Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Brief mit mysteriösem Inhalt

243 Beiträge, Schlüsselwörter: Brief Mysteriös

Brief mit mysteriösem Inhalt

11.01.2019 um 22:44
@Diapo

ich glaube da spielt dein Auge & dein Gehirn einen Streich. Kenne ich selber zu gut man interpretiert sehr schnell was rein was eigtl garnicht da ist vorallem bei einem Bild was eine sehr sehr schlechte Qualität hat.

@kekscore
Der Stempel stammt so wie ich gelesen habe aus Bielefeld.

Ich habe mal die Glockenfirma Rincker angeschrieben, die als Glockenexperten können vielleicht aufschluss darüber geben was es mit der 102 aufsich hat und ob es sich wirklich um eine Kirchenglocke handelt. Jahrgang wäre auch ganz interessannt.

Webseite des Glockenherstellers Rinckers: http://www.rincker.de/kontakt/

Diverse Glockenmuster:

https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Bells_by_Gebr._Rincker
https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Bells_by_F._W._Rincker

Beispielbild der Aufhängung über der Glocke

Koeln Rodenkirchen Rincker-Glocke 1971


melden
Anzeige

Brief mit mysteriösem Inhalt

11.01.2019 um 22:45
@F.Einstoff

Ah. Die Briefmarke ist trotzdem von Wangerooge, und ziemlich aktuell. Bin gerade auf Wangerooge und habe vor 3 Tagen die gleichen gekauft
gekauft.

Weiß allerdings nicht wie oft sich das Muster ändert!!!


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

11.01.2019 um 22:49
Aufhängung der Glocke
Halterung

Also für mich sieht es definitiv nach einer Aufhängung aus, Kein Gesicht oder ähnliches.


@kekscore

Wäre es denn möglich rauszufinden wer alles in den Tagen auf Wangerooge war?


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

11.01.2019 um 22:53
@5torm

Ich denke nicht, da Datenschutz, verschiedene Ferienwohnungsanbieter usw.
Kann ja auch sein dass das eine Person geschickt hat die hier wohnt, aber in Bielefeld im Urlaub war und
halt noch eine Briefmarke von Wangerooge im Geldbeutel hatte.

Ich mache aber morgen einen großen Spaziergang mit dem Hund und halte die Augen mal offen am Flugplatz und am Hafen!


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

11.01.2019 um 22:55
@kekscore
Zu den in jeder Postfiliale erhältlichen Leuchtturm Briefmarken findet man im Netz folgendes:

"Das Bundesministerium der Finanzen gibt im Juni 2018 zwei neue Motive in der Sonderpostwertzeichenserie „Leuchttürme“ heraus: „Leuchtturm Darßer Ort“ und „Leuchtturm Wangerooge“.

Dr. Rolf Bösinger, Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen, stellt die Briefmarken am kommenden Freitag am Leuchtturm Darßer Ort vor. Die Präsentation findet am 8. Juni 2017 um 11.00 Uhr am Leuchtturm Darßer Ort 1-3, 18375 Born statt.

Die Sonderpostwertzeichen mit den Motiven „Leuchtturm Darßer Ort“ und „Leuchtturm Wangerooge“ sind Bestandteil der Serie „Leuchttürme“, die in lockerer Folge auf die Vielfalt deutscher Leuchttürme aufmerksam machen will."
Quelle: https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Pressemitteilungen/Briefmarken/2018/05/2018-06-06-PM16-Leuchttuerme.ht...


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

11.01.2019 um 22:56
Vielleicht ein Rebus für
"wir (US) heiraten (Glocke)"? 😕
Das "Gesicht" sehe ich auch schon die ganze Zeit, sieht so Dino-mäßig aus 😁 ich gehe mal davon aus, dass da irgend ein Fleck ist.
Insgesamt wirkt dieser Zettel ja auch so, als ob jemand zwei nicht zusammen gehörige Bilder zusammenkopiert hat.
Es ist wirklich jammerschade, dass die Qualität der Bilder so mies ist.
Da das alles so düster aussieht habe ich ständig die Idee, dass es irgendwelche Unterwasser-Aufnahmen sind, das ist aber Quatsch.
Hoffentlich gibt's hier irgendwann 'ne Auflösung, ich bin ganz kribbelig vor Neugier.
Was @perttivalkonen schrieb, von wegen dass das linke Zeichen wirkt als ob es auf einer Rundung (Fass, Tonne?) drauf ist, finde ich eine gute Idee.
Was gibt es denn für "professionelle" Markierungen auf solchen Behältern? Bin da bei Google noch nicht fündig geworden, benutze vermutlich die falschen Suchwörter.


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

11.01.2019 um 23:00
Unter Google = Stahlglocke Bielefeld bin ich zumindestens schonmal auf eine Glocke gestoßen mit einer Nummernfolge ähnlich wie auf unserem Bild:

Nummer

Ich bin mal auf die Antwort von der Glockenfirma gespannt aber da müssen wir uns bis nächste Woche gedulden.


ich denke mal das es sich um eine Stahlglocke handelt.


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

11.01.2019 um 23:00
@F.Einstoff

Dann bin ich ratlos. Aber vielen Dank für die Info! Wusste echt nicht dass es die überall gibt!
Wer denkt sich den auch nur sowas aus???

@grätchen

Das finde ich ist ein sehr toller Gedanke!
Vielleicht möchte ja jemand im Bekanntenkreis heiraten und dass ist die ''Vorwarnung''!
Lustig!


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

11.01.2019 um 23:08
US 102 = Uwe & Sabine heiraten am 10.2. (also in 4 Wochen 😁


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

11.01.2019 um 23:11
@kekscore
@Diapo

Aber eine Art Hochzeitseinladung in der Form ohne Anschrift, Adresse, Ort wo geheiratet wird, finde ich doch ziemlich weit hergeholt.

Und wenn es im Bekanntenkreis sein sollte dürfte das schnell rauszufinden sein.


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

11.01.2019 um 23:11
Ich hab auch nach Glocken mit Aufhängung gesucht. Aber keine einzige gefunden an der bei der Aufhängung es seitlich spitz zuläuft.

Und Gesichter hab ich schon mehrere auf der rechten Seite gefunden. Sind aber definitiv der pareidolie zu verdanken.

Ganz ehrlich ich seh schwarz für die Auflösung. Die Bilder sind zu grottenschlecht um nur durch sie selbst auf eine Lösung zu kommen.

Auch find ich sollte man sich nicht zusehr auf eine Glocke versteifen. Vorallem wenn das unten links tatsache ein busch oder Sandhaufen ist. Ich meine warum sollte eine Glocke auf dem Boden stehn?

Vielleicht ist es einfach aus der Perspektive glockenförmig. Deswegen muss es noch lange keine sein.


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

11.01.2019 um 23:17
Diapo schrieb:US 102 = Uwe & Sabine heiraten am 10.2. (also in 4 Wochen 😁
... im Dom zu Bielefeld. Und wer das nicht aus dem Bild herauslesen kann, kann halt nicht dabei sind.

Könnte eine einsame Hochzeit werden. ;)
5torm schrieb:Aber eine Art Hochzeitseinladung in der Form ohne Anschrift, Adresse, Ort wo geheiratet wird, finde ich doch ziemlich weit hergeholt
... mehr Infos kommen mit späterer Post. Einschließlich Auflösung des Rebus.

So ungefähr?

Für die Ankündigung einer Hochzeit sieht das ganze aber ziemlich düster und lieblos gemacht aus.


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

11.01.2019 um 23:18
@Pharmi

Du willst mir also sagen das du tatsächlich einen busch und oder Sandhaufen siehst?

Das finde ich sehr weit hergeholt.
Ist jetzt nicht als Angriff gemeint aber bei der Auflösung kann man vieles sehen was eigtl so gar nicht da ist.

Problem sind die Hellen und dunklen Bereich inkl. Groben pixelbrei etc.

Dadurch nimmt das Gehirn bekannte Formen an wie zb dein Busch...

Womit du recht haben könntest ist, das die in meinen Augen offensichtliche Glocke wirklich auf den Boden stehen könnte.

Vielleicht wurden ja beide Fotos in einem Raum, Bereich bzw an einem ort gemacht.

Anahnd der Form kann man klar einen Vergleich zu anderen glockenbildern machen.


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

11.01.2019 um 23:19
Vielleicht befindet sich die "Glocke " nur im Hintergrund und das eigentliche Schwarze Objekt auf der linken Seite ist im Vordergrund und wirft seine Konturen auf eine Betonmauer.


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

12.01.2019 um 00:52
@Diapo
Auf der Kopie befinden sich zwei separate Foptos. Die Grenze zwischen den beiden Fotos verläuft rechts parallel zu der Falz und läßt sicvh bis ganz nach unten deutlich verfolgen.
**********
Die Glockenform find ich sehr überzeugend erkennbar. Allerdings stört mich die 102 daran sehr. Inschriften wie Ziffernfolgen wurden auf Glocken nicht aufgeschrieben/-malt/-druckt, sondern als Relief mitgegossen. Aber das wäre hier garantiert nicht der Fall. Auch hätt man nicht so geschlampt und die 2 so abgesetzt drangehängt. Und eigentlich wirkt die Ziffernfolge recht frontal aufgenommen, müßte aber wie die Buchstaben "schräg" zu sehen sein, also die 1 weiter weg, die 2 dem Betrachter am nächsten. Danach siehts nicht aus. Das spricht m.E. gegen ne Glocke. Obwohl die Form wirklich danach aussieht...


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

12.01.2019 um 01:24
Dusk schrieb:Dusk schrieb:
@Hoptimistin
Haben Deine Bekannten in letzter Zeit irgendwas bestellt/verschickt per Spedition?

Mir wurden auch mal fälschlicherweise Containernummern etc. einer Sendung zugeschickt - da waren auch Fotos dabei, die ähnlich waren (wg. Beschädigungen?). Es ging zwar (auch) um meine Sendung, aber die Infos waren nicht für mich und ich konnte auch gar nichts damit anfangen. Ds war einfach in einem DIN A 4 Brief ohne alles.
@Hoptimistin
Magst Du mal antworten?


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

12.01.2019 um 01:25
Der linke Teil des Bildes könnte auch ein Stück von einem Hinweis- bzw. Verkehrsschild sein. Natürlich mit anderer Beschriftung, aber so ähnlich wie dieses:

DF28AA22-088A-4570-8238-BAD2348CCD79

@Hoptimistin
Warum haben deine Bekannten das Ganze der Polizei übergeben? Glauben sie einen Grund zur Besorgnis zu haben?


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

12.01.2019 um 01:26
Zum Thema Briefmarke. Da ich bei der Post arbeite kann ich sagen das die Briefmarke nicht mehr so wie früher Aufschluss gibt wo die Marke gekauft wurde. Sie ist Teil einer Serie die Deutschlandweit erhältlich ist. Das wurde ja auch hiet schon gesagt.

Der Stempel mit Briefzentrum 32 besagt das er Brief in diesem Briefzentrum gestempelt wurde. Er muss also also in irgendeinem Briefkasten der Niederlassung Herford eingeliefert worden sein. Filiale schliesse ich mal aus da die Filialen -so mein Wissensstand- teilweise noch eigene Stempel mit dem Ort besitzen. Bei den größeren wird zum Großteil schon per Label die Marken mit einem Matrixcode gedruckt. Auf Wunsch noch per Marke. Alternativ der Absender hatte noch Marken zu Hause, den Brief vorfrankiert und lediglich in der Filiale abgegeben. Nicht alle Filialen haben noch einen eigenen Stempel. Meistens gehen die direkt in die Kisten und zum Briefzentrum und werden dort Maschinell gestempelt und gelesen.


melden

Brief mit mysteriösem Inhalt

12.01.2019 um 01:27
also das linke könnte einfach eine Straße sein mit ner Busspur

anfangs dachte ich das ist falsch, weil das Wort Bus müsste ja parallel zur Linie sein

aber mit ein bisschen suchen bin ich fündig geworden

ist zwar nicht dieses Bild, aber so ähnlich

https://previews.123rf.com/images/sergiobarrios/sergiobarrios1412/sergiobarrios141200067/34555801-bus-signal-auf-asphalt...

https://previews.123rf.com/images/agafapaperiapunta/agafapaperiapunta1511/agafapaperiapunta151100025/48585029-parkzone-f...

bin mir also ziemlich sicher mit Bushaltestelle oder sowas in der Art


zu dem rechten Teil, ich seh da keine Glocke, das helle könnte auch eine Hose sein

und der dunkle Schatten von links ein Tierkopf, aber ich denke das ist auch komplett falsch

macht ja auch 0,0% Sinn im Zusammenhang


melden
Anzeige

Brief mit mysteriösem Inhalt

12.01.2019 um 01:37
der Brief ist komisch abgestempelt

der Stempel ist genau im rechten Winkel und genau mittig auf der Marke

soweit ich weiß muß der Stempel immer auch auf dem Papier sein, damit so eine Marke nicht mehrmals benutzt werden kann

also ein Teil auf der Marke, ein Teil aufm Papier


der Stempel muß also mit " Absicht" so gerade und genau aufgestempelt sein

denke das ist ein guter Anhaltspunkt um raus zu bekommen wer das so gemacht hat und vielleicht auch warum


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden