weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

55 Beiträge, Schlüsselwörter: übersinnlich, Reiz

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 18:55
Hallo zusammen!

Sagenhafte Gestalten, Vampire, Geister, Werwölfe oder menschenfressende Ungeheur und all die anderen mystischen Gestalten. Warum üben die so einen Reiz auf uns aus? Ist es einfach nur das Unbekannte? Gibt es diese Dinge oder gibt es sie nicht?
Was meint ihr?

Eure Meinung dazu würde mich interessieren.

Schon mal besten Dank und Grüsse an alle !!!


melden
Anzeige

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 18:59
@KlausBärbel
Gerade durch die entmysitfizierung der Natur entsteht wohl das Bedürfniss nach Übersinnlichem. Es ist der Drang nach Gefahr und Neugier nach neuem. Vor über 200 Jahren war die Welt noch voller Gefahren und Mysterien wo man auch hinging und heutzutage kann man keinen Stein mehr umdrehen ohne zu Wissen das dies schon hunderte vor einem gemacht haben. Der menschliche Entdeckergeist der bei uns ziehmlich im Käfig lebt versuchts sich irgendwie auszudrücken.


melden
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 19:08
Ja, ich glaub ich seh das ähnlich wie Irenicus... Wahrscheinlich ist den Menschen durch diese ganze Entmystifizierung langweilig. Je mehr Mythen und Geheimnisse wir als Aberglauben, Einbildung oder Ähnliches abstempeln, desto größer wird wohl irgendwann das Interesse dafür, weil wir das Geheimnisvolle brauchen, um das Gefühl zu haben, dass wir in einer spannenden, abenteuerlichen Welt leben...


melden

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 19:21
Stimmt. Viel ist ja nicht mehr da. Weiß gar nicht, ob es überhaupt noch ein Fleckchen Land gibt, was noch nicht vom Menschen durchstreift worden ist.

Vielleicht glauben auch manche an das Übersinnliche wie Gespenster, aus Angst vor dem eigenen Tod, dass es danach irgendwie weitergeht.


melden

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 19:43
Das hängt auch weit damit zusammen, das jede menschliche normale Erfahrung in eine Parabel, Legende, Allegorie oder Märchen verpackt wurde. Damit spiegelt sich in diesen Sachen immer etwas in uns selbst wieder, und so erkennen wir uns darin. Und was wir kennen, das suchen wir natürlich gerne.

Nur kapieren eben heute (vor allem die Jugend) kaum noch etwas davon, wie früher alles "koderiert" wurde. Deswegen glaubt man nicht mehr an den übertragenden Sinn des ganzen, sondern sucht nach dem mythischen.

Wobei es auch definitiv was mit der entmystifizierung der Welt zu tun hat... ist doch langweilig wenn man weiß, das auf dem Olymp nur Geröll und etwas Eis liegt, statt einer göttlichen Famile.


melden
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 19:51
@Nachtloewe
Nachtloewe schrieb:Wobei es auch definitiv was mit der entmystifizierung der Welt zu tun hat... ist doch langweilig wenn man weiß, das auf dem Olymp nur Geröll und etwas Eis liegt, statt einer göttlichen Famile.
Hm... Naja, kommt drauf an wie man es sieht... Es kann auch spannend sein, zu erkennen, dass Zeus in Wirklichkeit ein Eisklumpen ist... Ich meine vielleicht sehen wir das ja alle vollkommen falsch und erkennen nur nicht, dass die Götter des Olymp einfach nur anders aussehen, als wir gedacht haben. ;)


melden

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 20:40
@Nachtloewe

Meinst du, dass es ähnlich dem "Stillen Post Prinzip" ist? Das an manche Erfahrungen so lange etwas dazugekommen ist, bis es endlich etwas Übersinnliches beinhaltete?

Glaube langsam, der Mensch lebt so sehr in der Realität und hat wissenschaftlich beinah alles erwiesen, dass er sich zum Ausgleich etwas anderes erschafft.


melden

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 21:41
Weil das unbekannte die Menschen schon immer fasziniert hat..


melden
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 22:16
Vielleicht aber auch deswegen, weil es einfach spannend ist, den Mythen, Sagen und Märchen auf den Grund zu gehen und das Übernatürliche zu erforschen... nachzuschauen, was dahinter steckt...
Warum forschen Menschen? Weil sie neugierig sind. ;)


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 22:53
@KlausBärbel

Ich denke den Reiz macht das aus, dass der Mensch schon seit Urzeiten den Drang hat das Unerklärbare, sich "logisch" erklären zu können um somit zu wissen "was Sache ist". Gelingt wie wir wissen nicht immer und genau DAS macht wieder den REIZ aus nachzuforschen ;-).

Unlogisch? Hmm....Ich erklärs mir zumindest so :)


melden

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 23:03
@cage

Klingt plausibel, was du schreibst.

Was ich lustig finde ist, selbst wenn der Mensch im Vorfeld weiß, dass es manche Dinge gar nicht gibt, sucht er danach.


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 23:14
Naja weil vieles einfach nicht unserer "Vorstellungskraft" entspricht. Nur weil wir es uns nicht vorstellen können, heißt es nicht das es nicht existiert.
Beispiel: Ausserirdische - Ich finde es naiv zu glauben, dass es keine gibt in Anbetracht der Milliarden Galaxien außerhalb unseres Sonnensystems. Wir sollen die Intelligentesten Lebewesen sein? Glaube ich weniger... (siehe allein die letzten hundert Jahre --> Krieg, Völkermord, Umweltverschmutzung, usw. und sofort).

Aber das ist wieder ein anderes Thema ;-)


melden

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 23:23
@cage

Ja klar, da stimme ich dir zu. Meine eher so nicht ganz glaubhafte Dinge wie Nessie oder sowas. Das wird solange aufgebauscht, bis es glaubhaft ist und dann wird geforscht :-)

Das es anderes Leben irgendwo gibt, denke ich mir auch. In welcher Form auch immer.


melden
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 23:30
@KlausBärbel
Ob etwas glaubhaft ist oder nicht, kommt immer auf die Perspektive an. ;)


melden

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 23:39
@Fux.123

Ja schon, aber ich finde man muss irgendwann auch eine Grenze zwischen Glaubhaftigkeit und Wunschdenken ziehen. Das es z.B. anderes Leben im Universum gibt, ist vorstellbar. Aber wenn jemand glaubt, um Mitternacht kommt Graf Dracula zum Aderlass, muss ich das doch etwas in Frage stellen :-)


melden
cage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 23:44
Nessie wurde bereits wissenschaftlich ausgeschlossen. Alleine die Seetiefe wurde als unzureichend bestätigt. Da gibts auf Youtube etliche Videos...
Das Tier "könnte" sich auch gar nicht solange Zeit verstecken da die "Wände" des Sees keinen ausreichenden Unterschlupf bieten können.
Wenn man allerdings im Gegenzug z.B. den "Yetti" betrachtet: Keine Ahnung, das ist weitgehend unerforschtes Gebiet :)


melden
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 23:46
@KlausBärbel
KlausBärbel schrieb:Ja schon, aber ich finde man muss irgendwann auch eine Grenze zwischen Glaubhaftigkeit und Wunschdenken ziehen.
Muss man? :)
KlausBärbel schrieb:Aber wenn jemand glaubt, um Mitternacht kommt Graf Dracula zum Aderlass, muss ich das doch etwas in Frage stellen :-)
Wahrscheinlich, weil du andere Erfahrungen gemacht hast als die Menschen, die an soetwas glauben. ;) Ich halte erstmal alles für möglich, bis ich das Gegenteil bewiesen bekommen habe.


melden
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 23:49
Und zum Thema Nessie: Möglicherweise handelt es sich bei Nessie ja nicht unbedingt umbedingt um ein stofflich existierendes Lebewesen... nur mal so als Paradigmen-Vorschlag... ;)


melden

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

10.02.2010 um 23:57
hhm hab mir dass ja heute auch überlegt...

Nur eine Idee:

Vieleicht geht es ja auch um eine gewisse Distanz.Solange man im Hinterkopf hatt, dass könnte ein Fake sein ist es OK. wenn man aber merkt hier spricht mehr dafür dass dies wirklich so sein könnte kommen starke Emotionen auf die auch ungemütlich sein könnten weil die möglichkeit einer Veränderung gegeben ist .Daher blockt man automatisch ab und befasst sich dann lieber wieder mit oberflächlichen mysterien die eher zur Unterhaltung dienen als aufzuklären. Astrologie ist ein gutes Beispiel dafür

jedoch ist diese Blockadehaltung auch eine gesunde Sicherung. wenn man nämlich ihn falschem Glauben richtig einsinkt ist dass sehr gefährlich..

@KlausBärbel


melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

11.02.2010 um 05:30
F: Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?
A: Weil es spannend ist, zu mutmaßen ob der/die/das etwas haben könnte, was ihm sonst "fehlt". Besonders Vampire & Werwölfe zeugen von Unzulänglichkeitsgefühlen von einigen Menschen ;) Sich stark, besonders & auserwählt zu fühlen ist ein Wunsch der Schwachen.

Ich kenne keine wirklich gebildeten oder erfolgreichen Menschen, welche sich für Blutsauger oder Magier halten. Dafür aber ohne Ende "Mittel&Unterklassenmenschen" (^^) welche halbgebildet "Wünsche" äussern.
Alle wollen sie Hexen sein, Werwölfe & Vampire.
Wenn man solche Freaks dann befragt, zeigen sich schnell die immer gleichen Muster ^^
Um Magie zu praktizieren, muss man "auserwählt" & dazu gebohren sein :D
Gute Möglichkeit von Spinnern der Wissenschaft zu sagen "Ihr könnt uns nicht prüfen oder es nachmachen" xD
Oder nehmen wir Vampire... welche ja nichtmal mehr Sonnencreme brauchen ;)
Blut brauchen sie nur alle paar Wochen... die Restliche Zeit tut es scheinbar auch Babybrei ^^ Die spitzen Zähne sind wohl ausfahrbar - auch wenn sie noch nie jemand gesehen/gespührt hat. Bleiche haut wird von Make up verdeckt & nichtmal Wissenschaft & modernste Technik konnten die Vampire sehen oder gar untersuchen. Sie sind die Tarnkönige der Welt.
Klaaar, wir sind nicht wüüüüürdig euch zu erkennen °verneig°

Und unsere Wolfsmenschen... ach Gottchen :)
Selbiges wie mit den Vamps, nur ohne diese homosexuell angehauchte Art (ist nicht böse gemeint!). Dies gepaart mit der vermeidlichen "Stärke" & Rohnatur macht solche Kandidaten stark, mysteriös, besonders :D


Rezept: Man nehme 2 Finger breit schwedisches Deathmetall Bandmitglied, gebe 100 Gramm Gesellschatsunzulänglichkeit hinzu & verkoche dies mit einer erfolglosen Art & dem Wunsch nach etwas "Besonderem". Schon hat man Blutsuager, Wölfchen & Hexen aller Art.


melden
Anzeige
Fux.123
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum übt das Übersinnliche so einen Reiz aus?

11.02.2010 um 05:45
@LoggDog
Ich muss dir da in einigen Punkten widersprechen.
LoggDog schrieb:Ich kenne keine wirklich gebildeten oder erfolgreichen Menschen, welche sich für Blutsauger oder Magier halten.
Ich schon.
LoggDog schrieb:Wenn man solche Freaks dann befragt, zeigen sich schnell die immer gleichen Muster ^^
Zunächst mal möchte ich dich um einen angemesseneren Ton bitten. Jemanden aufgrund seiner Überzeugungen als Freak zu betiteln ist reichlich intolerant und unverschämt. Desweiteren finde ich, dass man eine solche allgemeine Aussage einfach nicht treffen kann. Mag sein, dass das von dir angesprochene Muster auf einige Menschen zutrifft, aber längst nicht auf alle.
LoggDog schrieb:Um Magie zu praktizieren, muss man "auserwählt" & dazu gebohren sein
Ich stimme dir zu, dass diese Aussage merkwürdig ist. Allerdings ist da der Großteil der mir bekannten Menschen aus der "magischen Szene" auch anderer Meinung, nämlich dass man soetwas lernen kann. Von Auserwähltheit ist da keine Rede.
LoggDog schrieb:Gute Möglichkeit von Spinnern der Wissenschaft zu sagen "Ihr könnt uns nicht prüfen oder es nachmachen" xD
Kannst du ihnen denn das Gegenteil beweisen?
LoggDog schrieb:Oder nehmen wir Vampire... welche ja nichtmal mehr Sonnencreme brauchen
Blut brauchen sie nur alle paar Wochen... die Restliche Zeit tut es scheinbar auch Babybrei ^^ Die spitzen Zähne sind wohl ausfahrbar - auch wenn sie noch nie jemand gesehen/gespührt hat. Bleiche haut wird von Make up verdeckt & nichtmal Wissenschaft & modernste Technik konnten die Vampire sehen oder gar untersuchen. Sie sind die Tarnkönige der Welt.
Klaaar, wir sind nicht wüüüüürdig euch zu erkennen °verneig°
Zugegeben, das klingt schon reichlich konstruiert. Dennoch solltest du diesen Leuten mehr Respekt entgegenbringen. Wenn die Ursachen für diese Selbstinszenierungen mangelndes Selbstwertgefühl und Mittelständigkeit sind, solltest du vielleicht lieber versuchen, diesen Menschen dabei zu helfen, ihren Selbstwert zu erkennen oder sie wenigstens ignorieren, anstatt sie auszulachen.
LoggDog schrieb:Und unsere Wolfsmenschen... ach Gottchen
Selbiges wie mit den Vamps, nur ohne diese homosexuell angehauchte Art (ist nicht böse gemeint!).
DAS schlägt dem Fass jetzt wirklich den Boden aus... du kannst das doch nicht so verallgemeinern. Und dann auch noch so herablassend. Ich finde das ziemlich arrogant.


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden