Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

70 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Dämon, Schatten + 2 weitere

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

15.11.2018 um 10:37
@bloxxberg1312

Mach am besten mit Angelus ne private Diskussionsgruppe auf, da könnt ihr euch dann gegenseitig auf die Schulter klopfen und versichern wie aufgewacht ihr seid.
Zitat von bloxxberg1312bloxxberg1312 schrieb:Ich mache einfach die Augen auf . Das sind meine greifbaren Belege.
Albern ohne Ende. Spiel alleine weiter.


2x zitiertmelden
bloxxberg1312 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

15.11.2018 um 10:51
wenn es für euch eh alles Humbug ist dann verschwendet doch nicht eure Energien hier.
Weil , egal was ihr mir dazu sagt.
Ich weiß einfach schon viel zu viel und bin kein kleines dummes Schaf mehr was von morgens bis abends Fernsehen guckt oder Zeitung liest.

Google doch einfach mal nach den US patenten für Manipulation über Fernsehen.

ich weiß ich weiß , alles heikeeeeeele Verschwörungen.
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb:Mach am besten mit Angelus ne private Diskussionsgruppe auf, da könnt ihr euch dann gegenseitig auf die Schulter klopfen und versichern wie aufgewacht ihr seid.
Du kannst dir ja auch einfach einen Thread suchen in denen Themen behandelt werden die deinen Horizont nicht sprengen. :)
zumal @Angelus144 nichts über meine Ansichten darüber vertreten hat. Lediglich mein Glauben an Gott.
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:OMG, Du haengst wirklich bis ueber beide Ohren in diesem Verschwoerungs-Sumpf! Da kann man wirklich nur raten, dass Du Dich mal mit etwas anderem beschaeftigen solltest!
Kann doch nicht dein Ernst sein , dass du das echt glaubst oder?
Also sorry , aber man will dir erzählen das bei so einer Explosion und so einem Brand ein Pass aus Papier gefunden wird .
Unbeschadet . HAHAHAHAHAH . Das ist nur einer von zig Dingen die da überhaupt nicht zusammen passen.
Sorry , sowas grenzt für mich an richtiger naiven verblendung. Aber gut dein Freund ist Freimaurer. Das sagt alles.
Schade das du nicht näher darauf eingegangen bist in welchem grad er denn ist etc..

Aber supi dupi , dann hätten wir das doch geklärt Macht ja keinen Sinn sich hier jetzt gegenseitig "runterzuziehen" Jeder glaubt nunmal das , was er glauben will :)
Nu geht schnell wieder Schlafen.<3


melden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

15.11.2018 um 11:25
Wo ich mir jetzt alles durchgelesen habe ist hier meiner Meinung nach sicher kein Geist/Dämon in der Wohnung. Ohne jemand zu nahe treten zu wollen aber ich finde dass hat nur wenig mit Mystery zu tun. Davon abgesehen teile ich die Meinung von @Alarmi


melden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

16.11.2018 um 20:37
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Glaubst Du, es ist eine gute Idee, jemandem, der aktuell sowieso total verunsichert ist, so einen Unsinn zu erzaehlen?
ich glaube verunsichert war sie eher vorher.sie glaubt daran, ich glaube daran..was ich geschrieben habe war erbaulich,lösungsorientiert und nicht niederreissend.
Zitat von bloxxberg1312bloxxberg1312 schrieb:Er sagt mir auch das ich die Finger von ritualen, Magie , Handlesen ( alles was da so mit einfällt ins okkulte ) lassen sollte
Da wie man ja weiß , der Teufel viele Gesichter hat und uns mit scheinbar “harmlosen“ Sachen anlockt.
da muss ich ihm absolut zustimmen.
Zitat von bloxxberg1312bloxxberg1312 schrieb:Da habe ich mich vielleicht etwas falsch ausgedrückt , aber sagen wir mal wenn ich bete
Und mir im Gebet einfach Wünsche das ich glücklich und gesund bin und frieden in mir habe , dann ist das doch legitim oder ?
Ansonsten stecke ich einfach sehr viel dankbarkeit in die Gebete. :)
vielleicht habe ich es auch einfach nur falsch verstanden. gegen das was du schreibst ist natürlich absolut nichts zu sagen. es gibt halt auch menschen die wünschen ihrem nachbarn die pest an den hals und meinen das habe etwas mit gott zu tun, weil man es dann am besten noch in einem gebet formuliert.sowas oder ähnliches meinte ich.
Zitat von bloxxberg1312bloxxberg1312 schrieb:Ich sags ganz ehrlich heraus , ich bin mit 22 noch sehr sehr jung und in der zeit in der ich gerade aufwachse wird dir so viel als “gut“ verkauft .
Und gerade gott wird so verhöhnt.
Das ist auch ein Grund warum ich die Bibel lese , ich will wissen was dort geschrieben steht , mir mein eigenes Bild machen.
Ich finde nämlich auch ( meine Meinung) das gerade in den Medien eine riesige satans Anbetung statt findet . ( symbolik , songlyrics ..)
Das hat mich zu meinem glauben bewegt , denn warum wird etwas so verherrlicht , wenn es doch angeblich aber keinen Gott geben soll ?
da stimme ich zu.gott wird verhöhnt, dinge wie satanismus erlangen langsam aber sicher salonfähigkeit,die gesellschaft verroht immer mehr und es gibt deutlich störmungen die in die selbe kerbe schlagen.künstler treten z.b. mit einem umgedrehten kreuz auf der stirn auf..ich glaube heutzutage erreicht man mehr widerstand und ablehnung wenn man das kreuz richtig rum trägt und auftritt..das tritt dann diskussionen los, dass man religion doch aus der öffentlichkeit verbannen sollte.

was du sagst finde ich auch richtig, das böse entlarvt sich selbst.

natürlich sollte man nicht jeder verschwörungstheorie glauben schenken oder in ausnahmslos alles etwas reininterpretieren. aber gewisse tendenzen sind nicht grundlos zu erkennen, wie ich finde.
Zitat von bloxxberg1312bloxxberg1312 schrieb:Trotzdessen das ich an Gott glaube und weiß ( meine ansicht) das dort jemand ist der mich beschützt und aufpasst glaube ich aber auch an das Gesetz der Anziehung .
Wie ist denn das , sind doch zwei verschiedene Schuhe oder ? Oder geht sowas für dich schon ins okkukte?
du meinst das im sinne von gleiches zieht gleiches an?

schau dir mal die seite von wiki dazu an:
Wikipedia: Gesetz der Anziehung

"Seinen Ursprung findet der Begriff Gesetz der Anziehung im Jahr 1877 in einem Buch der Okkultistin Helena Petrovna Blavatsky."
Zitat von bloxxberg1312bloxxberg1312 schrieb:Als ich an dem besagten Abend berührt wurde , mich dann wieder ins Bett legen wollte, habe ich mir immer wieder gesagt " Gott beschütze mich " Das hat mich erstaunlich schnell beruihgt und ein warmes Gefühl in mir ausgebreitet.
ich denke hier muss jeder erkennen-auch der der nicht glaubt-dass religion und gottesglaube sehr positiv sein können.auch wenn man das ergebnis auf die psychologie und autosuggestion schiene schiebt.
Zitat von bloxxberg1312bloxxberg1312 schrieb:Er verstärkt mich gerade in meinem Glauben , was mir sehr gut tut.
das freut mich zu hören.
Zitat von bloxxberg1312bloxxberg1312 schrieb:Der Teufel und Gott sind real. ich betone: für mich!
da bist du bei weitem nicht die einzige.
Zitat von bloxxberg1312bloxxberg1312 schrieb:Und nicht nur Ozzy Osbourne zieht diese "Masche" ab.
Jeder der in irgendeiner Art zu "hollywood" gehört. MUSS diese Symboliken und diese "Masche" verbreiten.
Früher gabs den ein oder anderen.die front ist heute wesentlich breiter geworden, das kann man glaube ich deutlich erkennen.
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb:Mach am besten mit Angelus ne private Diskussionsgruppe auf, da könnt ihr euch dann gegenseitig auf die Schulter klopfen und versichern wie aufgewacht ihr seid.
ich wusste gar nicht, dass ich mich zu dem zeitpunkt der diskussion schon zum thema aufwachen geäußert hatte.^^
du kannst ja in die zukunft sehen und weisst gleichzeitig was ich denke ohne mich zu kennen- ich bin beeindruckt.


1x zitiertmelden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

17.11.2018 um 18:17
@bloxxberg1312
Zitat von Angelus144Angelus144 schrieb:du meinst das im sinne von gleiches zieht gleiches an?

schau dir mal die seite von wiki dazu an:
Wikipedia: Gesetz_der_Anziehung

"Seinen Ursprung findet der Begriff Gesetz der Anziehung im Jahr 1877 in einem Buch der Okkultistin Helena Petrovna Blavatsky."
Und wenn du schon dabei bist, lies vielleicht auch gleich mal über Madame Blavatsky, die alles andere als unumstritten ist:

Wikipedia: Helena Petrovna Blavatsky#Kritik

Ohne dir zu nahe treten zu wollen: wenns schon soweit ist, dass dir als allererstes Dämonen und co als Ursache einfallen, solltest du mal einen Weg zurück in die rationale Welt suchen.

Meine PS4 hat solche Mucken auch gemacht, erst sehr selten, später häufiger. Bis es nen netten Systemabsturz gab. Jetzt läuft wieder alles.

Vögel, die gegen Balkontüren fliegen, gibts auch ab und an mal. Wenn der Aufprall nicht so schlimm war, berappeln sie sich sehr fix und fliegen gleich weiter. Da würde man allenfalls nen Abdruck an der Scheibe sehen am nächsten Tag.

Du steigerst dich ein wenig zu sehr in esoterische "Erklärungen", statt erstmal die irdische Perspektive in Betracht zu ziehen.
Zitat von bloxxberg1312bloxxberg1312 schrieb am 13.11.2018:@jimmybondy
Ich räuchere einmal die woche meine Wohnung .
Ich mache das um negatives zu vertreiben , da ich in meinem häuserblock leider echt negative Menschen zu wohnen habe und es eine Zeit lang so gewesen war , dass der Hund meiner nachbarin jedes mal vor meinem Balkon stur die wand angekläfft hat und man ihn dort nur mit biegen und brechen wegbekam ( für mich war das ein Zeichen das dort irgendetwas sein muss , da tiere ja bekanntlich auf “andere energien“ reagieren)
Diese negative Energie nennt sich übrigens in den meisten Fällen Langeweile, fehlende Auslastung oder falsche Erziehung :D


melden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

23.11.2018 um 07:22
Hi,

ich habe mir noch keinen Beitrag hier durch gelesen, fand aber das was mir heute morgen passiert ist, hier rein passt.
Aus irgend welchen Gründen passieren mir manchmal negative Dinge, ich beobachte dass es wohl etwas mit meinen Verbindungen zur höheren Welt zu tun haben muss. Sie könnten eine Strafe sein für etwas- also diese Geschehnisse.....

Ich bin heute Nacht von meinem kleinen Sohn geweckt worden und aus einem eher traurigem schweren, nicht fröhlichem sehr tiefen Traum aufgewacht.

Da auf einmal als ich aufwachte und zur Tür schaute welche immer einen Spalt auf ist , da war da so ein kurzer sehr heller Blitz im Flur oder mehrere Blitze welche sich nur eine Sekunde höchstens zeigten und aus der Haustür zu verschwinden schienen.


Ich weiß nicht was es war, aber es war schon unheimlich und es war sicher keine Einbildung.

Denn ich war schon hellwach.

Ich dachte erst als ich dann aufstand es könnte etwas explodiert sein, aber dem war nicht so, jedenfalls dachte ich, es müsste dann brennen und da nichts zu brennen schien, war ich beruhigt.

Heftig oder ???


melden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

23.11.2018 um 07:28
Es kann sein, dass ich so komische Träume hatte und mein Sohn so unruhig schlief und einige Male sehr schlimm zuckte , weil wir Käse gegessen haben- wegen den Stresshormonen darin. Oder eben doch eine Bestrafung für meine Erlebnisse. Oder, dass ich nichts gutes daraus machte , nicht gut genug ?

Aber wie kann etwas, das so etwas gutes schafft, einen bestrafen ??

Oder hat es zwei Gesichter oder kamen diese Träume doch nur vom Käse ?? : )


Oder ist es der Gegenspieler der schönen Energie ???


melden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

23.11.2018 um 07:32
Ja, Käse scheint mir hier sehr wahrscheinlich die richtige Antwort zu sein ...


1x zitiertmelden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

23.11.2018 um 07:33
Der Kleine musste mal zur Toilette , darum weckte er mich. Und es war sicher keine Einbildung oder Lichter welche durch das Licht anmachen verursacht wurde, denn das Licht im Flur ist immer an , die ganze Nacht. Dieses Licht war aber heller und blitzähnlich.


melden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

23.11.2018 um 07:34
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb:Ja, Käse scheint mir hier sehr wahrscheinlich die richtige Antwort zu sein ...
Ernsthaft ??? Oder Scherz ?? Darum auch der Blitz ??? Zum Glück hat der Kleine das nicht gesehen, diese Blitze oder einen Blitz, er hatte aber halt so was wie mehrere Strahlen.

Hast Du das auch schon mal erlebt ?


1x zitiertmelden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

23.11.2018 um 10:52
@Süßerwein
Google mal nach hypnagogen Halluzinationen oder such hier danach. Es kommt schon mal vor, dass man beim Aufwachen etwas sieht, was nicht vorhanden ist und dann sofort wieder verschwindet. Es sind Traumfetzen, die als kleine Störung vorkommen können, wenn das Gehirn zwischen Schlafen und Wachen umschaltet.
Weder gefährlich noch bedenklich noch mysteriös. Kann aber durch Stress evtl. gehäuft auftreten.

Und natürlich hat dein Sohn das nicht gesehen. War ja dein Traum.


1x zitiertmelden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

23.11.2018 um 11:03
Zitat von SüßerweinSüßerwein schrieb:Ernsthaft ??? Oder Scherz ?? Darum auch der Blitz ??? Zum Glück hat der Kleine das nicht gesehen, diese Blitze oder einen Blitz, er hatte aber halt so was wie mehrere Strahlen.
Erstmal moechte ich raten, Dein Erlebnis nicht hier im Thread zu diskutieren, sondern bei Bedarf einen eigenen zu oeffnen. Zweitens, lass Dich mal beim Augenarzt abchecken. Blitze zu sehen kann ein Vorzeichen einer Netzhautabloesung sein.


1x zitiertmelden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

23.11.2018 um 13:55
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Erstmal moechte ich raten, Dein Erlebnis nicht hier im Thread zu diskutieren, sondern bei Bedarf einen eigenen zu oeffnen. Zweitens, lass Dich mal beim Augenarzt abchecken. Blitze zu sehen kann ein Vorzeichen einer Netzhautabloesung sein.
Wieso sollte ich extra einen eigenen Thread dafür öffnen ? Wenn ich dachte es habe etwas mit Geistern oder übernatürlichen Wesen zu tun gehabt. : )

Netzthautauflösung oh hoffentlich nicht. Dann würde das wohl wieder kommen, solange es mir nicht nochmal passiert warte ich mit dem Augenarzt.

Danke


1x zitiertmelden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

23.11.2018 um 14:01
Zitat von AlteTanteAlteTante schrieb:hypnagogen Halluzinationen
Hallo Alte Tante,

ich werde es mir hier mal raus suchen, danke für den Begriff.


melden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

23.11.2018 um 14:07
Also @ Alari

ich habe das erst als Angriff wahr genommen, als böse Kritik. Aber ich glaube es war nur freundlich gemeint. Weil Geister, Dämonen , dieses Thema ist schon etwas unheimlich und muss ja nichts mit meinem Erlebten zu tun haben.

Also danke für den Tipp und auch dem zweiten Tipp, also ich warte mal ab ob das noch einige mal passiert , dann gehe ich zum Augenarzt.

Glaube aber eher das war eine Halluzination oder eben doch ein Geist evt Alien.

: )

Ich mache dann doch einen eigenen Thread auf, weil da noch was zu kam, was ich nicht erwähnt habe. Muss mal überlegen wohin mit dem Thema.


melden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

23.11.2018 um 14:22
Zitat von SüßerweinSüßerwein schrieb:Wieso sollte ich extra einen eigenen Thread dafür öffnen ? Wenn ich dachte es habe etwas mit Geistern oder übernatürlichen Wesen zu tun gehabt. : )
Weil es hier in diesem Thread um das Thema der TE geht, deshalb.

Und noch ein kleiner Tipp: bitte poste nicht mehrere Beitraege knapp hintereinander, pack alles in einen Beitrag.


1x zitiertmelden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

23.11.2018 um 14:32
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Weil es hier in diesem Thread um das Thema der TE geht, deshalb. Und noch ein kleiner Tipp: bitte poste nicht mehrere Beitraege knapp hintereinander, pack alles in einen Beitrag.
Also ersteres verstehe ich. Und das zweite : Ja, das war gestern echt oft so. Immerhin sagtest Du bitte. Werde es versuchen nicht mehr so zu machen.


melden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

24.11.2018 um 15:35
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb am 15.11.2018:Aber ich bin der Meinung, das Glaube nur in die positive Richtung benutzt werden sollte.
Das ist aber auch nur einseitig betrachtet und ergibt keinen Sinn.
Wer an die Lehre Gottes glaubt und an das Positive, der glaubt auch an das Negative (Dämonen etc.)
Diese sind mit dem Christentum eng verbunden.
Wer an das eine glaubt, das andere aber leugnet ist ein Heuchler.


1x zitiertmelden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

24.11.2018 um 15:42
Zitat von KyphonKyphon schrieb:Das ist aber auch nur einseitig betrachtet und ergibt keinen Sinn.
Religion an sich ergibt halt auch keinen Sinn. Wenn ich an einen allmächtigen Gott glaube, muss ich auch daran glauben, dass er Dämonen wirksam bekämpfen und damit mich vor ihnen schützen kann.


1x zitiertmelden

Geist/Dämon/Negative Energie in der Wohnung?

24.11.2018 um 15:47
Zitat von AlarmiAlarmi schrieb:Religion an sich ergibt halt auch keinen Sinn. Wenn ich an einen allmächtigen Gott glaube, muss ich auch daran glauben, dass er Dämonen wirksam bekämpfen und damit mich vor ihnen schützen kann.
Da gebe ich dir recht.
Aber deswegen kann ich ja das Negative (Dämonen) nicht generell leugnen.
Warum der allmächtige Gott natürlich nicht alle Dämonen einfach beseitigt, das wissen nur die richtig Gläubigen.

Da ich selbst aber an böse Wesen / Dämonen glaube, kann ich natürlich die Existenz von Gott nicht leugnen.
Ein Christ bin ich dennoch nicht.


2x zitiertmelden