Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist mit mir los?

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Bücher, Schlafstörungen

Was ist mit mir los?

05.04.2011 um 20:37
@Laylamia
Das Buch interessiert mich auch. Wäre es möglich, ein paar Bilder davon zu machen und hier hoch zu laden?


melden
Anzeige

Was ist mit mir los?

05.04.2011 um 22:05
klar ,mach ich


melden

Was ist mit mir los?

05.04.2011 um 22:32
Wow genau das selbe Problem hab ich auch, nur ich habs seit meiner Kindheit. Ich hab nur das Problem das ich das Gefühl habe als steht wer in meinem Zimmer und schaut die ganze Zeit auf mich, ich weiß nicht ob ich mir die Umrisse von diesem Ding einbilde oder nicht, aber wenn ichs sehe verändert sich das Klima im Zimmer es wird total warm aber auch kalt und es tauchen mehr Schatten auf.
Hab mal mit meinem großen Bruder drüber geredet gehabt, und auch er hat das Problem seit er ein Kind ist, nur hat es bei ihm aufgehört seit er Anti-Dämon Sprüche von sich gibt (ich weiß hört sich ziemlich lachhaft an.. )


melden
indexx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist mit mir los?

06.04.2011 um 00:17
@Jeadcroft

Lachhaft finde ich das nicht, wenn es ihm geholfen hat ist es doch egal was es in Wirklichkeit war, vielleicht solltest du auch mal solche Sprüche verwenden.


melden

Was ist mit mir los?

06.04.2011 um 13:15
@indexx

Hab ich ausprobiert gehabt nur bei mir funktionierts nicht.


melden

Was ist mit mir los?

06.04.2011 um 13:34
@Laylamia
Laylamia schrieb:Ich kann nachts nicht schlafen, egal wie sehr ich es auch möchte.
Morgens bin Ich dann sehr unausgeschlafen und müde.
Wie lange hast Du die Schlafstörung schon ?
schläfst Du die ganze Nacht nicht oder nur wenige Stunden ?
Isst du viele Süßigkeiten ?
Schnarchst Du ?
Hals und Kopfschmerzen könnten vom schnarchen kommen


melden

Was ist mit mir los?

06.04.2011 um 13:35
@Jeadcroft
Messe mal die Temperatur im Zimmer wenn das Phänomen auftritt.


melden

Was ist mit mir los?

06.04.2011 um 14:45
Vieleicht Musik laufen lassen das lenkt ab


melden
AlienOoO
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist mit mir los?

06.04.2011 um 15:08
Hi :D in meiner Klasse beschäftigt sich ne Freundin von mir auch mit solchem Zeug... davor dacht ich immer ich wär die einzige, vorallem in meine Alter ( 14 ) :D aber naja...
Ich bleibe Nachts auch lang wach, aber eher weil ich vor'm PC bin ;) manchmal kann ich aber auch überhaupt nich einschlafen... ich trink dann meistens Tee oder meditiere auch so'n bisschen. Die Schmerzen kommen wahrscheinlich wirklich von den Schlafstörungen, du könntest ja wegen den Schlafstörungen zu einem Schlaflabor gehen. Aber mach dir keine Sorgen wegen den vermeindlichen Geistern in deinem Zimmer ;D wenn ich manchmal so in meinem Zimmer hock, spür ich auch so'n komisches Gefühl ich guck mich dann immer um aber da is nix, und weiter regt mich das nich auf. Das du andere Musik hörst und so is doch nicht schlimm ^^ die anderen sollen ihr Ding machen du deins ;)
Mit dem Buch kann ich dir leider nich weiterhelfen.

Liebe Grüße!


melden

Was ist mit mir los?

06.04.2011 um 22:11
@the_georg

Werd ich machen, gar keine üble Idee.


melden

Was ist mit mir los?

06.04.2011 um 22:14
Viell. hilft mal ein super anstrengendes Training am Abend! Ne Runde laufen bis du total fertig bist? Da schlafen die Meisten richtig gut ein :D
@Laylamia


melden

Was ist mit mir los?

06.04.2011 um 22:22
Laylamia schrieb:Ich höre andere Musik als die anderen und habe einen anderen Kleidungsstil
Keine Sorge, dass ist normal. Als ich Teenager war waren die Gruftisachen (wahlweise auch Vampire, Darkpeople oder Hexen), Patchouille und Dark Metal voll in und obwohl ich das alles sehr spannend fand war mir das einfach zu blöd mich in schwarz zu kleiden und einem Kleiderdiktat zu beugen. Irgendwie wollte ich einfach etwas individueller sein und das tragen was mir gefiel, weswegen die Gruftis mich anfangs immer etwas skeptisch betrachteten. Aber das macht dich stark, wenn du dich von der Masse abheben kannst und nicht jedem dämlichen Trend wie ein Zombie hinterherrennst. Sei es Gucci oder Grufti, das ist dabei ja auch egal.

Was mir aber Gedanken machen würde ist die Schlaflosigkeit. Das kann einen ja auch trübsinnig machen. Ich würde da auch empfehlen, wenn die ganzen Hausmittel nicht helfen die hier schon aufgezählt wurden (Lavendel oder Hopfentee oder ein Gutenacht Tee können da auch sehr gut wirken) dann würde ich wirklich zu einem Arzt gehen, das hat nichts mit deinem Buch zu tun, dass kann was mit der Pubertät zu tun haben und das sollte man in den Griff kriegen, denn sonnst leidet dein gesamtes Leben darunter. Man wird mürrisch, einsam, vernachlässigt seine Freunde usw.


melden

Was ist mit mir los?

06.04.2011 um 22:27
@Laylamia

Es gibt die sog. Eulen/Lerchen-Theorie, nach der es Menschen gibt, die entweder eher Tag oder eher Nachtaktiv sind.
Ich denke, das ist auch so. Ich weiß aber nicht, ob sich dieser Rythmus im Laufe des Lebens noch umstellt.

In der Dunkelheit kannst du viele Geheimnisse finden ;)
denke in Metaphern.
Vergesse den Tag nicht und den Verstand.


melden

Was ist mit mir los?

06.04.2011 um 22:44
@Omega.
Naja sowas kann man aber nur nutzen, wenn man tagsüber dann auch schlafen kann. Ich werde auch immer sehr kreativ so gegen 23:00Uhr bis 2:00 aber den Tag darauf bin ich dann Matsch.


melden

Was ist mit mir los?

06.04.2011 um 23:22
Zum einschlafen hilft mir am besten: lesen oder langweilige Filme schauen


melden

Was ist mit mir los?

07.04.2011 um 15:52
Hallo Laylamia!

Das mit dem Brennen im Hals finde ich wichtig, denn es ist deffinitiv eine psychosomatische Erscheinung. Psychosomatisch heisst, dass dir deine Psyche durch körperliche Beschwerden mitteilt "Stopp! Hier stimmt was nicht!". Wenn man solchen Symptomen keine Bachtung schenkt, fängt der Körper an immer mehr Notsignale zu senden. Meist geht es dabei um Stress, unterdrückte Gefühle, Zukunftsängste oder ungelöste innere/äußere Konflikte. Es kann dein Leben zur Hölle machen, wenn du nicht auf deinen Körper hörst.

Die Sache ist in soweit "mysteriös", weil man nicht weiss, warum gerade bestimmte Symptome auftreten und mit welchem genauen Hintergrund. Mir ist jedoch aufgefallen, dass viele Leute die "Ihre Probleme runter schlucken" oft an Verdauungsproblemen und Magengeschwüren leiden... genauso Leute die "Zuviel grüblen" zu Kopfschmerzen neigen. Es gibt ja unzählige Sprichwörte im Umlauf, die körperliche Symptome direkt mit Gefühlen in Zusammenhang bringen.
"Ich glaub mir platzt der Kopf." - "Im Halse stecken bleiben." - "Da dreht sich mir der Magen um." - "Mir liegt es auf der Zunge." etc. Soviel dazu.

Wegen deiner Angst: Als ich 7 Jahre alt war konnte ich auch nicht mehr ohne Licht schlafen... ich hatte furchtbare Ängste kaum dass es dunkel wurde und ich hatte schreckliche Ängste und Bilder in meinem Kopf. Heute weiß ich, dass es an meiner Familie lag bzw, dass meine Eltern sich dauernd stritten. Als sie sich ENDLICH scheiden liessen, hörte diese Ängste auf und auch die Bilder. Manchmal kommen sie wieder, aber dann weiß ich, dass es an Stress liegt. Das soll nur ein Beispiel für dich sein, wie sehr dein Umfeld auf dich und dein "Seelenheil" einwirken kann.

Und wegen den Schlafstörungen: Da musst du ganz schnell eine Lösung finden! Wenn du es nicht von selbst schaffst, dann solltest du vllt doch mal mit einem Therapeuten reden. Mittel zum Einschlafen wäre da keine Lösung, was du brauchst ist ein Mittel gegen die Angst! Scheinbar hast du direkt Bilder und Vorstellung, welche du zu 100% irgendwo her hast. Versuch dir etwas Ruhe zu gönnen, denk nicht so viel über Geister nach, beschäftige dich nicht damit. Die "Geister die man rief" können viele formen annehmen, auch sei es die Angst in deinem Kopf.

Und wenn das nicht hilft, gibt es immernoch ein guter Ratschlag von Terry Pratchett: Hab keine Angst, werde wütend! ;-)

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.


melden

Was ist mit mir los?

08.04.2011 um 21:24
72533,1302290650,Picture0064hie sind die Bilder vom Buch


melden
Almystery
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist mit mir los?

09.04.2011 um 09:58
Das mit den Schlfstörungen kenn ich ist echt ätzend!
Was für Musik hörst du und wie kleidest du dich?


melden

Was ist mit mir los?

09.04.2011 um 11:07
@Laylamia
Steht da was von Autor oder Verlag?

Ich schätze mal du bist in der Pubertät, da kann der Schlafrhytmus schon mal durcheinander geraten... ich hab in dem Fall hin und wieder blau gemacht :P
Freu dich auf die nächsten Ferien.
Kommt wahrscheinlich von den Hormonen, bist ein Mädel, oder?

Ausserdem nicht im beheizten Zimmer schlafen, evtl einen Luftbefeuchter besorgen.
Ein neues Kissen/neue Matratze besorgen.
Vielleicht trinkst du auch nicht genug.
Am besten Wasser, aber ohne Kohlensäure und nicht aus Plastikflaschen.


melden
Anzeige
akbas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist mit mir los?

09.04.2011 um 12:16
@mynik
Dein Beitrag zeugt von wahrer Kompetenz. Vielen Dank dafür!
@Laylamia
Damit kannst Du eine Menge anfangen, um Dein Problem zu lösen. Außerdem befindest Du Dich in guter Gesellschaft, weil viele Menschen an Schlafstörungen leiden.


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt