Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

164 Beiträge, Schlüsselwörter: Tschernobyl, Mutationen
psyclone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

27.07.2006 um 15:30
kannst dir mal die ganze seite anschauen:

http://www.amberger-bi.de/


das starke radioaktiven Verstrahlungen zum tode oder leichte zu missbildungenführen
ist denke ich eindeutig.

ich denke h block stellt sich das ganze nenbissel
spiderman´like vor...


melden
Anzeige
psyclone
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

27.07.2006 um 15:33
ps, rasta du dödel.


melden
sofina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

27.07.2006 um 15:35
darf man jetzt lachen oder net? :-b


melden
sofina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

27.07.2006 um 15:36
joa, finde das auch bissel aus dem boden gegraben mit der überlegung von h-block, aberganz verkehrt nun auch wieder net!

nur mit diesem ufos-zeugs und den fähigkeiten--> schwachsinn


melden
Lithium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

27.07.2006 um 15:52
Hmm. Finde ich auch ein bisschen an den Haaren herbei gezogen...
Ich glaube eher,dass es schon immer solche Leute gab, die ihre Fähigkeiten als übernatürlichbezeichneten, es aber durch die Gesellschaft plötzlich länger je mehr an die Oberflächegerät.

Apropo, mein erster Gedanke war: RadioActive Man...


melden
cutefruitpie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

27.07.2006 um 18:34
mh... ich hab da ne Doku drüber gesehen ,
den Leuten sind die Haare ausgefallen undhaben Flecken und so auf der Haut bekommen...
Ich glaub nicht dass die mutiertsind...
Die sind alle tot!Auf jeden Fall die Arbeiter die aufgeräumt haben =(


melden
Lithium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

27.07.2006 um 20:49
Schlimm finde ich eher Folgen wie Krebs... und dass die Regierung alles vertuschenwollte. Auch die Tatsache, dass die Einheimischen die verseuchten Lebensmittel gekriegthaben, während der Export in die anderen Länder unterbunden wurde.

... aber dasgehört wohl nicht mehr zum Thema.


melden
affenklammer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

27.07.2006 um 23:37
Also,.. ähmm Hallo erstmal an die ganze Allmy. Community ;)
Bin einleidenschaftlicher Leser dieses Forums.. schon seit etlichen Jahren
Nu wollte ichaber meine "eigene" Meinung äußern.

Zum Thema:
Ich finde es nicht nur weithergeholt, solche Behauptungen von dem Threadersteller zu machen, sondern auch irgendwieverletzend.
Ich weiß nicht, wie jemanden sowas in den Sinn gekommen ist, den armenOpfern der Tragödie auch noch, geistliche übersinnliche Kräfte zu verleihen, aber nun ja,seis drum.
Leute mit übersinnlichen Kräften oder dem Glauben an das Übernatürlichesind für dich also missgebildete Menschen?
Hmm, wie war das nochmal? Worüberdiskutieren hier alle im Forum? Die einen zwar mit mehr die anderen mit weniger Glauben,aber irgendwas reizt doch jeden User hier, mal ab und zu nen Thread zu lesen.
Dusagtest, nach dem Tschernobyl Unglück, seien viel mehr Leute mit übernatürlichenFähigkeiten aufgetaucht als früher.
Woran kann das wohl Liegen? An der Technik? HalloFernseher :)
Nicht das es vor '86 keine Fernseher gab, bloß die Sender und dieSendezeiten würden immer größer. In den 80ern & 90ern boomte es doch nur so vonFernsehern. Nun musste man den armen Zuschauer mit irgendwas unterhalten, man konnte janicht jedes mal in den Nachrichten das Wetter vorhersagen. Da hat man jeden an Landgezogen, der ne spannende Story lieferte.
Das war jetzt etwas eng an dem Fernsehergehalten, doch allgemein durch die wirtschaftliche Entwicklung der meisten Länder, hatman durch den größeren Kontakt zur ganzen Erde, mehr zu berichten. Somit auch Menschenmit übernatürlichen Fähigkeiten.
Nun, was ich damit sagen möchte ist, dass es sowasschon immer gab, nur jetzt kommen diese Leute immer mehr ins Rampenlicht, das wurde aberschon von "lithium" vor mir erwähnt. Wann lebte Nostradamus, achja der ist 1986 inTeschrnobyl geboren, hab ich schon fast vergessen.
Die ersten OffiziellenUFO-Sichtungen waren doch in den 50ern oder so um den dreh. Möchtest du das jetzt an dieHiroschima Katastrophe leiten?

Sorry das mein 1. Comment so aggressiv war, dochich finde manche Sachen einfach lächerlich. Denn so eine Vermutung, kann man doch durch10 Sekunden nachdenken, aus der Welt schaffen.
Genau wie letztens hier einernachgefragt hatte, was wohl bei ihm im "großen" Busch aufm Spielplatz geraschelt hat, alsalles Dunkel und Windstille war und er heimlich mit seinem Freund Zigaretten gerauchthat.

@rasta, also ich fand den witzig ;)


melden
Conquestus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

28.07.2006 um 04:11
@Thread
Halte ich für seeeeeeeeehr weit hergeholt. Da kann man auch Mücken mitElefanten vergleichen.


melden
h-block
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

28.07.2006 um 06:26
Hallo? @ all
Ich Rede nicht von den Menschen, die Direkt in russland betroffenwaren! Ich meine Die durch Die Radioaktive Wolke VErstrahlte. Aber wie kommt esbitteschön dass sehr viele Menschjen sich nun übersinnliches zusprechen!? Ich rede hiernicht von Zigeunern. Ach ja und kurz nach Tschernobyl wurde in Bulgaieren Eine Blindehellseherin geboren(habe ich gehört) das hat mich auf diese IDee gebracht.


melden
Lithium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

28.07.2006 um 07:06
@ H-Block: Blinde Hellseherin? Na und??
Sind wir nicht alle auf eine Art und Weiseblind?

Ich glaube, Affenklammer hat das ganz gut erklärt (und hat meine Meinungauch ziemlich gut vertreten)...

Katastrophen passieren (leider), die Folgendavon sind meistens verheerend,... Aber dass man gerade sie dafür verantwortlich macht,dass viele Menschen sich plötzlich dazu äussern, sie hätten übersinnliche Fähigkeiten?!Nein, das will mir jetzt irgendwie nicht in den Kopf hinein, sorry.

Ausserdem:Was bezeichnet man denn als übernatürliche Kräfte / Fähigkeiten? Meiner Meinung nachkommt es eher darauf an, wie ausgeprägt die jeweiligen Sinne des Menschen sind.

Im Übrigen: Es klingt tatsächlich so, als wären diese "Fähigkeiten" gleichzusetzenmit "Mutationen". Na ja, aber ist wohl nebensächlich ;)

Also denn: das ist meineMeinung.
Tut mir leid wenn`s ein bisschen harsch rüber kommt (das sollte es nämlichnicht) ;)


melden
affenklammer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

28.07.2006 um 08:53
Link: de.wikipedia.org (extern)

Also soll die radioaktive Wolke durch die ganze Erde geflogen sein? Bitte hör auf Comicszu lesen!
zur blinden Hellseherin kann ich nur sagen, auch wenn ich nichts von der20jährigen Wunderfrau gehört hab, das es so ne Hellseherin mit diesen Eigenschaften schongab.
Sie nennt sich Vanga (oder Wanga) und ist 1911 geboren.


melden
arki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

28.07.2006 um 09:04
also zumindest ist die wolke bis nach griechenland und wenn ich mich nicht irre nochweiter gekommen


melden
arki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

28.07.2006 um 09:05
is die net letztens gestorben?


melden
arki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

28.07.2006 um 09:05
oh sry, steht da ja drinnen. ;)


melden
sofina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

28.07.2006 um 09:14
@ h-block

was hat bitteschön eine hellseherin in bulgarien mit der katastrophein tschernobyl zu tun?? nenne mir EINE noch bedeutende parallele !!

es gibtimmer wieder hellseherinnen und wahrsager, egal, zu welchen lebzeiten und jahreszahlen!!

also echt, stell solche vermutungen net auf, die du dir "einfach mal so überlegthast" und dich auf solche "ideen" gebracht haben !!


melden
arki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

28.07.2006 um 09:22
ganz recht sofina, gib ihm saures! ;)


melden
sofina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

28.07.2006 um 09:31
er kriegt gleich auch noch süßes hinzu, arki ;)


melden
spiro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

28.07.2006 um 09:42
Wie wäre es mal mit guten Recherchen ? Woher hast Du Deine Information ?
Stell dochmal was rein !


melden
Anzeige
sofina
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mutationen durch Tschernobyl-Katastrophe

28.07.2006 um 10:22
ja das ist es ja, die ganzen weisheiten hat er sich "einfach mal so" mit einem kumpelüberlegt gehabt.....

ScHwAcHsInN <--


melden
392 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schreiender Müllsack?431 Beiträge