Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schwarze, schreiende Gestalt

58 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Schwarz, Gestalten, Schreie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 12:07
Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr könnt mir vielleicht helfen. Ich hatte gestern ein Gespräch mit einer Freundin, dass ihre Freundin vor ein paar Tagen in der Nacht eine große, schwarze Gestalt/Schatten gesehen hat vor der Tür, welches Geräusche gemacht hat. Eine Art schreien, aber nichts was typisch für Tiere wäre, sondern schriller. Den nächsten Tag berichteten noch zwei weitere Nachbarn davon und das diese Schreie sie förmlich in der Seele getroffen hätten. Da sie solche Angst hatte, ist sie erstmal zu einer Freundin übernachten gegangen, die angeblich mit Geistern kommunizieren kann. Sie meinte es ist auf alle Fälle nichts gutes und sie soll, wenn sie es sieht nicht aus dem Haus gehen. Mehr weiß ich leider auch nicht. Das Haus ist in der Nähe eines Walds. Was meint ihr könnte es gewesen sein? Habt ihr schon mal sowas erlebt?

Ich habe heute mit ihr telefoniert und in zwei Wochen treffen wir uns bei einer Weiterbildung, dann kann ich vielleicht genaueres dazu sagen.

Liebe Grüße und vielen Dank für eure Hilfe!


2x zitiertmelden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 12:09
Wo war das denn?


melden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 12:11
In Sachsen, in einem Dorf nahe Hoyerswerda, wenn dir das was sagt? Ich habe selber mal dort gewohnt ein paar Häuser weiter und ähnliche Sachen erlebt, aber mir nie was dabei gedacht, aber sie schien echt ängstlich, deswegen würde ich gerne versuchen irgendwie zu helfen.


melden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 12:42
@Katrin1902
Hat jemand von euch oder euren Nachbarn die Polizei verständigt? Vielleicht brauchte die Person Hilfe und konnte sich nicht anders verständigen?


melden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 13:03
Also sie hat keine verständigt und von den anderen weiß ich es nicht. Was mich daran stutzig macht ist, dass sie meinte die Schreie hätten sie tief in der Seele getroffen und den anderen beiden ging es wohl genauso. Welches Tier ist denn so groß und schnell und gibt schrille Töne von sich, dass es weh tut bzw. welcher Mensch? Ich hab schon Bücher und Internetseiten durchsucht, aber noch nichts gefunden. Reichen denn diese orangenen Straßenlaternen um Schatten deutlich größer wirken zu lassen?


1x zitiertmelden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 13:14
@Katrin1902
War die Gestalt zwei- oder vierbeinig?

Ausbrecher hiervon?
http://www.straussenfarm-lohsa.de/
Ist von Hoyerswerda ca. 20 km weg.
Oder auch Emu/Nandu?
Aber schreien Strauße und wenn ja, wie?

Nachtrag: gemäß Wikipedia eher Tieftöner.


melden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 13:20
Zitat von Katrin1902Katrin1902 schrieb:Also sie hat keine verständigt und von den anderen weiß ich es nicht. Was mich daran stutzig macht ist, dass sie meinte die Schreie hätten sie tief in der Seele getroffen und den anderen beiden ging es wohl genauso. Welches Tier ist denn so groß und schnell und gibt schrille Töne von sich,...
@Katrin1902
Du hast die Geschichte aber nur von deiner Freundin erzählt bekommen. Und passiert ist es aber einer Freundin deiner Freundin? Wäre es da nicht sinnvoller, wenn deine Freundin oder besser noch ihre Freundin sich hier anmelden würden? Du musst ja selber über zwei ecken nachfragen wenn wir was wissen wollen und kannst uns hier keine verlässlichen infos/Aussagen liefern. Du hast die Schreie der Person ja genau so wenig gehört wie deine Freundin, demnach machts wenig sinn über die Schreie zu spekulieren, also zB obs ein Mann oder eine Frau war, ob es eher Schmerzensschreie waren oder Freudenschreie? Das alles weisst du ja nicht.


melden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 13:21
Rehe können ganz fürchterlich schreien, wenn sie Schmerzen haben. Ich wohne auch direkt am Waldrand und hab mich selbst mal ganz fürchterlich erschreckt, als eine junge Ricke vor Schmerzen schrie. Neben unserem Grundstück ist eine Streuobstwiese, wir hatten das Jahr eine Wespenplage und ich vermute mal, dass das Reh von einer Wespe (oder mehreren) gestochen wurde. Das Schreien ging durch Mark und Bein und hörte sich an, wie ein von Schmerzen gepeinigtes Baby oder Kleinkind.


melden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 13:29
@5X5 Genau und als ich mit ihr heute telefoniert habe bezüglich der Weiterbildung habe ich sie drauf angesprochen und sie hat mir das alles noch mal bestätigt. Warum ich mich hier angemeldet habe und nicht sie liegt daran, dass es mich persönlich einfach interessiert ihr zu helfen und sie wirklich verängstigt schien. Ich weiß nicht mal, ob sie sich vielleicht auch im Internet umgehört hat, aber da man ja oft einfach abgestempelt wird und einem wenig glauben geschenkt wird, kann ich mir das bei ihr kaum vorstellen. Ich bin mir bewusst, dass es keine verlässliche Aussage ist und deshalb sehr dankbar, dass ihr euch trotzdem die Mühe macht.

@kuehlwaldo laut Aussagen ein großer Schatten, weder menschlicher noch tierischer Gestalt, also auch keine Beine nehme ich an. Aber so ein Schatten sieht ja meiner Meinung nach auch manchmal einfach nur Oval aus, deswegen die Frage nach den Laternen - vielleicht war es ja nur ein Vogel, der gut angestrahlt wurde und einen überdimensionalen Schatten geworfen hat?


3x zitiertmelden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 13:31
@ShauntheCreep hab es mir gerade mal angeschaut, das klingt ja wirklich echt schräg und könnte eine gute Erklärung sein, die sind ja auch super schnell und nicht gerade klein und ich weiß, da gibt es eine Futterkrippe. Vielen Dank :)


1x zitiertmelden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 13:34
Konnte die Freundin die Konturen
Zitat von Katrin1902Katrin1902 schrieb:in der Nacht eine große, schwarze Gestalt/Schatten gesehen hat vor der Tü
schwarzen Gestalt näher erkennen? Oder zeichneten sie sich nur ungefähr ab und sie verschwand dann wieder? Das wäre eventuell hilfreich.
Zitat von Katrin1902Katrin1902 schrieb:Habt ihr schon mal sowas erlebt?
Geräusche im Wald, ja schon öfters. Aber noch nie direkt vor der Tür. Schön, dass nichts weiter passiert ist und weitere Gespräche mit den Nachbarn, die dies auch hörten, wie auch mit dir könnten auch weiterhelfen.

Oh, hm ein überdimensionaler Schatten? Da könnte man sich die Situation vor der Tür vielleicht noch mal näher anschauen?

Viel Glück.


melden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 13:35
Zitat von Katrin1902Katrin1902 schrieb:Genau und als ich mit ihr heute telefoniert habe bezüglich der Weiterbildung habe ich sie drauf angesprochen und sie hat mir das alles noch mal bestätigt. Warum ich mich hier angemeldet habe und nicht sie liegt daran, dass es mich persönlich einfach interessiert ihr zu helfen ...
@Katrin1902
Mit wem hast du denn telefoniert? Mit deiner Freundin oder mit der Person, die die Schreie gehört hat? Da sie ja den Schatten gesehen/Beobachtet hat wäre es interessant zu erfahren, wohin die Person gegangen ist, nachdem keiner auf die (Hilfe)Schreie reagiert hat? Sie wird das ja gewiss genau beobachtet haben. Ein Einbrecher wars ja anscheinend nicht.


1x zitiertmelden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 13:39
Zitat von Katrin1902Katrin1902 schrieb:laut Aussagen ein großer Schatten, weder menschlicher noch tierischer Gestalt,...
@Katrin1902
Wenns kein Mensch oder Tier war muss man sich keine Sorgen machen. Die Freundin der Freundin hatte warscheinlich kein Lebewesen vorm Haus stehen. Evtl eine Folie/Plane, die durch Wind umher geweht wurde und beim Flattern Geräusche produziert hat.


melden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 13:40
Zitat von 5X55X5 schrieb: wohin die Person gegangen ist
ein großer überdimensionaler Schatten. Soweit vorhanden, geht aus der Beschreibung nicht hervor, ob die Gestalt die den Schatten verursachte eine Person war und auch nicht, ob sie zu Fuß war.


melden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 13:43
Zitat von Katrin1902Katrin1902 schrieb:vielleicht war es ja nur ein Vogel, der gut angestrahlt wurde und einen überdimensionalen Schatten geworfen hat
Ah, also wurde gar kein "Wesen" gesehen, sondern nur ein Schatten. Da kann das mit dem Vogel im Lichtkegel der Straßenlaterne gut hinkommen. Bei uns (Wohngebiet in Waldnähe) sind Mäusebussarde nicht selten, und die schreien ziemlich schrill. Hatten wir letztes Jahr, Jungvogel noch in Nähe zum Horst, hielt Rufkontakt mit den Eltern von unserem oder Nachbargrundstück aus.

Die freilaufende Nandupopulation ist südöstlich von Lübeck, das ist wohl zu weit weg.


melden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 13:47
Ich kenne nur eine Dämonenart die schreit und das ist die Banshee.

Wikipedia: Banshee


Und so soll sie wohl schreien:

https://www.youtube.com/watch?v=PrFPPoI-yeg (Video: The Scream Of A Banshee)


melden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 13:48
@Dogmatix es war ein vorbeihuschen, also ist nicht stehen geblieben o.ä.
Wie gesagt, auch ich hab da oft Geräusche gehört. Katzen oder Marder die kämpfen z.B. machen ja auch ziemlich schrille Geräusche. Also scheint das schon eher was ungewöhnlicheres für sie gewesen zu sein. Wo das Beispiel mit dem Reh von schaunthesreep gut passen würde. Sowas hab ich nämlich auch noch nicht gehört.

@5X5 entschuldige, hab dann auch gesehen, dass es undurchsichtig erklärt war. Ich hab mit der betroffenen Person selber telefoniert. Sie hat sich auf die Couch verkrochen, die ganze Nacht wohl nicht geschlafen und ist die nächste Nacht bei ihrer Freundin mit den angeblichen "Fähigkeiten" untergekommen, die meinte es wäre gut gewesen, dass sie nicht die Tür geöffnet hat. Ja sicher, hätte ich vor lauter Angst auch nicht.

Eine Plane die durch drei Straßen weht? Kann alles sein, das Wetter war nicht das Beste in den letzten Wochen.


2x zitiertmelden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 13:51
@Katrin1902
Auf was wurde der Schatten eigentlich geworfen? War der Schatten an einer Wand sichtbar? Die Freundin der Freundin hat ihn ja anscheinen vom inneren des Hauses sehen können. Hat sie irgendwo am Fenster gestanden und den Schatten auf einer Wand gesehen, die zB zum Nachbarhaus gehört hat? Oder war mit Schatten eher ein Objekt/Kör per gemeint?


melden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 13:53
@Tourbillon

das fiel mir auch ein :) aber du weißt doch, man sollte erst alle möglichen natürlichen Erklärungen in Erwägung ziehen, bevor man sich anderen Wesen zuwendet ...
Zitat von Katrin1902Katrin1902 schrieb:ein vorbeihuschen, also ist nicht stehen geblieben o.ä.
danke. also die gestalt verharrte scheinbar nicht extra vor der tür, um genau da zu dem schrillen Geschrei anzusetzen. Das ist interessant und vermerkt. Ich denke, du wirst hier noch den einen oder anderen Vorschlag bekommen. Das sind dann so Ideen, über die du dann auch mit der Freundin reden kannst.


1x zitiertmelden

Schwarze, schreiende Gestalt

03.08.2017 um 13:54
@Tourbillon interessanter Beitrag, das Video schaue ich mir lieber an, wenn mein Mann da ist, sonst mache ich mir noch ins Hemd!


@kuehlwaldo korrekt, nur ein Schatten und ich versuche eben eine Möglichkeit zu finden was das sein kann. Wenn Mäusebussarde so tief fliegen auch eine Option :) Vor sowas muss sie dann zumindest keine Angst mehr haben.

@5X5 der Schatten war direkt vor der Haustür. Das ist so eine mit Glas, da sieht man im allgemeinen ja eh nicht gut durch. Deswegen wahrscheinlich auch keine genaueren Umrissen etc würde ich jetzt mal vermuten.


melden