weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wolfsmenschen bei Thailand?

56 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Werwolf, Wolf, Thailand
Mystery999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wolfsmenschen bei Thailand?

13.11.2010 um 20:34
@andreasko
überhaubt der letzte bild ist doch das letzte photoshop produktt mhr nicht sry aber für mich sieht es aus wie gut gemeinte photoshop produkt^^


melden
Anzeige

Wolfsmenschen bei Thailand?

13.11.2010 um 21:23
Mystery999 schrieb:überhaubt der letzte bild ist doch das letzte photoshop produktt mhr nicht sry aber für mich sieht es aus wie gut gemeinte photoshop produkt
ich schrieb übers bild
andreasko schrieb:wobei das mit photoshop gemacht wurde
das ist auch ein photoshop gemachtes bild,die anderen nicht


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

14.11.2010 um 09:08
Ok, bevor ich weitermache:
Bitte bleibt beim Thema.

Was das eigentliche Thema angeht, natürlich ist mir klar das die ganze Sache höchstens Legende ist. Und was mit Halb-Mensch Halb-Wolf gemeint ist konnte mir mein Freund auch nicht sagen, denn auch er hatte es nur gehört von irgendjemandem, daher hatte er mich gefragt, da ich eine Menge Material zum Thema Werwölfe zusammengetragen habe.

Ich habe ihm auch gesagt, dass ich es für unwahrscheinlich halte. Nicht unbedingt die Geschichten von Kaniden-Mensch Hybriden aus der Gegend aber dass es Wolfs-Menschen sein sollen. Denn eine derartige Assoziation wäre schon ungewöhnlich für eine Gegend die soweit mir bekannt nie zum geographischen Verbreitungsgebiet des undomestizierten Grauwolfs gehört hat.

Persönlich würe ich sagen, wäre es wahrscheinlicher dass es sich dabei um Hundemenschen wie z.B. die Kynokephalen handelt. Möglichwerweise hat da auch wieder irgendeiner Fuchsgeister oder eine andere Art von Tierwandler/Tierhybriden als Werwölfe bezeichnet, dass kommt ja scheinbar sehr oft vor. Ansonsten würde nur der Rothund für einer derartige Assoziation herhalten können.

Das einzige was ich kenne was geographisch und thematisch zumindest in der Nähe ist, wären zum einen die Berichte von Hundeköpfen der Inder. Da diese solche Wesen an den Rand ihres Reiches platziert hatten, wäre zumindest die geographische Lage richtig. Ansonsten kenne ich nur noch die chinesische Geschichte des fünffarbigen Hundes Pan-Hu oder so ähnlich der ein Geschlecht von Hundemenschen gezeugt haben soll. Es gibt zwar noch Berichte von "Wolfsmenschen" aus China und Japan aber das sind mehr Individuen als echte Völker. Zudem handelt es sich dabei um Wölfe die Menschengestalt annehmen, nicht um Wolfsmenschen oder Menschen die zu Wölfen werden.

Da in diesem Forum eine ganze Menge Leute sind, dachte ich mir, dass die Chance größer sind, dass jemand hier etwas in der Richtung gehört oder gelesen hat und die Quelle auch kennt.


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

14.11.2010 um 12:19
@Mystery999

Diese Menschen können nichts dafür das sie unter so einer Krankheit leiden!
Sich auch noch darüber lustig zu machen ist sowas von scheiße.

Da wäre es auch nicht verwunderlich wenn sich eine Gruppe von Wolfsmenschen zusammengefunden hat und irgendwo abseits der Zivilisation nun leben.
Wahrscheinlich sind sie es auch Leid ausgelacht und angestarrt zu weden nur weil sie anderst sind.
Stellt doch mal euch vor, wie es wäre wenn ihr auf die Straße gehen würdet, und sofort würdet ihr im Mittelpunkt stehen und müsstet von Assi Jugendlichen en haufen scheiß Kommentare anhören.

mt67712,1289733560,3938166DAD8860B9F9CE50C4A729A9



Früher wurden solche Leute sogar verfolgt und wurden beschuldigt Kinder zu essen.

mt67712,1289733560,Werwolf


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

14.11.2010 um 17:12
Bleibt beim Thema. Wenn du über sowas diskutieren willst, mach einen eigenen Thread auf. Hier gehts nicht um Menschen mit viel Behaarung und nicht um irgendwelche Vorfälle aus Europa.


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

14.11.2010 um 18:26
Ein Wolf der auf zwei Beinen geht, und ein Gehirn eines Neandertalers hat gibts nun mal nicht !
Darum kann es sich nur um eine Verwechslung gehandelt haben.

Nicht nur im Himalaja hält sich hartnäckig das Gerücht um einen Wildmenschen (Yeti) und nicht nur aus Nordamerika kommen immer wieder sensationelle Berichte über ein hominides, behaartes Ungeheuer (Bigfoot), sondern auch aus Südostasien. Vom Süden Chinas über Myanmar (dem früheren Burma), Thailand, Laos, Kambodscha bis Vietnam im Osten und die malaiische Halbinsel im Süden reichen die Beobachtungen von geheimnisvollen, behaarten Wildmenschen großer Statur. Diese rätselhaften Wesen, denen man bis heute nicht habhaft werden konnte, heizen die Gerüchteküche von Zeit zu Zeit immer wieder auf. Niemand vermag zu sagen, um was es sich dabei handelt. Ist es ein „Gigantopithecus“ oder vielleicht nur eine (noch) unbekannte Affenart?

Im Juli 1969 wurden im Grenzgebiet von Thailand, Myanmar und Laos – dem so genannten Goldenen Dreieck – gleich zwei dieser behaarten Wildmenschen entlang des Mekong-Flusses gesichtet. Sie wurden als „drei Meter große Affenmenschen mit khakifarbenem Fell“ beschrieben. Einige Jäger, die sie im Bereich Tamilek sichteten, rannten weg, ohne auf sie zu schießen. Auch mehrere Bauern und Guerillakämpfer sahen sie. Nach letzteren wurde von den „Affenmenschen“ mit Felsbrocken geworfen.


Die Geschichten und Gerüchte über den Yeti, den sagenhaften Schneemenschen des Himalaja-Gebietes, reichen von Russland über China bis nach Südostasien. In den verschiedenen Regionen erhielt er auch verschiedene Namen. Doch das Phänomen ist eins. Die Russen sprachen bereits von einem „Schneemenschenproblem“ und die chinesische Akademie der Wissenschaften hat bereits mehrere Expeditionen ins Urwalddickicht geschickt. Alles ohne Erfolg. Wissenschaftlich konnte der Yeti bis heute genauso wenig nachgewiesen werden wie sein Verwandter, der Bigfoot, in Nordamerika.

Der letzte „Neandertaler“ beispielsweise soll aus Vietnam gekommen sein. Wenn die Geschichte der Wahrheit entspricht, was Wissenschaftler allerdings bezweifeln, dann könnte es sich freilich um die Gattung Yeti handeln. Ist der Yeti also nichts anderes als eine Art „Neandertaler“, der sich bis in die heutige Zeit nicht weiterentwickelte? Der vietnamesische „Neandertaler“ soll nach seinem Tod vor etlichen Jahren, in einem Eisblock eingefroren, nach Amerika verschifft und dort auf Jahrmärkten zur Schau gestellt worden sein.


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

14.11.2010 um 21:04
Und wo ist die Kaniden-komponente? Wenn da keine ist, lass es diesen Kram hier aufzuzählen. Nur wenn du etwas weist was aus dieser Region stammt und definitiv eine Kaniden-Komponente hat, gehört es hier her. Dieser ganze "Bigfoot"-Kram hat mit dem Thema des Threads nichts zu tun. Und falls du es noch nicht gemerkt hast, dass ganze ist höchstens Legende. Ich habe nie behauptet, dass es das geben würde. Und wenn wir dabei sind: Viele die Bestie von Bray Road oder die Hundemenschen von Michigan gesehen haben würden dir widersprechen. Und das Wort Neanderthaler habe ich auch niemals erwähnt. Und ich habe ein starkes Interesse daran, dass dieser Thread nicht so abdriftet wie manch andere hier.

Also:
Bleib beim Thema oder lass es bleiben.


melden
Mystery999
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wolfsmenschen bei Thailand?

14.11.2010 um 21:10
@Corvus_Corax

ihr spammt hier nur rum mehr ist es nicht diese bilder können nicht als beweiss gelten.....
zumindest für mich nicht!
es gibt bestimmt mege menschen die mehr behart sind als andere aber das gibts nicht so oft,
also seltene fälle.


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

15.11.2010 um 21:55
Selbstverständlich nicht. Denn solche Menschen wurden ebenso Bärenmenschen oder Löwenmenschen genannt. Das Thema dieses Threads befasst sich aber mit der Behauptung über ein angebliches ostasiatisches Volk, das klare physische Komponenten von Kaniden haben und diese Bilder von haarigen Menschen haben das nicht, es wird nur immer wieder hinein interpretiert.


melden
kinglon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wolfsmenschen bei Thailand?

02.03.2011 um 16:35
Das Mädchen stammt übrigens auch aus Thailand!

67712,1299080100,gallery 04 vkmag com 730

67712,1299080100,gallery 13 vkmag com 730

67712,1299080100,gallery 07 vkmag com 730

Supatra ‘Wolf Girl’


melden
kinglon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
MysteryMan5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wolfsmenschen bei Thailand?

03.03.2011 um 21:12
Ja klar, dass sind Werwölfe. Sie verwandeln sich aber nur bei Vollmond.


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

03.03.2011 um 21:14
@MysteryMan5
Nein, das ist doch volkommener Schwachsinn. Das ist ne Krankheit, die zu starken Haarwuchs verursacht.


melden
maddro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wolfsmenschen bei Thailand?

03.03.2011 um 21:20
einfach goggel unter "wolfmensch thailand" und man hat alles was man braucht.
ist unglaublich aber es gibt dort extra ein dorf für die menschen mit der genkrankheit.


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

03.03.2011 um 21:25
@maddro
Ist irgendwie eine gute Idde, da die ja sicher von anderen (vorallem die Kinder) gehaenselt werden und sie dort nur unter sich sind und sich nicht ausgegrenzt fuehlen.


melden
maddro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wolfsmenschen bei Thailand?

03.03.2011 um 21:29
@Meteora
also ich habe damit kein problem, habe mir chon sowas gedacht.
das die thais. so was machen.
wenn man daran bedenkt das es in deutschland eine stadt oder dorf namens gruft gibt und dort nur gruftis leben (ist wirklich so).

dann gibt es ja nur ein dorf (woweis ich nicht mehr) dort leben ja auch zu 80% klein Wüchsige menschen.
also warum soll es auch nicht sowas für die wolfsmenschen geben.


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

03.03.2011 um 21:36
@maddro
Ich bin voll fuer sowas.
So koennen sich diese aussergewoehnlichen Menschen auch in eine Gruppe einleben.


melden
maddro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wolfsmenschen bei Thailand?

03.03.2011 um 21:37
@Meteora
richtig und voll entfallten ohne unterdrücken und der rest des geläster


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wolfsmenschen bei Thailand?

03.03.2011 um 21:37
MysteryMan5 schrieb:Ja klar, dass sind Werwölfe. Sie verwandeln sich aber nur bei Vollmond.
lol.

Und hast du auch welche schon dabei beobachtet, wie sie sich verwandeln?


melden
Anzeige

Wolfsmenschen bei Thailand?

22.03.2011 um 21:22
Hat hier irgendjemand was konstruktives zum Thema.
Diese Menschen sind weder Werwölfe noch Kynokephale. Es sind einfach Menschen mit starker Körperbehaarung also lasst es gefälligst draussen. Wenn es euch so brennend interessiert, macht einen eigenen Thread auf.


melden
209 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Zozo (Pazuzu)72 Beiträge
Anzeigen ausblenden