Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

34 Beiträge, Schlüsselwörter: China, Inschrift

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

30.06.2008 um 20:53
mt45367,1214852025,show image.php
Im Juni 2006 wurde im Bezirk Pingtang der Provinz Guizhou ein riesengroßer Stein gefunden, der in zwei Stücke geteilt ist. Auf der rechte Oberfläche des Steines befanden sich sechs riesige chinesische Schriftzeichen mit...
der Bedeutung: „Zhong Guo Gong Chan Dang Wang“ (was soviel bedeutet wie: „Die Kommunistische Partei Chinas bricht zusammen.“) Dieser Stein, der Stein, mit den eingemeißelten Schriftzeichen genannt wird, entstand laut Experten vor 270 Millionen Jahren. Er fiel vor 500 Jahren von einem Berg herunter, was unmöglich von einem Menschen vollbracht werden konnte.

Quelle und mehr Infos unter: http://www.secret.tv/artikel4939848/270_Mio_Jahre_alte_Inschrift (Archiv-Version vom 01.07.2008)


Wie kann eine so alte Inschrift auf Chinesisch existieren?
Warum sagt er den Fall der Kommunistischen Partei voraus und wer oder was stoß ihn vor 500 Jahren vom Berg hinunter?


melden

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

30.06.2008 um 20:58
Schrift vor 270 Mio. Jahre, klingt ja mehr als unglaubwürdig :|


melden

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

30.06.2008 um 20:59
Hm, andererseits schreibst du ja selbst, dass der Stein so alt ist, nicht unbedingt die Inschrift, sehe ich gerade.


melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

30.06.2008 um 21:00
Vielleicht wurde das Teil ja durch die Zeit geschickt *g*


melden

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

30.06.2008 um 21:03
Man beachte:

Es steht nirgends etwas davon, dass die Schriftzeichen erwiesenermaßen 500 Jahre alt sind ;)!

Im Text wird lediglich erklärt, dass der Stein vor 270 Millionen Jahren entstand und vor 500 Jahren von einem Berg hinabfiel.

Daran ist nichts mysteriöses, es gibt sehr viele Erklärungen für abrutschende oder abbrechende Felsen.


Die Schriftzeichen können sehr gut auch vor relativ kurzer Zeit eingemeißelt worden sein.
Der Stein besitzt überall das gleiche Alter, also natürlich auch an den beschrifteten Stellen. Wenn der Fels noch etwas verwittert ausschaut, dann ist die Sache im Prinzip nicht sehr mysteriös. Da hat einfach wer sein Meinung propagiert, auf eindrucksvolle Weise.


melden

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

30.06.2008 um 21:15
Der Artikel im Link gibt für die Entdeckung des Steines sowohl das Jahr 2003 als auch das Jahr 2006 an.

Das bedeutet zwar nicht sofort dass das ganze nur ein (April-)Scherz ist, aber sorgfälltige journalistische Arbeit stelle ich mir anders vor, wer weis, was noch alles in dem Artikel falsch ist ohne dass es auffällt.

CU m.o.m.n.


melden

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

30.06.2008 um 21:19
Du liest solche Artikel? Bei so unseriösen Beiträgen klicke ich lieber nirgendwo hin :D


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

30.06.2008 um 21:22
Word^^


melden

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

30.06.2008 um 21:24
Stimmt ist mir garnicht aufgefallen.
yoyo, Es gibt aber noch ältere Steine bzw. Felsformationen(der hier zum beispiel Wikipedia: Hohler_Stein_(Kallenhardt) .Ein Alter von 270 Mio ist also garnicht soo alt wie man glauben mag.


melden

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

30.06.2008 um 21:42
@yoyo:

Gezwungenermaßen, der Startpost enthielt nicht genug Informationen um eine fundierte Antwort zu geben.

CU m.o.m.n.


melden

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

30.06.2008 um 21:50
Klar gibt es uralte Steine etc., aber das ist an sich ja nur logisch und auch relativ langweilig, wenn ich das mal so sagen darf ;) Und die Altsteiinzeit liegt ja nur einen Fingerschnipp zurück.


melden

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

30.06.2008 um 23:23
Ich stimme Yoyo (das passiert nicht oft) zu. Der stein kann noch so alt sein - so lange die Inschrift nicht zu gleichen Zeit entstand, ist da nichts mysterioeses dran.


melden
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

30.06.2008 um 23:25
Vor 500 Jahren gab es aber noch keinen Kommunismus oder???


melden
SOAK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

30.06.2008 um 23:25
Vor 500 Jahren gab es aber noch keinen Kommunismus oder???


melden

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

30.06.2008 um 23:28
Vor 270 Millionen Jahren gab es auch noch keine Chinesen.


melden

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

01.07.2008 um 00:59
Vor 270 Millionen Jahren ??

So ein Quatsch, das können die garnicht wissen !
Gabs da überhaupt Leben? Ist die Erde überhaupt so alt??
Wer weiß.





Gruß

SaifAliKhan


melden

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

01.07.2008 um 01:04
Spartacus schrieb:Gabs da überhaupt Leben? Ist die Erde überhaupt so alt??
Wer weiß.
Ja und die Erde ist 4,3 Milliarden Jahre alt.


melden

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

01.07.2008 um 01:05
Arrrgh...ich meinte 4,6 Milliarden


melden

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

01.07.2008 um 08:23
Nur weil der Stein so alt ist muß das die Inschrift nicht auch sein. Wäre auch komisch wenn irgendwer oder -was von 270 millionen Jahren die gleichen Schriftzeichen verwendet hätte wie die Chinesen heute. :D


melden

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

01.07.2008 um 10:54
vllt zeitreisende .. ok NEIN ^^ ich behaupte hier etwas an das ich selber nicht glaube ..

Immerwieder bleibts an den Dinos hängen ..

als nämlich ein schlauer Dino-Schamane in die Zukunft blickte erlernte er die chinesischen zeichen und sah dass das Reich zusammenbricht und kritzelte das in einen Stein.

Schwachsinn ok ..

Denke auch dass das erst "kürzlich" jemand da reingemeißelt hat


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

270 Mio. Jahre alte Chinesische Inschrift

01.07.2008 um 10:57
Mag ja sein, daß der Stein so alt ist, aber das Alter der Inschrift mit dem Alter des
Steines gleichzusetzen zeugt eher von zweifelhaften Forschungsmethoden.
Es ist einfach so, daß die Erde vor 270Mio Jahren, für den Menschen nicht bewohnbar
war.


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt