Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wesen mit 2 Paar Flügel

73 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Fabelwesen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
antastan Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wesen mit 2 Paar Flügel

27.01.2004 um 09:13
hi all.

ich bin da auf der suche nach nem ganz bestimmten (fabel?)-wesen. und zwar hat es 2 paar flügel und wahrscheinlich ein paar schwarz und ein paar weiß. das wesen wäre einem engel gleich.

kennt jemand so ein wesen?


1x zitiertmelden

Wesen mit 2 Paar Flügel

27.01.2004 um 14:35
Vielleicht ein gefallenener Engel, oder ein Todesengel?
Ist nur ne Idee aber der Todesengel ist schließlich Neutral.

"Wo der Glauben anfängt
hört das Wissen auf!"
"Religion ist Opium fürs Volk"



melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

27.01.2004 um 22:40
kannst du es noch etwas genauer beschreiben?
Oder hast du einen Link oder kennst du den Namen?

Im vorraus schon mal danke

Dark


melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

27.01.2004 um 23:01
Ein Animefan? *g*

Da gibt´s zum einen Clamp´s X - ein Typ mit schwarzen und sein Ebenbild mit weißen
Flügeln, dann noch AngelSanctuary - zwei,drei und vierflügelige Engel glaube ich.
Ansonsten fällt mir dazu rein gar nichts ein :)

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.



melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

28.01.2004 um 11:44
@ Isis

zweiflügelige Engel sind alle normalen Engel
3 Flügel Haben nur die "Seraphim"

@ Antastan

ich hoffe auch auf mehr input


"Wo der Glauben anfängt
hört das Wissen auf!"
"Religion ist Opium fürs Volk"



melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

28.01.2004 um 11:44
@ Isis

von Engeln mit 4 Flügeln habich nie was gehört.

"Wo der Glauben anfängt
hört das Wissen auf!"
"Religion ist Opium fürs Volk"



melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

28.01.2004 um 11:50
ICh kenne das nur aud einem Comic. Preacher nennt der sich. Da gibt es eine Figur die aus einer Vereinigung zwischen einem Dämon und einem Engel entstanden ist. Es ist desahlb so gefährlich weil es beide Eigenschaften, also Gut und Böse in Zusammenhang mit der Kraft von Engel und Dämon, inne hat.
Ist aber nur ein Comic...Ansonsten nie von gehört.


melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

30.01.2004 um 18:47
zuviel Pokemon oder Digimon angeschaut?


melden
yo ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wesen mit 2 Paar Flügel

30.01.2004 um 18:51
3 flügel? na wenn das mal keine bruchlandung gibt :|


melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

30.01.2004 um 19:01
Ich habe hier Wesen mit mehreren paar Flügel, sind aber bestimmt keine Engel !

http://www.roswellrods.com/

http://www.allmystery.de/system/forum/data/mt2123.shtml

Vieleicht ist es das ?





Niemals aufgeben !



melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

30.01.2004 um 21:06
@seraphim
Ich auch nicht - ich hab mich auf einen Anime/Manga bezogen.

Wenn Du das nicht hast,
dieses Stirb und Werde,
bist Du nur ein trüber Gast
auf dieser dunklen Erde.



melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

30.01.2004 um 21:20
Hallo ihr alle, seid gegrüßt...

@ Antastan

Yop, ich kenne solche Wesen.

Die Cherubim, das sind Mischwesen die in der Bibel vorkommen. Sie gelten auch als Engel. Man darf sie sich wohl ähnlich einer geflügelten Sphinx vorstellen... natürlich auch mit 4 Flügeln.

Laut dem apokryphen Buch Henoch steht den Cherubim der Erzengel Gabriel vor (WEIDINGER, Die Apokryphen, S. 311). Die mittelalterliche Alchemie entwickelte aus neuplatonischer Weltsicht Analogien von Engeln und Elementen. Bei Agrippa von Nettesheim sind die Cherubim dem Element Luft zugeordnet (BIEDERMANN, Lexikon der magischen Künste, S. 143).

Typologische Vorformen der Cherubim sollen assyrische Mischwesen aus Adler und Löwe gewesen sein, die k’rub, die auch als Greife bekannt sind (BIEDERMANN, Lexikon der Symbole, S. 170).

Gott setzte zwei mit Schwertern bewaffnete Cherubim (Sphinx) vor das Paradies (1. Mose 3,24), damit die Menschen nicht mehr zum Baum des Lebens gelangen konnten, nachdem sie vom Baum der Erkenntnis gekostet hatten.

Auf der Bundeslade zierten den Gnadenstuhl zwei goldene Cherubim, die einander 2 Flügelpaare zuwandten. Dazwischen erschien Gott seinem Diener Mose (2. Mose 25, 17-22).

Der biblische Prophet Hesekiel (Ezechiel) beschreibt vier Tiere mit menschlichem Körperbau und je vier Flügeln, die je vier Gesichter haben, eines wie ein Mensch, eines wie ein Löwe, eines wie ein Ochse und eines wie ein Adler (Hesekiel 1,4+).

Da Du auf der Suche nach einem ganz bestimmten (fabel?)-wesen bist, biete ich Dir auch gleich mehrere Namen. *löl* Du hast schon richtig vermutet. Die Wesen können wohl auch zwei paar flügel haben... und wenn Du möchtest ist ein paar schwarz und ein paar weiß. Das Wesen wäre auch wirklich einem Engel gleich und entstammt der alten griechischen Mythologie.

Wie ich oben schon erwähnte stellt ein Sphinx den Wächter des Abgrunds (griechisch 'Tartaros') dar. Kerberos, der bekannte Höllenhund, ist zum Beispiel so ein Sphinx. Er wedelt bei Neuankömmlingen freudig mit seinem Schwanz, er wird Ihnen aber auch ein furchtbarer Gegner sein, wenn man den Abgrund verlassen möchte!

Im Tartaros (Abgrund) verbirgt Gott die Wesen, die er nach seiner Hochzeit mit der Gaia (unsere UrErde) zuerst erschuf... die Engel. Den Engeln des Abgrunds steht aber auch ein Engel als Vertreter vor.

Manchmal wird er auch mit 4 Flügeln beschrieben... sein Name lautet Apoleía (Apollyón; griech. „Verderber”, auch Abbadon, von hebr. abad, „verderben”) und wird als Engel über den Ort des Verderbens für lebende Menschen... und Engel über das Totenreich beschrieben. Hier existieren auch die Totengeister Refaim (BELLINGER, 1997, S. 11). Wir kennen diesen Engel zu unserer Zeit aber unter seinen Namen Lucifer.

Jetzt dürfte klar sein wo das Paradies ist, wenn es denn eins gibt. Wer in das Paradies möchte, der muss durch die Hölle gehen. *löl* Wer nicht reif genug ist für das Menschenparadies, der bleibt halt in der Hölle und wartet auf seine Wiedergeburt... *g*

Apoleia ist in christlicher Vorstellung der Engel des Verderbens bzw. Engel des Abgrunds, der das Totenreich personifiziert. Er führt als fünfter von sieben Engeln der Apokalpse die aus dem Abgrund aufsteigenden Engel an. (Offenbarung 9,1-12).


Und hier auch gleich der Bezug zur Realität:

http://www.bio2.rwth-aachen.de/teaching/ws01/morphws01_10.h tm

Vier Flügel haben ja schließlich nicht nur Fabelwesen! *g*



Liebe Grüße Euch allen... Volker


Ein Krieger des Lichts glaubt.
Weil er an Wunder glaubt, geschehen auch Wunder.
Weil er sicher ist, daß seine Gedanken sein Leben verändern können,
verändert sich sein Leben.
Weil er sicher ist, daß er der Liebe begegnen wird,
begegnet ihm diese Liebe auch.
Manchmal wird er enttäuscht, manchmal verletzt.
Aber der Krieger weiß, daß es sich lohnt zu glauben.

Coelho / Brangs



melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

31.01.2004 um 08:55
@ seraphim

>>>zweiflügel ige Engel sind alle normalen Engel
3 Flügel Haben nur die "Seraphim"

. ..den dritten haben sie wohl zum steuern wie eine haifischflosse auf der mitte des rückens, wie ?

glaub blos nicht alles was du ließt .
das einzige was 4 flügel hat sind insekten,also unterste entwicklungsstufe.
es gibt keine engel mit mehr als zwei flügel - die im deutschen wegen ihrer bedeutung eher schwingen genannt werden sollten.
es gibt auch keine mischwesen aus engel und menschen oder dämonen.
engel paaren sich nun mal nicht.
und engel halten sich für gewöhnlich nicht auf der erde auf,weshalb der fortpflanzungsaspekt (der erst zu einem mischwesen führen würde) von vorneherein ausgeschlossen werden kann.
und das grundlegenste was hier übersehen wird :
engel sind nicht aus fleisch und blut sondern aus einem anderen stoff.
weshalb es auf der erde nie zu einer kommunikation-geschweige denn paarung - zwischen menschen und engeln gekommen ist.
die ausnahmen können an einer hand aufgezählt werden,dabei handelte es sich allerdings um besondere menschen die besondere aufgaben hatten und zuweilen der anleitung von "oben" bedurften.


schicksal ich folge dir
und wollt ichs nicht
ich müßt es doch und unter seufzern tun



melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

02.02.2004 um 18:13
@ taothustra

"das einzige was 4 flügel hat sind insekten,also unterste entwicklungsstufe.
es gibt keine engel mit mehr als zwei flügel - die im deutschen wegen ihrer bedeutung eher schwingen genannt werden sollten."

*lach*

Das was Du unterste Entwicklungsstufe nennst, nennen andere Menschen Fortschrittliche Evolution. Insekten haben auf diesem Planeten schon Ihr dasein gefristet, das war von Deinen Gehirn bei Gott noch nicht einmal die Rede!

Vor allem musst Du das mal Hesekiel erklären... *lach*, den dieser Prophet hat Wesen mit 2 paar Flügeln beschrieben, da standest Du noch als Quark irgendwo im Schaufenster... *löl*

"engel sind nicht aus fleisch und blut sondern aus einem anderen stoff.
weshalb es auf der erde nie zu einer kommunikation-geschweige denn paarung - zwischen menschen und engeln gekommen ist.
"

Aha... keine Kommunikation mit Engeln... Oh, sorry. *g*

Ich hatte für einen kurzen Moment vergessen, das Du wirklich alles weisst. Kannst Du mir nochmal verzeihen... und meine zukünftigen Beiträge besser gleich auch... *liebfrag*

Ich dachte nämlich diese Wesen wären auch aus der Erde erschaffen worden, genau wie der Mensch... nur lange Zeit vorher. Wenn unsere Literatur diese Wesen nicht beschreiben würde, was wüsstest Du dann von Ihnen?

Ich weiss, die Frage sieht recht schwierig für Dich aus, aber ich weiss auch... das Du sie irgendwann beantworten kannst! ;)

Liebe Grüße Euch allen... Volker


Ein Krieger des Lichts glaubt.
Weil er an Wunder glaubt, geschehen auch Wunder.
Weil er sicher ist, daß seine Gedanken sein Leben verändern können,
verändert sich sein Leben.
Weil er sicher ist, daß er der Liebe begegnen wird,
begegnet ihm diese Liebe auch.
Manchmal wird er enttäuscht, manchmal verletzt.
Aber der Krieger weiß, daß es sich lohnt zu glauben.

Coelho / Brangs



melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

02.02.2004 um 23:30
Sind nicht 4 Flügel und 2 Paar Flügel das gleiche? Also sind doch dann 3 Paar Flügel 6 einzelne, oder liege ich da jetzt falsch... ;)
Mehrflügliche Wesen gibt es in vielen Sagen, Legenden und Mythen, und sie haben genau so viele unterschiedliche Namen. Deshalb müßte man schon genauer wissen, nach was man suchen soll.....

Mit einem Heer von kühnen Träumen, dem niemand befiehlt, nur ich. Mit flammendem Schwert und geflügeltem Roß...fort in die Wildnis stürm`ich. Ritter aus Geistern und Schatten forder` zum Kampfe ich......Wohl zehn Meilen jenseits vom Ende der Welt. Kein großer Sprung denk`ich.


melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

03.02.2004 um 00:50
...@seraphim

was ist ein "seraphim" ??

Die Zukunft wirst du nie erleben, denn in dem Moment da du meinst die Zukunft zu erleben ist diese bereits lebhafte Gegenwart um sich dann in unnahbare Vergangenheit zu wandeln.


melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

03.02.2004 um 15:00
@ Kyria

Die Seraphim sind die Kaste der Engel die sich am nächsten an Gott aufhällt.
Die Einzahl heißt Seraph. Sie sind so gut wie nie auf der Erde.
Das heißt nicht das sie die höchste Kaste sind.

@ taothustra

. ..den dritten haben sie wohl zum steuern wie eine haifischflosse auf der mitte des rückens, wie ?


Ich kann nur das sagen was ich geschrieben steht, glaubentu ich das selber nicht, weil ich Attheist bin(ich interressier mich nur dafür)

Zur Info auch der Teufel war ein Engel (Erzengel), ist somit nicht aus Fleisch und Blut, und hatte sexuellen Kontakt mit Menschen.
Lilith soll mit Belzebub(kein Wesen aus Fleisch und Blut) verkehrt haben.

Da sich aber immer alles widerspricht muß ich auch sagen das Engel als geschlechtslos beschrieben werden.

"Wo der Glauben anfängt
hört das Wissen auf!"
"Religion ist Opium fürs Volk"



melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

03.02.2004 um 15:30
@ taothustra

Ich weiß nicht woher du deine Quellen nimmst aber ich versuch mich an religiöse Schriften der Weltreligionen zu halten.

Da sind Engel ätherisch, geschlechtslos und unter anderem auch Boten des Herrn. Wer sagt das Engel sich nicht verständlich machen können.
Erinnere dich an die Geschichte mit der Geburt Jesu (denke an den Engel, wenn ich mich nicht irre hat Uriel den 3 Königen den Weg gezeigt). Das ist auch eine Form der Kommunikation.
Wenn der Teufel nicht kommunizieren könnte, wie könnte er den Menschen in Versuchung bringen.




"Wo der Glauben anfängt
hört das Wissen auf!"
"Religion ist Opium fürs Volk"



melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

03.02.2004 um 15:32
@ Isis

Ich weiß das du dich auf "X" und "Angel Sanctury" bezogen hasst aber ich dächte bei beiden gab es kein Wesen was sowohl weiße und schwarze Flügel zugleich hatte. Korrigier mich wenn ich mich irre.

"Wo der Glauben anfängt
hört das Wissen auf!"
"Religion ist Opium fürs Volk"



melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

03.02.2004 um 23:15
öhm jaaaa...^^''
ich denke man sollte sich bei so was nicht auf AS verlassen,denn da gibs ja auch belial und uriel,da uriel in erster linie doch eigentlich auch luzifer ist und belial ist auch ein name für satan,oder luzifer und ich habe henoch gelesen..o.O

und drei paar flügel ist mir da nicht bekannt!
so viel wie ich weiss
haben seraphen 4 flügel und cherubime 6 flügel oder komme ich da jetzt durcheinander?
naja und Raphael war der einzige davon der seraph und Cherubim gleichzeitig war..O.o...
aber mir ist wirklich nicht bekannt das es drei flügel gibs,wegen der nephilim geschichte..O.o..

,,Das Böse triumphirt allein dadurch,dass gute Menschen nichts unternehmen."


melden

Wesen mit 2 Paar Flügel

04.02.2004 um 05:50
@seraphim

öhm...entschuldige meine unwissenheit, aber was ist eine kaste?

Die Zukunft wirst du nie erleben, denn in dem Moment da du meinst die Zukunft zu erleben ist diese bereits lebhafte Gegenwart um sich dann in unnahbare Vergangenheit zu wandeln.


melden