Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist auf Oak Island?

Was ist auf Oak Island?

09.03.2019 um 20:35
Mitstreiter schrieb:Wollte damit nicht sagen das dort Pharao vergraben ist
Schon klar. Du warst auch gar nicht gemeint. So was Ägyptisches wäre halt noch ein schöner Mythos. Vielleicht kommt ja noch jemand damit an.


melden
Anzeige

Was ist auf Oak Island?

09.03.2019 um 22:04
Stephenson schrieb:So was Ägyptisches wäre halt noch ein schöner Mythos. Vielleicht kommt ja noch jemand damit an.
Ich kann mir die Ägypter dort am Wenigsten vorstellen. Bei allem Respekt an die Baukünste der damaligen Architekten, aber Hochsee taugliche Schiffe hatten sie bestimmt nicht. In meinen Augen scheiden sie aus diesem Grund aus. So eine Grube bauen ja....aber dort hin gelangen...nein.


melden

Was ist auf Oak Island?

09.03.2019 um 22:30
..wäre auch sehr unwahrscheinlich... Reden ja vom Schacht und der evtl. Wissensregion.
Ach ja, zum Thema Schiff mal was und was die damals schon Fähig waren.... Daher einfach mal nach dem Schiff von Uluburun suchen.


melden

Was ist auf Oak Island?

10.03.2019 um 17:51
Heute Abend kommen wieder ältere Folgen in Kabel 1 Doku. Da ich den History-Channel nicht bekomme, bleibt mir nur dieser Sender. Es geht wohl um den Schacht 10x.


melden

Was ist auf Oak Island?

11.03.2019 um 05:18
@Diapo

Der Beitrag wurde wegen Urheberrechtsverletzung gelöscht.... Darum sind die Fotos weg...


melden

Was ist auf Oak Island?

11.03.2019 um 07:20
mini1275 schrieb:Der Beitrag wurde wegen Urheberrechtsverletzung gelöscht.... Darum sind die Fotos weg...
Ah okay. Kannst du mir mal bitte den Titel und Verlag des Buches mitteilen bzw. die EAN Nummer.
Danke


melden

Was ist auf Oak Island?

11.03.2019 um 07:38
hast eine PN


melden

Was ist auf Oak Island?

12.03.2019 um 07:39
Ich beschäftige mich seit Jahren mit dem Thema, habe alle Folgen bis letzte Woche gesehen. Ein paar Denkanstöße:

1. Die ziehe immer nur minimale Papierfetzen hoch mit dem riesen Greifer. Warum nicht mal eine Seite, mehrere größere Teile, warum immer nur Briefmarken?

2. Was die gefunden haben bis jetzt sind Bodenfunde. Münzen finde ich auch wenn ich hier auf dem Acker sondiere. Aus den Bohrlöchern kommt nur Schrott und Holz, alles wahrscheinlich von den alten Tunneln.

3. Die Findlinge. Wenn ich hier bei uns auf den Berg gehe finde ich auch viele Steinformationen und Steinformen in die ich ALLES reininterpretieren kann. Glatte Stein, Steine mit komischen Formen etc.

4. Smiths Cove. Meiner Meinung nach sieht das wie eine alte Anlegestelle aus. Bootssteg, Brandungsmauer, Entladungsdock.

5. Der Schatz, auch wenn eine Kiste mit Gold, wird nie den Aufwand in Millionenhöhe decken, der bis jetzt in die Suche gesteckt wurde. Wenn es denn einen gibt.

6. Armbrust Bolzen. Vollmetall? Klar.

So viel wird aus der Luft gegriffen um Material für neue Folgen zu liefern.

Schade.


melden

Was ist auf Oak Island?

12.03.2019 um 09:37
@L0vecraft
L0vecraft schrieb:1. Die ziehe immer nur minimale Papierfetzen hoch mit dem riesen Greifer. Warum nicht mal eine Seite, mehrere größere Teile, warum immer nur Briefmarken?
Ehrlich gesagt frage ich mich das auch. Sehr viele bzw. so gut wie alle Funde die sie haben, sind so klein und leicht, dass manchmal auch schon fast "plaziert" wirken. Größere Funde gab es meines Wissens noch nicht, oder?
L0vecraft schrieb:2. Was die gefunden haben bis jetzt sind Bodenfunde. Münzen finde ich auch wenn ich hier auf dem Acker sondiere. Aus den Bohrlöchern kommt nur Schrott und Holz, alles wahrscheinlich von den alten Tunneln.
Das passt ja auch ein wenig zu Punkt 1 eigentlich. Meistens Kokosfasern, altes schwarzes Holz usw. Viele Finde lassen sich meiner Meinung nach eben sehr verbreitet interpretieren. Man kann theoretisch sogar sagen, das waren halt andere Menschen schon, dortige Indianer usw.
L0vecraft schrieb:3. Die Findlinge. Wenn ich hier bei uns auf den Berg gehe finde ich auch viele Steinformationen und Steinformen in die ich ALLES reininterpretieren kann. Glatte Stein, Steine mit komischen Formen etc.
Wenn man bedenkt wie schwer diese Steine sind, kann man sie nie im leben damals da hingebracht haben. Und dass die Natur sie so positioniert hat bezweifle ich. Alles wiedermal starkes hineininterpretieren von Leuten
L0vecraft schrieb:4. Smiths Cove. Meiner Meinung nach sieht das wie eine alte Anlegestelle aus. Bootssteg, Brandungsmauer, Entladungsdock.
Könnte sehr gut hinkommen. Also sowas wie eine kleine Station für kleinere Schiffe oder größere Boote
L0vecraft schrieb:5. Der Schatz, auch wenn eine Kiste mit Gold, wird nie den Aufwand in Millionenhöhe decken, der bis jetzt in die Suche gesteckt wurde. Wenn es denn einen gibt.
In meinen Augen gibts da keine Schatzkiste mehr. Entweder wurde er schonmal gehoben oder er wurde zerstört
L0vecraft schrieb:6. Armbrust Bolzen. Vollmetall? Klar.
Sorry aber was meinst du? Eine Armbrust voll aus Metall oder die Bolzen aus Metall?
Ich dachte Armbrüste wären hauptsächlich aus Holz gearbeitet


melden

Was ist auf Oak Island?

12.03.2019 um 10:42
Niederbayern88 schrieb:Wenn man bedenkt wie schwer diese Steine sind, kann man sie nie im leben damals da hingebracht haben. Und dass die Natur sie so positioniert hat bezweifle ich.
Wer war es denn dann, Deiner Meinung nach?


melden

Was ist auf Oak Island?

12.03.2019 um 10:44
@lullaby69
Ich sage nicht dass sie jemand dahin gestellt hat.
Soweit ich weiß wiegen da die Steine mehrere hundert Kilo bis hin zu einer Tonne oder so.
Sorry ich bin nicht Superman ^^

Für mich ist das halt wieder etwas, wo das menschliche Hirn nach einen Muster gesucht hat und meistens kommen Dreiecke oder Kreuze raus.


melden

Was ist auf Oak Island?

12.03.2019 um 10:55
@Niederbayern88
Dann lies bitte nochmal meinen Post und was ich von Dir zitiert habe. Und irritier hier bitte nicht rum.
Laut Deiner Aussage kann weder Mensch, noch Natur die Steine bewegt haben.


melden

Was ist auf Oak Island?

12.03.2019 um 10:57
@lullaby69
Ja okay das war eine Aussage die sich selbst negiert. Sorry

Nagut im Bezug auf Steine. Dann sag du mir was du davon hälst.
Anderen Fehler aufzeigen kann man schnell. Selbst bessere Vorschläge oder Ideen bringen wohl nicht.

Jemanden hier vorzuwerfen, mit absicht alle zu irretieren ist nicht gerade nett


melden

Was ist auf Oak Island?

12.03.2019 um 11:05
@lullaby69
Nein, ich denke, die liegen dort, weil Mutter Natur das über jahrtausende so gewollt hat.

Alles locker.

Ich gehe gehe gerade die Tage mal durch die Les McPhie Archive/Vorträge.
https://www.oakislandcompendium.ca/uploads/6/9/1/8/69188499/b01_early_oak_island_docs_compiled_by_les_m_may_2014.pdf

Hier kann man auf Seite 7-10 mal lesen, was im MoneyPit gefunden wurde und warum man wirklich glaubt, dass der MoneyPit menschgemacht ist. Fand ich sehr interessant.


melden

Was ist auf Oak Island?

12.03.2019 um 13:33
lullaby69 schrieb:Ich gehe gehe gerade die Tage mal durch die Les McPhie Archive/Vorträge.
https://www.oakislandcompendium.ca/uploads/6/9/1/8/69188499/b01_early_oak_island_docs_compiled_by_les_m_may_2014.pdf

Hier kann man auf Seite 7-10 mal lesen, was im MoneyPit gefunden wurde und warum man wirklich glaubt, dass der MoneyPit menschgemacht ist. Fand ich sehr interessant.
Ja, das ist die schon oft angesprochene, erste schriftliche Aufzeichnung zum Moneypit. Halte ich für glaubhaft.
wer´s noch nicht gelesen hat, sollte sich´s ruhig mal anschauen. Ist interessant!


melden

Was ist auf Oak Island?

12.03.2019 um 13:35
@L0vecraft
@Niederbayern88


Wo gehört denn die Brosche in euren Überlegungen hin, welche in der letzten oder vorletzten Folge gefunden wurde?
Ich mein, es passt nicht in die Scenarien, die wir kennen.

Warum sollte eine Dame, wohl auch Wohlhabend, auf der Insel flanieren um da dann ihre Brosche zu verlieren?
Sollte es der Schmuck, einer Ehefrau eines Bewohner von OI handeln, hätten sie die Insel umgepflügt um diese wertvolle Brosche wieder zu finden. Mal abgesehen davon, kann ich mir kein Scenario vorstellen, bei dem eine Schmuckbehangende Dame über die Insel läuft

Das tolle an Oak Island ist doch, das Realisten sowie Träumer,, bei dieser Geschichte argumentieren können.
So haben beide Seiten ihre Meinung und solange nix gefunden wird, wird auch keine Seite Recht haben....von daher hoffe ich, das die Serie noch ein bisschen läuft. Jedoch nur, wenn diese ständigen Wiederholungen reduziert werden.....die können einem echt den Spaß an der Story verhageln.


melden

Was ist auf Oak Island?

12.03.2019 um 13:36
e48344826d14d9cd7ea1cc74c9efb378

Das ist die Brosche....


melden

Was ist auf Oak Island?

12.03.2019 um 13:43
NormdasKamel schrieb:Wo gehört denn die Brosche in euren Überlegungen hin, welche in der letzten oder vorletzten Folge gefunden wurde?
Es ist so eine Sache mit diesen Funden direkt an der Oberfläche. man kann zwar ggf. ihr Alter bestimmen, nicht aber den Kontext und die Zeit, in der sie auf die Insel gelangten. Leider ist das aus archäologischer Sicht sehr dünn, was die Lagina´s dort veranstalten.

Die Brosche kann seit hunderten von Jahren dort liegen, sie kann aber auch erst vorgestern dort hingelangt sein. Insofern ist sie für die Geschichte von Oak Island nichts weiter als ein Indiz und im Prinzip wertlos. Genauso verhält es sich mit den anderen Funden, die direkt an der Oberfläche gemacht wurden.

Wir hatten hier mal eine Archäologin im Thread. Schade, dass sie nicht mehr aktiv zu sein scheint. Sie hatte letztes Jahr ein paar gute Beiträge zu diesem Thema geschrieben.


melden

Was ist auf Oak Island?

12.03.2019 um 13:59
@s..zwerg05
Könntest du dir ein Szenario vorstellen, wie die Brosche (welche aufgrund ihrer Machart bzw wegen der Art und Weise wie der Stein geschliffen wurde, wohl nur in einer bestimmten Epoche getragen wurden) auf die Insel kam?

Wenn es stimmt, das wir hier von einem Alter von 400-500 Jahren ausgehen können, wird eine Erklärung noch schwieriger.

Ich geb dir natürlich Recht, das Archäologisch gesehen, es nix zu bedeuten hat....aber ich bin kein Archäologe. ;-)

Die Wissenschaft ist auf Fakten aufgebaut während ich mit Wahrscheinlichkeiten arbeiten darf.

Für mich ist die Brosche seit langer Zeit, das erste Indiz, das da doch was sein kann.....
Guck dir den groben Schliff des Steines an und auch die "grobe" Form der Fassung. Das Ding ist richtig alt und für mich ist es ein Rätsel, wie es dahin gekommen sein könnte.


melden
Anzeige

Was ist auf Oak Island?

12.03.2019 um 14:08
@NormdasKamel
Nun ich würde da erst was Sagen wenn man auch weiß wie Alt das ding ist.
Ich bin keiner der gleich bei jeden Sandkorn einen jubelschrei von sich gibt.
Sobald da mehr Informationen da sind sage ich dir was ich davon halte.


melden
515 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt