weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wolfsmenschen bei Thailand?

56 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Werwolf, Wolf, Thailand

Wolfsmenschen bei Thailand?

23.03.2011 um 19:04
@Fettblatt
Es liegt,aber die Vermutung nahe,dass die Menschen die du meinst nichts anderes als Menschen mit Jener Krankheit sind.

Ich bin ebenfalls der Ansicht dass es Menschen mit dem Defekten "Haar"code sind,denn die Krankheit ist vererbbar und wenn sich halt mehrere von denen Gruppieren tritt der Gendefekt immer wieder auf.


melden
Anzeige

Wolfsmenschen bei Thailand?

23.03.2011 um 19:56
Hier gibt es ehrlich Leute, die diese Mutation nicht kennen?

Glaube die sind zu viel im Mysteryforum unterwegs, als das sie die wahren paranormalen Dinge nicht mitbekommen ;-)

EDIT:

hier
http://www.blick.ch/news/ausland/das-haarigste-maedchen-der-welt-168148

das Mädchen hat es wegen seiner Behaarung ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft.


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

23.03.2011 um 20:26
weiß gar nicht warum sich hier leute aufregen!freud euch doch wenn es leute gibt die mehr wissen als ihr und objektiv an sollche sachen ran gehen,so das ihr noch was lernen könnt!!!

in meinen augen gibt es keine "werwölfe"!!!!

diese geschichten,von wegen menschen die sich bei vollmond verwandeln,menschen töten und man kann sie nur mit silberkugeln töten, is doch nur eine legende!!!das stammt alles aus dem mittelalter,von unwissenden menschen, in die welt gesetzt....(die verändert wurden wie bei dem bekannten spiel"stille post")und bis heute gibt es diese geschichten noch!

fuer mich waren das alles "wolfsmenschen"die bestimmt im wald gelebt haben,wie aussetzige und halt nur nachts rausgekommen sind weil sie angst hatten von den dorfbewohnern gesteinigt zu werden wenn sie endeckt werden.


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

23.03.2011 um 20:35
Annymcbeer schrieb:fuer mich waren das alles "wolfsmenschen"die bestimmt im wald gelebt haben,wie aussetzige und halt nur nachts rausgekommen sind weil sie angst hatten von den dorfbewohnern gesteinigt zu werden wenn sie endeckt werden.
Das isn guter Ansatz daran hab ich auch schon gedacht. @Fettblatt
meinst du vielleicht die?


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

23.03.2011 um 20:38
@-ripper-
also was anderes kann ich mir nicht vorstellen!!!man hat ja auch frueher erzählt es gebe drachen und dabei is dan später bei untersuchungen rausgekommen es kann sein das die leute leguarne gemeint haben!!!


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

23.03.2011 um 20:46
weiss auch nicht was du jetzt von uns hören willst!!!wenn dich das alles so doll interessiert dann frag doch deinen freund von wo oder von wem er das hat und find es selber herraus anstatt so hohe anprueche an uns zu stelle wie von einem kryptologen......

ich kann nur sagen,dass vile menschen viel reden und manchen oft anders erzählt wird als es ist.


melden
Earthguard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wolfsmenschen bei Thailand?

23.03.2011 um 21:08
allein schon diese vollmond geschichten ^^ es handelt sich hierbei halt um gen defekte die den haarwuchs leider gottes beeinflusst haben u vererbt wurden.


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

23.03.2011 um 22:54
Wie oft soll ich dass denoch sagen?

Ich meine keine Menschen mit dichter Behaarung.

Meine Güte macht mal eure Hausaufgaben. Bisher ist Rottenplanet der einzige der es wenigstens versucht hat und die Anzahl der Leute hier die nicht gleich auf diesen behaarten Menschen rumgeritten hat und scheinbar verstanden hat worum es geht lässt sich an zwei Händen abzählen.

Das sind keine Werwölfe, die werden nur ständig bei sowas erwähnt. Ein Werwolf ist ein Gestaltwandler. Diese Menschen sehen aber nicht mal kanidenhaft aus.

Wenn die Person die mich damals gefragt hatte Menschen mit soviel Haaren gemeint hätte, hätte er mich nicht fragen müssen. Sowas würde jeder finden.

Was gemeint wird ist entweder Geschichten über tatsächliche Kanide Gestaltwandler oder halt sowas:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b0/Cinocefalo_Weltchronik_12.jpg
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/f/f8/Dogheads.jpg

Womöglich auch Wesen wie die Adlet die oben Mensch und unten Hund sind. Nach sowas wurde gefragt, nach Legenden von echten Gestaltwandlern oder Mischwesen.


melden
Earthguard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wolfsmenschen bei Thailand?

23.03.2011 um 23:16
@Fettblatt
ahso na bei sowas kann es sich vielleicht um sogenannte, eine art "Mischwesen" handeln die in vielen kulturen für unantastbar galten da sie von den "Göttern" geschaffen wurden. hier mal ein link
o. hier
währe zb. eine erklärung falls es solche wesen jemals gab. wir menschen währen technisch wohl noch nicht soweit um so etwas zu erschaffen. also bleibt da eigentlich nur das eingreifen ausserirdischerfür solch wesen.


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

24.03.2011 um 02:54
@ Fettblatt
Mach er sich doch mal locker.
Stell dir vor du wärst vor 2 oder 300 Jahren geboren worden und dir wär so eine Person mit der besagten Krankheit begegnet, wie würdest du so jemanden beschreiben?
Die meisten hätten so eine Person damals eben nicht einfach als Person beschrieben, sondern evtl als Affenmensch, Hundemensch oder eben einen Wolfsmensch.
Der Begriff Wwolfsmensch, auch wenn er nicht wirklich passt, hat sich nunmal "eingebürgert". Da es keine echten Wolfsmenschen, also humanoide Wölfe gibt, kann es sich eben nur um diese behaarten Menschen handeln.
Man stelle sich vor das man diese Leute damals als Aussätzige behandelt und verstoßen hat. Evtl haben sich dann einige zusammen getan und ne kleine Siedlung gegründet. Zufälligerweise kam ein griechischer Schreiberling an so nem Dorf vorbei und sah diese "Wolfsmenschen". Er schrieb darüber und so sind diese Personen eben in die Geschichtsbücher gewandert.


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

24.03.2011 um 12:16
@Fettblatt

Also von dir gezeigte Personen, die einen Menschenleib und Hunde / Wolfskopf haben, gibt es nicht. Kann es nicht geben. Wird es nicht geben.
Das ist biologisch in jeder Form unmöglich.
Der Mensch hat 46 Chromosomen in doppelter Form, der Hund hat 38. Allein das schließ schon eine Vermischung aus.
Zwar gibt es Kreuzungen von Ziege und Schafbock, wo die Chromosomen auch nicht übereinstimmen. (Schaf 54, Ziegen 60) Jedoch sind diese Tiere ansonsten erheblich ähnlicher als Mensch und Hund. Die Kreuzungen auf Schaf und Ziege sind jedoch immer unfruchtbar.


Allein schon aufgrund der Tatsache, dass Kreuzungen zwischen Arten oder gar zwischen Gattungen unfruchtbar sind, kann eine lebensfähige, dauerhafte Population aus "Wolfsmenschen" (also Kreuzungn aus Wolf / Hund und Mensch) gar nicht existieren.
Es müssten sich also immer Menschen mit Hunden paaren und daraus müsste sogar noch ein lebensfähiges Wesen entstehen. Für jede Generation neu.

Es mag zwar Menschen geben, die ein sexuelles VErgnügen aus Geschlechtsverkehr mit Hunden ziehen, aber daraus wird kein lebensfähiges Wesen entstehen. Es ist auch zu bezweifeln, dass ein Hund dabei / dadurch schwanger werden könnte.



Es ist also viel wahrscheinlicher, dass es sich bei den von dir geschilderten "WOlfsmenschen" um einen Volksstamm handelt, der Hunde verehrt. Möglicherweise auch, wie bei den steinzeitlichen Schamanen vorkommend, durch das Tragen von entsprechenden Fellen an denen die KÖpfe vorhanden sind. Auf Menschen anderer Stämme könnte es dann so wirken, dass Sie einen "Mensch mit Hundekopf" sehen. Dadurch könnten dann die Gerüchte entstanden sein.


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

24.03.2011 um 21:47
Das ist doch nicht war.

Ich rede von Legenden, Sagen, Geschichten. So etwas.

Ich weis was heutztage biologisch möglich ist und was nicht aber falls es die Leser hier noch nicht gemerkt haben:
Hier im Forum werden noch abstrusere Sachen diskutiert als irgendwelche Tiermenschen.

Ich habe mich in diesem Thread ständig wiederholt und mir reicht es jetzt.

Die Frage war ganz simpel:
Sind euch Geschichten von Wolfsmenschen in Thailand bekannt.

Da war nicht die Rede von behaarten Menschen oder Bigfoots. Keine Totemtiere und auch keine sexuellen Perversionen. Einfach nur Geschichten, wie sie z.B. im Mittelalter herumgrassierten. Nur eine handvoll Leser hatte das verstanden und es wenigstens versucht und scheinbar haben sich viele nicht mal die Mühe gemacht die drei Seiten durchzulesen ansonsten hätten sich nicht ständig das gleiche wiederholt.

Ein simples Ja oder Nein hätte völlig gereicht.

Für mich ist in diesem Thread jetzt Schluß.


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

24.03.2011 um 22:37
@Fettblatt

Dann hättest du deine Frage vielleicht etwas klarer stellen müssen.


Nein, von dieser Geschichte oder entsprechenden Legenden ist mir nicht mehr bekannt als das was man bei Wikipedia findet.

Oder zumindest nicht in der von dir erwähnten Form. Vor einiger Zeit stand in einer Zeitschrift (Welt der WUnder ODER PM) mal was zu den sogenannten "Wolfskindern", bei Wikipedia zu finden unter "Homo Ferus".

Aber die haben mit den von dir erwähnten Legenden auch eher wenig gemein. Denn dort geht es um Kinder die ausgesetzt oder anderweitig in die Wildnis gebracht werden, wo sich dann Wildtiere (Wölfe) der Kinder annehmen und sie wie ihre eigenen Jungen behandeln. Diese Kinder nehmen dann tatsächlich "tierische" Verhaltensweisen an. Allerdings sehen die den Tieren nicht ähnlich - bis eben auf lange Haare und Nägel.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wolfsmenschen bei Thailand?

24.03.2011 um 22:40
Fettblatt schrieb:Ein simples Ja oder Nein hätte völlig gereicht.
Nein.

Und man findet auch nicht viel im Net, das kann sein weil es wohl nicht besonders viele gibt.

Man müsste Menschen in Thailand mal fragen ob ihnen solche Legenden bekannt sind.


melden

Wolfsmenschen bei Thailand?

24.03.2011 um 23:15
@Fettblatt
Jetzt reg Dich doch nicht auf, das hättest Du Dir auch denken können!
Wenn Du in diesem Forum, noch dazu in der Rubrik Mystery eine solche Frage stellst, darfst Du nicht erwarten, dass Du ausschließlich wissenschaftliche Antworten auf Deine Frage erhälst.
Jeder der hier in diesem Forum liest, selbst unsere graue Eminenz und Skeptiker ... weiss das !
Nichts für ungut, ist doch ein interessantes Thema!


melden
Anzeige

Wolfsmenschen bei Thailand?

24.03.2011 um 23:16
Es wäre von der Natur her ja nicht einleuchtend dass sich beide Typen vermischen?! Bringt zwa etwas Vorteile aber irgendwie würde man das gesamte Konzept eines Menschen zerstören. (also ich spreche jetzt von der sinnvollen Seite)


melden

Diese Diskussion wurde von Kc geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers geschlossen.
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
GeisterEngel60 Beiträge
Anzeigen ausblenden