Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geisterberührung

143 Beiträge, Schlüsselwörter: Geisterberührung

Geisterberührung

12.06.2009 um 03:19
AsiaUnit schrieb:ja geister sind immer Kalt
Das ist Quatsch.


melden
Anzeige

Geisterberührung

12.06.2009 um 10:39
@lateral
lies dir doch einfach mal den thread erst durch!
die wenigsten.. wenn überhaupt einer, hat von kalten Lüftchen gesprochen!

Gruss
Sammy


melden

Geisterberührung

12.06.2009 um 18:40
@Cathryn
ich hab keine ahnung mehr, war irgendwas belangloses.
und ich hatte danach auch kein interesse mehr, nochmal zu diesem stand zu gehen.^^


melden

Geisterberührung

13.06.2009 um 16:36
@ sammy...war ne zeitlang wech..aber hier meine Antwort: ja das passiert mir auch wenn ich die Augen auf habe,z.B. wenn ich lese auf dem Bett einer Freundin passiert das haargenau so,ohne das wir uns vorher darüber unterhalten hätten.
Mein Freund meinte,er fühlte sich schon was paralysiert so dass er wieder eingeschlafen ist.
Die Stimme war weiblich und freundlich aber bestimmt.In der Vergangenheit(dachte damals es wären Träume) war die Stimme auch mal männlich aber immer freundlich.

..nun zum Gläser rücken,hab das nur 1mal mit 14 gemacht.
meine Erfahrung ist,wenn Anhaftungen in der Gestalt von Geistern,Wesen etc sind die einem nicht gut tun,dann räuchert man das Zimmer aus..danach öffnet man das Fenster damit diese Energien raus können.
Ansonsten sollte man Gläser rücken sein lassen,die Gefahr ist groß das sich ungebetene Gäste anmelden...


melden

Geisterberührung

13.06.2009 um 19:40
@Complicated
du hast gesagt du hast öfters solche Erlebnisse (neben dem, das dich so emotional berührt hat)
Welche anderen Erlebnisse denn?

@ayauaska
du sagst, du hast nur einmal mit 14 Gläserrücken gemacht, aber nach deiner Erfahrung soll man das Zimmer ausräuchern wenn 'böse' Geister anwesend sind usw....
Wie kommst du auf sowas? Du sagst doch die Stimmen die du immer hörst sind freundlich.
Also wann hast du denn diese Erfahrungen mit bösen Geistern gemacht und wie bist du auf ausräuchern gekommen? Das hört sich ein bisschen nach mittelalterlichem Exorzismus an (nicht böse gemeint).

Gruss
Sammy


melden

Geisterberührung

13.06.2009 um 22:46
Mein Dad hat das erste mal in seinem Leben Urlaub gemacht, mit einem türkischen Freund in die Türkei gefahren, was auch sonst!

Querschnittgelähmt nach Monaten nach Hause gekommen.

2 x in einen Bergsee Kopf über gesprungen, beim dritten mal als er springen wollte war es als wollte man Ihn an der Schulter zurück halten, sein türkischer Freund Günger sagte "spring" ! Dad sprang, prallte mit den Kopf auf einen harten Gegenstand im Wasser auf, durch die Wucht kam er wieder an die Wasseroberfläche und schrie um Hilfe!

Als man ihn ans Ufer brachte war klar das sein Körper nicht mehr funktionierte.

Brust abwärts alles Gefühl weg!

Hinterher herfuhr er das dort bereits 3 Menschen vor ihm starben, deswegen!

Man wollte ihn zurück halten, er hat überlebt, aber wie!!!!

Hätte er dieses zurückhalten an seiner Schulter, von wem auch immer, mehr geachtet!

Gruss ARA


melden

Geisterberührung

13.06.2009 um 23:27
@Sammmmmy321
ich trete das nicht gerne hier breit, sorry.


melden

Geisterberührung

13.06.2009 um 23:49
hallo ARA

danke, dass du darüber berichtet hast, auch wenn es bestimmt weh tut.
Es tut mir wirklich leid was deinem Dad passiert ist.

Es würde sich wohl jeder nachher Vorwürfe machen... 'ach hätte ich nur darauf gehört!'..... aber andererseits... wie oft hat man ein mulmiges Gefühl, wenn man z.B. mit einer grossen Achterbahn fährt, oder mit einer Gondel, oder mit einem Flugzeug fliegt,.... aber wer storniert dann wirklich sein ticket, oder besteht darauf in letzter Minute auszusteigen, um auf sein Gefühl zu hören?.. und meistens stellt sich das mulmige Gefühl ja auch als völlig unbegründet heraus.
....auch wenn die Aufforderung seines Freundes, ihn noch bestärkt hat, trotz seiner Bedenken, kann man dem Freund keinen Vorwurf machen, vorausgesetzt, er hatte keine Ahnung einer Gefahr.
Waren dort keine Warnschilder aufgestellt, zumal vorher schon Leute umgekommen sind?

Wielange ist es her, dass das passiert ist?.. und wie kommt dein Dad mit seiner Situation klar?

du schreibst: 'Mein Dad hat das erste mal in seinem Leben Urlaub gemacht, mit einem türkischen Freund in die Türkei gefahren, was auch sonst!'
das klingt irgendwie vorwurfsvoll... wieso?

Gruss
Sammy


melden

Geisterberührung

13.06.2009 um 23:53
@Complicated
klar... meine (neugierigen) Anfragen beziehen sich natürlich immer nur auf freiwillige Antworten ... sorry :)

Gruss
Sammy


melden

Geisterberührung

13.06.2009 um 23:55
@Sammmmmy321
kein problem, von anderen will ich's ja auch immer ganz genau wissen! *ggg*
ich bin ein egoist!^^


melden

Geisterberührung

14.06.2009 um 00:07
@Sammmmmy321
Nein, sollte kein Vorwurf an seinen damahligen türkischen Freund sein. Sorry wenn es so angekommen ist.

Mein Dad ist vor 9 Jahren gestorben!
Mein Dad ist natürlich nicht gut damit zurecht gekommen.

Der Unfall ist vor 31 Jahren passiert! Ja, die Frage warum dort KEINE Warnhinweise aufgestellt waren hat sich mein Dad auch gefragt. Aber er hat sich oft gefragt wer ihn zurück halten wollte!

Es sind viele und ständig an diesem Tag Kopf über ins Wasser gesprungen, genau an dieser Stelle, deswegen dachte sich mein Dad auch nichts dabei, bis man ihn an der Schulter zurückhalten wollte!


melden

Geisterberührung

14.06.2009 um 00:13
@Sammmmmy321

Es war kein mulmiges Gefühl was er hatte,ist ja vorher auch schon 2x mit Spaß reingesprungen und alle anderen auch!

Er hat immer davon berichtet das er eine Hand auf seiner Schulter hatte die ihn zurück halten wollte, zurück gezogen hat!

LG ARA


melden

Geisterberührung

14.06.2009 um 05:26
@Sammmmmy321

Du hast ja, nachdem Du den Thread übernommen hast, schon eingige Leute mit ähnlichen Erlebnissen gefunden. Das war jetzt wirklich interessant zu lesen. Was mir bei Dir gefällt, Du bleibst am Ball. Normalerweise verduften viele nach ein paar Ansagen und wrden nimmer gesehen. Du hingegen gibst auch Auskunft, und das plauibel. Das überzeugt. In diesem Sinne: Komplimente.

Was mich selber betrifft, ich habe meines Wissens keine Erfahrungen mit Geisterberührungen, ich höre ihre Stimmen. Was aber nicht heissen muss, dass ich alles, was ich höre, das nicht von anwesenden Menschen stammt, gleich den Verstorbenen zu rechnen. Ist auch paradox, jemanden, dessen Stimme man hören kann, als tot zu beezeichnen. Und das bringt mich auf Dich,

@ayauaska .

Vorausgesetzt, und das nehme ich nicht an, Du erfindest hier nicht was, denke ich, Du wirst das wieder erleben. Irgendwie scheint bei Dir eine Kontaktaufnahme zu klappen, nämlich die der geistigen Welt zu Dir. Das kann anfangs ganz schön nervenaufreibend sein, doch es beinhaltet auch sehr schöne Aspekte. Was mich nicht verwundert ist, dass Du eine Frauenstimme vernommen hast, denn Du bist selber eine. Ich selber höre mehrheitlich männliche Stimmen. Macht auch Sinn. Denn, da ich Einbildung ausschliesse, ist es mir bewusst geworden, dass ich/man ja vielfach gar nicht allein ist. Wäre mir auch unangenehm, mir einer ständigen weiblichen Begleiterin gewahr zu werden, vor allem in Momenten, in denen man gerne ungestört ist :) . Schutzengel(in) oder Schutzgeist, aber frag sie wie sie heisst, wenn sie sich wieder meldet.


melden

Geisterberührung

14.06.2009 um 05:28
Und was mir vorhin durch den Kopf gegangen ist, ist der Film "Ghost" mit Demi Moore, Patrick Swayze und Whoopi Goldberg. Ich finde, dort sind einige Ansätze zu Thema filmisch sehr schön aufgearbeitet. :)


melden

Geisterberührung

14.06.2009 um 07:40
@ARA
ahh.... das ganze tut mir echt leid.....
ich wollte auch gar nichts damit runterspielen.. , ich hab ja selber 'Berührungen' erlebt.. und deshalb würde ich, was du erzählst, auch nie ins Lächerliche ziehen... ich wollte damit eigentlich nur sagen.... wenn man unter Druck steht... sei es von Freunden oder seinem eigenen Verstand, tendiert man dazu, dem Druck nachzugeben, zumal es meist kein rationalles Gegenargument gibt.

Hat denn dein Vater auch irgendwann gesagt, warum er nicht diesem 'Griff' nachgegeben hat und ....nicht gesprungen ist?

@Fuchs76
also vielen Dank für das Kompliment :).. weis gar nicht recht was ich sagen soll..., ich hab halt gegoogelt.., nach einem passenden thread gesucht.. diesen hier gefunden.. durchgelesen, geschrieben.... ich finde es auch schade, dass von den früheren Diskussionsteilnehmern nichts mehr kommt.
was für Stimmen hast du denn gehört, in welchen Situationen und was haben sie gesagt?.. (soweit du uns das mitteilen möchtest)


melden

Geisterberührung

15.06.2009 um 00:55
@Sammmmmy321

Was für Stimmen? - Männliche, weibliche, junge, alte. So verschieden wie die Menschen sprechen

In welchen Situationen? - In den Meisten. Gestern, heute, ganz sicher morgen. Vorhin...

Was? - Alles mögliche. Als das alles neu für mich war, ich nicht wusste, was los war, da rieten mir Freunde, was ich höre, aufzuschreiben. Ich habe das so nicht gemacht - ich würde ja gar nicht mehr fertig. Die Inhalte sind wiederum so verschieden wie die Interessen der Menschen. Beispielsweise drücken sie Erstaunen, Freude, manchmal Dankbarkeit aus, oder wenn ich ihnen Frieden wünsche, wünschen sie mir Frieden zurück.
Sammmmmy321 schrieb:ich finde es auch schade, dass von den früheren Diskussionsteilnehmern nichts mehr kommt.
Nun, da gibt es auf der einen Seite sicher manche, denen langweilig ist, und die des Spasses halber eine Geschichte faken. Denen fällt meist nach einer gewissen Zeit nichts mehr ein, bis auf bekannte Klisches, oder sie können bei genaueren Nachfragen keine plausiblen Antworten mehr geben und verduften. Andererseits gibt es aber auch diejenigen, die mit einem ehrlichen Anliegen einen Thread eröffnen, und wenn dann diejenigen, die skeptisch wegen der vielen Fakes sind, ein bisschen Gas geben beim Nachfragen, fühlen sich wohl viele überrumpelt und nicht ernst genommen und räumen das Feld wieder, weil in eben ein rauher Wind um die Ohren pfeift.


melden

Geisterberührung

15.06.2009 um 10:54
@Fuchs76
eigenartig, mit diesen Stimmen... du sagst ja, sie wünschen dir Frieden zurück, wenn du ihnen Frieden wünschst, das heisst ja, sie kommunizieren auch mit dir.
Hast du sie nie gefragt wer sie sind und wo?

Gruss
Sammy


melden

Geisterberührung

15.06.2009 um 12:02
@Sammmmmy321

Doch, manchmal. Nur, wenn ich ein Stimme im selben Raum hören, in dem ich mich selber aufhalte, muss ich ja nicht mehr fragen, wo die betreffende Seele gerade ist. Sie ist dann bei mir. Ich begreife das imme noch als das Diesseits, wo sie sich aufhalten. Mit den Namen haben sie es nicht so. Ist vielleicht auch nicht so wichtig. Aber anhand des Klanges der Stimmen erkenne ich einige von ihnen jeweils wieder. Mir wurde erst einmal ein Name offenbart.

Und ja, sie kommunizieren mit mir und ich mit ihnen, wobei ich meiner Meinung nach zuerst von ihnen angesprochen wurde. Ich habe das so nicht gesucht, beispielsweise habe ich keine magischen Rituale vollführt oder so. Das hat sich einfach über die Jahre entwickelt. Sie werden je länger je mehr zu Freunden.

Ich halte mich aber grundsätzlich zurück mit Fragen, mehr aus intuitiven Gründen.

Auch Gruss
Fuchs


melden

Geisterberührung

17.06.2009 um 11:22
@ Sammy...das eine hat nichts mit dem anderen zu tun,wovon ich geredet habe...:-)
dieses wesen,was mich schon seit meiner Kindheit begleitet war und ist nett...

ihr hattet das Thema Gläser rücken,so habe ich meine Meinung dazu geäussert..
das ich das auch mal ausprobiert habe...bei mir schoß das Glas von einer Ecke in die andre..das hat mir gereicht...bei andren war es was heikler...
mit dem Räucher..sorry Sammy aber mit Mittelalter hat das so garnichts damit zu tun*lach..
Naturvölker praktizieren dieses schon seit Jahrtausenden um schlechte Geister zu vertreiben...


melden
Anzeige

Geisterberührung

17.06.2009 um 11:35
@Fuchs76..ja das denke ich mir auch,das ich einen guten Draht zur geistigen Welt habe..
da ich indianische Vorfahren habe..
doch manchmal ist es tatsächlich verwirrend,denn mit der Zeit ``stumpft`` man auch was ab..in einer zivilisierten Welt..
trotz allem,versuche ich beide Welten in mir zu vereinen;-)


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden