Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Parallele Zeit?

64 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeitreise, Astralreise, Zeitverschiebung

Parallele Zeit?

25.09.2008 um 19:37
Geister bei Billy JoelFrau aus dem 19. JahrhundertNew York/ USA - Laut eigener Aussage glaubt der berühmte US-Musiker, Sänger und Pianist Billiy Joel nicht an Geister, doch ein paranormales Ereignis in seinem Haus belehrte ihn nun eines Besseren. Songs wie Leningrad oder We didn't start the fire machten Joel weltberühmt, doch nun hat der 59-jährige Künstler mit Problemen ganz anderer Art zu kämpfen. Ein Geist spukt angeblich in seiner Villa in New York. Joel wollte gerade ins Bett gehen, als er die Erscheinung einer alten Frau sah, die sich vorm Spiegel die Haare kämmte. "Es ist ein altes Haus in dem ich lebe, das vor kurzem renoviert wurde. Vor kurzem wollte ich schlafen gehen, ging also in mein Schlafzimmer und sah eine Frau, die sich vorm Spiegel die Haare kämmte", berichtete Joel. "Die Frau sah sehr altmodisch aus, als käme sie aus dem 19. Jahrhundert. Sie trug ein Abendkleid. Es war alles so real, so dreidimenisional. Ich habe nicht geträumt. Ich habe das wirklich gesehen." "Das dauerte etwa eine Minute, dann musste ich mich erstmal sammeln und sagte zu mir selbst: 'Okay, du bist nicht eine von diesen Personen, die ... Du hast nichts gesehen'", so der Sänger. Billy Joel ist derzeit auf Amerika-Tournee. Seine Konzerte waren wenige Stunden nach Beginn des Kartenvorverkaufs ausverkauft.Quelle: Contactmusi

Also das Ereignis reisst bei so vielen Berichten dieser Art vielleicht keinem mehr vom Hocker.
Mich interessiert aber was anderes.Ich habe gelesen,dass man es für möglich hält ,dass Gestalten wie die oben beschriebene alte Frau gar keine Geister sind.
Man geht stattdessen davon aus,diese Figuren leben genauso wie wir ,nur in einer anderen Zeit.
Was ist deine Meinung,hälst du es für möglich,dass der Art Erscheinungen einer Art Zeitverschiebung zu Grunde liegen,die Zeit also nicht linear ist?
Hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.


melden
Anzeige

Parallele Zeit?

25.09.2008 um 19:45
Vielleicht ist es einfach eine Art Astralreise, welche die Frau unbewusst fuer einen kleinen Moment in eine andere Zeit versetzt. Also eine Astral-Zeitreise sozusagen ...


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parallele Zeit?

25.09.2008 um 19:52
Vielleicht hat auch nur ein starkes Magnetfeld kurz Billy Joel Augapfel gedrückt und so eine optische Täuschung hervor gebracht.

Aber die Idee das viele Zeitstränge paralell ablaufen ist zwar nicht neu aber immer wieder Intressant dein Ansatz mit denn Geisterbezug ist intressant also überzeug mich. ^^


melden

Parallele Zeit?

25.09.2008 um 20:02
Klingt total interessant... aber wenn die Frau so aussah als käme sie aus dem 19. jhd dann kann man ja nicht von paralleler zeit sprechen...

Ich hatte gerade irgendwie den Gedanken dass es evtl doch Zeitreisen geben könnte, die unter bestimmten Umständen oder Gegebenheiten spontan passieren.

Die Frau könnte gerade im 19 Jahrhundert von ihrem Spiegel gestanden haben und durch irgendwelche Umwelteinflüsse in unsere Zeit gebracht worden sein. Obwohl ich denke dass sie dann selbst hätte auch sehr verwirrt sein müssen in der doch fremden Umgebung. Es sei denn sie hat das selbst nicht mitbekommen und befände sich zwischen den Zeiten... keine Ahnung ob so etwas funktionieren kann... :)


melden

Parallele Zeit?

25.09.2008 um 20:04
und jetzt ein geist gesehen...??
hat hier doch jeder zweite oder....??


melden

Parallele Zeit?

25.09.2008 um 20:09
also an ner zeitreise zweifle ich oder würdet ihr euch wenn ihr z.B. im 22jahrhundert landet gaaaaaaanz gemütlich die haare bürsten....???


melden

Parallele Zeit?

25.09.2008 um 20:10
Die Story hört sich schon interessant an und gibt iedermal Stoff zum Diskutieren aber wer weis schon was sich der typ eingeworfen hat bevor er schlafen gegangen ist.


melden

Parallele Zeit?

25.09.2008 um 20:15
also an ner zeitreise zweifle ich oder würdet ihr euch wenn ihr z.B. im 22jahrhundert landet gaaaaaaanz gemütlich die haare bürsten....???


Wenn ich hier vor meinem Computer sitze und tippe, bekomme ich von dem was um mich rum passiert kaum was mit. Wuerde ich nun fuer eine halbe Minute in eine andere Zeit gebeamt werden, vielleicht auch noch nachts, wo sowieso alles um mich rum dunkel ist, ausser der Monitor, dann wuerde ich das gar nciht bemerken, sondern weiter tippen.
Da es im 19.Jh. leider weder Internet, noch Allmy, ja nicht mal Computer gab, hat die Dame eben nicht getippt, sodnern ihre Haare gebuerstet und dass man da auch mal alles um sich rum vergessen kann ... das kann vorkommen. Ausserdem: auch wenn die Erscheinung bei Herrn Joel eine Minute dauerte, kann es sein, dass das Ganze fuer die Dame nur eine Sekunde dauerte.

Ich waere sogar so frech und wuerde behaupten, dass der "Zeitreisende" in diesem Fall gar nichts von seiner "Zeitreise" mitbekommt, sondern eher so eine Art DejaVu-Erlebnis hat.


melden

Parallele Zeit?

25.09.2008 um 20:52
sry...
hast recht...


melden

Parallele Zeit?

25.09.2008 um 21:57
...hehe - die Zeiten, wo sich Billy Joel ununterbrochen "was eingeworfen hat" sind lange vorbei...(bin ein Billy Joel Fan) :D

Ich selbst habe schon Erfahrungen mit Geistern machen dürfen und müssen - vornehmlich mit Klopfgeistern - also eher unangenehm. Die Idee der der Zeit- oder Astralreise ist ein interessanter Aspekt...da Astralreisen im Bereich des Möglichen sind, warum nicht?


melden

Parallele Zeit?

25.09.2008 um 22:27
Der Beweis von unbewussten Astralreisen durch Raum und Zeit wuerde sicher so manche Geistererscheinung klaeren.


melden

Parallele Zeit?

25.09.2008 um 22:46
Cathryn. ich glaub nicht, daß es unbewußte Astralreisen gibt...da das eines meiner Lieblingsthemen ist, weiß ich zum Beispiel wieviele Menschen schon mit Medidation und lucidem Träumen Schwierigkeiten haben...abgesehen, vom "Daranglauben" !
Aber unbewußt??? Ich glaubs nicht ;)


melden

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 01:17
@ Thalassa

Nehmen wir mal an, jemand ist sehr konzentriert in eine Taetigkeit. Malen zum Beispiel, rechnen, schreiben, schwierige Knobelaufgaben, usw. Nun kann es doch sein, dass diese Person innerhalb ihrer Konzetration eine Art Raum-Zeit-Fenster oeffnet, und wenn auch nur fuer eine Sekunde. Und sie transpoertiert sich, oder zumindest ihr visuelles Ich an einen anderen Ort, in einer anderen Zeit, ohne davon etwas selbst zu bemerken. Uebermuedung oder Ueberanstrengung koennten dazu beitragen. Nun wird dieses visuelle Ich an dem anderen Ort, zu der anderen Zeit gesichtet - fuer eine Sekunde nur, vielleicht auch ein wenig laenger. Die "Erscheinung" taucht auf - ist durch den Transport der Lichtteilchen vielleicht etwas verzerrt - erscheint klar - und verschwindet wieder zu Transparenz. Das kann der Betrachter als eine Geistererscheinung ansehen - der erschienene jedoch bemerkte es entweder gar nicht, oder aber hat fuer einen Bruchteil einer sekunde bemerkt, dass er woanders war, versteht das aber als ein Deja Vu und kuemmert sich nicht weiter drum. Der Betrachter ist sich jedoch sicher, einen Geist gesehen zu haben - auch wenn der nur ein Mensch war, der unfallaehnlich eine Astralreise mit inbegriffener Zeitreise gemacht hat.


melden

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 02:07
Ja, eigentlich sprichst Du mir ausm Herzen, Cathryn...ich glaube ja auch, daß soetwas absolut im Möglichen ist - allein mit der Zeit habe ich ein Problem...Ich weiß nicht, ob man "Zeitfenster" wirklich öffnen kann - ob nun bewußt oder unbewußt - ich weiß nur, daß ich zum Beispiel schon "gesehen" wurde...real und in Träumen, ohne daß ich "gereist" bin - nur während Reiki-Sitzungen z.b. ... aber das war im Jetzt


melden

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 02:09
@ Thalassa

Wenn du per Astralreise jetzt bei mir erscheinen wuerdest, waere es bei mir 7:08 pm, waehrend es bei dir schon 2:08 am ist. Du hast also eine Zeitreise hingelegt, ohne das zu beabsichtigen. Warum sollte das dann nicht auch ueber groessere "Zeit"-"Raeume" funktionieren?


melden

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 02:27
...na ds ist ja das Interessante an dem Thread - darüber zu diskutieren! Meines Erachtens würde das dann die Erklärung für alle Reinincarnation bedeuten - denn wer ein Zeitfenster in die Zukunft öffnen kann (ob nun bewußt oder unbewußt) müßte dies auch in die Vergangenheit können... also wenn es möglich wäre, dann sowohl als ob!


melden

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 02:40
Wir sollten auch die Möglichkeit nicht außer acht lassen, dass überhaupt nicht die Personen eine Zeitreise machen sondern nur ihr optisches Abbild d.h. das Licht macht einen "kleinen" Umweg durch andere Dimensionen, Wurmlöcher oder andere exotische Phänomäne und kommt erst nach 100 oder 200 Jahren da an, wo es nach 0,00000001 Sekunden hätte sein sollen.

Natürlich erklärt das nicht Geisterscheinungen, die mit ihrer Umwelt zu komunizieren versuchen aber für die anderen scheint es mir nicht unrealistischer als die anderen Erklärungen.

CU m.o.m.n.


melden

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 02:47
Vielleicht sind kommunizierende Geister die visuellen Abbilder traeumender. Wie oft erinnern wir uns nur Bruchstueckhaft an Traeume ... wer weiss schon, wo wir waehrend unserer Traeume wirklich sind?


melden

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 03:08
Hmmm... wenn ich wieder mal nackt an der Bushaltestelle stehe werde ich die anderen Wartenden fragen ob ich träume oder nicht...

SCNR m.o.m.n. ;-)


melden
die_strafe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 03:10
Cool, genau das ist meine Theorie, die gewisse Vorkommnisse erklärt.
Ich halte inzwischen Geisterscheinungen auch nur für Zeitverschiebungen.
Und das was die "Sichtigen" für Dämonen halten stelle ich mir als Strahlenopfer aus der Zukunft vor.
Ebenso wie ich an den typischen Alien als kopflastigen Menschen aus ganz ferner Zukunft denke.
Seitdem beängstigen mich diese "wasauchimmer" nicht mehr und zudem geht meine Vermutung dahin, dass die Arbeit von den CERN-Leuten das ermöglicht.
Nicht gerade jetzt, aber wo wird das Gestern zum Heute und das Heute zum Morgen und wer kann ahnen, wo und wann diese Grenzen sich verschieben ?


melden
Anzeige
die_strafe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 03:18
Dazu mal eine ganz verschrobene These.
Im 17.Jahrhundert wurde schon berichtet (zB) von Erscheinungen Ausserirdischer in glänzendem Äusserem, Antennen auf dem Kopf etc..das könnte doch einfach ein stylish frisierter Mensch aus den Siebzigern von 19Hundert sein, der durch ein von Menschen verursachtes Mini-Schwarzes Loch dahinkam, und ebenso umgekehrt die Geisterscheinung eines altfrench köstümierten Menschen aus Jahrhunderten davor in den 70ern ausmacht, dem dann ein Joint zuviel zugesprochen wurde.

Und zu allen Zeiten wurden die Sehenden bestraft, früher mit Scheiterhaufen, heute mit Gespött oder Ballerburg ;)


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Farben59 Beiträge
Anzeigen ausblenden