weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tarot

10 Beiträge, Schlüsselwörter: Tarot
Seite 1 von 1
honkibärle
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarot

30.08.2003 um 19:35
Also, ich vermute mal, so ein Thread wurde schon oft eröffnet, scheint aber im Moment keiner aktiv zu sein, also kommt jetzt wieder mal einer. :) Legt ihr euch Tarotkarten und glaubt ihr daran? Und was kommt bei euch so raus? Also, ich lege mir immer Rider Waite-Karten - Das Beziehungsspiel und manchmal auch das Keltische Kreuz. Und manchmal stelle ich auch spontane Fragen an die Karten. Es ist schon erstaunlich, was da so rauskommt. Ich glaube auch daran, würde aber nie soweit gehen, dass ich wegen des Tarots eine Einstellung komplett ändere oder eine Entscheidung komplett widerrufe, die schon feststand. Ich bin da immer etwas vorsichtig.


melden
Anzeige
shadowwoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarot

30.08.2003 um 23:34
Seit einiger Zeit schon, lege ich mir keine Karten mehr... Ich habe auch sehr darauf geachtet, über welchen Lebensbereich die Karten gelegt habe. Mehr oder weniger haben eine Freundin und ich immer für gemeinsame Freunde die Karten gelegt. Und es hat sich bis jetzt immer bewahrheitet. Ich glaube auf jeden Fall daran.


melden
nyahtemplar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarot

03.09.2003 um 16:37
Also am Tarot ist auf jeden Fall was dran. Eine Bekannte legte sie mir mal vor einigen Jahren und alles, was sie damals sagte, trat ein. Seit dem habe ich mich mehr oder weniger damit beschäftigt. Und mir die Karten auch selber gelegt und bisweilen stimmte immer alles.
Seltsam, aber ist wirklich so.


melden
battle-angel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarot

07.09.2003 um 01:08
Ich denke auch dass an Tarot was dran ist.
Mir ist einmal beim Mischen der Karten eine Karte herausgefallen. Ich wusste dass diese sehr negativ war und ich habe sie wieder in die Mitte gesteckt weil ich sie nicht ziehen wollte. Als ich dann weiter gemischt habe (was man ja auf dem Tisch durch hin und herschieben macht) und die Karten zusammengeräumt habe lag trotzdem die Karte die ich nicht wollt oben. Ich fand das ziemlich seltsam.
Jedoch sind bisher nur ein Großteil aber nicht alle Deutungen eingetroffen.
MfG Battle-Angel


melden
abraxas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarot

07.09.2003 um 01:21
Ich glaube auch da dran. Das was gedeutet wird trifft wirklich fast immer ein. Ich benutze sie aber auch für schwierige Entscheidungen. Mich spricht das Crowley Tarot am meisten an. Also hab ich es mir vor längerer Zeit zugelegt.

Do what you want! No matter what they say...


melden
jacky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarot

21.09.2003 um 14:36
Ich hab auch ein Torot ich lege es mir ab und zu. Mann sollte es sich nicht mehrmals am tag legen. Es gibt verschiedene arten sich das Tarot zu legen am liebsten mag ich das Klettiche Kreutz.

Wer nicht an Hexen glaubt ist Dumm!!!


melden
telseke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarot

21.09.2003 um 15:07
Ich habe keine Tarot Karten und auch in meinem Bekanntenkreis hat, soweit ich weiß, niemand welche. Ich habe mir schon ein paar mal überlegt ein Kartendeck zu kaufen (bzw. ich hatte schon ein paar Mal eines in der Hand), aber ich habe nicht die Zeit mich darüber zu informieren, was nun an welcher Tarotform vorteilhaft ist, ob da überhaupt ein Unteschied ist, wie man die Karten legt, die Bedeutungen etc. Allerdings lege ich sie ich mir manchmal bei tarot.de. Aber das auch nur aus Langeweile.


melden
shadowfeles
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarot

27.09.2003 um 11:12
Naja ,ich habe meiner Freundin mal welche gelegt und dem nach wünscht sie sich den Tod was überhaupt nicht zu ihr passen würde(lach).Aber manchmal stimmte es schon.Aber das es verschiedene Arten gibt wusste ich gar nicht könnte mir die jemand mal aufzählen?


melden
__semmel__
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarot

27.09.2003 um 20:46
Ich wollte sie mir immer legen,
allerdings will ich es erst machen,
wenn ich wirklich von jeder Karte die
richtige bedeutung kenne, und sie auch in
verbindungen richtig (!) deuten kann und
auf die kleine "spiel"-anleitung im kleinen heft verzichten kann.

Auf jeden Fall glaub ich daran.
Genauso ist das auch beim Blei-gießen bei Silvester,
meine Mutter hatte bis jetzt immer ein Schiff gehabt,
wo sie die bedeutung noch nicht wirklich kennt.
Mein Oper allerdings hatte immer was anderes und ein
mal hat er ein Kreuz gegossen, und genau in diesem
Jahr ist er gestorben.
Seitdem ich das weiß lass ich das Blei-gießen,
ich will nicht das Schicksal herrausfordern.

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Anzeige
waldfrucht24
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tarot

29.09.2003 um 12:04
Das mit dem Tarot ist so ne Sache. Ich dachte immer dass ich an so einen "Scheiss" nicht glaube. Bis ich mal von meiner "abergläubischen" Mutter die Karten gelegt bekommen habe. Danach hab ich mir meine eigenen von Hajo Banzaf gekauft. Ich habe Sie jetzt ca. 5 Jahre und bin jedes Mal wieder erstaunt, dass die Karten Recht haben. Meine Freunde legen extra Spritgeld zusammen, dass ich Sie besuche komme. (Durch Umzug ca. 100 km weit weg)
Dann muss ich mal wieder allen die Karten legen und meistens ist ein "Neuer" dabei, der an so einen "Scheiss" nicht glaubt und den ich dann vom Gegenteil überzeugen kann. Dann muss ich immer daran denken. Wie das mit mir mal angefangen hat. Nun hab ich mich so reingearbeitet, dass ich mitlerweile tausende von Bücher von Weißer Magie, Medidation usw. verschlinge und somit zu mir finde. Ich würde mich nie selber als Hexe bezeichnen, da bin ich nicht gut genug. Aber ich glaube dass mir das gut tut und ich zu mir finde. Beim Tarot zerlegt man sein Problem in einzelne Bereiche (einzelne Karten) und man hat somit einzelne gelöste Puzzelteile die man dann zu einem ganzen zusammenlegt. Einfacher als vor einem Klumpen von Problem zu sitzen und sich zu ärgern. So jetzt hör ich auf sonst macht das zu viel Stress beim lesen...

Small but dangerous !


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden