Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

47 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
gargamelo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

12.09.2007 um 12:27
Hallo Freunde der Nacht :)

hatirgend jemand auf dieser Welt eine allgemeingültige Erklärung parat, wieso esüberhaupt Träume gibt? v.A. gibt es eine fundierte Definition und Bedeutung Unserer manchmalschonsehr skurillen Traumwelt mit samt seinen Bildern. Zumal dass Wir überhaupt die Fähigkeit injiziert bekommen haben, träumen zu können, ist doch "ultrapsycho" oder?
WAS bedeuten Euch Träume???
nehmt Ihr Sie einfach so hin, oder seit Ihr auch jeden Abend gespannt auf diese wahrlich teilweise schon sehr verrückte und irgendwie seltsame Welt??? *g*

insbesondere noch eine ganz mirsehr wichtigerscheinende Frage, wiesoum GottesWillen verschwinden manche TRäume direkt nachdem Erwachen aus dem Bewusstsein, und manche wiederum nicht???

denn kürzlich hatte ich beim Erwachen das klare Gefühl, als ob die Auslöschung des Traums Absicht von Ausserirdischer Natur gewesen sei, weil dieser Traum sonst meinen gesunden Menschenverstand sprengen würde... als ob denen da ein kl. Mißgeschick unterlaufenist, denn ich sah etwas was meine doch sehrausgeprägte Fantasy nicht begreifen konnte..... neMischungaus Alien,Dämon & Engel!!!einfach krass

evtl. kurze Hintergrund Fakts viell., habe ne geraume Zeit so gut wie nichts mehr geträumt, und war mir nicht mehr sicher ob das Leben nur ein Traum gleich meiner frühreren Traumwelten war, ein bissl kompliziert, sry;) Mometan freu ich mich wieein Baby auf jeden weiteren Traum, fast sogar ein wenig mehr, als aufdaseigdl. Leben ;)

freu mich auf alle Antworten. Liebe Grüße aus dem Paradies ;)

So Modz, diesesmal hab ichmir echt Mühgegeben ;O)

GargiGargaLo


melden

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

12.09.2007 um 12:30
Das Gehirn verarbeitet erlebt Sachen hab ich mal gehört!
Bedeuten tutn mir Träume nicht wirklich viel, da ich sehr selten träume bzw mich einfach nicht drann erinnern kann!
BTW Doppelthread!


melden
gargamelo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

12.09.2007 um 12:33
und wenn das Gehirn nur ne Attrappeist *g* scheinbar unendlich komlex, nur umein wenigVerwirrung zu stiften, viell. ein kl. Gag........

was meinste, wieso bestimmte Träume urplötzlich erlischen?


melden

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

12.09.2007 um 12:36
Also wenns dich echt intressiert, solltest du einfach den Wiki artikel lesen!

Wikipedia: Traum


melden
gargamelo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

12.09.2007 um 12:41
ohhh, wik... wiki, benutztDu auchmaldein eigenes Brain? in1000Jahren istWiki alt ........ ;)


melden

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

12.09.2007 um 12:45
Oh, ein kleiner Fragenkatalog.

>>hatirgend jemand auf dieser Welt eine allgemeingültige Erklärung parat, wieso esüberhaupt Träume gibt?<<

Das liegt daran das es Uns gibt. Hat dafür widerum jemand eine Erklärung?^^

>>v.A. gibt es eine fundierte Definition und Bedeutung Unserer manchmalschonsehr skurillen Traumwelt mit samt seinen Bildern. Zumal dass Wir überhaupt die Fähigkeit injiziert bekommen haben, träumen zu können, ist doch "ultrapsycho" oder?<<

Jo es gibt einige Definitionen und Bedeutungen und es gibt daneben auch ziemlich bedeutungslose Träume.

>>WAS bedeuten Euch Träume???<<
Sie bedeuten mir soviel wie der Rest! Allso manchmal alles, manchmal nichts.

>>nehmt Ihr Sie einfach so hin, oder seit Ihr auch jeden Abend gespannt auf diese wahrlich teilweise schon sehr verrückte und irgendwie seltsame Welt??? *g*<<

Na ein Traum kann mich schonmal auch "aufwecken". Aber ich bin abends nicht gespannt drauf.

>>insbesondere noch eine ganz mirsehr wichtigerscheinende Frage, wiesoum GottesWillen verschwinden manche TRäume direkt nachdem Erwachen aus dem Bewusstsein, und manche wiederum nicht???<<

Das liegt nur daran das es Dich nicht intressiert. Du merkst Dir scheinbar nur Träume die Dich aufschrecken oder die wehmütig usw. sind. Wenn Du Dir vor nimmst, Dir Deine Träume zu merken, solltest Du das nach ein paar Wochen morgens automatiscvh abrufen und so speichern können.

>>denn kürzlich hatte ich beim Erwachen das klare Gefühl, als ob die Auslöschung des Traums Absicht von Ausserirdischer Natur gewesen sei, weil dieser Traum sonst meinen gesunden Menschenverstand sprengen würde... als ob denen da ein kl. Mißgeschick unterlaufenist, denn ich sah etwas was meine doch sehrausgeprägte Fantasy nicht begreifen konnte..... neMischungaus Alien,Dämon & Engel!!!einfach krass<<

Ein sehr skurilles Gefühl, ausgelöst durch einen skurrilen Traum.... :D

evtl.kurze Hintergrund Fakts viell., habe ne geraume Zeit so gut wie nichts mehr geträumt, und war mir nicht mehr sicher ob das Leben nur ein Traum gleich meiner frühreren Traumwelten war, ein bissl kompliziert, sry Mometan freu ich mich wieein Baby auf jeden weiteren Traum, fast sogar ein wenig mehr, als aufdaseigdl. Leben

Das wird sich nun ändern, jetzt erinnerst Du Dich wieder, das Du träumst. Und Du willst es wissen. Also kommt das bald von alleine.

P.S.
Ey Mods, ich hab mir auch Mühe gegeben, ein bisschen. Also wenn Euch das intressiert. lol


melden

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

12.09.2007 um 12:50
Ja, wozu genau Träume gut sind, wer weiß das schon, oft träume ich Dinge, die mich zur Zeit beschäftigen, manchmal aber auch abstrakteres...das Unterbewusstsein verarbeitet deine Gefühle/Gedanken im Traum, manchmal gibt es dir auch Hinweise...

wenn ich den Traum noch weiß geh ich auf www.traumdeutung.com...hihi..und kuck was es bedeuten könnte...
interessant ist es allemal...ich träum sehr viel, leider weiß ich es oft morgens nicht mehr


melden
gargamelo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

12.09.2007 um 12:54
"Das liegt nur daran das es Dich nicht intressiert. Du merkst Dir scheinbar nur Träume die Dich aufschrecken oder die wehmütig usw. sind. Wenn Du Dir vor nimmst, Dir Deine Träume zu merken, solltest Du das nach ein paar Wochen morgens automatiscvh abrufen und so speichern können."

wiewillstDudasrealisieren, jedenTraumabspeichern zu wollen, erscheint mir fast unmöglich... nurganz selten, bin ich mal ausnemTraumheraus aufgeschreckt, doch schöneTräumewie dasFliegen imRaum konnte ich mirjaauchmerken.

Also irgendwie mussdahinter ein ausgefuchstes System stecken? würdeja gerne meine Träume REAL werden lassen, du etwa nicht, hättest Duviell. etwaszu befürchten ? ;)


melden
gargamelo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

12.09.2007 um 12:55
WARUm vergessenwiresdenn des öfteren Morgens wieder??? *WISSENwill!!!:)


melden

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

12.09.2007 um 12:56
Das kann mir ja keiner erzählen das er direkt nach dem aufwachen seine Träume vergessen hätte. Ihr denkt nur zu spät daran, das Ihr es eigentlich behalten wolltet.
Dann ist es weg, das ist klar.
Wer die Dinger behalten will kann sich ja nen Zettel auf den Wecker legen.
"was habe ich geträumt?" und wer besonderes daran hängt, kann sie ja auch so gleich noch kurz aufschreiben. :D

Aber die Wahrheit ist doch meist, das es einfach nicht intressiert. Ausser es war irgendwie speziell und ist dadurch länger präsent.....


melden

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

12.09.2007 um 12:58
>>Also irgendwie mussdahinter ein ausgefuchstes System stecken? würdeja gerne meine Träume REAL werden lassen, du etwa nicht, hättest Duviell. etwaszu befürchten ?<<

Oh nein, garantiert nicht möchte ich alle Träume real werden lassen. Bloss nicht!
Aber es ist ja grade so, das die Dinger oft nur ein Zerrbild des "ist" Zustandes sind.


melden
gargamelo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

12.09.2007 um 18:35
und was ist, wenn Träume, eine vollkommen authentische Gefühlswelt darstellen, in der es keine Lügen gibt? wär doch auch eine spannende These ? *g*


melden

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

12.09.2007 um 20:58
In den Upanischaden steht: Der godene seelenhafte Einzelganter fliegt und hat eine Menge Vergnügen bei dem was er so erlebt! Gemeint ist die Seele die sich im astralen Gebiet vom Körper befreit allerlei Abenteuern hingibt im Traum!
Verwirrung tritt nach dem Aufwachen durch die oft chaotische Aneinanderreihung der Traumbilder auf, die anscheined keinen Sinn ergeben! Dabei handelt es sich darum, daß sich die Seele wehrt sich in die materiellen Lebensinhalte zurückzubegeben! Der Mensch ist mit diesen Inhalten infiziert und hat nicht mehr gelernt anders zu denken! Dies sieht dann oft so aus, als würden nur Thematiken aus dem Alltag aufgearbeitet. Dies ist auch teilweise der Fall, aber in einer geistigeren Hinsicht als gemeinhin angenommen.


melden

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

13.09.2007 um 00:06
also im mom möchte ich garnet das sie mir was bedeuten!!

weil meine träume sind etwas makaber im mom :|


melden

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

13.09.2007 um 00:28
Träume sind die Verarbeitung von Ereignissen/Dingen die uns am Tage passiert sind oder aus grauerer Vorzeit unseres Lebens.


melden

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

13.09.2007 um 00:54
im traum verarbeitet man die verschiedensten ereignisse die einen beschäftigen z.b. probleme im job oder der streit mit jemanden der einem sehr am herzen liegt.
träume an die man sich erinnern kann deuten meist auf ereignisse hin die noch nicht abgeschlossen verarbeitet worden sind.
das können gute aber auch schlechte/unangenehme sachen sein.


melden

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

13.09.2007 um 00:57
Das komische ist aber mir passieren aber keine makaberen sachen!!


1x zitiertmelden

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

13.09.2007 um 01:09
Zitat von badcatbadcat schrieb:mir passieren aber keine makaberen sachen!!
was is denn für dich makaber?

wenn man vom tot oder einer beerdigung träumt muss das ja nicht heissen das auch jemand stirbt.
es deutet eher darauf hin dass sich was ändern wird oder einfach nur das eine sache erledigt ist.


1x zitiertmelden

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

13.09.2007 um 01:23
Zitat von einflucheinfluch schrieb:was is denn für dich makaber?
Das ich menschen die ich mag sagen muss das ich sterben werde!!

und die leute einfach nur fertig sind!!

oder das ich freiwillig sterbe zu andere zu retten!!

und ich möchte da jetzt net ins detai gehen!!


1x zitiertmelden

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

13.09.2007 um 01:40
ich kann mir die träume eh meistens nicht merken. eigendlich schade ^^ weiss jemand warum man sich träume meistens nicht merken kann?


melden

Was ist eigtl. ein Traum? Was bedeuten Sie Euch?

13.09.2007 um 01:43
Zitat von badcatbadcat schrieb: Das ich menschen die ich mag sagen muss das ich sterben werde!!
und die leute einfach nur fertig sind!!
das könnte bedeuten das du beruflich mehr zutun hast oder umziehen wirst und dich von den menschen trennst, sie einfach nicht mehr so präsent in deinem leben sind.
Zitat von badcatbadcat schrieb: oder das ich freiwillig sterbe zu andere zu retten!!
und ich möchte da jetzt net ins detai gehen!!
hmm… du würdest wahrscheinlich einfach alles dir mögliche dafür tun um jemanden zu helfen.
einen süchtigen beim entzug unterstützen mit zur therapie gehen….. u.s.w –

träume können so vieles bedeuten.


melden