weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöser Unfall

279 Beiträge, Schlüsselwörter: Ungeklärter Unfall

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 21:46
Villeicht wollte er auf die andere Straßenseite um zu Strullern^^


melden
Anzeige

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 21:46
@Subhuman
Subhuman schrieb:das kommt automatisch, weil ich öfter da lang fahre
Die Markierungen waren damals noch wochenlang auf der Fahrbahn zu sehen
Naja ... aber seit mehr als vier Jahren ?!?


melden

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 21:49
war lange ein Thema hier in der Siedlung, und die Kreuze sieht man ja auch immer wieder...


melden

Mysteriöser Unfall

26.08.2010 um 23:54
mt65315,1282859644,Kopie von blauer20wellensittich


melden

Mysteriöser Unfall

27.08.2010 um 01:15
Blackduck schrieb:Villeicht wollte er auf die andere Straßenseite um zu Strullern^^
ja, das haben wir uns auch schon überlegt^^


melden

Mysteriöser Unfall

27.08.2010 um 08:40
jetzt hab icvh mir gestern ne ewig lange, genial ausgetüftelte theorie einfallen lassen, wird die doch glatt innerhalb von sekunden über bord geworfen, naaaaaiiiiiiiinnnnn ;)


melden
melden

Mysteriöser Unfall

03.09.2010 um 12:11
Man kann tausend Theorien aufstellen, aber hundert prozentig wird man nie wissen warum der Mann plötzlich auf der Straße stand, fakt ist nunmal 2 Menschen wurden tödlich verletzt.
Hin und Her diskutieren bringt weder klarheit -warum- noch die 2 Menschen wieder zurück ins Leben.


melden

Mysteriöser Unfall

03.09.2010 um 13:05
@Shiiva
ja und? das will doch auch keiner. ist einfach nur ne intressante diskussion.

zumindest mal ne wilkommene abwechslung zu den ganzen "ich hab geister in meiner wohnung"-threads


melden

Mysteriöser Unfall

03.09.2010 um 13:11
Ich kann auf jeden Fall rein gar nichts misteriöses hier sehen. Da wird jemand umgefahren, weil er angeblich die Strassenseite gewechselt hat.

Ich meine, dass man hier darauf hinaus will, dass aus dem Haus etwas misteriöses kam, wie z.B. eine Stimme, die dem Jogger befahl, auf die Strasse zu rennen.

Sinnfreie Diskussion....


melden

Mysteriöser Unfall

03.09.2010 um 15:30
@Subhuman
Weisst du denn, ob die Bewohner des Hauses mal zu dem Unfall befragt wurden??


melden

Mysteriöser Unfall

04.09.2010 um 10:34
@godfree
na wenn du meinst ;)


melden

Mysteriöser Unfall

04.09.2010 um 23:06
einfach-ich schrieb:Weisst du denn, ob die Bewohner des Hauses mal zu dem Unfall befragt wurden??
Ja, dass wäre mal interessant zu wissen! Gibt es dort Hunde?
Denn die Theorie mit dem/den Hund/en, die den Jogger erschreckt haben könnten, finde ich recht plausibel!


melden

Mysteriöser Unfall

05.09.2010 um 11:30
Hoffentlich meldet sich der Threadsteller nochmal hierzu, denn online war er anscheind zwischendurch, aber hat hier leider keine Antwort zu geschrieben.@Deichgräfin


melden

Mysteriöser Unfall

05.09.2010 um 12:39
@einfach-ich

leider kann ich nichts dazu sagen, ob die Bewohner zu dem Unfall befragt wurden.

Es ist aber davon auszugehen, dass sie zum Unfallzeitpunkt 21:50 im Haus waren, denn als Zeuge wurde lediglich ein dahinter fahrender genannt, keine weiteren.

Etwas weiter oben ist noch ein guter Link zu einem Artikel, der damals in der RP veröffentlicht wurde.

Interessant nach wie vor, vollkommen gerade Strecke, beste Sicht...


melden

Mysteriöser Unfall

05.09.2010 um 22:14
Geht mir gerade so durch den Kopf:
Niemand kauft sich eine R1, um damit auf geraden Landstraßen die erlaubten 100 zu fahren.
Da müsste man sich mal die Mühe machen, auszurechnen, welche Energie es braucht, um einen Erwachsenen 15 Meter hoch in die Luft zu schleudern - und anschließend einen weiteren 40 m und sein Moped 100 m weit rutschen zu lassen, obwohl der Aufprall ja schon einige Wucht rausgenommen hat.

Was auch immer der Jogger auf der anderen Seite wollte, wird wohl nie rauskommen. Crossläufer, der zum Spaß ein paar km durch's Feld rennt? Abkürzung auf dem Heimweg, gewohnheitsmäßig an dieser Stelle? Vor 'nem Köter weggerannt? Beim Pinkeln vom Hausbewohner erwischt? Alles gute Erklärungen. Aber was, wenn er die Geschwindigkeit des Motorrads einfach völlig unterschätzt hat?

Manchmal passieren aber die sonderbarsten Dinge und ich kann durchaus verstehen, dass so eine Sache auch Unbeteiligten viele Jahre im Gedächtnis bleibt.
Ein Fall aus meiner Heimat, locker 18 Jahre her, laut damaliger Zeitungsmeldung:
Einsame Landstraße im Herbst, sehr früher Morgen, starker Nebel. Normalerweise sehr übersichtliche Stelle, beiderseits der Straße Wiesen/Äcker. Links etwas weiter weg ein Dorf, rechts ein Stall bzw. eine Hütte, aber auch ein ganzes Stück von der Straße weg. Ein Mann fährt dort mit seinem Auto zur Arbeit und berichtet kurz später bei der Polizei, dass ihm "etwas großes" direkt seitlich ins Auto gelaufen ist, sogar mit einiger Wucht. Glaubt an einen Wildunfall, das Auto hat Beulen in Tür und Seitenteil. Hat angehalten, konnte aber kein Tier o.Ä. finden. Das an sich ist ja schon irgendwie gänsehautmäßig, aber: Die Polizei findet am Unfallort die Leiche einer alten Bäuerin im Straßengraben. Schräg: Die muss tatsächlich über die Straße gerannt (!) sein und das Auto, das ja deutlich hörbar und dank Licht auch sichtbar gewesen sein dürfte, seitlich (!) erwischt haben.


melden
333
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöser Unfall

06.09.2010 um 01:09
ich glaube er hat einen Grey gesehen und wollte "Hallo" sagen und wurde dabei "umgenietet".

R.I.P.


melden

Mysteriöser Unfall

06.09.2010 um 03:34
Also ich kann mir vorstellen, das der Jogger in der Dämmerung mit Musik auf den Ohren , in die gleiche Richtung gelaufen ist wie die Motorradfahrer fuhren...Durch das Scheinwerferlicht der Motorräder angeleuchtet, sah er auf der Höhe des Hauses was glitzendes auf der Strasse liegen...

Daraufhin lief er Kurzschlussmäßig der Neugierde wegen, zu den angeleuchteten Teil auf die Strasse, weil er die Motorräder noch weiter weg vermutete.... Doch da die Motorräder viel zu schnell unterweg waren, hatte er die Geschwindigkeit unterschätzt !

Was Ihn dann leider zum Verhängnis wurde...


gruss Andy



p.s
Das die Tachoanzeige auf 80 KM/h stand nach dem Unfall, muß nicht unbedingt heissen das er auch nur so schnell war !


melden

Mysteriöser Unfall

06.09.2010 um 12:37
@Subhuman
Subhuman schrieb:Etwas weiter oben ist noch ein guter Link zu einem Artikel, der damals in der RP veröffentlicht wurde.

Interessant nach wie vor, vollkommen gerade Strecke, beste Sicht...
Ja bitteschön auch......kein Wort des Dankes mal....tz...tz...tz....


melden
Anzeige

Mysteriöser Unfall

06.09.2010 um 12:48
@titus1960

aber natürlich auch von mir ein Dankeschön... ich hab ihn z B nämlich nicht gefunden, den Artikel...


melden
209 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden