weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Waschmittel

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Keller, Waschmittel

Waschmittel

02.08.2011 um 23:13
ogur schrieb:wenn es besonders feucht in der Waschküche ist, kann es auch sein das das Waschpulver Feuchtigkeit zieht und zusammensackt.
Das macht Sinn.


melden
Anzeige
Kashmir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waschmittel

02.08.2011 um 23:50
ARRRHHHHGG, hast du denn das Wichtigste überlesen?

Hast du das Waschpulver auch mit einem Strich makiert? Wenn nicht solltest du dass schnell ausprobieren! =)


melden

Waschmittel

02.08.2011 um 23:51
Ich bin immer noch für den Zement :D


melden

Waschmittel

02.08.2011 um 23:57
Ich denke auch das es einer der Nachbarn gewesen ist. Vor 3 Jhren haben auch unsere alten Nachbarn gesagt das ab und an ein Wäsche stücke aus dem Dachboden entwendet worden ist und die haben damals gesagt das es höchstwarscheinlich ein alter mieter aus dem haus sei der noch ein zwischen schlüssel von dem Flur im Mehrfamilien haus hat. Deswegen denke ich mir mal das es einer der Nachbarn gewesen ist.


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 08:41
Nun Leute, selbstverständlich habe ich an solche Sachen gedacht. Natürlich kann Feuchtigkeit eine Rolle spielen. Und ich gehe immernoch davon aus, dass es eine plausible und natürliche Erklärung dafür gibt. Selbstredent habe ich die Kamera so aufgestellt, dass man den Behälter mit dem Waschpulver sieht.

Und: Nein! Ich saß nicht 24 Stunden vor der Kamera. Habe natürlich das ganze im Schnellauf abgespielt und die Sequenzen auf denen man Leute sieht entsprechend genauer angesehen. Das Problem ist, dass sowas nicht jeden Tag vorkommt. Zuletzt war es vor nem starken Jahr.

Mich interessiert auch eher, ob es hier Teilnehmer gibt die was ähnliches erlebt haben (bspw. Müsli). :-) Immerhin verringerte sich ein verhältnismäßig großer Behälter innerhalb von zwei Tagen um die Hälfte. Würde es für sehr eigenartig halten, wenn ein Nachbar im Dunkeln und nachts durch die Waschküche schleicht um Waschmittel zu klauen - wobei mich manchmal gar nichts mehr wundert. :-)

Ich sehe das Thema auch mit einem Augenzwinkern wie offensichtlich viele hier, denn es ist nun nichts was mich in meiner Lebensqualität einschränkt oder mir Angst macht. Finde es nur eben mysteriös und suche eine natürlich Erklärung...


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 09:13
von meinem toastbrot verschwinden immer einzelne scheiben u. am ende bleibt nur noch eine (ungerade anzahl) übrig, sodass man das letzte sandwich nicht mehr zudeckeln kann, voll doof

andere leute berichten davon dass ihre waschmaschine einzelne socken frisst


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 09:18
@Sonoh
Sonoh schrieb:andere leute berichten davon dass ihre waschmaschine einzelne socken frisst

Die findet man dann jeweils entweder im Abfluss oder aber in der Gummi-Abdichtung der Waschmaschinen-Tür wieder... ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waschmittel

03.08.2011 um 09:35
Sonoh schrieb:andere leute berichten davon dass ihre waschmaschine einzelne socken frisst
Wie im Mad Max; zwei gehen rein und einer kommt raus!


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waschmittel

03.08.2011 um 09:57
@strikeQ

Nimm doch das Vorteilspack mit 25% mehr Inhalt zum gleichen Preis. Dann gleicht sich der Verlust wieder aus.


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 10:02
@omem:

Dann wären alle meine Probleme gelöst. Wie Recht Du doch hast! :-)


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 10:05
BlackPearl schrieb:
Du willst uns doch nicht wirklich weiß machen das Du Dir Aufnahmen von 24 Std. Waschküchen Gewusel angesehen hast, oder?

Vielleicht maximal 4 oder 6 Std. aber niemals 24 Std. am Stück
strikeQ schrieb:Und: Nein! Ich saß nicht 24 Stunden vor der Kamera. Habe natürlich das ganze im Schnellauf abgespielt und die Sequenzen auf denen man Leute sieht entsprechend genauer angesehen.
so mach ich das eigentlich auch immer wenn ich mal überwachungsbänder sichten muss.


melden
sinonvrai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waschmittel

03.08.2011 um 10:13
@Sonoh

Das mit den verschwundenen Socken ist aber schon von den Waschmaschinenherstellern zugegeben worden:

"Das beschriebene Phänomen ist eine bauartbedingte (Frontlader mit Gummimanschette) Begleiterscheinung, die unserer Kenntnis zwar nur selten auftritt, aber wenn, dann meistens beim Überladen der Maschine vorwiegend mit Kleinteilen (Socken, Unterhosen, Babykleidung ...).
Der sich ergebende Spalt zwischen Manschette und Trommel ist bei diesem System leider nicht vollständig zu eliminieren (Bauteiltoleranzen, elastische Verformung/radiale Auslenkung der Trommel beim Schleudern ...).
Selbstverständlich haben auch wir andere Lösungen und Ideen, die aber noch nicht bis zur Serienreife entwickelt sind." (Leiter von Module Hydraulic Systems)

- - - - -

Es besteht ein unvermeidliches Spaltmaß zwischen Manschette und Trommel, das zwar überlappt ist, bei viel Wäsche aber durch den Druck die Lippe nach vorne gedrückt wird und so z. B. Kleinstteile wie Socken hindurchgedrückt werden. Dies ist aber sehr selten. Daher wird in den Gebrauchsanleitungen von Bosch darauf hingewiesen, dass man Kleinstteile im Netz waschen soll.
Wer nicht liest, dem fehlt ab und zu ein Wäschestück.

Anders verhält es sich beim Wäschetrockner. Hier kann so etwas nicht passieren, denn der Trockner würde ganz schöne Geräusche von sich geben, wenn ein Kleinwäscheteil irgendwo dazwischen gekommen wäre. Hier kann nur das bereits in der Wanne vermisste Teil von Anfang an fehlen. Das Geräusch des Trockners hält man nicht lange aus. (BOSCH)

- - - - -

Hier sieht es aber so aus, als würde sich jemand an der Waschmittelpackung vergreifen. Würde ich so etwas tun, würde ich es natürlich auch nicht zugeben.
Hast Du mal beobachtet, ob die Packung genauso wieder im Regal steht, wie Du sie hingestellt hast? Evtl mit Filzstift etc. markieren.


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waschmittel

03.08.2011 um 15:07
Noch ne Idee:

Streu oben auf das Waschpulver eine ca 2 cm dicke Schicht Ätznatron drauf - wenn der " Dieb" seine Wäsche nach dem Waschen aus der Trommel holt wird der sich an deinem Waschmittel nicht mehr vergreifen ^^

Aber bitte nur machen, wenn gewährleistet ist, das keine Kinder Zugriff auf dein Waschmittel haben..


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 15:27
Die Idee mit dem einschließen oder wegstellen des WP scheint mir die beste Lösung zu sein.
Aber favorisieren würde ich die Idee mit dem Zement (Höherer Spaßfaktor), es gibt da aber auch noch die Möglichkeit das Waschpulver durch das Pulver für Tapetenkleister zu ersetzen. Der Vorteil hier bei für den möglichen WP-Dieb ist das die Hemden nach dem Bügeln länger ihre Form behalten.


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 15:42
Ich merke schon. Die meisten hier sehen das genauso wie ich! :-)

Aber um bald ne vernünftige Lösung dafür zu finden, werde ich wohl ganz "handelsüblich" das Pulver-Faß ++räsusper++ den Behälter natürlich, entsprechend markieren oder präparieren. Irgendwie muss ich ja rausfinden wer der Übeltäter ist.

Und ich gehe immernoch davon aus, dass es keine Aliens sind, die ihre Zwischenlandung auf Mutter Erde damit finanzieren armen kleinen Erdlingen wie mir materielles zu klauen. :-)

Werde jedenfalls weiter berichten...


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waschmittel

03.08.2011 um 15:50
@strikeQ

Die unauffälligste und sicherste Methode wäre wohl das Fass zu präparieren. Da gibt es so ein Zeugs, mit dem man u.a. Diebstahlköder einstreichen kann. Derjenige, der das Teil anfasst nimmt diese Chemikalie über die Handfeuchte auf - wenn er sich danach die Hände wäscht, bekommen die schwarze Punkte/Flecken die mit nichts mehr zu entfernen sind. ( sind leichte Verätzungen,die
"rauswachsen" müssen )

Danach nur noch die Augen offen halten, und du hast diese piiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeep die sich an deinem Waschpulver vergreift.
Silbernitrat heisst das Zeugs, wenn ich mich nicht irre - wenn doch - sorry.
Jeder Kripo-Cop müsste wissen wie das Zeug heisst..^^


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 16:08
Nicht das der TE dann Probleme bekommt weil jemand "leichte Verätzungen " an seiner
Hand hat ^^ :)
Ich würde ja einfach das Waschpulver in meine Wohnung stellen und gut ist es , man kann
ja noch einen leeren Waschpulver Karton hinterlassen mit eine "lustigen Nachricht darin" . :) ^^


melden
Nynie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waschmittel

03.08.2011 um 16:10
@Keltenhain
So würde ich es auch machen! Und wenn das Waschpulver dann immernoch ständig leer wird, würd ich mir meine Gedanken machen ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waschmittel

03.08.2011 um 16:12
Keltenhain schrieb:man kann ja noch einen leeren Waschpulver Karton hinterlassen
Jop und dann füllt sich das Ding immer rätselhafte Weise ^^


melden
Anzeige

Waschmittel

03.08.2011 um 16:14
@Nynie

Jap stimmt wenn es dann immer noch Leer wird dann kann man sich nochmal Gedanken darüber machen ob es nicht irgend ein Raum Zeit Kontinuum Waschpulver verschluck Dings ist .
Aber ich hätte wirklich keine Lust mir ständig das Waschpulver mopsen zu lassen ^^

@Keysibuna

Tja in dem Fall hat man dann wieder ein Mysterium zum diskutieren . :) ^^


melden
344 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden