Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist auf Oak Island?

Was ist auf Oak Island?

08.05.2019 um 17:02
sansebar schrieb:Ich kann mir NICHT vorstellen,
das, aufgrund was auch immer (Funde/Erkenntnisse)
div. Zeitpläne durcheinander gewürfelt werden.

Die buddeln, die finden -möglicherweise- was;
und eine Staffel später gibt's nen neuen Schauplatz
(und deren gibt's ja noch einige, die man mit "möglicherweise" durchackern kann; angefangen bei Nollens Cross)

Kein Drehbruchschreiber könnte eine Dramaturgie besser hinbekommen;
daß es nen perfekten Cliffhanger gibt;
Nochmal: So schwer ist das nicht. Die ganze Geschichte im Sumpf ist schon gedreht. Sie hätten es doch ohne Probleme in dieser 6. Staffel bringen können. Allerdings scheint ja so viel Filmmaterial zusammengekommen zu sein, dass es für eine weitere Staffel reicht.

Es gibt ja auch Sinn: Diese Firma, die im Früjhar 2018 die seismischen Tests am Moneypit durchgeführt hat, ist mit Sicherhheit nicht anschließend abgereist, nur um ein paar Wochen später nochmal im Sumpf anzufangen. Das haben sie direkt im Anschluss gemacht, also ebenfalls im Frühjahr 2018. Und seitdem sind mit Sicherhheit auch schon die Ergebnisse bekannt und seitdem wurde im Sumpf gearbeitet. Schaut Euch den Trailer an: Von Sommer bis Winter ist alles dabei.

Irgendwann während der Dreh- oder Schneidearbeiten müssen sie entscheiden haben, dass sie dem Sumpf eine eigene Staffel widmen und dieses Filmmaterial eben nicht in Staffel 6 zeigen.

Den Rest von Deinem Beitrag verstehe ich nicht. Ist mir zu kryptisch.


melden
Anzeige

Was ist auf Oak Island?

08.05.2019 um 17:17
Hi Guys,

i want to thank all my german friends in this community of Allmystery.

This thing in the swamp is not a fake but even better than a further assumption. You will see and i am totally convinced that we have found a very very big sign of our ancestors. The lots of wood we have found is older than 1750 and i am totally satisfied about this fund.

I love your forum and look every day for your versions of our work.

Please have patience and you will see what we made this season. Our next season comes out in later autumn.

Your Rick


melden

Was ist auf Oak Island?

08.05.2019 um 17:44
Hallo @alle !


Ich habe lange Zeit darüber nachgedacht worin die eigentümliche Faszination von Oak Island eigendlich liegt.

Vor einigen Tagen habe ich einen Verdaungsspaziergang gemacht und kam an einer Baustelle in der Nachbarschaft vorbei. Da gab es eigendlich nicht viel zu sehen außer einen Bagger bei der Arbeit und einige wenige gelangweilt aussehende Bauarbeiter. Ich habe da mal kurz hingesehen, obwohl da eigendlich nichts passiert ist, und schon war eine halbe Stunde vorbei.

Jetzt kenne ich die Antwort ! :troll: :troll: :troll:


Gruß, Gildonus


melden

Was ist auf Oak Island?

08.05.2019 um 18:29
Gildonus schrieb:Ich habe da mal kurz hingesehen,
hattest du das OI - feeling verspürt?

die lust zum schatzsuchen?

:D


melden

Was ist auf Oak Island?

08.05.2019 um 19:13
Was hat es bitte mit dem obigen Beitrag von Rick Lagina auf sich? Soll das ein Witz sein oder ist der echt?

Ansonsten bin ich schon ein bisschen enttäuscht, eine Anomalie, die wie ein Schiff aussieht. Na ja, wir hatten ja seismische Messungen, die auf ein versunkenes Schiff vor der Küste Oak Islands schließen ließen, und bei 10x war man sich ja auf der Grundlage seismischer Messungen ja auch zu 90% sicher, dass da unten etwas ist. Es war aber nichts.
Ich bleibe skeptisch, lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.


melden

Was ist auf Oak Island?

08.05.2019 um 19:50
Anfortas schrieb:Was hat es bitte mit dem obigen Beitrag von Rick Lagina auf sich? Soll das ein Witz sein oder ist der echt?
Keine Angst, es ist nicht der wahrhaftige Rick ;-) Der user @RickLagina schreibt schon länger hier.... auch manchmal auf Deutsch
Anfortas schrieb:Ansonsten bin ich schon ein bisschen enttäuscht, eine Anomalie, die wie ein Schiff aussieht. Na ja, wir hatten ja seismische Messungen, die auf ein versunkenes Schiff vor der Küste Oak Islands schließen ließen, und bei 10x war man sich ja auf der Grundlage seismischer Messungen ja auch zu 90% sicher, dass da unten etwas ist. Es war aber nichts.
Ist nicht ganz korrekt. Vor der Küste und in 10X wurden keine seismischen Messungen vorgenommen. Das waren Sonarscans. Und... naja... so falsch waren die dem Grunde nach nicht. Nur das, was die Sonarscans darstellten waren eben entweder natürliche Formationen (der Stein, der für eine Truhe gehalten wurde) oder aber es waren Hinterlassenschaften von Schatzsuchern (z. B. dieser im Sonarbild zu sehende Stützbalken war dann im Endeffekt ein Futterrohr, welches in den 70ern in den Schacht gefallen ist)

Seismische Messungen gab es bislang:

a) am Moneypit: Hier waren die Ergebnisse ja recht gut und man hat so z. B. den Tunnel ausfindig gemacht, der als "Schacht 6" bezeichnet wird. Und man konnte schon viele Details erkennen, die wohl auch tatsächlich die Gegebnheiten am MP gut wiedergeben. Ist halt doof, dass dort so viele Tunnel und Hohlräume existieren ;-)

b) an diesem Bereich nordwestlich vom Moneypit (MegaBin-Areal): Dort zeigten die seismischen Messungen einen größeren Hohlraum an. Allerdings handelte es sich hier nicht um einen tatsächlichen Hohlraum, sondern um einen Bereich mit losem Sand.

Das verwundert auch nicht so sehr, da seismische Messungen ja letztlich nur den Widerstand bzw. die Dichte im untersuchten Bereich wiedergeben. (steinigt mich nicht, ist nur laienhaft ausgedrückt)

c) Sumpf: Wenn die seismischen Ergebnisse des Sumpfes sieht, dann gibt es dort einen Bereich, (Größe und Umriss erinnern an ein auf der Seite liegendes Schiff) in dem die Dichte signifikant anders ist, als im umliegenden Erdbereich. Das ist eigentlich das einzige, was diese seismische Messung wirklich aussagt.
Anfortas schrieb:Ich bleibe skeptisch, lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.
dito


melden

Was ist auf Oak Island?

08.05.2019 um 20:37
Wenn der Beitrag von Rick Lagina nicht authentisch ist, frage ich mich, was der Scheiß soll. Witzig ist es jedenfalls nicht.
Offenbar habe ich seismische Messungen und Sonar verwechselt. Gut, ich bin auch kein Techniker.
Fakt ist aber, dass man schon öfters glaubte, anhand georteter Umrisse irgendetwas Tolles gefunden zu haben, was sich dann aber als natürliches Phänomen herausstellte.
In welcher Tiefe soll denn das ominöse Schiff liegen?


melden

Was ist auf Oak Island?

08.05.2019 um 20:39
@Anfortas: In 55ft also fast 17m


melden

Was ist auf Oak Island?

08.05.2019 um 20:43
Phantom1 schrieb:@Anfortas: In 55ft also fast 17m
Wirklich? Ich dachte sie sagten 5 - 7 Meter?!?


melden

Was ist auf Oak Island?

08.05.2019 um 20:48
@s..zwerg05: wer sagt das?

hier ist ein Bild der vertikalen ansicht:
Image1


melden

Was ist auf Oak Island?

08.05.2019 um 20:57
Wenn man von den bisherigen Fundstücken im Sumpf ausgeht (Schiffsplanke, Nagel zur Befestigung einer Schiffsplanke), wäre der Fund eines Schiffes im Sumpf keine große Überraschung.


melden

Was ist auf Oak Island?

08.05.2019 um 21:13
@Phantom1: Danke. Hast du nen Link zu dem Bild?

Ich dachte die Tiefenangabe in der Folge gehört zu haben.

Hier ist noch eine andere Quelle:

https://www.google.de/amp/s/www.monstersandcritics.com/smallscreen/the-curse-of-oak-island-hunt-to-continue-after-tests-...

Einerseits sagen sie, dass die Anomalie „just below sea level „ liegt. Andererseits: „needs 50ft of swamp digging“.

Kann mir das jemand erklären?


4D2915E6-23C9-46D5-BC64-69FC729A46C4

C5AAC5E7-538C-4B37-89A9-1E036EC5408F


melden

Was ist auf Oak Island?

08.05.2019 um 23:27
Also erst dachte ich, das kann doch nie die Form eines alten Schiffes sein (hatte zuviel Piratenfilme im Kopf).

Ich habe dann aber wirklich Ähnlichkeiten mit z.b. diesem spanischen Schiff von 1690 gefunden. Hab das Bild mal absichtlich senkrecht gestellt.


Spanisches Schiff 1690

Andererseits passt sich die eine Seite ziemlich genau den Uferproportionen an, während die andere Seite recht gerade ist. Es könnte somit auch ein alter versunkener Pier/Steg sein. Wobei 17m auch wieder recht tief ist.


melden

Was ist auf Oak Island?

09.05.2019 um 07:50
Matty Blake gibt einen Hinweis:

https://www.monstersandcritics.com/smallscreen/the-curse-of-oak-island-season-7-confirmed-show-to-return-after-bombshell...

"It is usually several weeks or months after the end of a season before a new The Curse of Oak Island season is announced. But on his Instagram, Matty confirmed, “WE’LL SEE YOU SOON FOR SEASON 7.”

MB

Er hätte sich für den Post wenigstens rasieren können.....


melden

Was ist auf Oak Island?

09.05.2019 um 08:22
Eine Legende der Einwohner um die Insel besagt, dass sieben Menschen sterben müssen, bis die Insel ihr Geheimnis preisgäbe. Bis vor kurzem waren sechs Menschen bei dem Versuch ums Leben gekommen, das Rätsel zu lösen.

Ende März diesen Jahres starb dann Nr. 7 (wenn man so will) Dan Blankenship, jener legendäre Pionier der Schatzsuche und wie sein Name schon sagt, finden sie ein Schiff, das möglicherweise zu dem Schatz führt.

Klingt einfach zu krass...


melden

Was ist auf Oak Island?

09.05.2019 um 09:36
@andih77
Ach, hör auf.
... oder gib das bitte im Wortlaut wieder, wo es steht und von wann die Legende stammt.


melden

Was ist auf Oak Island?

09.05.2019 um 10:18
@andih77

Meinst du nicht auch, das seit 1795 ein paar Menschen mehr gestorben sind, als die 7?

Wenn du schon einer Promotionlegende aufsitzen willst, dann nimm nur die Menschen, die gewaltsam und vor ihrer Zeit und während der Suche nach dem Schatz ums Leben gekommen sind......sonst kannst du von Hunderten von Toten ausgehen.


melden

Was ist auf Oak Island?

09.05.2019 um 10:49
Ich starr schon die ganze Zeit auf den Scan und frag mich immer noch, wieso das ein Schiff sein soll....

Wenn Schiffe versinken, zugegebenermaßen normalerweise im Wasser, und min. 250 Jahre vor sich hinrotten , dann bleibt fast nix mehr an seinem Platz.
Aufgrund der Bauweise, z.B das klafftern, wobei man die Ritzen zwischen den Planken mit Leinen und Teer/Pech abdichtet hat, war eine Auflösung des Korpus unausweichlich.
Diese Ritzendichtung würde sich zuerst auflösen, wodurch die Planken locker werden würden und sich im laufe der Zeit lösen würden.

Die Erde ist, speziell in einem Sumpf ständig in Bewegung. Das Schiff würde quasi zerrieben. Es würde nicht wie ein grad umgekippten Schiff aussehen....

Dies ist natürlich nur meine Laien Meinung und darf gern Diskutiert werden.....


melden

Was ist auf Oak Island?

09.05.2019 um 11:07
NormdasKamel schrieb:Ich starr schon die ganze Zeit auf den Scan und frag mich immer noch, wieso das ein Schiff sein soll....

Wenn Schiffe versinken, zugegebenermaßen normalerweise im Wasser, und min. 250 Jahre vor sich hinrotten , dann bleibt fast nix mehr an seinem Platz.
Aufgrund der Bauweise, z.B das klafftern, wobei man die Ritzen zwischen den Planken mit Leinen und Teer/Pech abdichtet hat, war eine Auflösung des Korpus unausweichlich.
Diese Ritzendichtung würde sich zuerst auflösen, wodurch die Planken locker werden würden und sich im laufe der Zeit lösen würden.

Die Erde ist, speziell in einem Sumpf ständig in Bewegung. Das Schiff würde quasi zerrieben. Es würde nicht wie ein grad umgekippten Schiff aussehen....

Dies ist natürlich nur meine Laien Meinung und darf gern Diskutiert werden.....
Google ergibt da eine andere Sachlage. Bild und Link füge ich unten an.

Es werden selbst im offenen Meer immer wieder Wracks gefunden die super erhalten sind. Das älteste hat stolze 2.400 (!!!) Jahre auf dem Buckel.

Mein laienhafter Verstand sagt mir, dass in einem - alles in allem doch eher ruhigen - Sumpf ein Schiffswrack noch deutlich länger und besser konserviert wird als in offenem Gewässer. Gut, mag auf den Sauerstoffgehalt ankommen aber was sind schon ein paar hundert Jahre für ein Schiff.... Oder?

Hier ein Bild des ältesten Wracks, liegt seit schlappen 2.400 Jahren so im Meer:

wrack

Link: https://www.geo.de/wissen/19813-rtkl-sensationsfund-aeltestes-intaktes-schiffswrack-der-welt-entdeckt


melden
Anzeige

Was ist auf Oak Island?

09.05.2019 um 11:27
@s..zwerg05

Das Bild von dir wurde an einem einzigartigen Ort aufgenommen, mit einzigartigen Vorraussetzungen, nämlich der fast völligen Abwesenheit von Sauerstoff.

Das trifft auf einen Sumpf mal so gar nicht zu....


Wikipedia: Sumpf

Zu den Bewegungen in der Erde....

Wenn ein Sumpf hin und wieder austrocknet und dabei auch noch organische Stoffe zersetzt, dann kann man schon davon ausgehen, das da Bewegung drin ist.
Meinst du nicht auch?


melden
374 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Todeswürmer60 Beiträge