Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

54 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Angst, Hund, Wohnung, Panik

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 13:58
Hallo alle zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.. Unser Hündin (mischling,6 jahre) hat seit mehreren wochen nachts aber auch tagsüber panische angst in der wohnung. Tagsüber jeden tag und nachts nur an bestimmten tagen zwischen 4 -5 uhr morgens. Die panik äußert sivh durch zittern, hecheln und dem flüchten aus der wohnung. Ich schlafe im wohnzimmer , meine beiden töchter haben jeweils ein eigenes zimmer. Sie geht dann aus dem wohnzimmer öffnet die tür und geht in die zimmer von meinen töchtern öffnet da auch die türen und geht wieder raus. Das geht dann die ganze zeit so. Tagsüber ist sie nur auf dem balkon und schwer runterzukriegen weil sie nicht in die wohnung will. Wenn wir sie reinholen wollen vom balkon knurrt sie und schnappt. Sie meidet wohnzimmer und küche soweit es geht . Wenn wir die wohnung verlassen müssen wir sie einschließen weil sie sonst in den Keller rennt, wohnen in einem mehrfamilienhaus. Die nachbarn mussten sie schon mal aus dem keller holen weil wir nicht da waren. Es sind keine komischen geräusche zu hören und es ist auch nicht laut in der wohnung. Unsere hündin schläft zurzeit nur im badezimmer sie will auch nicht bei mir im bett schlafen und haut immer aus dem wohnzimmer ab , bei meinen kindern dasselbe. Vor einem jahr kamen wir nachhause und unser hund saß auf der fensterbank im wohnzimmer obwohl da noch ein sideboard vorsteht. Im badezimmer hatte sie gardinen runtergerissen und deko. In den zimmern von meinen kindern dasselbe. Der TA konnte nichts feststellen... Bitte helft uns wi r wissen nicht weiter !!


melden
Anzeige

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 14:07
Euer Hund öffnet die Türen? Und ihr lasst euren Hund normalerweise frei im Mehrfamilienhaus herumrennen, wenn ihr selbst gar nicht da seid?

Wenn ihr zu mehreren Parteien in dem Haus wohnt und der Hund nachts nur zu einer bestimmten Uhrzeit und auch nur in bestimmten Nächten Panik bekommt, könnte das vielleicht an einem Wecker in einer Nachbarwohnung liegen, der ihn irritiert.


melden

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 14:10
Nein wir schließen die wohnungstür extra ab damit sie nicht weglaufen kann. Bevor wir das gemacht haben hat sie die wohnungstür aufbekommen und ist in den Keller des mehrfamilienhauses geflüchtet.


melden

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 14:20
Wiue schafft es euer Hund, die Türen aufzubekommen? Ich kenne das nur von Katzen.


melden

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 14:22
Dieses Verhalten, dass euer Hund ruhelos durch alle Zimmer rennt und auch in den Keller kenne ich von unsere von Gewitter oder auch, wenn beim Schützenverein geschossen wurde. Das hat nie geknallt und war für uns manchmal gar nicht zu hören. Vielleicht hört/riecht eurer Hund auch etwas, was ihr nicht bekommt. Einen Marderschreck draußen oder sowas.


melden

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 14:23
Und/oder, zumindest was die Nächte betrifft, der Wecker eines anderen Mieters, der immer gegen 4 Uhr aufstehen muss.


melden

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 14:25
@larrychan77
Ist der Thread nicht bei "Natur" besser aufgehoben? Vlt. findet sich ja jemand, der sich gut mit Hunden auskennt und erklären kann, was da los ist.


melden
fauchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 14:37
@larrychan77
irgendwas muss sie zum randalieren in der whg. animiert haben.
durch den entstandenen lärm hat sie sich noch mehr erschreckt.
nur verbindet sie ihr treiben nicht mit dem lärm,sondern hat nur den lärm in den zimmern in ihrem kopf abgespeichert.
daher hat sie jetzt angst vor den zimmern.

zwingt sie nich irgendwohin wo sie nich hin mag,des verschlimmert nur alles.
zeigt ihr lieber des in den zimmern nix passiert.
lockt sie mit leckerchen o. lieblingsspielzeug u. lobt sie,wenn sie tatsächlich auch in die zimmer kommt.


melden

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 14:43
@AlteTante

Dass ein Hund Türen aufbekommt ist nichts Ungewöhnliches. Unser Hund hat damals auch sämtliche Türen aufgemacht, indem er an der Tür hochgesprungen ist und mit den Vorderpfoten die Türklinke heruntergedrückt hat. Danach hat er die Tür mit der Schnauze “aufgestupst“ .
Ich denke wenn der Hund groß genug ist, (unserer war ein Rottweiler-Schäferhundmischling), ist das gar kein Problem.

@larrychan77
Wohnt ihr seit längerem dort oder seid ihr neu zugezogen? Habt ihr vielleicht irgendwas Neues in der Wohnung, was eurem Hund Angst machen könnte (Elektrogeräte etc. uU irgendwas was Geräusche macht, die auf den Hund beängstigend wirken?)

Edit: ...unser Hund hatte damals ähnliche Angstzustände. Bei ihm hing das mit der Neuanschaffung eines Staubsaugers zusammen. Der hatte panische Angst davor, also nur vor dem “Neuen“, der ging noch nicht mal in den Raum, wenn der Staubsauger nur da stand und nichtmal eingeschaltet war. Der war etwas lauter als unser “Alter“ ich denke mal, dass es daran lag.


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 14:47
Also ...
larrychan77 schrieb: angst in der wohnung. Tagsüber jeden tag und nachts nur an bestimmten tagen zwischen 4 -5 uhr morgens
tagsüber ist die angst konstant, aber nachts nur manchmal und dann zwischen 4 und 5 uhr. So richtig verstanden?

Und
larrychan77 schrieb:Tagsüber ist sie nur auf dem balkon
weil
larrychan77 schrieb:Sie meidet wohnzimmer und küche soweit es geht .
richtig?

Und nachts
larrychan77 schrieb:Unsere hündin schläft zurzeit nur im badezimmer
Hm, nicht einfach, das Ganze.


melden

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 14:54
@larrychan77
das passiert nur bei dir zuhause?
Gibt es die Möglichkeit die Hündin auch in anderen Häusern/Wohnungen zu beobachten?


melden

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 15:46
Es gibt doch diese Hundeabwehrteile mit Ultraschall.
Vielleicht ist irgendwo bei euch in der Nähe so ein Ding.
Die werden auch zur Maderabwehr eingesetzt und vielleicht hat ein Nachbar so ein Teil im Gebrauch.


melden

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 16:20
@larrychan77
Ich würde euch mal den Gang zu einer Hundeschule empfehlen. Da lernt ihr besser mit eurem Hund umzugehen und ihn auch entsprechend zu
erziehen.

An Geister würde ich jetzt nicht sofort denken, könnte aber auch an den Ferien liegen...


melden

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 16:50
@larrychan77

Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber anstatt als erstes gleich mal einen Thread in einem Mystery-Forum zu erstellen, solltest Du lieber mit Eurem Hund zum Tierarzt gehen! Verändertes Verhalten kann ein Anzeichen für gesundheitliche Probleme sein! ich würde da nicht mehr allzu viel Zeit verstreichen lassen, besser einmal zu viel zum Arzt als zu spät hin. Sollte der Tierarzt nichts feststellen können, was ich Euch natürlich wünsche, kann ich @Aniara s Vorschlag nur zustimmen und Euch einen Besuch in der Hundeschule empfehlen.  Ich lehn mich mal ganz weit aus dem Fenster und sag, dass es mit Sicherheit NICHT spukt bei Euch.


melden

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 16:54
cat888 schrieb:solltest Du lieber mit Eurem Hund zum Tierarzt gehen!
Da waren sie schon. ;)
larrychan77 schrieb:Der TA konnte nichts feststellen..


melden
Dogmatix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 16:57
@Akkordeonistin

ja, im Zweifel sollte man erst die ganze Einleitung lesen, bevor man sich ganz weit aus dem Fenster lehnt ;)


melden

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 17:05
@Dogmatix
@Akkordeonistin

Danke für den Hinweis, hab ich gelesen ;). Hatte es so verstanden dass sich der Tierarztbesuch auf die Vorfälle von vor einem Jahr mit der Fensterbank und den heruntergerissenen Gardinen bezog und damals nichts festgestellt werden konnte und sie daher auch nicht mehr dort warten wegen der neuen Vorfälle. Sorry auch an die TE, wenn ich das falsch verstanden hab, ich nehm (fast) alles zurück ;)

Trotzdem kann ich mir nicht so recht vorstellen dass ein vernünftiger Tierarzt eine verzweifelte Familie mit so einem Problem im Regen stehen lässt, auch wenn er nichts Organisches feststellen kann, man sollte meinen er hätte trotzdem Tips was man dagegen tun kann, auch wenns nur eine "psychische" Sache des Hundes ist. Ich würd sicherheitshalber noch eine zweite Meinung bei einem anderen TA einholen.


melden
Tourbillon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 17:57
larrychan77 schrieb: Tagsüber jeden tag und nachts nur an bestimmten tagen zwischen 4 -5 uhr morgens.
Habt ihr irgendein Gerät, das sich um diese bestimmten Tages und Uhrzeiten einschaltet?
Könnte dann nämlich an Infraschallwellen liegen, die können Angst und Panikstörungen auslösen.


melden

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 18:24
@larrychan77

Nach deiner Beschreibung gibt es nur eine logische Erklärung:
Ihr habt die Wohnung mit irgendwas renoviert (eventuell auch behandelt oder gereinigt), das euer Hund nicht verträgt und das sich möglicherweise im Bodenbereich konzentriert (vielleicht Teppichboden oder Teppichbodenkleber?).

Es ist unterschiedlich was Menschen und was Hunde vertragen.

Könnte das passen?
Ansonsten würde ich auch nochmal zum Tierarzt gehen.


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spukt es bei uns? Hund hat panische Angst in der Wohnung

25.07.2017 um 19:19
@larrychan77

tippe Mal auf Infraschall, kann es sein, dass bei Euch irgendwo eine Fabrik ist, oder irgendwelche Lüftungen um diese Zeit laufen?

Hunde können wie wir Menschen auf Infraschall mit Panik reagieren!


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt