Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sicherheitsfirma meldet Geist

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Beweis, Alarm, Überwachungskamera, Paranormale Aktivität

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 18:53
@DerKlassiker
TheirSlave schrieb:Der von Dir erstellte Thread trägt übrigens den Titel "Sicherheitsfirma meldet Geist". Kannst Du Dich mal für was entscheiden?
Das stimmt auch wieder, was @TheirSlave schrieb :D
Was nun? ;)


melden
Anzeige

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 18:58
@DerKlassiker
Offensichtlich findet dort in dem Wohnhaus eine Videoüberwachung in sämtlichen Räumen oder nur in der Küche statt? So beobachtet werden, finde ich echt gruselig. Allerdings, um Geister/ Verstorbene zu filmen, schon angebracht.

Weiß nicht was ich davon halten soll.

Stutzig macht mich die linke Bildhälfte, die total verschwommen ist. Hat man ja öfter bei solchen Erscheinungen.
Der angebliche Geist zeigt sich auf Aufnahmen verschwommen und der Radius drum herum eher mehr klar erkennbar.

Wenn es ein Fake ist, dann bewusst so gemacht.

Ne, ich glaube nicht an Geister, aber wirklich ausschließen, nö.


melden
Miss_Happy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 19:15
Vielleicht ist die Aufnahme rund um den Geist scharf, da dies normal so gepredigt wird. Geister sind nicht real also verpixeln wir dies ein wenig damit es echter aussieht. Nicht umsonst sagt man doch, dass hervorgerufene Geister nur eine "verschwommene" Wahrnehmung sind. Wie dem auch sei ich finde es ist definitiv ein Fake. genauso wie die, die ich euch angehängt habe :

Youtube: Die 11 gruseligsten Dinge, aufgenommen mit Autokameras!

Bei einigen Frage ich mich nämlich auch, ob diese nur gestellt worden sind oder einfach nur dreistes Fake
Andere Phänomene ebenfalls auf YT unter der suche unheimlich+videos auffindbar


melden

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 19:19
DerKlassiker schrieb:Für die Aufnahme einer Überwachungskamera womöglich der eher günstigeren Preisklasse dürfte das Bild doch eigentlich ok sein und es ist ja wohl eindeutig eine Person darauf zu erkennen.
Würde ich persönlich einen Einbrecher identifizieren wollen, ist natürlich ein entsprechendes Equipment notwendig. Es nützt niemanden etwas Aufnahmen von irgend . . . etwas zu machen. Jede GoPro hat heutzutage eine bessere Qualität.


melden
Miss_Happy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 19:21
SawCleaver schrieb: DerKlassiker schrieb:
Für die Aufnahme einer Überwachungskamera womöglich der eher günstigeren Preisklasse dürfte das Bild doch eigentlich ok sein und es ist ja wohl eindeutig eine Person darauf zu erkennen.

Würde ich persönlich einen Einbrecher identifizieren wollen, ist natürlich ein entsprechendes Equipment notwendig. Es nützt niemanden etwas Aufnahmen von irgend . . . etwas zu machen. Jede GoPro hat heutzutage eine bessere Qualität.
Fällt Euch denn eigentlich nichts auf? Oder ich habe mich irgendwo verlesen.


melden

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 19:23
Miss_Happy schrieb:Fällt Euch denn eigentlich nichts auf?
Nee... 😟


melden

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 19:26
@TheirSlave
@CICADA3301
TheirSlave schrieb:Der von Dir erstellte Thread trägt übrigens den Titel "Sicherheitsfirma meldet Geist". Kannst Du Dich mal für was entscheiden?
CICADA3301 schrieb:Was nun?
Also bitte, wollen wir hier diskutieren oder Erbsen zählen? :D
Den Titel wollte ich so gestalten, dass er einerseits Interesse weckt und kurz und knackig auf den speziellen Umstand dieses Falls hinweist, ob mir das gelungen ist, sei dahingestellt, tatsächlich ging es in der Meldung jedoch um eine "Person", ok. Aber hätte ich den Thread jetzt lieber "Sicherheitsfirma meldet Person" nennen sollen? Dass so eine Firma wohl kaum dezidiert einen Geist meldet, dürfte wohl klar sein, oder? Aus Sicht des Unternehmens sieht der fragliche Geist ohnehin zunächst einmal aus wie eine Person.

Wem ein besserer Titel einfällt, bitteschön, der tue sich keinen Zwang an :)
AgathaChristo schrieb:Offensichtlich findet dort in dem Wohnhaus eine Videoüberwachung in sämtlichen Räumen oder nur in der Küche statt?
Kann ich nicht sagen, ich habe auch nur die Infos aus den Links im EP. Es sieht ganz danach aus, dass die Küche im Eingangsbereich liegt; das deutet die Meldung an: "Your Entryway camera"
AgathaChristo schrieb:Stutzig macht mich die linke Bildhälfte, die total verschwommen ist. Hat man ja öfter bei solchen Erscheinungen.
Der angebliche Geist zeigt sich auf Aufnahmen verschwommen und der Radius drum herum eher mehr klar erkennbar.
Richtig, das ist auffällig. Es sieht m. E. auch nicht wirklich nach einer Bewegungsunschärfe aus. Was das zu bedeuten hat, keine Ahnung.
Miss_Happy schrieb:Vielleicht ist die Aufnahme rund um den Geist scharf, da dies normal so gepredigt wird. Geister sind nicht real also verpixeln wir dies ein wenig damit es echter aussieht. Nicht umsonst sagt man doch, dass hervorgerufene Geister nur eine "verschwommene" Wahrnehmung sind. Wie dem auch sei ich finde es ist definitiv ein Fake.
Das ist eine Annahme, aber bei weitem kein Indiz. Umgekehrt, vielleicht sehen Geistererscheinungen ja einfach auch so aus, woher wollen wir das denn wissen?
SawCleaver schrieb:Würde ich persönlich einen Einbrecher identifizieren wollen, ist natürlich ein entsprechendes Equipment notwendig. Es nützt niemanden etwas Aufnahmen von irgend . . . etwas zu machen.
Gut, ich bin da kein Experte, aber ich meine, schon häufiger Überwachungsfotos z. T. von noch schlechterer Qualität gesehen zu haben - ganz ohne Geist.


melden
Miss_Happy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 19:27
SawCleaver schrieb: Miss_Happy schrieb:
Fällt Euch denn eigentlich nichts auf?

Nee... 😟
Wie du und DerKlassiker schon angedeutet habt das man für eine solche "beabsichtigte" Aufnahme (nämlich die, den Einbrecher zu identifizieren und nicht um einen Geist zu ködern) eine bessere Kamera braucht als nur eine, die das zeigt was sie uns auf dem Bild gibt. Für mich zeugt es nur noch mal das dies alles gut vorbereitet wurde. Ich kann auch mal morgen eine Kamera in meinem Wohnzimmer stellen, in der Nacht mal "ganz zufällig" daran vorbeilaufen und behaupten: Ich war das nicht - das war der Geist von XY. Wenn ein Bild so miese Qualität hat kann man so ziemlich alles darin interpretieren. Vielleicht kommt ja auch mal ein Elefant aus Afrika ganz zufällig vorbei oder wenn ich Glück habe sogar ein Alien. Hauptsache Kamera aufstellen.


melden
Miss_Happy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 19:29
DerKlassiker schrieb:Das ist eine Annahme, aber bei weitem kein Indiz. Umgekehrt, vielleicht sehen Geistererscheinungen ja einfach auch so aus, woher wollen wir das denn wissen?
Da wir dies nie mit Sicherheit behaupten können ist es schwer zu deuten :)


melden

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 19:30
DerKlassiker schrieb:Gut, ich bin da kein Experte, aber ich meine, schon häufiger Überwachungsfotos z. T. von noch schlechterer Qualität gesehen zu haben - ganz ohne Geist.
Wozu sollte eine Überwachungskamera dann noch gut sein, wenn sie nur Matsch und Pixel aufnimmt? Das ist doch nur verschwendeter Strom und alles andere als gut für unsere Umwelt. 😒
Miss_Happy schrieb:Ich kann auch mal morgen eine Kamera in meinem Wohnzimmer stellen, in der Nacht mal "ganz zufällig" daran vorbeilaufen und behaupten: Ich war das nicht - das war der Geist von XY.
Exactly!


melden
Miss_Happy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 19:34
SawCleaver schrieb:Exactly!
Vielleicht sollte ich auch einfach in den USA reisen, dort die Aufnahmen machen, da glaubt es mir dann eher einer ;)
Wenn ich das hier in Deutschland machen würde, lande ich wohl in der Klappsmühle oder mein Dorf wird berühmt wer weiß ..


melden

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 19:37
Miss_Happy schrieb:Vielleicht sollte ich auch einfach in den USA reisen, dort die Aufnahmen machen, da glaubt es mir dann eher einer ;)
Wenn ich das hier in Deutschland machen würde, lande ich wohl in der Klappsmühle oder mein Dorf wird berühmt wer weiß ..
Mach lieber ne Videoaufnahme deiner Küche und öffne off screen mit einem Bindfaden die Schranktüren. Da bekommst du auf Youtube über Nacht mindestens 1k Abonennten. Danke mir später. 😜


melden
Miss_Happy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 19:38
SawCleaver schrieb:Mach lieber ne Videoaufnahme deiner Küche und öffne off screen mit einem Bindfaden die Schranktüren. Da bekommst du auf Youtube über Nacht mindestens 1k Abonennten. Danke mir später. 😜
*lacht* dann will ich mich aber schon jetzt für diese fabelhafte Idee bedanken! ;)


melden

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 19:38
DerKlassiker schrieb:Interessant ist diese Geschichte deshalb, da sie offenbar relativ gut belegt ist.
Ist sie das wirklich?
Ich konnte lediglich Behauptungen dieser Dame finden. Die Mail könnte sie getürkt haben.
Zudem bekommt die offenbar andauernd Bewegungsmeldungen. Siehe links.
49796397 10215567399352495 6877649277045

Eine Bestätigung von anderer Adresse scheint es nicht zu geben. Daher ist die Beweislage mMn nicht gut sondern sogar ausgesprochen spärlich.


melden

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 19:41
https://nest.com/de/cameras/nest-aware/

Wer macht so einen Mist freiwillig. Gläserner Mensch 2.0 😨


melden
Miss_Happy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 19:45
SawCleaver schrieb:Wer macht so einen Mist freiwillig. Gläserner Mensch 2.0 😨
Na klar tut man das. :troll: Schau dir doch mal die Realityshow von den Kardashian´s mal an, wo sie "livestile" vorleben. :) (nicht das ich so was gucke ich weiß nur, dass es das gibt)
Was tun denn die ganzen Insta-Stars? Eigentlich ja nichts anderes nur im Unterschied zu deinem Link bist du nicht Herr(in) der Daten sondern irgendein Dienstleister, von dem man auch nicht weiß, wie er mit den Rechten lebt


melden

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 19:59
An Geisterfotos kann doch eigentlich etwas nicht stimmen.....
Nehmen wir jetzt dieses von dem Jungen in der Küche. Er ist im Schlafanzug zu sehen.
Frage, wie geht das, wenn jemand beerdigt wird, dann doch mit einem Totenhemd, oder wenn er verbrannt wird, dann bleibt sowieso nur noch Asche übrig.
Wie können Geister dann immer angezogen gesehen oder auf Fotos gebannt werden, mit dem, was sie zuletzt trugen?
Das ist meiner Meinung nach ziemlich unlogisch. Oder hat jemand eine gute Erklärung dafür?


melden

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 19:59
Miss_Happy schrieb:Ich kann auch mal morgen eine Kamera in meinem Wohnzimmer stellen, in der Nacht mal "ganz zufällig" daran vorbeilaufen und behaupten: Ich war das nicht - das war der Geist von XY. Wenn ein Bild so miese Qualität hat kann man so ziemlich alles darin interpretieren.
Selbstverständlich kann man alles faken, was jedoch nicht heißt, dass alles Fake ist. Und ich finde die Qualität jetzt gar nicht mal so abgrundtief schlecht. Da kennen wir doch ganz andere Sachen hier ;) Immerhin ist so etwas wie eine Person doch recht deutlich zu erkennen. Ob man nun genau erkennt, um wen es sich handelt, kann ich nicht sagen, ich persönlich kenne auch niemanden aus Atlanta ;)
wuec schrieb:Eine Bestätigung von anderer Adresse scheint es nicht zu geben. Daher ist die Beweislage mMn nicht gut sondern sogar ausgesprochen spärlich.
Die Beweislage ist in vielen der auch hier besprochenen Fällen doch sehr viel spärlicher, das muss trotzdem nichts heißen. Immerhin gab es hier noch diese Meldung im Voraus.
SawCleaver schrieb:Wer macht so einen Mist freiwillig. Gläserner Mensch 2.0
Da dürfte es so einige geben. Ich sage nur Alexa & Co. schauen dir ins Klo. Man hat ja auch wirklich gar nichts zu verbergen ;)


melden

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 20:06
SawCleaver schrieb:Wozu sollte eine Überwachungskamera dann noch gut sein, wenn sie nur Matsch und Pixel aufnimmt? Das ist doch nur verschwendeter Strom und alles andere als gut für unsere Umwelt. 😒
Kann es sein dass die Aufnahme so schlecht ist weil es mit Nachtsicht aufgenommen wurde?
Kenne mich da nicht so gut aus, kann aber sein oder?
Oder gute Nachtsichtkameras sind eben teuer.

Einen guten Grund hätte die Dame jedenfalls sowas zu machen, nähmlich auf das Schiksal ihres Sohnes aufmerksam zu machen, das ist echt schon dramatisch was in den USA momentan abgeht mit den ganzen Drogentoten, gerade auch unter Jugendlichen.

Das muss aber nichts heissen.
SawCleaver schrieb:Wer macht so einen Mist freiwillig. Gläserner Mensch 2.0 😨
Würde ich mir auch zulegen wenns nicht so teuer währe, finde es eigentlich nicht so schlimm, besser als überfallen zu werden.

In New Jersey wird so ein Sicherheitssystem mit externen Überwachern wohl schon fast überlebenswichtig sein ab einem gewissem Einkommen.


melden
Anzeige
Miss_Happy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sicherheitsfirma meldet Geist

19.01.2019 um 20:08
DerKlassiker schrieb:Selbstverständlich kann man alles faken, was jedoch nicht heißt, dass alles Fake ist.
Was dieses Jargon angeht wäre ich mir nicht so sicher


melden
425 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt