Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 03:21
Ich habe da eine interessante Begegnung mit einem Geist oder was auch immer das war und ich denke dieses Forum ist das Richtige um darin zu erzählen...
Also, vor knapp über einem Jahr habe ich im Zimmer meiner Schwester übernachtet und Filme geguckt. Irgendwann war meine Schwester dann eingeschlafen und ich habe den Fernsehr ausgemacht. Als ich dann beim Einschlafen war habe ich ein seltsames Rauschen gehört.
Als ich mich aufrichtete stand ein seltsamer, leuchtender Schatten neben meiner Schwester. Als er merkte dass ich ihn ansah kam er auf mich zu und blieb vor mir stehen. Ich hatte natürlich tierische Angst und lag verkrampft mit halbaufgericheteten Beinen auf dem Boden, bis ich sich aufeinmal mein Körper versteifte und am Boden festhielt (Und das habe ich nicht selbstgemacht). Dann spürte ich wie es mein Bein berührte - es hat sich kühl und nicht sehr stark angefühlt und ich konnte mich wieder bewegen. Dann verschwand der Schatten und ich zog mir die Decke über den Kopf und versuchte schnell einzuschlafen in der Hoffnung dass er nicht mehr auftauchte (Ich hatte wirklich Super-Schiss). Am nächsten Tag erzählte ich meiner Schwester von dem Ereignis und sie erzählte mir dass dieser "Schatten" innerhalb der letzten Monate in unregelmäßigen Abständen in ihrem Zimmer aufgetaucht wäre und sie zuerst dachte sie hätte sich das nur eingebildet, woran sie dann aber immer mehr zu zweifeln begann.

Interessant war aber auch das wir Beide bei diesem Geist nichts Böses verspürten (Das soll sich jetzt nicht so hoch esoterisch anhören, ich bin kein Medium oder sonst was und deute auch keine Personen mit irgendwelchen Auren oder sowas). Wir beide hatten bereits Jahre zuvor in der Wohnung unserer verstorbenen Großmutter seltsame Gestalten gesehen und ich hatte ein schreckliches Gefühl bei denen. Als ich dort einmal schlief nahm ich aus Angst meinen Kater mit (Die Wohnung liegt direkt an unserem Elternhaus) und einmal mitten in der Nacht weckte er mich, ich spürt etwas Schreckliches vor mir und mein Kater fauchte dieses "Schreckliche" was ich spürte auch noch an! Aus Angst sprang ich sofort vom Bett auf, nahm meinen Kater in den Arm und rannte aus der Wohnung raus. Ich habe das Gefühlt dass dieses "Wesen" mir wirklich Böses wollte.

Jedenfalls wegen des ersten "Geistes": Meine Schwester hat nun ihre eigene Wohnung und ich bin in ihr Zimmer gezogen, und wir wissen immer noch nicht was dieser Schatten war... Wir haben schon diskutiert, spekuliert und recherchiert aber Nichts brachte Licht ins Dunkeln. Vielleicht war es ein Verstorbener, ein Astralreisender oder sonst eine Wesenform, vielleicht weiß einer von euch besser was dieses Wesen sein könnte....


melden
Anzeige

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 03:28
Indianapoe schrieb:Dann verschwand der Schatten und ich zog mir die Decke über den Kopf und versuchte schnell einzuschlafen in der Hoffnung dass er nicht mehr auftauchte (Ich hatte wirklich Super-Schiss).
Wie kann man den bei einem derartigen Erlebnis noch schlafen? Ich wäre schreiend aus dem Zimmer gelaufen...hm
Indianapoe schrieb:Interessant war aber auch das wir Beide bei diesem Geist nichts Böses verspürten
Das passt doch nicht zu diesem Satz cO
Indianapoe schrieb:Ich hatte natürlich tierische Angst und lag verkrampft mit halbaufgericheteten


melden

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 04:04
Outsider schrieb:Wie kann man den bei einem derartigen Erlebnis noch schlafen?
Bei mir ist es immer so, wenn ich Angst habe setzt bei mir automatisch sowas wie ne Starre ein... Das heißt anstatt wegzurennen oder etwas zu unternehmen hoffe ich das das "Etwas" mich ohne Bewegung wenigstens als weniger bedrohlich ansieht. Ich hatte nämlich Angst, der Geist käme zurück und würde am Besten noch irgendwas tun bevor ich das Zimmer verlassen würde. Ich hielt Einschlafen einfach für die beste Möglichkeit, das schnell zu vergessen und keinen Herzinfarkt zu kriegen.
Outsider schrieb:Das passt doch nicht zu diesem Satz
So um das klar zustellen... Ich hatte tierisch viel Angst und dachte im Moment, gleich wäre es um mich geschehen... Aber das lag an der Situation. Ich bin kein Mensch der in einer hektischen Szene ruhig bleibt oder sogar darüber nachdenkt was nun am Klügsten wäre, ich bin ziemlich ängstlich. Aber wenn ich so etwas "Böses" gespürt hätte oder der Geist mir so erscheint wäre hätte ich wahrscheinlich einen Herzinfarkt gekriegt... Und dieses "Ding" wollte glaube ich zumindest auch nichts Böses, hundertprozentig sicher sein kann man sich da natürlich nicht, schließlich ist das kein wissenschaftlich untersuchtes Ereignis, viele Leute glauben nicht mal an paranormale Dinge. Jedenfalls war das Ding in der Wohnung meiner Großmutter so schlimm, das ich es so sehr spürte, dass es sich fast wie ein Urinstinkt von mir anfühlte, und das mit dem Fauchen von meiner Katze unterstrich das Ganze noch.


melden

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 04:27
irgendwie widerspricht sich fast jeder,der von einer angeblichen geistererscheinung berichtet.hmm,u da kann man das nicht mehr sonderlich ernst nehmen...u es bildet vorurteile u ist dann schlecht für die jenige-die wirklich etwas sahen u davon berichten.soll jetzt aber nicht dein bericht unglaubwürdig machen-ich persönlich tue mich halt bloß schwer das zu glauben ;)


melden

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 07:34
Outsider schrieb:Wie kann man den bei einem derartigen Erlebnis noch schlafen? Ich wäre schreiend aus dem Zimmer gelaufen...hm
Hast du schonmal so ein Erlebnis gehabt?


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 09:00
Ich würde Einschlafen auch oft für die beste Möglichkeit halten -
kann es aber nicht auf Kommando! ;-)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 09:10
Indianapoe schrieb:Also, vor knapp über einem Jahr habe ich im Zimmer meiner Schwester übernachtet und Filme geguckt
Was für Filme waren das?
Indianapoe schrieb:Wir beide hatten bereits Jahre zuvor in der Wohnung unserer verstorbenen Großmutter seltsame Gestalten gesehen
Aha, vor diesem angeblichen "Erlebnis" im Zimmer hattet ihr schon mal Sichtungen. Denke da habt ihr auch ausführlich darüber gesprochen. Und als DU dann diese angebliche "Sichtung", die ich als Traum ansehe, war es also kein wunder das sie diese "Schatten im Zimmer" bestätigte. ^.^
Indianapoe schrieb:Wir haben schon diskutiert, spekuliert und recherchiert aber Nichts brachte Licht ins Dunkeln. Vielleicht war es ein Verstorbener, ein Astralreisender oder sonst eine Wesenform, vielleicht weiß einer von euch besser was dieses Wesen sein könnte....
Das bedeutet das wir von dir mehr zu lesen bekommen werden :D


melden

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 09:38
Du brauchst doch nicht beunruhigt zu sein, Geisterwesen, dimensionsübergreifende Reisende gibt schon lange, nach wissenschaftlichen Erklärung kannst du lange suchen, finden wirst du nur Skepsis.
Mach dir keine Sorgen, solange das Wesen keine Aggresivität ausstrahlt, es weiß vielleicht selbst garnicht, dass es gerade dort ist.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 09:42
wanagi schrieb:Geisterwesen, dimensionsübergreifende Reisende gibt schon lange
Eigentlich gibt es nur Behauptungen darüber, und manche davon sehr Zweifelhaft.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 09:50
wanagi schrieb:Mach dir keine Sorgen, solange das Wesen keine Aggresivität ausstrahlt
??? du meinst wohl so eine Aggri wie bei "Paranormal Activity" ???
wanagi schrieb:es weiß vielleicht selbst garnicht, dass es gerade dort ist.
Dann musst man den halt sagen wo er gerade ist,vllt hat er sich in der Wohnung/Strasse geirrt.


melden

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 09:50
@Keysibuna
Meinungsfreiheit, Akzeptanz solange DU NICHT das GEGENTEIL beweisen kannst okay?


melden

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 09:51
@marco23
Das gleiche auch an dich!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 09:54
@wanagi

Na ja, wenn man behauptet das es solche Dinge geben soll dann sollte man auch versuchen diese Behauptung auch zu untermauern.

Wo kämen wie den hin wenn jeder iwas behaupten würde wozu er Lust hätte??

Denke solche Behauptungen wie "es gibt sie" stiften schon genug für Verwirrung.


melden

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 09:56
@Keysibuna
Na ja, wenn man behauptet das es solche Dinge geben soll dann sollte man auch versuchen diese Behauptung auch zu untermauern.
Erlebnisse lehren uns soetwas, die Hintergründe werden niemals verstehen, wie sind hier nur beobachter, wir können etwas interagieren aber wissenschaftliche Erklärungen sind nur Illusionen, zufällige Übereinstimmungen von Fakten.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 10:02
@wanagi
wanagi schrieb:Erlebnisse lehren uns soetwas, die Hintergründe werden niemals verstehen,
Wenn man über diese Hintergründe mehr erfahren will dann darf man keine Informationen zurück halten und mit arbeiten!!

Damit man diese "Erlebnisse" zu verstehen muss man erst die Menschen dahinter kennen lernen und seine Motive, warum diese glaubt solche "Erlebnisse" gehabt haben will.

Da kann man dann schnell erkennen das viele eigentlich nur aus egoistischen Gründen solche Empfindungen selbst herbeirufen!
wanagi schrieb:wissenschaftliche Erklärungen sind nur Illusionen, zufällige Übereinstimmungen von Fakten.
na ja, als Illusionen sehe ich manche Geschichten die man hier uns glauben machen versucht, aber keineswegs die Erklärungen oder mögliche Ursachen warum solche Erlebnisse gibt.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 10:02
Erlebnisse lehren uns soetwas]
Ich hab vieles erlebt und werde wahrscheinlich auch noch mehr erleben....aber sowas habe ICH noch nie erlebt.....komisch.
wie sind hier nur beobachter]
und wir beochten und geben unsere meinung dazu....wie war das nochmal mit der Meinungsfreiheit ?
wanagi schrieb:wissenschaftliche Erklärungen sind nur Illusionen
Die Wissenschaft ist aber immer ein schritt vorraus.


melden

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 10:08
@Keysibuna
Erlebnisse sind Erfahrungen, sie können dimensionsübergreifend sein, wenn man beispielsweise Droge ... nimmt, ja es wird indirekt durch die Droge hervorgerufen aber dennoch sind die Erlebnisse nicht weniger real und auch damit real in der "Realität". Droge ... kann uns Näher an den Grund des Seins bringen aber auch durch Willen/Stimmung beeinflusste Erlebnisse bilden, die aber dennoch real sind, man schaut in Dimensionen, von denen viele nur träumen und mit Scheuklappen durch das Leben wandeln, wie Zombies vor eine Kutsche gespannt, sie ziehen unsere Menschheit "nach vorn", wie immer man das im Momenten definiert.

@marco23
marco23 schrieb:Die Wissenschaft ist aber immer ein schritt vorraus.
Das sind nur Überzeugungen, haltbar ist garnichts in dieser Richtung, das hat uns und wird die Zeit einigen von uns noch lehren.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 10:10
@wanagi
Aber komischerweise bringt die Wissenschaft "uns" kritiker immer eine erklärung was "ihr" uns nicht auf den Tisch legt.


melden

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 10:11
@marco23
Wozu auch? Wahre Überzeugung kann man (fast) nur durch wahre Erlebnisse erlangen.


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsame, unbekannte Geisterscheinung

06.11.2011 um 10:12
@wanagi

Also für dich sind die "Erfahrungen" mittels Drogen gemacht werden und Träume real??

Und was bringen diese "Erfahrungen" für Erkenntnisse??

Bis jetzt kam leider nichts Sinnvolles für solche "Behauptungen", da fragt man sich warum da so ist?


melden
472 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
der Geisterkram15 Beiträge