Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hand gespürt

75 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Hand, Gespürt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hand gespürt

05.06.2017 um 20:30
@Mrs_m

(nicht nur in dem Moment, auch was du vorher gedacht hast, spielt eine Rolle, vlt. hast du irgendwie "kommuniziert" oder über etwas bestimmtes nachgedacht)

Die Antwort kann dir letztendlich nur deine eigene Intuition geben. Wenn sich das so für dich stimmig anfühlt, dann wird es das sein. :)


melden

Hand gespürt

05.06.2017 um 20:32
@Mrs_m
@Lunata
Schutzengel kann ich nicht glauben, weil da zum viel Gewalt in diesem Haus ist. Ein aus dem Leben gerissener Soldat und ein Freitod. Da ist einiges im Argen. Was aber noch lange nicht heißt das böses um her geht aber normal ist es nicht.


1x zitiertmelden

Hand gespürt

05.06.2017 um 20:43
Zitat von steven01steven01 schrieb:Auch die Seele des Sohnes der sich erhangenhat kann noch gefangen an diesem Ort sein und was war mit der Zeitung und den Kinderschuhen?
Für die Seele kann man beten, da braucht man niemand zu rufen oder noch Geld zu bezahlen..
Wichtig ist, dass es verschiedene Vorkommnisse sind und man die einzeln angeht, bzw. in der richtigen Reihenfolge. Die Zeitung und die Schuhe müssen eine Bedeutung haben, sonst wären sie nicht in der Wand gewesen..kann man noch erkennen, was in der Zeitung steht?

Du kannst deinen Schutzengel ja mal bitten, dir zu helfen :) @Mrs_m


@steven01

Gerade weil das Haus so ist, ist doch der Schutzengel wichtig. :) Und wenn sie im Herzen bleibt, kann ihr kein Spuk was anhaben.


melden

Hand gespürt

05.06.2017 um 20:46
@Lunata
Ich denke der Schuh und die Zeitung sind nur So ne Art zeitkapsel. In der Zeitung steht nichts besonderes. Da war auch noch ne papiertüte von einem Süßigkeitenstand dabei.


1x zitiertmelden

Hand gespürt

05.06.2017 um 20:48
@Mrs_m


Ok, dann wäre tatsächlich die Zeit der Zeitung interessant, um sie zuzuordnen zu den Geschehnissen.


melden

Hand gespürt

05.06.2017 um 20:53
@Mrs_m
Ja deswegen habe ich auch schon danach gefragt. Eventuell steht in der Zeitung auch was, was du den Schuhen zuordnen kannst. Wenn die Zeitung zu alt ist zum Umblättern schau welche es ist von welchem Tag usw. und erkundige dich ob es das Archiv der Zeitung noch gibt oder in der Bücherei kannst du auch nachfragen Zeitungen die nicht mehr Existieren deren Archive gehen oft zu Bibliotheken. Dort kannst du dann mal die entsprechende Zeitung lesen und schauen was an dem Tag dort drin steht.


melden

Hand gespürt

06.06.2017 um 08:49
Mal auf den Kinderschuh in der Wand zurück zu kommen...


http://sciencev2.orf.at/stories/1644648/index.html

http://mobil.ksta.de/region/brauchtum-im-rheinland-das-geheimnis-der-eingemauerten-schuhe-24844268

... zwar sind diese Schuhe auf Burgen gefunden worden, aber vielleicht war das ja früher auch einfach ein allgemeiner Brauch, Kinderschuhe einzumauern.


melden

Hand gespürt

06.06.2017 um 09:19
Zitat von Mrs_mMrs_m schrieb:Nach ihrem Tod fiel der Vater die Treppe herunter und wurde tot im Flur gefunden.
Wessen Vater? Der Vater deiner Mutter, also dein Opa? Der Vater deiner Oma, also dein Uropa? Oder der Vater der beiden Jungen, die in dem Haus lebten, und von denen einer sich erhängt hat? Also der Mann der Frau, die von deiner Oma gepflegt wurde, und die gerade gestorben war?
Zitat von steven01steven01 schrieb:Ein aus dem Leben gerissener Soldat
Nun ja. Es war Krieg, und er hatte vermutlich vor, die Frau zu vergewaltigen oder gar, evtl. sogar samt Kind, umzubringen. In diesem Fall würde ich von Notwehr ausgehen.
Zitat von Mrs_mMrs_m schrieb:Ich denke der Schuh und die Zeitung sind nur So ne Art zeitkapsel.
Was soll eine Zeitkapsel sein?
Von wann ist die Zeitung denn? Aus der Erbauungszeit des Hauses, Zweiter Weltkrieg (also passend zur Geschichte von der Frau und dem Soldaten), danach oder dazwischen?


1x zitiertmelden

Hand gespürt

06.06.2017 um 11:14
Interessant was @Protonica dazu beigetragen hat, Wusste ich bis dato auch noch nicht,

ich kann dazu sagen mein Haus ist Jahrgang 1930 erbaut wurden, hatte zwei Zugänge zum Wohnzimmer, von Küche und Flur aus,
eine Tür habe ich zugemauert,. habe aber beim rausreisen der Tür eine erstaunliche Entdeckung gemacht im Rahmen der Tür wurden Löcher mit einer Zeitung zugestopft die als denke mal Dämmung gedacht wurden ist damit es nicht ins Wohnzimmer zieht, die Zeitung war datiert August 1930, und noch sehr gut erhalten lesbar,(wer altdeutsch lesen kann, ich nicht ;) ), leider hat mein Schwager diese weggeschmissen ab in den Schutt und ich habs sie nie wieder gesehen


melden

Hand gespürt

06.06.2017 um 13:54
@Lohan01

Danke sehr! Mir kam das bekannt vor, mit den Kinderschuhen und dachte, dass es mit diesem alten Brauch zutun haben könnte!
Das mit der Zeitung kenne ich auch, das wurde hier in Ostfriesland bei uns auch öfter mal “verbaut“ , genauso wie Stroh und Lehm in alten Häusern hier oftmals noch, was in den Wänden bzw Decken verarbeitet wurde.

Es ist aber durchaus interessant, was man in alten Häusern bei Renovierungsarbeiten bzw Sanierungen so zu Tage fördert!


melden

Hand gespürt

06.06.2017 um 15:01
@Protonica
ja Stimmt na mein kleines Heim wurde noch aus allem möglichen zusammen gebaut auch Lehm /Mischmauerwerk halt, da kann man nie wissen was da alles so drinn steckt, wer weiß was ich da noch so alles finden werde :) ,


melden

Hand gespürt

06.06.2017 um 15:03
Zitat von bennamuckibennamucki schrieb:Auch wenn ein passender, logischer, realer Erklärungsansatz wahrscheinlich nicht gelesen werden will, fühle ich mich dazu gedrängt darauf hinzuweisen, daß das beschriebene zu einer Schlafparalyse passt.
Auch das ist durchaus denkbar.
Zum erforschen des paranormalen gehört nicht nur das bestätigen desselben,sondern auch dessen Widerlegung.Schon so manches entpuppte sich als ganz natürlich.

In diesem Fall hab Ich aber da so ein feeling......


melden

Hand gespürt

06.06.2017 um 15:05
Ich denke auch das es ehr eine Schlafparalyse war da ja schon im EP steht vor sich hin gedöst, wenn ich das machen penn ich da immer wieder ein.


melden

Hand gespürt

06.06.2017 um 15:06
@Mrs_m

Sehr interessante Chronik über das Haus.Da gäbe es jetzt viele Mittel um der Sache auf den Grund zu gehen.
Direkt Angst davor brauchst Du eigentlich nicht zu haben.
Ich meine,die krasseste Erfahrung hast Du ja eh schon hinter Dir.
..nämlich die Berührung.


melden

Hand gespürt

06.06.2017 um 15:35
Also ich finde das jetzt nicht wirklich kurios.
Weil das Haus jetzt eine Geschichte hat, ist es weniger eine Schlafparalyse?
Es muss jetzt unbedingt was Übernatürliches sein?


1x zitiertmelden

Hand gespürt

06.06.2017 um 18:16
Zitat von sunshinelightsunshinelight schrieb:Weil das Haus jetzt eine Geschichte hat, ist es weniger eine Schlafparalyse?
Da man bei einer schlafparalyse sich nicht bewegen kann, ist es laut Aussage wenn dann wohl eher ein "hypnagoger Zustand" . Darauf darst du dich dann gerne konzentrieren. ;)


1x verlinktmelden

Hand gespürt

06.06.2017 um 18:50
@AlteTante
Das war der Vater der zwei söhne


melden

Hand gespürt

06.06.2017 um 18:52
@Mrs_m
Ach so. Ich hatte es erst so verstanden, als ob die Mutter mit den Söhnen allein gelebt hätte.


melden

Hand gespürt

07.06.2017 um 21:33
@AlteTante
Zitat von AlteTanteAlteTante schrieb:Nun ja. Es war Krieg, und er hatte vermutlich vor, die Frau zu vergewaltigen oder gar, evtl. sogar samt Kind, umzubringen. In diesem Fall würde ich von Notwehr ausgehen
Nun ja das ist schon richtig dennoch ändert es nichts daran das er aus dem Leben gerissen wurde und das mit Gewalt was sich in diesem Haus auch gehäuft hat.

Sicherlich kann es sein das es Notwehr war und ein mögliches Verbrechen das dadurch verhindert wurde gerade das einer Vergewaltigung, (was ich keiner Frau wünsche) ist natürlich ein sehr guter Grund dafür aber gewaltsam aus dem Leben gerissen bleibt eben auch dies. Das sollte nichts verschlimmern noch verschönen es ist eben eine Tatsache der Ereignisse aus diesem Haus.


1x zitiertmelden

Hand gespürt

08.06.2017 um 11:17
@AlteTante
Vor allem im feindesland


melden