Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Huftier mit Hörnern

52 Beiträge, Schlüsselwörter: Mythologie, Fabelwesen, Widder, Goatman, PAN, Faun, Huftier, Gehörnt, Pans Labyrinth

Huftier mit Hörnern

15.02.2017 um 11:58
menschenskind schrieb: Ich werde das Gefühl nicht los, dass vielleicht doch was okultes dahinter steht... und das man von Kindheit an mit gewissen Symbolen und okulten Figuren doktriniert wird.
Sorry, aber wenn die Bedeutung hinter den Symbolen nicht bekannt ist, wie kann da eine Doktrination stattfinden?

Der Pan ist ein Wesen, das urspruenglich aus der griechischen Mythologie stammt und dort ein Hirtengott war. Aufgrund seines doch eher luesternen Wesens haben ihn die Christen dann irgendwann verteufelt. Die Hoerner sind ja nun auch ein Symbol fuer Teufel und Daemonen.

Warum er gelegentlich heute in den Medien auftaucht - weil immer nur Einhoerner langweilig sind??


melden
Anzeige

Huftier mit Hörnern

15.02.2017 um 12:17
Dies ist wohl eine menschliche Metapher, genau so wie es in vielen Kulturen und Zivilisationen Engel oder der Teufel oder Ausserirdische gibt, so wie noch viele verschiedene  mehr! Seltsamerweise gibt es sogar Orchideen wo man eine Comic-Troll oder Teufels-Figur darin erkennen kann! Und in Erdnüssen den Samichlaus! ;) 


melden

Huftier mit Hörnern

15.02.2017 um 12:43
@whiteIfrit

was erkennst du in erdnüssen?? Auch ohne das hier?

best beer 05


melden

Huftier mit Hörnern

15.02.2017 um 13:20
Das Hornzeichen ist ein sehr weit verbreites Zeichen der Veehrung von Satan. Man kann es nicht nur als Bild eines Huftieres mit Hörnern erkennen, sondern auch bei vielen Menschen die ein öffentliche Position besitzen. In der Musikbranche ist es wahrhaftig sehr oft zu sehen, wenn Sie ihr sogenanntes Devil-Zeichen machen. Doch auch in anderen Branchen Show/Politik/Sport ... sieht man dieses Zeichen sehr oft.
Man sieht das Zeichen auch oft in der Nahrungs-. Bekleidungs-., Hyghieneindustrie,  ja selbst auf der Dollarnote ist es als Bannerabschluss zu erkennen. 
Es ist nur eines der vielen Zeichen die in der Freimaurerschaft benutzt werden, und soll somit den anderen Mitgliedern zeigen, ich gehöre dazu ...Zu eurer Veehrung des Satans.
In der USA ist das Siegel des Bashomet das Wahrzeichen der Church of Satan.
Der Flughafen in Denver steckt voller okkulter Figuren die das Huftier mit Hörnern zeigen. 
Ich denke das es schon vor sehr langer Zeit angefangen hat, das Zeichen an die Öffentlichkeit zu bringen es wird uns suggestiert das es was gutes ist, was es definitiv nicht ist, in meinen Augen ist es ausser den oben genannten Dingen, eine Vorbereitung auf den Antichristen. 
Übrigens wird dieses Zeichen in der amerikanischen Gebährdensprache als " i love you " bezeichnet.
Leider kann ich hier keine Bilder einstellen, sonst würde ich euch einige zeigen. 


melden

Huftier mit Hörnern

15.02.2017 um 15:31
Und was haben  Freimaurer mit Satansverehrung zu tun? 


melden

Huftier mit Hörnern

15.02.2017 um 16:39
es sind wohl die wahren satanisten.. @spöckenkieke

hat mir letztens einer versucht zu erklaerrn :D


melden

Huftier mit Hörnern

15.02.2017 um 17:47
Ich dachte das wären schon die Illuminaten? 


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Huftier mit Hörnern

15.02.2017 um 17:48
spöckenkieke schrieb:Ich dachte das wären schon die Illuminaten?
Für viele Menschen sind die alle ein und das selbe .. ^^


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Huftier mit Hörnern

15.02.2017 um 18:26
Apoplexia schrieb:Dieses Gehörnte Wesen war doch auch auf dem alten Personalausweis drauf.
Gehörntes Wesen?

Ich sehe da eher eine Muschi.

Sehr verwirrend.


melden

Huftier mit Hörnern

15.02.2017 um 18:55
@spöckenkieke 

Das ist das Zeichen der Freimaurer. Drehe es mal um 180° dann wirst du in dem Zirkel die Hörner entdecken.



Freimaurer19


melden

Huftier mit Hörnern

15.02.2017 um 19:06
@spöckenkieke 

Doch ich gebe dir auch recht. Eigentlich sind Freimaurer eher auf Gott fixiert als auf Satan. Ich denke man sollte da auch nicht die ganze Zunft dort verurteilen. Es gibt da halt Abspaltungen die sich in die dunkle Richtung organisieren. Ich habe mich mal vor längerer Zeit in diese Themen etwas eingelesen. 
Illuminat ist eher ein Geheimbund.


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Huftier mit Hörnern

15.02.2017 um 21:52
Auch hier im Thread scheint es wieder um die Freimaurerei zu gehen, aber natürlich nur vordergründig, hier ist es noch hanebüchener als im anderen Thread.... vollkommen wirr was du da schreibst.

@rigaschu

In was hast du dich denn eingelesen? In Verschwöhrungsseiten und anderen quark mit soße?

Der Illuminatenorden gab es mal richtig. Für dich scheinbar auch heute noch.

Finde das wirklich sehr interessant wie du in deinem letzen text versucht die dinge so darzustellen als wüsstest du von was du da schreibst, in wirklichkeit stimmt halt nicht ein wort....

Du weißt auf was Freimaurer fixiert sind aha dann ist gut.

Selten so ein blödsinn hier gelesen wie das was du hier absonderst.

Entschuldige die harte wortwahl aber anders kann man das nicht nennen.

Drehe das Zeichen Der Freimaurer dann wirst du die Hörner erkennen,   das ist ein kalauer da könntest du glatt bei einer prunksitzung auftreten.



Freundlicher Gruß


melden

Huftier mit Hörnern

16.02.2017 um 00:35
rigaschu schrieb:Ich denke das es schon vor sehr langer Zeit angefangen hat, das Zeichen an die Öffentlichkeit zu bringen es wird uns suggestiert das es was gutes ist, was es definitiv nicht ist
Das sehe ich definitiv auch so... ob nu von Freimaurerei oder illuminati...oder sonstwem ?...da lässt sich drüber streiten... 

Als ein bedeutungsloses fabelwesen sehe ich es nicht und auch in Märchen erfüllt es eine bedenkliche funktion... es wird suggeriert und manipuliert... oft auch mit anderen okkulten simbolen...

@Apoplexia
Das mit dem Ausweis wußte ich garnicht... ist mir nicht aufgefallen...Daumen hoch.


melden

Huftier mit Hörnern

16.02.2017 um 00:35
rigaschu schrieb:Ich denke das es schon vor sehr langer Zeit angefangen hat, das Zeichen an die Öffentlichkeit zu bringen es wird uns suggestiert das es was gutes ist, was es definitiv nicht ist
Das sehe ich definitiv auch so... ob nu von Freimaurerei oder illuminati...oder sonstwem ?...da lässt sich drüber streiten... 

Als ein bedeutungsloses fabelwesen sehe ich es nicht und auch in Märchen erfüllt es eine bedenkliche funktion... es wird suggeriert und manipuliert... oft auch mit anderen okkulten simbolen...

@Apoplexia
Das mit dem Ausweis wußte ich garnicht... ist mir nicht aufgefallen...Daumen hoch.


melden

Huftier mit Hörnern

16.02.2017 um 07:38
menschenskind schrieb:Als ein bedeutungsloses fabelwesen sehe ich es nicht und auch in Märchen erfüllt es eine bedenkliche funktion... es wird suggeriert und manipuliert... oft auch mit anderen okkulten simbolen...
Wo denn bitte? Dafuer haette ich gerne Beispiele.

Uebrigens sind die Freimaurer bei dem, worauf sie sich beziehen, ziemlich flexibel. Sie sprechen von einem "Grossen Erschaffer". Ob man unter dem jetzt Gott versteht, Zeus, Odin, Ausserirdische oder die Natur, das bleibt jedem selbst ueberlassen.


melden
Krimi.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Huftier mit Hörnern

16.02.2017 um 17:07
@Alari

In der Freimaurerei spricht man von der große Baumeister aller Welten oder auch der Allmächtige aller Welten.

An den glaube ich. Und in dieser hinsicht haben viele Freimaurer unterschiedliche ansichten.

Ich bin Christ glaube an den lieben Gott. Wieder andere gehören dem Judentum an, andere sind Moslems, wieder andere gehören dem buddhismus an, das lässt sich immer weiter fortsetzen.

Und sicher gibt es auch Brüder die an die Kraft der Natur glauebn, ganz wichtig zu wissen ist, die Freimaurerei ist keine religion will sie auch gar nicht sein sie ist so zu sagen überparteilich nenne ich das immer.

Jeder Bruder kann an den Gott glauben der für ihn der richtige ist. Wichtig ist er muss an etwas glauben ganz ohne wird es schwierig.

Es gibt auch Christlich geprägte Freimaurer Logen da sind dann logischerweise Christen anwesend und tätig.

Die Freimaurerei ist so vielfältig, verstehe nicht warum manche wie hier und im anderen thread geschehen immer wieder versuchen die Freimaurerei in ein Licht zu rücken mit dem sie überhaupt nichts zu tun hat.


Freundlicher Gruß


melden

Huftier mit Hörnern

16.02.2017 um 19:35
@Krimi.

Es tut mir leid, das ich die Freimaurer in dem Zusammenhang überhaupt erwähnt habe. Und nein ich habe keine Verschwörungstheorien gelesen. Ich habe meine Informationen wo anders her. Vielleicht habe ich mich einfach auch falsch ausgedrückt. 
Ich werde hier in diesem Thread wohl dann eher nichts mehr schreiben, um Missverständnisse zu vermeiden. Ich wünsche euch noch viel Erfolg bei dem was ihr hier sucht, oder erfahren wollt. 
Nochmals Entschuldigung, ich wollte hier niemand angreifen.


melden

Huftier mit Hörnern

16.02.2017 um 21:11
@Dogmatix

Hast du den etwa noch nie gesehen in Erdnüssen? Dafür braucht man keinen Alkohol, das nennt sich Pareidolie! 
Wenn man eine Erdnuss halbiert, sieht der Kern aus, wie der Kopf eines Samichlauses, ist dir das etwa noch nie aufgefallen???


melden

Huftier mit Hörnern

16.02.2017 um 23:04
@whiteIfrit

Nein, das war mir noch nie aufgefallen, aber jetzt wo dus sagst ;)


melden
Anzeige

Huftier mit Hörnern

17.02.2017 um 07:17
@Krimi.
Ich weiss, mein Mann ist bei den Freimaurern. m.E. einfach nur eine Spielerei, die auf geheimnisvoll tut! Aber die Freimaurer haben mit dem Thema hier nicht wirklich viel zu tun.


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Selbstverbrenneung74 Beiträge
Anzeigen ausblenden