Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wasser durch Reden verbessern

102 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Forschung, Gedächtnis, Wasserkristalle

Wasser durch Reden verbessern

17.11.2010 um 11:51
Ui Ui, dass ihr den Thread nach satten 6 Jahren auskramt hätte ich jetzt nicht erwartet ;-)
Ich werd mir nachher mal, wenn ich Zeit habe, durchlesen was ihr hier alle fleißig gepostet habt :)


melden
Anzeige

Wasser durch Reden verbessern

17.11.2010 um 17:44
@noRdiC

Wir sind schon fleißig dabei! xD


melden

Wasser durch Reden verbessern

17.11.2010 um 18:35
Also ich weiß das man Wasser durch zugabe von halbedelsteinen verbessern kann und das schmekt man auch :)...


melden

Wasser durch Reden verbessern

17.11.2010 um 18:53
@Rotzunge

Das ist aber nicht MYSTERIÖS! :D
Das hab ich eine zeitlang gemacht, weil ich das andere Wasser nicht mehr schmecken mochte.

Aber nun mal zu meinem Selbstversuch. ich habe gestern wirklich - und ja, ich kam mir ziemlich blöde vor - mein Wasser beredet. Und keinen Unterschied im Geschmack bemerkt.
Und eigentlich sollte es doch besser werden? Denn wenn es hübsche Kristalle hat, wenn ich drauf einrede und aber trotzdem schlecht schmeckt, dann berede ich es doch nicht.


melden

Wasser durch Reden verbessern

05.01.2011 um 18:13
@liaewen
@noRdiC
@willow-winter
@Rotzunge
@habiba
@Thermometer
@Uru
@Omega.


Hab mal was pasendes zu dem Thema heraus gesucht, wird euch auch sicherlich interessieren. :)


http://www.youtube.com/watch?v=yJn9Fc16GqE


melden

Wasser durch Reden verbessern

05.01.2011 um 18:29
Wer Wasser einmal brennen sehen will oder aber zusehen möchte, wie es sich miteinander verbindet, obwohl es in 2 verschiedenen Gläsern ist, dem ist die Doku echt nahe zulegen. Zudem kommt auch das Erinnerungsvermögen des Waser zu Sprache.
Wirklich sehr interessant und irgendwie aufschlußreich aber noch rätselhafter.


melden

Wasser durch Reden verbessern

05.01.2011 um 20:19
@Katori
Danke ;) Ich fand die Doku recht intressant, vor allem, auch diesen Part, wo es um die Speicherung von Informationen geht.
;)


melden

Wasser durch Reden verbessern

05.01.2011 um 20:35
@liaewen Was ich auch bermerkenswert fand ist die Wasserrbrücke. Das ist so erstaunlich.


melden

Wasser durch Reden verbessern

05.01.2011 um 20:37
@Katori
Ohja die fand Ich auch soooo toll )


melden

Wasser durch Reden verbessern

05.01.2011 um 21:13
"Unser Wissen ist ein Tropfen" ^^
In einem anderen Thread meinte @nocredit, das Wasser würde von Emoto "geimpft". Vielleicht mag er das *hier* ja mal näher ausführen?

Das Problem an der empirischen Beweisbarkeit ist, dass es gar nicht so einfach ist, Eiskristalle selbst zu züchten. An bestimmten Tagen kommen diese Kristalle ja lupenrein vom Himmel gefallen. Unter Laborbedingungen lässt sich das schwerlich nachvollziehen, zumal Emoto seine genaue Versuchsanordnung leider nicht preis gibt. Wenn ein Tropfen Wasser unter Null Grad gebracht wird, bilden sich nämlich nur Eisblumen, wenn man Glück hat, keine Kristalle.

Interessant fand ich auch den Versuch, verschiedene Probanten Tropfen desselben Wassers auf einen Objektträger zu geben. Die Tropfen der Personen unterschieden sich gleichbleibend signifikant, als ob die Person mit dem Wasser eine Verbindung eingegangen ist, die sich im Tropfenbild dann sichtbar ausprägt
http://www.urquellwasser.eu/forschung/welt-im-tropfen/F021-wasser-als-gedaechtnis-und-spiegel/F021-tropfbildmethode-wass...

Und "Salat hört Handy" ^^ Ja Handystrahlung hat mehr Einfluss als gedacht! Zumal es Versuche mit Hühnereiern und Mobilfunkstrahlung gibt. Danach sind signifikant viele Küken nach 5 Minuten Handy täglich NICHT geschlüpft. st aber ein anderes Thema.

Erstaunlich sind auch die ....wieviele ... über 40 (!?) "Anomalien des Wassers", z.B. die Dichteanomalie ohne die im Winter unter dem Eis kein Tier überleben würde.
H2O Zwei Gase in einem Molekül, die zusammen (bei RT) eine Flüssigkeit bilden und das Feuer löscht, obwohl die Einzelgase dasselbe eher anheizen. Andere "Anomalien" hab ich gerade nicht zu Hand.


melden

Wasser durch Reden verbessern

05.01.2011 um 21:28
Also ich kann mir vorstellen, das es funktioniert.
Angenommen du hast zwei Flaschen Wasser. Die eine ist klar, die andere braun zum Beispiel..

Nach welcher Flasche Wasser fühlst du dich erfrischter und wohler??
Ich denke, das hat auch was mit den eigenen Empfinden zu tun und mit der Optik, ein schön zubereitetes Essen schmeckt auch besser, als ein zusamm-gepamptes Zeug.


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser durch Reden verbessern

05.01.2011 um 21:36
@philomela
erstens fallen Eiskristalle nie lupenrein vom Himmel, weil Eiskristalle einen sogenannten Keim benötigen, der in den allermeisten Fälle ein Staubpartikel ist.

Das im Nichtdestilerten und nicht entmineralisierten Wasser immer irgendwelche Mineralien gelöst sind und selbst Spuren von radoiaktiven Elementen, wissen wir alle. Aber dass selbst in entmineralisierten Wasser immer noch wenige Moleküle von Mineralen vorhanden sind, glauben nur die wenigsten ;) Wenn man also Speichel gefrieren lässt, dann lagern sich die Atome des Wassers an die Atome der im Speichel vorhandenen Salze und deren Säuren an und bilden danach immer ein unverkennbares individuelles Kristallgitter.

Handystrahlung ist sehr kurzwellige Hochfrequenzstrahlung, die sich mit 1800 Megaherz im Mikrowellenbreich bewegt. Mikrowellen bringen Wassermoleküle zum Schwingen, da sie gerade kurz genug sind, um sich zwischen den Molekülen hindurch zu bewegen. Dass dabei der Salat abwelkt, der ziemlich viel Wasser enthält und eine nicht all zu dichte Zellstruktur aufweist, ist kein Wunder sondern, sondern lässt sich mit etwas Physikkenntnissen einfach erklären.

Wasser kennt keine Anomalien! Die Anomalien sind darin gelöste Salze und Stoffe.


melden

Wasser durch Reden verbessern

05.01.2011 um 21:58
Danke @nocredit ^^

Ich meinte mit lupenrein, dass sie symmetrisch und verzweigt auskristallisiert sind, wenn die Bedingungen dafür stimmen, nicht, dass sie nicht staub- oder salzfrei wären.

Du bist auf die Sache mit dem Auftropfen nicht eingegangen: dieselbe Quelle, verschiedene Personen, signifikantes Auftropfbild je nach Probant.

Es wurde nicht der Salat untersucht, sondern das Wasser, in dem der Salat lag!
Das Wasser erkennt, dass der Salat Handy „gehört“ hat und spiegelt diese gewonnene Information in einem veränderten Tropfenbild wider.
Ich bezweifle auch, dass die Wärmeentwicklung beim Telefonieren so groß sein könnte, um ein "Abwelken" des Salates zu verursachen. [Trotzdem telefoniert nicht zu viel direkt am Ohr!]

Die Dichteanomalie weist jedes Wasser auf, ob deionisiert oder demineralisiert und die Molekülstruktur ist schließlich auch gleich von einigen wenigen dissoziierten Ionen (pH7) mal abgesehen.


melden

Wasser durch Reden verbessern

05.01.2011 um 22:10
Von Dr. Emoto ist doch auch das Reisexperiment. Wir haben das mal gemacht, in der Hoffnung, unsere pubertierende Tochter würde ihre Wortwahl etwas unter Kontrolle kriegen. Hat nicht funktioniert. Aber die haben's dann in der Schule auch gemacht, da hat's offenbar funktioniert. Die Teenis waren jedenfalls derart beeindruckt, dass die heftigen Schimpfworte tatsächlich nicht mehr benützt wurden.
Ich hab dann doch noch den Lehrer gefragt, ob er geschummelt hätte. Wäre ja eine effiziente "Heilmethode" gewesen. Aber er hat bestätigt, dass das Experiment zuerst im Lehrerzimmer geprobt wurde, damit er sich vor den Schülern keine Blösse gibt. Da hat's wirklich auch funktioniert.

Kann jeder selber ausprobieren. Unter "Reisexperiment" googeln, ergibt massig Anleitungen.

Da wär's ja dann logisch, dass auf das Wasser der selbe Einfluss genommen werden kann.


melden

Wasser durch Reden verbessern

26.03.2018 um 09:15
wow was ich hier fand. Ich werde aufjen das mal testen mit dem Wasser zusprechen. genial wenn meine pflanzen dann besser wachsen eventuell


melden

Wasser durch Reden verbessern

26.03.2018 um 14:56
What ... a ... Blödsinn!
Emotos Behauptungen widersprechen dabei Erkenntnissen aus Chemie und Biologie und wurden wissenschaftlich nicht weiter beachtet. Versuche, seine Beobachtungen zu reproduzieren, misslangen.
Psiram: Masaru Emoto

Aber heutzutage ist es ja anscheinend "in", sich verarschen und abnudeln zu lassen. Sich ein wenig Hintergrundwissen anzueignen oder ein bisschen Zeit in Recherche zu investieren ist dagegen völlig verpönt.
:palm:


melden

Wasser durch Reden verbessern

27.03.2018 um 06:13
@McPane
der fred is aus 2011 und wieso sollt ich jedem Furz hinter her rennen, würde ich alles wissen, bräuchte ich kein Diskussionsforum mehr zum diskutiern :p


melden

Wasser durch Reden verbessern

27.03.2018 um 06:46
apart schrieb:der fred is aus 2011
2004


melden

Wasser durch Reden verbessern

27.03.2018 um 06:51
letzte nachricht stamnt von 2011 @Dr.Plöke
man hat sich also 7" jahre nich gebildet


melden
Anzeige
TunFaire
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wasser durch Reden verbessern

27.03.2018 um 07:17
Ich hab jetzt 2 Stunden auf das Wasserglas vor mir eingeredet. Jetzt ist mein Hund eingeschlafen. Es wirkt.


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt