Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seltsames Leuchten im Himmel

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Himmel, Seltsam, Orange, Punkt
Diese Diskussion wurde von datrueffel geschlossen.
Begründung: erledigt
Seite 1 von 1

Seltsames Leuchten im Himmel

03.01.2011 um 18:17
So hallo erstmal,

am Silvetser (genau 01.01.2011) bin ich und mein Freund in Tübingen (des ist in der Nähe von Stuttgart) raus gegangen um Silvester zu feiern, wir haben halt rumgeböllert. So knapp um 1 Uhr liefen wir auf der Straße, weil uns langweilig war und deswegen wollten etwas scheisse bauen (halt so Böller in Mülleimer und Zigarettenautomaten und so xD). Auf jedenfall liefen wir auf der Straße und plötzlich sahen wir beide ziemlich zeitgleich so ein orangenen Punkt im Himmel. Am Anfang dachte ich des wär jetzt so eine Rackete (Feuerwerkskörper), weil es ja Silvester war. Mein Freund sagte, dass des unmöglich eine Rackete sein könnte, weil des viel zu langsam, zu hoch flieg und es nicht Explodierte. Dann sagte ich, des sei ein Flugzeug, er hingegen sagte des der Punkt zu schnell für ein Flugzeug sei und es dauernd leuchtet und nicht blinkt, wie die Lampe am unteren Teil des Flugzeugs. Dann meinte ich wieder das es eine Sternschnuppe sei, nein des ist es auch nicht, weil es es nicht weiß oder hellblau war sondern wie gesagt orange, außerdem hatte es keine Spur hinterlassen. So langsam bekammen wir Panik. Er meinte es sei ein UFO oder eine Rackete (kein Fuerwerkskörper, sonderne eine richtige halt), ich dagegen sagte so was wie UFOs gibt es nicht und von einem Racketenstart in der Nähe hätten wir sicher was mitbekommen. So dann dachten wir es wäre eine Bombe, vielleicht sogar eine Atombombe!! Aber es war irendwie keine Bombe, sonst könnte ich diesen Beitrag nicht Verfassen xD

Meine Frage: WAS ZUM TEUFEL WAR DAS????!!!! - Und habt ihr vielleicht auch so was in der Art gesehen??


Beschreibung: Es war ein orangener Punkt (wenn ich genauer geguckt hatte, sah es für mich aus wie ein Stern - nur orange), der leuchtete. Es flog etwas schneller als ein Flugzeug. Es ist für eine kurzen Moment stehen geblieben und dann etwas nach links "gerutsch" - von uns ausgesehen (das hat mein Freund gesehen, ich hab da nicht richtig aufgepasst). Nachdem "links rutschen" ist es weiterhin gerade, aber auch nach oben geflogen, also so zu sagen diagonal und verschwand kurze Zeit später hinter den Wolken. Es hat keine Spur hinter sich gelassen wie z.B. ein Feuerwerkskörper oder eine Sternschnuppe. Der Punkt war so ca. 5 min (oder auch mehr) da, dann war es weg.


So was mich richtig Aufregt ist, dass mein Freund und ich unsere Handys zu Hause gelassen haben *Kopf gegen Wand schlagen* -.-
Dann könnten wir Bilder und Videos machen.




MFG KaylX


melden
Anzeige

Seltsames Leuchten im Himmel

03.01.2011 um 18:19
das sind so fliegende chinaballons

17fa 10


melden

Seltsames Leuchten im Himmel

03.01.2011 um 18:22
Creizie schrieb:das sind so fliegende chinaballons
Aller Wahrscheinlichkeit nach mal wieder! ^^


melden

Seltsames Leuchten im Himmel

03.01.2011 um 18:27
haha ich dachte schon des wäre irgendwas ernstes xD

Danke @jofe xD


melden

Seltsames Leuchten im Himmel

03.01.2011 um 18:55
Fassen wir zusammen es gibt keine UFOS zumindest nicht in diesem Sonnensystem und ich denke die Ufos haben keine Freizeitprobleme um die Erde zu besuchen :)


melden

Seltsames Leuchten im Himmel

03.01.2011 um 19:01
Flaming_Tears schrieb:Fassen wir zusammen es gibt keine UFOS zumindest nicht in diesem Sonnensystem
Nur wenn man UFO als "Raumschiff ausserirdischer Herkunft" deklariert ( Warum machen das eigentlich alle!?) und nicht im eigentlichen Sinne UFO = Unbekanntes Fliegendes Objekt!


melden

Seltsames Leuchten im Himmel

03.01.2011 um 19:47
@jofe

exakt. Also... solange wir nicht wissen, was es ist, ist es ein UFO

@KaylX

es ist ein UFO ...sonst noch Fragen?


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Leuchten im Himmel

03.01.2011 um 19:48
@jofe
Das machen alle, weil sie den Begriff erstemal im Fernsehen gehört haben und er sich mit der Bedeutung in ihr Hirn gebrannt hat.


melden

Seltsames Leuchten im Himmel

03.01.2011 um 21:35
also Fall gelöst und nächstes mal weniger saufen an Silvester^^


melden

Seltsames Leuchten im Himmel

03.01.2011 um 22:47
@Flaming_Tears
Flaming_Tears schrieb:Fassen wir zusammen es gibt keine UFOS zumindest nicht in diesem Sonnensystem und ich denke die Ufos haben keine Freizeitprobleme um die Erde zu besuchen
Nur weil du noch keins gesehen hast, heißt es nicht das es sie nicht gibt......ich habe zu hundertprozent ein Ufo zum Jahreswechsel 1999-2000 gesehen.....und ich war nicht alleine und auch nicht besoffen.....(bin anitalkoholikerin) und es war defintiv kein Chinaballon keine Silvesterrakete oder Wetterballon.....


melden

Seltsames Leuchten im Himmel

04.01.2011 um 00:39
Ich hatte ein ähnliches UFO-Phänomen auch mal beobachtet. Es waren mehrere Elypsen, die recht wild am Himmel rumgeflogen sind. Ich habe echt auch die Panik geschoben, mit mit meinem Auto rechts rangefahren, und hab mir bestätigen lassen, dass die Anderen das Gleiche sehen. (Wir waren nüchtern, nix gesoffen/geraucht etc.)
Das Ganze passierte in der Abenddämmerung. Die Lösung: Es waren Laserlichter, nur war an dem Tag etwas Nebel, und man konnte die Strahlen gen Himmel nicht sehen. In einer gewissen Luftschicht war kein Nebel, und die Laserlichter gaukelten ein Rudel besoffener fliegender Untertassen vor.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Leuchten im Himmel

04.01.2011 um 00:49
titus1960 schrieb:Nur weil du noch keins gesehen hast, heißt es nicht das es sie nicht gibt......ich habe zu hundertprozent ein Ufo zum Jahreswechsel 1999-2000 gesehen.....und ich war nicht alleine und auch nicht besoffen.....(bin anitalkoholikerin) und es war defintiv kein Chinaballon keine Silvesterrakete oder Wetterballon.....
Für unser Sonnensystem kann man das ausschließen. Der Himmel wir rund um die Uhr beobachtet, von weltweit 100.000en Hobbyastronomen bis hin zu Forschungseinrichtungen. Sie gucken alle innerhalb des Sonnensystems Objekte an oder schauen weiter raus in den deepsky-Bereich. Und da alle rausgucken, würden sie auch bemerken, wenn was reinkommt. Du (Ihr) hast (habt) da was gesehen, streite ich gar nicht ab, wenn Du das so felsenfest behauptest. Ich glaube Dir das. Dann sag mal bitte, was Du genau gesehen hast, dann finden wir mit Sicherheit eine Antwort, was es war. ;)


melden

Seltsames Leuchten im Himmel

04.01.2011 um 01:40
Ich hab mal aus versehen den Jupiter für ein Ufo gehalten, weil der so hell gestrahlt hat...


melden

Seltsames Leuchten im Himmel

04.01.2011 um 01:42
KaylX schrieb:So was mich richtig Aufregt ist, dass mein Freund und ich unsere Handys zu Hause gelassen haben *Kopf gegen Wand schlagen* -.-
Dann könnten wir Bilder und Videos machen.
DAS war ja mal wieder klar! ;)

Aber egal, Problem scheint gelöst!


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seltsames Leuchten im Himmel

04.01.2011 um 02:00
@Gruselschinken

Jupiter führt nicht selten zu Fehleinschätzungen, noch öfter allerdings die Venus.

Interessante Dinge, die man sich auch ganz bewußt anschauen kann sind z.B.

Wikipedia: Iridium-Flare

Wikipedia: ISS

oder einfach normale Satelliten. Alle drei o.g. "Erscheinungen" kannst Du nach Eingabe Deines Wohnorts hier anzeigen lassen, dann siehst Du, wann und in welche Richtung Du gucken mußt:

http://heavens-above.com/

Besonders die Iridium-Flares können je nach Helligkeit sehr interessant sein, aber auch die ISS ist interessant.

Es gibt aber auch noch andere Dinge wie

Wikipedia: Nachtleuchtende_Wolke

und sogar tagsüber kannst Du was beobachten wie z.B.

Wikipedia: Zirkumzenitalbogen

Wikipedia: Nebensonne

Gibt natürlich noch etliche andere Sachen.

Vieles, was man falsch deutet, weil man es nicht kennt hat oft eine ganz simple Erklärung. Interessant fand ich mal die Frage eines Verkehrsflugzeugpiloten in einem Astronomieforum. Der hatte während eines Fluges einen unerklärlich leuchtenden Nebel in großer Höhe fernab seiner Flugbahn gesehen. Diese entpuppte sich dann nach Abgleich mit seiner Flugroute als Raketentreibstoff, der beim Absprengen einer Trägerstufe freigesetzt worden ist.


melden

Seltsames Leuchten im Himmel

04.01.2011 um 03:13
Boah, dein Post lässt sich verdammt schwer lesen -.-

Ist ein bisschen schwer dir zu sagen was es war, wenn ihr eure Handys, Kameras ect. nicht dabei hattet, aber wie hier schon erwähnt wurde, war es wahrscheinlich so ein Chinaballon. Aber die wurden ja schon öfter als außerirdische Raumschiffe betitelt ;)


melden
Anzeige

Seltsames Leuchten im Himmel

04.01.2011 um 08:50
@omem

Vielen Dank für Deine Ausführungen und die Links dazu! Das finde ich sehr interessant!


melden

Diese Diskussion wurde von datrueffel geschlossen.
Begründung: erledigt
153 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt