weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Parallele Zeit?

64 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeitreise, Astralreise, Zeitverschiebung

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 08:57
@mrs.withers

Die Story hat sich für Herrn Joel ja bezahlt gemacht.Die Verkaufszahlen der Tickets für seine Konzerte bestätigen das.
Zumal man diese Geschichte nicht nachprüfen kann und somit auch nicht Gefahr läuft widerlegt zu werden.


Billy Joel ist ja auch ein erfolgloser Strassenmusikant,der auf diese Art auf sich aufmerksam machen muss.
Zudem ist diese Art von PR eher destruktiv,denn nicht jeder interessiert sich für Paranormales,die Mehrzahl hält es wahrscheinlich für Unfug.
Somit würde er unglaubwürdig werden


melden
Anzeige
elfenzauber
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 09:03
Ähm...also zuerst einmal:
Was Billy Joel betrifft denke ich nicht das der es noch nötig hat sich auf irgendwelchen Schwachsinn einzulassen um mehr Tickets zu verkaufen.
Seine Musik ist einzigartig.
Das wäre das selbe wenn man sagen würde Bruce Springsteen bräuchte neue Fan´s*kopfschüttel*

Deshalb denke ich das da auf jeden Fall was dran ist.

Was das mit der parallen Zeit betrifft:
Das wäre wirklich eine gute Erklärung für so manches.
Wieviele haben schon verstorbene Verwandte gesehen etc.
Die Frage die sich da nur wieder stellt:
Woher konnten die dann was über die Zukunft der einzelnen Personen wissen?
Das würde ja dann wiederum die Theorie der Wiedergeburt stützen oder täusche ich mich da?


LG
Die Elfe


melden

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 14:09
ey ich hab mir den link von der letzten seite angehört und hab gerade billy talend gehört...
sah geil aus...
und außerdem würde es doch aufallen wenn sooooooo viele "geister" in ner anderen zeit waren oder??


melden

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 16:10
@ Elfenzauber

Das meinte ich ja auch auf Seite 1...was wissen wir denn überhaupt über Raum und Zeit? Eigentlich doch nichts genaues, denn selbst unsere Zeitrechnung ist eine vollkommen subjektiv festgelegt Maßeinheit.


melden

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 16:36
Und da genau liegt ja das unvorstellbare Nicht-Geheimnis bereits vor. Immer wieder kann man beobachten, dass bei vielen Überlegungen eine Sache immer wieder versehentlich mit in die " Jenseits-Welten" projiziert wird?

Es ist die Zeit.

Wenn du dieses gedankliche Verstandes-Hindernis besiegt hast, kannst du nicht nur jene dahinterliegenden Schichten Wahrnehmen, sondern wird sich das umfassende Verständnis, sowie das intuitive Verstehen der größeren Zusammenhänge aller Dinge auf wundersame Weise und liebevoll zeigen.

Liebe Grüße Deepak Gunia


melden

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 17:04
Wieso denn "Nicht-Geheimnis"?


melden

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 17:26
Weil ein Geheimnis dann doch er etwas ist, was geheim gehalten wird.

Das Universum, lässt es in der Tat zu beginn ganz danach aussehen - doch wenn man nur etwas genauer hinschaut, kann man deutlich sehen wer von beiden ein Geheimnis daraus gemacht hat.

Wie jemand der ein Geheimnis so laut und deutlich den ganzen Tag über auf dem Marktplatz in Rom verkündet, dass es niemand für dieses hält;-)

So ist auch bei dir jemand seit langer Zeit sehr bemüht, eine Botschaft zu vermitteln. Den ganzen Tag.

Deshalb meine ich es als Nicht-Geheimnis zu beschriften:-)

Liebe Grüße


melden

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 17:54
Ähm...jetzt fehlt mir persönlich aber der Bezug zur parallelen Zeit? Irgendwie kann ich im Moment nicht so recht folgen, weiß ja nicht, wie es den anderen geht - für mich ist nach wie vor Paranormales überaus geheimnisvoll, trotz aller möglichen eigenen Erfahrungen.


melden

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 18:26
martialis schrieb:Mich interessiert aber was anderes.Ich habe gelesen,dass man es für möglich hält ,dass Gestalten wie die oben beschriebene alte Frau gar keine Geister sind.
Man geht stattdessen davon aus,diese Figuren leben genauso wie wir ,nur in einer anderen Zeit.
Diese Theorie beruht dann meiner Meinung nach auf den Thesen,welche die sogenannten "Fehler in der Matrix" bzw. "Wurmlöcher" beinhalten. D.h., für kurze Zeit erfolgte ein Übergang von unserer "Dimension" in eine andere.

Ist wissenschaftlich sogar nicht ausgeschlossen; das CERN-Projekt durchleuchtet das ganze ja auch (und forscht dran).

Also: Bewiesen ist das Gegenteil noch nicht,und somit sollte man diese Theorie auch nicht ausschließen.

Was das PR-Marketing angeht:
Hier ist es mir egal,ob der Typ Publicity sucht oder nicht. Das Thema bzw. die Theorie an sich ist interresant.


melden

Parallele Zeit?

26.09.2008 um 20:02
Da fällt mir spontan die String-Theorie ein...( die mir aber irgendwie äußerst suspekt erscheint). Wenn Parallel-Welten möglich sind, dann natürlich auch Parallel-Zeiten, denn das Eine bedingt das Andere


melden
powzombie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parallele Zeit?

27.09.2008 um 01:20
Hm, also ich denke, dass wir durch Gegenwart und Vergangenheit eine Zukunft erschaffen.
Dadurch, dass wir in der Gegenwart durch das Vergangene nichts lernen ,stecken wir in einer Art Zeitschleife fest. Alles wird sich wiederholen. Von daher ist es gut möglich, dass sich zwei Zeitabschnitte ( Minuten, Tage...) kreuzen....aber wer weiß.

und weitergedacht könnte es zb. sein, dass wenn ich "träume" an Orten der Zukunft oder auch Gegenwart als eine Art "Geist" wahrgenommen werde.

Coole Idee von Dir!


melden
powzombie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parallele Zeit?

27.09.2008 um 01:41
@ Elfenzauber :

Die zeit scheint kein gradliniges Konstrukt zu sein. Sie ist einfach nur ein "Punkt".
Wir gehen davon aus, dass wir gestern die Keule geschwungen haben, heute ein Auto fahren und morgen ein Ufo bauen. ^^
Aber wer sagt denn, dass das wirklich so ist? Und genauso siehts mit dem Leben und dem "Jenseits" aus. Wer sagt denn, dass da drüben alles so gradlinig ist, wie wir uns das hier vorstellen, dank Erfindung der Uhr?

Vor 4 Millionen Jahren hat der Mensch einen Faustkeil erschaffen.Dann hat er 4 001 900 Jahre gebraucht und auf einmal hatte er innerhalb von 108 Jahren Autos gebaut, Pcs, Atome in Bomben kontrollieren zu lernen, erschafft sich mal eben eine Cyberwelt...usw. das ist doch schwer verdächtig.

Und somit haben garantiert irgendwer aus der Vergangenheit ganz andere Sachen erschaffen, die wir nicht wissen, weil sie in Vergessenheit geraten sind.

Also, befinden wir uns , meiner Meinung nach, schon in einer Art Zukunft, aber die Vergangenheit könnte einen Entwicklungsstand gehabt haben, der unserer Zukunft entspricht.

Soooo und dadurch können Verstorbene, durch die Erfahrung des Jenseits und der Erinnerung an eine vergangene Zeit, besser eine Art Zukunft erschaffen, da sie evtl. mit Geistern längst vergangener Zeit kommunizieren....also könnte mir meine Uroma sagen, was in meiner Zukunft abgehen wird. :D

Und zur Theorie der Wiedergeburt :
Was ist, wenn Wiedergeburt nicht zeittechnisch begrenzt ist? ZB. Geister bei der Wiedergeburt Orte der zeit aufsuchen können wie sie wollen...Ein zukünftiger Mensch könnte in der Vergangenheit geboren werden, da die Zeit nicht linear ist.


melden

Parallele Zeit?

27.09.2008 um 01:53
Vor 4 Millionen Jahren hat der Mensch einen Faustkeil erschaffen.

DAS ist, was die Wissenschaft zu wissen glaubt. Aber wer sagt denn, dass das Gestein, in dem der Keil gefunden wurde, die betreffende Erdschicht, was auch immer um den Keil war, wirklich so alt ist? Der Mensch aht sich eine Masseinheit fuer Zeit geschaffen - aber muss die auch richtig, also korrekt sein, nur, weil wir sie nutzen? Vielleicht hat sich die Erde ja mal schneller gedreht oder auch langsamer und die dabei entstandenen Einfluesse haben den Keil vielleicht schneller oder langsamer in die Lage versetzt, in der er sich befand, als die Wissenschaft ihn entdeckte und sein Alter datierte. Wissen koennen wir gar nichts, nicht mal in etwa. Wir koennen nur vermuten, das ist alles. Vielleicht war der Keil gar nicht von vor 4 Millionen Jahre, sondern vor 3 Millionen - oder auch nur 10.000? Und was, wenn der Keil gar nicht aus unserer Zeitlinie stammt, sondern einfach aus einer parallelen Zeit, in der der Mensch noch Keile benutzt, hier her "gebeamt" wurde, durch Zufall, Unfall oder groben Unfug?


melden
powzombie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parallele Zeit?

27.09.2008 um 02:02
Ja, wir kriechen den ganzen tag nur in der Vergangenheit rum...aber was ist mit der Zukunft...wer beamt uns da mal was rüber. *lol*


melden

Parallele Zeit?

27.09.2008 um 02:27
hm...nun ich sage dir das es sicht mit der zeit folgendermaßen veranschaulichen lässt:

Eine Metapher ist mir da ganz gelegen. Die Zeit und der Raum bedinden sich nicht an dem Punkt, wo wir sie Verstandesgemäß erwarten.

Stell dir jetzt einfach Den Raum und die Zeit aus eine Art Wassermelone vor. Sie ist von aussen betrachtet in einem stillen Modus und wir bewegen und durch die Gedanken durch sie hindurch.


melden

Parallele Zeit?

27.09.2008 um 02:28
Wassermelone? Sorry - aber das musst du naeher erlaeutern!


melden

Parallele Zeit?

27.09.2008 um 02:29
Das kann man im Moment des Nicht-Denkens im absolut zeitlosen Zustand sehr genau beobachten.


melden

Parallele Zeit?

27.09.2008 um 02:33
Das kann man im Moment des Nicht-Denkens [...] sehr genau beobachten.

Ja, wenn du natuerlich nicht denkst, beim posten, dann macht es Sinn.


melden
powzombie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Parallele Zeit?

27.09.2008 um 02:34
Ja, aber das erfordert viel Übung...das Nicht-Denken. ^^ ...viel zu rasend, viel zu viele Türen ;D


melden
Anzeige

Parallele Zeit?

27.09.2008 um 03:36
Natürlich nicht beim Posten Cathryn.

Es es ist uns als Nachteil mitgegeben, ja wir müssen echt etwas mehr Investieren als andere das brauchen. Allein schon meist durch Schule, Beruf und gesellschaftlich-bedingter Freitzeitbeschäftigungen ist uns nicht die beste Voraussetzung gegeben.


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden