weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterberührung

143 Beiträge, Schlüsselwörter: Geisterberührung

Geisterberührung

28.05.2009 um 13:40
@Jacy26
war ja auch nicht böse gemeint :)

@ecto1
@Chairon
danke.. werd ich mal ein bisschen drüber lesen, ist auf alle Fälle interessant, auch wenn ich sowas glaub ich momentan für mich nicht entdecken will.

Gruss
Sammy


melden
Anzeige

Geisterberührung

28.05.2009 um 14:48
`geh mal zum Arzt`` der Satz war super!!!!!!

jetzt mal im Ernst...Du schreibst,seitdem weißt du jemand ist in deiner Nähe...und dieser Jemand will dir anscheinend auch nix böses,ihm/ihr liegt wohl viel daran,das du weißt,das du nicht allein bist.
Ich glaub mehr brauchst du momentan auch nicht zu wissen.
Jeder Mensch hat Schutzgeister/Tiere...unabhängig davon,ob man daran glaubt oder nicht...
lass es ruhen denn es ist gut so wie es ist
lg


melden

Geisterberührung

31.05.2009 um 00:32
@ayauaska
hmmmm auf wen beziehst du dich da eigentlich gerade?
und woher weisst du, dass jeder Schutzgeister oder tiere hat?


melden

Geisterberührung

03.06.2009 um 21:42
das war an AJI gerichtet,gemützt auf seinen Bericht ganz am Anfang.

@ Sammmy,woher ich das weiß,das es Schutzgeister gibt oder Tiere?
In der Vergangenheit habe ich Erfahrungen gemacht,wo es so haarscharf war.
So gesehen dürfte ich garnicht mehr leben.
Als Kind z.B. bin ich in voll speed mit dem fahrrad richtung spitzen Holzaun gerast,da die Bremsen versagten...ich flog geradewegs auf die Spitzen zu,doch plötzlich spürte ich wie ich von etwas angehoben wurde und über den Zaun flog,ich hätte von der Geschwindigkeit auf den Asphalt knallen müssen,doch ich landete auf meinen Füßen ganz sanft.
Unsere Nachbarin die das sah,erzählte mir das noch Jahre später fasziniert,sie hiess übrigens(Engels)..Zufall?


Irgendjemand erzählte hier von Decke weziehen,ich erlebe seit Jahren schon..das sich jemand auf mein Bett setzt.Manchmal gibt es sogar einen Abdruck...eine Katze von mir faucht dann und rennt aus dem zimmer,die andere chillt.


melden

Geisterberührung

04.06.2009 um 06:29
@ayauaska

das find ich ja echt interessant, dein Erlebnis als Kind mit dem Holzzaun, und dass sich jemand auf dein Bett setzt.

Das mit dem Decke wegziehen hab übrigens ich geschrieben lol... und deshalb glaub ich dir auch. Wie geht denn sowas vor sich, wenn sich jemand auf dein Bett setzt? Hast du schon mal die Augen aufgemacht dabei und irgendwas gesehen? Wie lange sitzt er denn da? Wieoft passiert sowas? Passiert es nur in bestimmten Situationen? Und wer oder was könnte das sein? Hast du Angst wenn es passiert? Das Thema interessiert mich wirklich. Würde mich freuen, wenn du noch ein bisschen ausführlicher darüber berichten würdest, falls du das möchtest.

Gruss
Sammy


melden

Geisterberührung

08.06.2009 um 15:20
@ Sammy..
das passiert mir schon seit ich klein bin..als Kind(6J.) bin ich nachts aufgewacht weil ich das Gefühl hatte berührt zu werden(liebevoll)...bis heute.Komischerweise hatte ich nie angst,manchmal glaube ich diesen Jemand zu kennen.
Wie lange es da bei mir sitzt kann ich eigentlich nicht sagen,ich wache meistens auf und merke eine Zeitlang ``etwas ist an meinem Bett``.
Manchmal wenn ich ins Bett gehe und wach bin,spüre ich meistens an meinen Füßen/Beinen das sich dort auf der Bettdecke was bewegt(Katzen schlafen nachts nicht bei mir)..wie abdrücke..manchmal passiert das auch am Tag,wenn ich chille und auf dem Bett rumgammel.
Wie oft? ganz unterschiedlich,manchmal jeden Tag und dann wieder Monate nix.

Vor ca. 2 Wochen bin ich nachts aufgewacht,weil ich meinen Namen hörte.Ich weiß nicht warum,aber irgendwie habe ich schiß bekommen.Versuchte das zu ignorieren und tat so als wenn ich schlief,war aber hellwach ich spürte mein Herz bis zum Hals klopfen..dann hörte ich erneut laut und deutlich meinen Namen rufen..etwas war im Zimmer doch ich traute mich nicht die Augen zu öffnen(bisher spürte ich nur)..vielleicht war es das was für mich so überraschend kam.
Ich sprang also vom Bett,bzw von der Matraze(mein Freund hat kein Bett) und yuasselte auf ihn los,ob er mich gerufen hätte..machte das Licht an...aber nix,er verneinte und schlief weiter.

Am Morgen unterhielten wir uns und er meinte,das er außer ein nein nicht rausbekam und
wieder einschlief..obwohl er merkte das ich in Panik war,was recht selten passiert.
und nun spüre ich wieder nur was....


melden

Geisterberührung

08.06.2009 um 21:54
@ayauaska

faszinierend, danke fuer die ausfuehrliche Beschreibung.

verstehe ich das richtig? wenn du was auf deinem Bett gespuert hast, dann hattest du auch die Augen offen, aber nichts gesehen nur Abdruecke auf der Decke?.. du sagtest ja, dass es auch tagsueber passiert ist... oder hattest du da die Augen auch immer zu?

Das mit deinem Freund ist auch seltsam. Also ich hab das so verstanden, dass er selbst meint, irgendwas muss ihn beeinflusst haben, weil er, trotzdem er erkannt hat, dass du in Panik bist dir nicht helfen konnte... richtig?

Ich kann deine Angst uebrigens gut nachvollziehen, mir ist es damals auch so gegangen.

Du hast gesagt, manchmal glaubst du diesen Jemand zu kennen.
Denkst du da an jemand bestimmten, oder ist es nur so ein Gefuehl der Vertrautheit?

Die Stimme, die deinen Namen gesagt hat, war die maennlich oder weiblich?, war sie ganz normal oder eher so mystisch hallend wie in Gruselfilmen? war sie direkt neben dir oder eher vom anderen Ende des Raumes?

hoffentlich nerv ich dich nicht zu sehr mit all meinen Fragen, aber du bist der erste Mensch mit dem ich spreche, der was aehnliches erlebt hat, und das Thema interessiert mich echt.

Gruss
Sammy


melden

Geisterberührung

09.06.2009 um 23:10
Hallo,
wenn ich mich euren Berichten mal anschließen darf, muss ich sagen: wow, so ähnliche Fälle wie bei mir!
@ayauaska
ich glaube dir auf jeden Fall, dass dich "etwas" mit Namen gerufen hat. Bei mir ist es nicht ganz so, aber so ähnlich. Hoffe es ist ok wenn ich mal kurz berichte:
Meine Schwestern (12 + 13 Jahre älter als ich) veranstalteten Gläserrücken auf unserem Dachgeschoss als meine Mutter mit mir schwanger war.
Damals haben die Beiden einfach das Glas herumgedreht und seitdem wissen wir ganz einfach, dass dieser Geist schon seit Jahren bei uns im Elternhaus ist.
Hört sich für einige natürlich total bekloppt an, deswegen hab ich es noch nie von mir aus erzählt, es äußert sich in etwa so:
Es spielt sich immer noch alles nur in diesem Dachzimmer ab. Egal, wer von uns in dem Zimmer gehaust hat, es fing an mit komischen Geräuschen. Hört sich wirklich blöd an, aber als ich dort mein Zimmer hatte und im Bett lag, habe ich unmittelbar an meinem Kopfende ein Geräusch gehört, als würde eine Pfanne in andere Töpfe oder so reingeworfen werden, halt so ein richtiges schäppern. Von unseren Nachbarn konnte es nicht sein, denn die hatten ihr Dachzimmer als Abstellzimmer genutzt.
Auch dieses permanente Gefühl, dass jemand unmittelbar hinter dir steht, bis man das untere Stockwerk erreicht hatte.
Dann wurde ich so 1 bis 2 mal im Monat geweckt, und zwar sehr unsanft... ich wurde wach (ihr haltet mich bestimmt für verrückt) weil mir jemand ins Ohr gepustet hat oder weil mir jemand ins Ohr geschrien hat. So realistische Träume kann ich auch nicht haben, es war wirklich so.
Das ganze Spiel läuft in unserem Haus schon seit über 20 Jahren ab. Teilweise haben unsere Besucher die Geräusche oder sonstige Seltsamheiten auch mitbekommen.
Es hält auch kein Tier in diesem Zimmer aus. Ich hatte damals Hausratten, wenn ich die mit in mein Zimmer genommen hab, sind die völligst durchgedreht. Auch insgesamt 4 verschiedene Hunde haben die ganze Nacht durchgewinselt, obwohl die sonst immer entspannt waren.
Einmal bin auch ich aufgewacht, weil ich kaum Luft bekommen habe. Es hat sich angefühlt, als würde irgendwas feste auf meine Brust drücken oder gar auf meiner Brust sitzen. Dasselbe ist meiner Schwester auch vor ein paar Monaten passiert (sie hat das Zimmer jetzt wieder). Der Druck hat länger gebraucht, um wieder wegzugehen, erst als ich richtig sauer wurde und geschrien hab, das er weggehen soll.
Das mal so zu meiner Geschichte, war leider doch nicht so kurz...

LG Cutie


melden

Geisterberührung

10.06.2009 um 05:25
@cutie2201

ist ja total spannend, danke für den Beitrag!

was ich nicht verstehe.... warum seid ihr in dem Zimmer geblieben.. und das bis heute?
ich meine, wenn mir sowas passiert wäre, wäre ich auf nimmer wiedersehen da ausgezogen lol.
Übrigens, ich hatte auch mal Ratten.. und die können wirklich sehr sensibel auf ungewöhnliche Situationen reagieren (wobei da meine Erfahrungen nichts mit etwas mystischem zu tun hatten).

Gruss
Sammy


melden

Geisterberührung

10.06.2009 um 18:34
Mittlerweile bin ich schon seit über 2 1/2 aus meinem Elternhaus ausgezogen und somit hat sich das Problem für mich erledigt :-)
Außerdem denke ich, man lernt mit der Zeit damit umzugehen. Aus meinen Erfahrungen heraus haben diese Sachen auch oft zeitweise ganz aufgehört, wenn ich richtig sauer geworden bin. Weiß nicht, vielleicht kann er einem nichts wenn du eher wütend bist als dass du Angst hast ???
Keine Ahnung, auf jeden Fall bin ich froh dass ich in der jetzigen Wohnung meinen Kater habe. Wenn der mal komisch drauf sein sollte weiß ich wenigstens was los sein könnte...


melden

Geisterberührung

10.06.2009 um 20:26
@cutie2201

ah ich finds ja cool, dass du und deine Familie das so relaxed seht, also ich glaub ich könnte das echt nicht, zumal dieses Etwas ja nicht allzu freundlich zu sein scheint..

Hast du dir mal Gedanken darüber gemacht, wer dieser 'Geist' sein könnte? Du hast ja gesagt deine älteren Schwestern haben Gläserrücken gemacht damals... Hab ich als teenager auch gemacht.. und man fragt ja dabei so einiges.. (mein damaliger Freund hat damals gesagt seine Schwestern haben das auch immer gemacht und der Geist mit dem sie geredet haben, hat gesagt er heisst Willi ......komischer name für einen Geist, aber egal). Ich meine, habt ihr irgendeine Idee wer das sein könnte?

Meine Erlebnisse sind ja nicht ortsgebunden, deine hingegen schon...
Deshalb würde mich interessieren..... Ist das Haus deiner Eltern vielleicht sehr alt?.. oder ist da früher mal irgendwas passiert?

Also ich habe dazu so einen Gedanken... wie du die Vorkommnisse beschreibst, hört es sich an als ob da ein Kind 'spukt' .. ins Ohr blasen, ins Ohr schreien, auf den Bauch setzen, scheppern... und wenn du böse wirst hört es ne Weile auf.

Sind ja alles nur Theorien.. und die meisten Leute denken sicher auch ich hab nen leichten Knacks weg... aber ich weis halt was mir selbst passiert ist und deshalb weis ich auch, dass solche Sachen nicht nur der Einbildung entspringen.. und ich mach mir meine Gedanken dazu.

Freut mich übrigens für dich (und deinen Kater lol), dass ihr jetzt ein ruhigeres Plätzchen gefunden habt.

Gruss
Sammy


melden

Geisterberührung

11.06.2009 um 09:58
ja geister sind immer Kalt

wenn eine kalter streifen euch berührt
dann ist ein geist

also wenn es im Haus ist und nicht grad windig ne^^
also wenn es kalt und windig sit un ihr zufällig drausen seit

muss das net heißen eine legion geister sind da^^
ne ne

ich war grad auf der toilette zund mich hat etwa sehr kaltes berüht als ich meine zähne geputz hab


melden

Geisterberührung

11.06.2009 um 10:01
Also, manchmal kann auch durch Zug ein kaltes Lüftchen wehen..
Ich denke nicht das man immer von einem Geist ausgehen muss!
Und wie / wieso sollten uns Geister berühren?


melden

Geisterberührung

11.06.2009 um 10:57
ich bin begeisterter flohmarktgeher.

das flair, wenn du morgens um 4 lsofährst, der nebel, der noch in der luft hängt.
es riecht ganz besonders und die menschen, ... ich finds genial.

vor 2 jahrenoder so war's wie immer.
ich liebe alte gegenstände, sie haben viel mehr ausstrahlung, als neue.

da schlendere ich so mit meiner schwester über einen flohmarkt und will gerade an einen stand, wo uralte gegenstände verkauft werden.

gerade, als ich irgendetwas berühren will kommt mir etwas zuvor.

irgendetwas berührt mich am oberarm. das war ja noch nciht schlimm. schlimm war das gefühl, was ich dadurch vermittelt bekommen hab.

es war unendlich traurig. ich erschreck mich also zuerst zu tode ud dann beginne ich schluchzend zu heulen, weil ich plötzlich eine tiefe traurigkeit fühle.
man war das peinlich, die anderen flohmarktgeher dachten sich sicher, man, die alte spinnt.^^


melden

Geisterberührung

11.06.2009 um 21:00
@Complicated
interessant..., ist dir nochmal sowas in der Art passiert?
und was glaubst du war das?.. vielleicht jemand, dem so ein alter Gegenstand dort früher gehört hatte?

@lateral
.. wieso?.. gute Frage, falls du eine Antwort darauf hast, sag sie uns.
.. wie?... hast du den thread gelesen?

Gruss
Sammy


melden

Geisterberührung

11.06.2009 um 21:03
Ich hab darauf keine Antwort, ich gehe ja auch nicht davon aus, von Geistern berührt zu werden, nur weil mich ein laues Lüftchen streift!


melden

Geisterberührung

11.06.2009 um 21:03
Ich hab darauf keine Antwort, ich gehe ja auch nicht davon aus, von Geistern berührt zu werden, nur weil mich ein laues Lüftchen streift!


melden

Geisterberührung

12.06.2009 um 00:26
@Sammmmmy321
ich habe öfters solche erlebnisse, aber niemals wieder eines, das mich emotional berührt hat.
ich hab aber keine ahnung, was es war.


melden

Geisterberührung

12.06.2009 um 03:14
Weil sie auf sich aufmerksam machen wollen? (Frage auf die Frage)


melden
Anzeige

Geisterberührung

12.06.2009 um 03:16
@Complicated

Das ist spannend. Was genau war das fuer ein Gegenstand und hast du ihn dann auch gekauft?


melden
316 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden