weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Besucher im Halbschlaf

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Schlafstarre, Schlafparalyse, Halbschlaf

Die Besucher im Halbschlaf

30.09.2008 um 20:45
ich hab mal gedreumt das meine mutti in mein zimmer kommt als ich aufwachte hörte ich schritte im flur und dann kam meine mutti in mein zimmer....
sowas passiert halt...


melden
Anzeige

Die Besucher im Halbschlaf

01.10.2008 um 05:53
das geschieht, weil es real sehr oft passiert. im traum wirst du so darauf vorbereitet, das es zeit ist aufzustehen.
so wie ein wecker, der jeden morgen um die selbe zeit anfängt zu klingeln.


melden

Die Besucher im Halbschlaf

02.10.2008 um 16:45
so einen netten besucher hatte ich vor einigen monaten auch. ich kann nicht genau sagen was passiert ist, nur dass ich die augen geöffnet habe und direkt vor meinem gesicht etwas geschwebt hat. daraufhin bin ich sofort aus meinem zimmer gerannt (super wenn man in einer wg lebt und nackt schläft...)und vom flur aus geschaut ob etwas in meinem zimmer ist, habe natürlich nichts gefunden.7komisch daran ist, dass ich seit jahren extreme albträume habe,aber noch nie soetwas realitstisches gesehen habe...ich hoffe das es nur ein traum war, aber dann verstehe ich nicht wie ich mich so erschrecken konnte!


melden

Die Besucher im Halbschlaf

02.10.2008 um 21:25
ich kenne solche probleme ebenfalls , ich tue das jedoch eher als übermüdung ab.

Manchmal wenn ich im Halbschlaf liege sehe ich kleine weiße Lichter wie Funken am Rand meines Sichtfeldes schweben und sie verschwinden , sobald ich dann in Richtung schiele an welchem Rand diese Lichter waren sind sie wieder da

Viele solcher Phänomene entsehen durch Übermüdung und Stress , da passiert es leicht das das Gehirn einem ein solchen Streich spielt.


melden

Die Besucher im Halbschlaf

02.10.2008 um 22:59
guck enmal in ein heles lich , reib dir die augen und guck an die decke
also so bekomme ich auch immer diese lichter^^ die sind iwi voll witzig ich mag die x3
xD
naja egal^^
früher hatte ich sowas auch als ich mit meinen 8 jahren in nem dorf wohnte..
ein mal kam es nämlich vor dass ich eine unterhaltung zwischen zwei frauen um 3 uhr morgens belauscht hab( nicht absichtlich)
ich lag in meinem bett und hab die ganze zeit gehört wie die geredet haben..
zuerst dachte ich die leute haben auch nix besseres zu tun als um 3 uhr morgens vor meinem fenster zu stehen und zu labern aber dan meinte ich , ich würde die stimme einer nachberin erkennen(sie wurde offiziell als hexe abgestämpelt im dorf xD) und schaute aus dem fenster raus... tja da war natürlich niemand und kein einziger licht von den nachberhäusern war an^^
paar tage später sah ich nen riesen schatten mit grünen augen auf mich zufliegen und hab natürlich danach meine eltern schreiend aufgewäckt :D

ein paar tage danach hat mich ne hand am bein gepacht ._.

und noch viel mehr komische dinge....

seit ich in deutschland lebe kommt sowas nicht mer vor...
zum glück xD


melden

Die Besucher im Halbschlaf

03.10.2008 um 19:44
ja klar die lichter kenn ich auch

aber ich mein damit so mehr so pünktchen so ne art funken die darum schweben und nicht fest an einem punkt sitzen als wie wenn du von ner lampe geblendet wirst


melden
grahm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Besucher im Halbschlaf

04.10.2008 um 14:51
Also mit Träumen kann ich meine Situation nicht vergleichen. Ich habe ganz klar mit offenen Augen auf die beschriebenen Gestalten geblickt. Das soll heisssen, ich war zu dem Zeitpunkt schlagartig wach, was ja eh so ist, wenn mann dadurch dann eine Art Panikattacke erlebt. Nun muss ich natürlich sagen, jedesmal wenn das passiert ist, hatte ich eine etwas stärkere Erkältung. Obs vielleicht daran liegt, wenn der Körper auf arbeiten gegen den Feind Virus ausgelegt ist, dass dann der Geist auch nicht im Gleichklang ist? Mann hört ja immer wieder, das mann angeblich davon Träumen kann, dass man dabei ist, körperlich zu erkranken. Nur ist es eben sonderlich, das mir das als Kind eben nicht so passiert ist.


melden

Die Besucher im Halbschlaf

04.10.2008 um 15:18
Ja, das Problem mit den Schlafparalysen kenn ich auch....
Voll strange, war letztens gerade am Einpennen, da hör ich auf einmal die Stimme von nem Nachrichtensprecher der i.was über den Krieg in Georgien labert (und NEIN, der Fernseher war nicht an ;D) lol, versuche die Augen aufzumachen: geht nich, versuche mich zu bewegen: geht nich, versuche zu schreien: geht erst recht nich XD
*ANGST*

Ahja...und das mit dem "Angefasst werden" im Halbschlaf kenn ich auch.. selbst wenn noch andere Personen mit mir im Zimmer sind, und ich schlafe.....Ich wache auf, weil mich jemand am Rücken / Taille angefasst hat, dreh mich um: niemand da. Echt komisch, passiert mir aber auch nich selten. ○_○


melden

Die Besucher im Halbschlaf

04.10.2008 um 18:39
Das kenn ich wenn man personen im raum spürt sie sind nicht sichtbar und doch ist da was! Ich hab sogar letztens in der schule so ein "Treffen" gehabt!
In der Pause musste ich im Klassenraum bleiben (nachsitzen-.-) ich war alleine und hab aus dem Fenster gesehen da tippte mir wer auf die schulter ,ch drehte mich um und da...war NICHTS!Ich habs al Hirngespinnst abgetan aber danach im Unterricht konnt ich mich nicht Konzentrieren.Alle paar Minuten dachte ich mir schaut wer über die schulter und nie war da was!Das is voll gruselig die person spüren aber nicht sehen zu können!


melden

Die Besucher im Halbschlaf

04.10.2008 um 19:14
ich hatte mal sowas ähnliches wie xXericXx
ich hab mal mit freunden im zellt übernachtet,alle auf der selben mattratze.
mitten in der nacht(tief im schlaf)kam mir der gedanke:da kommt was auf mich zu!
ich bekam panik und öffnete meine augen.im bruchteil einer sekunde bekam ich dann den fuß meines freundes im gesicht *g*


melden

Die Besucher im Halbschlaf

04.10.2008 um 19:16
Träume können ganz furchtbar real sein.
Ich hab mal geträumt das ein LKW mein Haus rammt.
Da bin ich aufgestanden und vor das Haus gegangen um den Schaden zu begutachten.
Da war aber nichts.
Genauso wenn man träumt das jemand in der Wohnung ist.
Angst


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Besucher im Halbschlaf

04.10.2008 um 19:50
"Ich hatte schonmal einen Albtraum, der nach dem Aufwachen noch weiter ging. Ich habe geträumt, dass etwas auf mich zuspringt. Als ich dann wach wurde, hörte ich, wie etwas auf meiner Matratze aufschlägt. Ich habe mich Sekunden nicht getrtaut, mich umzudrehen. Schon ganz schön "creepy" . . ."

Ha, das hatte ich auch schon. War meine (schwarze (!)) Katze die durch's offene Dachflächenfenster gekommen war :) :) :)


melden

Die Besucher im Halbschlaf

04.10.2008 um 20:32
Dieses gefühl beobachtet zu werden , habe ich auch oft, ist teilweise auch sau unagenehm wenn du alleine irgendwo bist und du fühlst die ständig beobachtet.
Ist mir einmal passiert , da war ich bei nem Kumpel auf nem Geburtstag und der hat nachts im Wald gefeiert , und gezeltet.

Ich sollte dann mal kurz alleine bleiben und die wollten alle mal pissen oder sowas gehen.
Da hab ich aufeinmal so ein Riesenschiss gehabt und gemeint da ist etwas das bewegt sich um mich herum.

Ok war schon ziemlich müde und hatte auch wirklich getrunken , daher , denke ich war das nur meine Fantasie aber trotzdem das ist echt heavy


melden

Die Besucher im Halbschlaf

04.10.2008 um 20:36
Also mir ist auch mal was gruseliges passiert...

Ich war am schlafen und bin kurz aufgewacht, hab mich nach meinem Handy gebeugt um zu schauen wie spät es ist. Dann hab ich mich wieder hingelegt und halt so geraudeaus geschaut.

In dem Moment kam direkt über der Bettdecke ein Gesicht auf mich "zugeflogen". Schei**** hab ich mich da erschrocken, aber im selben Moment war es auch schon wieder weg...erst mal Licht angemacht und geschaut...aber da war natürlich nichts....


melden

Die Besucher im Halbschlaf

04.10.2008 um 20:49
ja , das ist aber wirklich fast alles euer Verstand der euch Streiche spielt

wenn ihr etwas merkt , wie ein kalter Luftzug oder sowas , dann kann es schon wahrscheinlicher sein das ihr etwas "ernsthaftes gesehen habt"(natrülich ohne offene Fenster und auch kein Windzug)


melden

Die Besucher im Halbschlaf

05.10.2008 um 10:41
Wenn ich das lese, bekomme ich ja schon das Gefühl, dass da jemand hinter mir steht... schaurig! Mir ist sowas eigendlich noch nie passiert, jedenfalls kann ich mich nichtmehr daran erinnern. Ich würde Nachts auf jedenfall Fenster zu machen, um unheimliche Geräusche, kalte Windzüge etc zu vermeiden. Außerdem habe ich einen ganz spezielen "Schutz" gegen sowas: Meine drei Meerschweinchen die in meinem Schlafzimmer stehen. Denn dann ist man ja eig. sowieso nicht allein, und spürt dieses Gefühl nicht mehr, oder bessergesagt man "überspührt" es :D Oder wenn ihr Hund oder Katz habt, stell deren Schlafkörbchen in euer Schlafzimmer. Die werden sich bestimmt freuen, böse Gestalten zu verjagen :)


melden

Die Besucher im Halbschlaf

05.10.2008 um 10:45
Zum Punkt unheimliche Geräusche vermeiden

Ich hasse es wenn ich nachts nichts höre , meistens hab ich eh noch das Radio nebenbei laufen um pennen zu können

ich finds aber auch nachts im wald manchmal sau heavy

ich meine wenn alles knarckst und raschelt ist ja noch ok das sind die Tiere

Gruselig wirds wenn du gar nichts mehr hörst , da bin ich mal so knapp an nem Herzkasper vorbei


melden

Die Besucher im Halbschlaf

05.10.2008 um 18:15
endlich hör ich so geschichtn auch ma von anderen.
in meinem bekanntenkreis kennt das keiner so wirklich oder kiener will so richtig darüber reden.genau diese phänomene ,oder ähnliche, die hier geschildert wurden kenn ich auch gut.
gerade bei so kleinen mittagsschläfchen mache ich oft solche erfhrungen.ich hab das gefühl beobachtet zu werden un denke da steht jem in unmittelbarer nähe.ich probier dann mich aufzuraffen, aber der körper ist wie ein schwerer stein.dann bekommt man voll die panik un probiert mit aller kraft sich zu bewegen ,aber es geht einfach nicht...sau das unangehme gefühl.manchma denk ich dann schon so in dem halbschlaf/traum wie auch immer - jetzt passierts gleich wieder un bekomm dann wieder voll die überwältigende lähmung und probiere mit aller macht mich loszureißen von irgendetwas. ich hab solche faxen schon lange .zb hatte ich mit 10,11 jahren einen "albtraum" bei dem ich eine kleine grauweiße gestalt von meinen bett sich in richtung tür bewegte un raus ging .ich hatte damals voller schiss keine luft mehr bekommen und war klitsch nass in schweiß gebadet...selbst gerade in dem moment wo ich das schreibe spielt sich das damals geschehene wie ein film in meinem kopf ab und bekomme paranoia. der kleine bastard...;)


melden

Die Besucher im Halbschlaf

05.10.2008 um 20:44
Dafür ist ja allmy da , ich kann hier auch teilweise ungestört über mein wissen reden , und es auffrischen , da hier viele leute sind die so etwas für möglich halten,

Solche ereignisse , die einem in solchen schrecken versetzen sind echt hart , das kann ich mir vorstellen

diese lähmungs erscheinungen kenne ich auch, da gibt es ja auch die Theorie mit der Schlafparalyse


melden
Anzeige
nafnafHH
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Besucher im Halbschlaf

05.10.2008 um 23:03
das issn incubus...:-)


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden