Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

schmuck von verstorbenen

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Verstorbene, Schmuck, Schmuck von Verstorbenen
thevisitor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 19:17
Hey Smokrates,schön das du den Ring wieser trägst,freut sich Opi bestimmt.Außerdem kannst du es ja auch als`` Glück´´sehn,das der Ring (natürlich auch dein Finger)deinen Unfall überstanden haben.

Das Leben wird nicht an Jahren bemessen, sondern an seiner Intensität


melden
Anzeige

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 19:34
Keine Sorge, ich bin mir immer über gewisse Sachen bewußt, es ist ja ein wahres Beispiel gewesen und man kann Glück und Pech,beides hineininterpretieren! Man soll sich über so was keinen kopf machen! Schmuck ist Schmuck, doch der eine kommt aus der Familie oder der Andere wird es sein! ;)

Gruß Smo

LUX LUCET IN TENEBRIS


melden
sheielia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 19:51
gegenstände, schmuck, steine etc können auch energien aufnehmen, sowie ängste und negative gedanken! wenn die frau krebs hatte und den ring immer trug, kann es schon sein das diese angstenergien an dem ring hängen, und wenn deine freundin schwach ist bzw. für krebs anfällig, dann kann es schon sein das der ring etwas dazu tut das sie ebenso erkrankt! also hab schon von solchen geschichten gehört!

Namaste!


melden

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 19:56
Wenn man dran glaubt schon, doch wenn nicht, dann denkt man auch nicht dran!

Aber wenn Du meinst, der Ring ist schon rumgekommen, in Guten und in schlechten Zeiten, das ist wohl war!



LUX LUCET IN TENEBRIS


melden
thevisitor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 20:12
@sheielia ich weiß nicht ob diese Energieen wirklich soweit gehn würden,das jemand Krebs bekommen kann.Es wird ja behauptet das Edelsteine heilen können,aber ich denke das ist doch mehr die eigene Kraft der Gedanken und des dran glaubens.Den das bedeutet ja das alltägliche Gegenstände deine Stimmungen und Gefühle aufnehmen können.Aber wie gesagt ich weiß es nicht??

Das Leben wird nicht an Jahren bemessen, sondern an seiner Intensität


melden
sheielia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 20:38
die energien oder die steine machen das ja nicht mutwillig, du hast schon recht steine etc. tun gutes aber man muss sie auch regelmäsig reinigen von den energien die sie aufgenommen haben! und das gegenstände auch durch energien verändert werden können, hat man schon durch tests bewiesen..selbst der mond beeinflusst da viel.. du kannst dir auch einen talismann nehmen und den so mit energie füllen durch meditation das er einem anderen kraft gibt wenn er ihn beisich trägt..genauso nehmen die gegenstände eben auch ängste in sich auf..musst mal beobachten wenn du in einen raum kommst ind dem richtig böse menschen wohnen, du kanst es spüren...vor einer weile haben wir mal eine wohnung geräumt, ich hatte echt das gefühl die wohnung und die möbel erdrücken mich, das ganze haus war eine einzige miese stimmung... und als ich die leute für die wir das gemacht habe zum erstenmal gesehen habe wusste ich woher diese miese stimmung in dem haus kam... oder manchmal kommt man an orten vorbei an denen man am liebsten die luft anhalten würde so ne miese energie ist dort....
naja ok jetzt schweife ich etwas ab.. aber was noch wichtig ist zu erwähnen nicht die gegenstände lösen den krebs dann aus sonder die energien der angst, des leides können sich durch die gegenstände auf uns übertragen..die gegenstände sind nur die leiter... ein stabiler mensch würde davon warscheinlich unversehrt bleiben aber einen schwachen menschen könnte es angreifen

Namaste!


melden
thevisitor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 20:47
@sheielia,danke für die Ausführung.Wenn ich darüber nachdenke könntest Du recht haben,ging mir bei meiner alten Wohnung so.Habe mich dort nie zu hause gefühlt aber ohne bestimmten Grund.Habe die neue sogar ausgeräuchert und lebe bis jetzt echt glücklich hier.Aber was mir dann Sorgen macht;gehe oft auf Flomarkt und kaufe gern Sache von Fremden,,man weiß ja dann nie mit was die behaftet wären...........grübel grübel!

Das Leben wird nicht an Jahren bemessen, sondern an seiner Intensität


melden

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 20:55
Kennst Du die Geschichte über die Gegenstände, denkst Du auch dran!Logisch!

LUX LUCET IN TENEBRIS


melden
sheielia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 21:07
ja da is auch was dran, ich bin deswegen auch vorsichtig was man mir ins haus stellt..aber weißt du ich denke wenn man auf den flohmarkt geht dann wird man ja von den dingen angezogen, man sieht es und willst haben oder nicht, ich denke man spürt was einem gut tut und was nicht..und wenn etwas mit schlechter energie vor sich hat dann stößt es einen sicher ab..es sei denn man hat überhaupt kein gefühl für solche dinge.. und es ist auch ein unterschied ob man jetzt ein möbelstück wohin stellt das vorher in der umgebung einer kranken oder so stand oder ob man ein schmuckstück das sie täglich trug auch täglich trägt...ich denke die energien verfliegen aber auch mit der zeit..und ausräuchern is nie verkehrt... oder den schmuck einfach reinigen und unter warmes wasser halten und wieder aufladen in der sonne

Namaste!


melden

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 21:16
@sheielia

Ich denk da eher an ein Gleichgewicht! Was ist Gut was ist Böse in diesen Dingen!
Dich persönlich muss es ansprechen oder!






LUX LUCET IN TENEBRIS


melden
thevisitor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 21:21
@Smokrates und genau das ist wieder Knackpunkt nämlich ob dir ein Gegenstand Ünglück bringt weil er damit behaftet ist oder ob du dich leiten läßt von der Vorgeschichte des Besitzers,der vieleicht eine schwere Krankheit hat und du es weißt und einbildest.

@sheielia Was würdest Du Böse Zicke raten mit dem Ring.Tragen-nicht tragen da die Besitzerin ja an Krebs gestorben ist.Oder reinigen ?Aber gehen da nicht vieleicht auch Erinnerungen an die Verstorbene weg,wenn man in reinigt.

Das Leben wird nicht an Jahren bemessen, sondern an seiner Intensität


melden

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 21:34
@thevisitor

Ein Placebo hilft auch, deswegen kann man auch nicht die Wirkung anzweifeln!


LUX LUCET IN TENEBRIS


melden
thevisitor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 21:41
@Smokrates,oja kann man wohl sagen,verteile oft genug Süßstoff als Placebo. :-) Aber da ist die Kraft der Gedanken und nicht die Ursache einer Sache.Naja ich für mein Teil würde schon den Schmuck eines Verstorbene tragen wenn ich wüßte das der mensch mich gemocht hat und immer lieb an mich gedacht hat.

Das Leben wird nicht an Jahren bemessen, sondern an seiner Intensität


melden
sheielia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 21:47
muss die erinnerung im ring weiterleben? die trägt man doch im herzen! aber das muss sie mit sich selber ausmachen, wenn sie drüber nachdenkt ob sie soll oder nicht, dann ist sie auch empfänglich sowas zu spüren.. sie sollte ihn reinigen und ,mal sehen mit welchem gefühl sie ihn trägt..wenn sie ein mulmiges hat ständig dann sollte sie ihn nicht tragen

Namaste!


melden

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 21:48
Aber nicht der Gedanke, desjenigen, der sie Dir gegeben hat! Sondern Du glaubst dann an den Placebo!


Was ist wen der man in einen ungerechten Krieg gezogen ist, obwohl er gut war?

Ich frage nur!


LUX LUCET IN TENEBRIS


melden
thevisitor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 21:58
@sheielia,du hast recht man sollte sich von seinem Instinkt leiten laßen und mehr auf sein inneres Gefühl vertrauen.Leider vergießt man das in der heutigen Zeit viel zu selten,bin keine Außnahme

Das Leben wird nicht an Jahren bemessen, sondern an seiner Intensität


melden
thevisitor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 21:59
Meinte natürlich man vergißt es zu oft.

Das Leben wird nicht an Jahren bemessen, sondern an seiner Intensität


melden

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 22:08
Also, ich trage schon seit Jahren den Ehering meiner Oma und mir ist noch nie irgendwas schlechtes passiert, das ich damit in Zusammenhang bringen würde.

Im Gegenteil, ich fühle mich dadurch meiner Oma immer noch sehr verbunden, obwohl sie schon seit ca. 12 Jahren tot ist.
Ich verbinde mit diesem Ring die ganzen schönen Erinnerungen, die ich an sie habe.

wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kehren die Toten auf die Erde zurück


melden

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 22:17
@DarkLight

Die einen tuens, die anderen nicht!

LUX LUCET IN TENEBRIS


melden
Anzeige
thevisitor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

schmuck von verstorbenen

28.10.2005 um 22:27
@ darkLight so soll es eigentlich auch sein.



@Smokrates,zu deiner Frage vieleicht solltest Du es machen wie Sheielia gemailt hat.Außschlag gebend waren ja seine Empfindungen die er dabei hatte,und viele mußten in den Krieg sonst wären sie selbst als Dessateure erschossen worden.

Das Leben wird nicht an Jahren bemessen, sondern an seiner Intensität


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geist in der Wohnung96 Beiträge