Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Löffel Biegen und Chakra im Körper

64 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Chakra, Uri Geller, Löffelbiegen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Löffel Biegen und Chakra im Körper

14.01.2009 um 00:10
@krishna
Dem kann ich mich nur anschließen

@daimos
Ich würde das nicht Lehren nennen und schon gar nicht "unsere" Lehren. Diese Dinge sind uralt und an vielen Stellen zu finden. Oft sind sie nur leider nicht offensichtlich.

Eine wichtige Sache ist meiner Meinung nach den eigenen Lehrer zu finden. Das ist keine Person außerhalb von dir sondern der richtige Lehrer bist du eigentlich selbst. Jetzt könntest du vielleicht fragen warum man ihn denn dann noch finden muss? Nunja das liegt daran, dass man als westlicher Mensch eifnach absolut nicht auf sein Inneres hört.
Im Inneren schlummert alle Weisheit. Dorthin zu reisen ist sicherlich eines der größten Ziele, die ein Mensch haben kann und der Weg dorthin auch einer der erfüllendsten.

Das hört sich ejtzt alles nur schön an deshalb sollte ich vielleicht noch hinzufügen, dass man dabei auch durch jeden Tiefpunkt seiner Seele wandert. Doch obwohl diese Erlebnisse nicht immer schön ist lohnt es sich.


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

14.01.2009 um 00:10
@krishna
wie sieht da deine vorstellung aus?


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

14.01.2009 um 00:14
@horusfalk3
das mit den meistern war so daher gesagt. situationskomik. alles was ihr zwei bereits hier eingebracht habt ist mir durchaus bekannt. aber es zu wissen ist meistens einfacher als danach zu leben.


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

14.01.2009 um 00:22
@daimos
Mir ist durchaus bewusst, dass es scherzhaft gemeint war ;)
Trotzdem kann ich das nicht einfach so stehen lassen ^^

Wissen ist etwas als danach zu leben da hast du Recht. Etwas gesagt zu bekommen ist etwas vollkommen anderes als es zu erleben, es selbst zu erfahren. Und gerade deshalb kann ich nur raten selbst das Meditieren auszuprobieren. Das muss kein stundenlanges Rumsitzen sein sondern der Versuch das Innerste zu erkennen macht schon etwas aus.
Sicher wirst du erkennen, dass es viele verschiedene Stufen des Wissens und des Erkennens gibt. Es gibt zB Texte, die man alle Jahre wieder lesen kann und ganz neue Bedeutungen in ihnen findet. Das passiert eigentlich ganz automatisch. Aber wenn du etwas über dich selbst erkennen willst musst du wohl auch zu dir selbst reisen :)

@krishna
Ich glaube nicht, dass du dir vorstellen kannst was da lauert :P
Vielleicht noch eine ungefähre Ahnung aber vorstellen? :D
Von mir würde ich jedenfalls nicht behaupten, dass ich das kann.


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

14.01.2009 um 00:24
@horusfalk3
das mit den meistern war so daher gesagt. situationskomik. alles was ihr zwei bereits hier eingebracht habt ist mir durchaus bekannt. aber es zu wissen ist meistens einfacher als danach zu leben.


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

14.01.2009 um 00:25
sorry. das gehört eigentlich nicht mehr her, das war ja schon.


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

14.01.2009 um 22:09
@daimos
Zitat von daimosdaimos schrieb:wenn man bedenkt das wir nur wenige % unseres gehirns nutzen
Das bedenken wir aber nicht, da es einfach falsch ist.


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

15.01.2009 um 08:56
@sasori-sama
was ist einfach falsch? benutzt der mensch deiner meinung nach die vollen 100 ?
wohl kaum.


1x zitiertmelden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

15.01.2009 um 15:30
@daimos
Zitat von daimosdaimos schrieb:wohl kaum
Worauf stützt Du diese Aussage?

Glaubst Du das Gehirn verbraucht über 50% Deiner Energie, um nicht voll ausgeschöpft zu werden?
Glaubst Du, die Evolution ist so dumm?

Wenn Du nur zehn Prozent Deines Hirnes benutztest, dann wärest Du höchstwahrscheinlich tot.


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

15.01.2009 um 15:33
Das ist wieder so ein Thread-Titel wie ich in auf Allmy liebe:

Löffel biegen im Körper... hm

Auf jeden Fall würde ich beim Besuch derartiger Löffelmissbraucher meinen eigenen zum Kaffee umrühren mitbringen wollen.


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

15.01.2009 um 22:35
@sasori-sama
es ist ziemlich bekannt das der mensch nicht 100% seines hirns nutzt. wir schöpfen es wirklich nicht voll aus. überleg doch mal was wir für fähigkeiten hätten wenn wir alles nutzen würden. abgesehen davon ist die evolution noch lange nicht beendet.
nicht angegriffen fühlen, aber ich bin mir da ziemlich sicher.


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

15.01.2009 um 22:43
@daimos
Die These, dass wir nur wenige Prozent nutzen stimmt nicht. Das hat sich irgendwann jemand überlegt und seitdem hällt sich das Gerücht recht hartnäckig.

Es gibt jedoch Gehirnbereiche über die noch nicht viel bekannt ist und die eher verkümmert sind. Hier könnte man eher nach Antworten suchen.


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

15.01.2009 um 22:54
@horusfalk3
die mein ich doch. bestimmte bereiche verkümmern. und so sind es keine 100%.
drück ich mich so schief aus? ;)
hab mal gelesen, um ein beispiel anzuführen, das ein gewisser teil der in der frühzeit sozusagen unsere intuition oder besser gesagt unser sechster sinn sein sollte. war damals walnussgroß und heute nur noch erbsengroß. weil wir uns heut so sicher fühlen das wir es nicht mehr benutzen oder benötigen. liegt oder lag zwischen solchen gewissen hirnlappen.


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

15.01.2009 um 22:58
@daimos
ich dachte du beziehst dich auf dieses Gerücht wo behauptet wird, dass wir nur 30%(??) unseres Gehirns benutzen. Fakt ist jedoch, dass wir alle Bereiche benutzen. Dadurch, dass wir alle benutzen benutzen wir also auch nahezu 100% unseres Gehirns. Das heißt jedoch nicht, dass wir das volle Potential ausschöpfen. Das ist ja noch einmal was völlig anderes.


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

15.01.2009 um 23:05
nein. ich meinte das mit dem vollen potential. und voll ist für mich gleich 100%.


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

16.01.2009 um 00:10
Nach der Sendung war alles verbogen, Löffel, Gabeln und sogar die Messer.

Heute sind wir auf ein neues Plastik-Besteck umgestiegen und URI kommt uns nicht mehr auf die Scheibe.


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

16.01.2009 um 02:01
@hamoellibus
Pass auf, dass das nicht wegschmort ;)


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

16.01.2009 um 02:15
@sasori-sama
Es gibt durchaus Menschen, die nur 12% Hirnvolumen haben und weniger und damit sogar gut zurechtkommen. Siehe anderer Thread.

Du hast sowieso nur 4 Millionen Verbindungen gleichzeitig aktiv, wenn du nicht gerade ein Authist bist.

Dein Gehirn würde aber ohne Begrenzung theoretisch mehr Verbindungen schaffen als es Anzahl an Elektronen im ganzen Universum gibt.

Das ist Tatsache.


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

18.01.2009 um 01:23
Vor URI sagten die Alten schon:

"Der kann lügen, dass sich die Balken biegen".

Damals bestanden die Löffel und Gabeln noch aus Holz.


melden

Löffel Biegen und Chakra im Körper

18.01.2009 um 11:01
@daimos
Dass wir nicht das volle Potenzial ausschöpfen, wird ja oft klar.
Doch dabei sofort auf übersinnliche Kräfte zu schließen, ist ein Trugschluss.

Hätten wir so tolle Fähigkeiten wie Telepathie oder Telekinese (etc.), dann müsste unser Gehirn irgendwo auch mal Energie "ausstrahlen". Dafür wäre eine neue Apparatur nötig, die wir aber nicht haben.


melden