weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Waschmittel

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Keller, Waschmittel

Waschmittel

03.08.2011 um 16:18
@Chips
Ja, Silbernitrat. Gaaaaaaanz fürchterliches Zeugs! Das wird in der Medizin auch zum ätzen genommen. Wenn man es so auf die Haut bekommt, hinterlässt es fürchterliche braune Punkte und Flecken, die erst schwarz werden und nach ein paar Tagen weiß. Und das Zeug muss aus der Haut rauswachsen. Könnte man in der Apotheke bekommen. Allerdings wei0 ich nicht, ob auch für Normalsterbliche.


melden
Anzeige
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waschmittel

03.08.2011 um 16:19
@Keltenhain
Keltenhain schrieb:Nicht das der TE dann Probleme bekommt weil jemand "leichte Verätzungen " an seiner
Hand hat ^^
Die " Verätzungen" sind genauso schmerzhaft wie durch Walnußschalen verfärbte Hände.


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 16:20
Naja, bei feuchter Luft zieht sich das Pulver vielleicht zusammen und sieht deswegen weniger aus.
Benutz mal ein Luftfeuchtigskeitsmesser und schneid damit ein Video. :D


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 16:22
@Chips

Ich frage mich eben nur ob das evtl. in irgend einer Form rechtlich bedenklich sein könnte wenn man
jemandem die Hand quasi fahrlässig zwangsfärbt . :) ^^
Aber war nur so ein Gedanke . :)


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waschmittel

03.08.2011 um 16:26
@strikeQ

Die Werbung verspricht uns doch seit Jahren "XYZ wäscht weißer als herkömmliches Waschmittel" oder "XYZ wäscht sparsamer als herkömmliches Waschmittel" usw. In den Köpfen der Leute wäscht doch heute daher alles besser als herkömmliches Waschmittel. Herkömmliches Waschmittel taugt einfach nichts.

Also, schmeiß Deinen Drucker an, kleb die Ausdrucke auf den Karton und keiner geht mehr dran, weil das Zeug nicht gründlich wäscht.

tBHtgnh herwasch1cc7


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waschmittel

03.08.2011 um 16:28
Keltenhain schrieb:Ich frage mich eben nur ob das evtl. in irgend einer Form rechtlich bedenklich sein könnte wenn man
jemandem die Hand quasi fahrlässig zwangsfärbt
Dürfte wohl, solange das Drama Anzeige/Gegenanzeige nicht anfängt eine rechtliche Grauzone darstellen. Der Eingefärbte wird sich zu 90% hüten etwas zu unternehmen, wenn er dadurch eh schon des Diebstahls überführt ist...

@omem: Oder so - lol :bier:


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 16:36
Chips schrieb:Der Eingefärbte wird sich zu 90% hüten etwas zu unternehmen, wenn er dadurch eh schon des Diebstahls überführt ist...
Stimmt auch wider !! :)

@omem

Haha sehr gut . :)


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 16:42
Keltenhain schrieb:Ich frage mich eben nur ob das evtl. in irgend einer Form rechtlich bedenklich sein könnte wenn man
jemandem die Hand quasi fahrlässig zwangsfärbt
Nö, warum auch? Theoretisch könntest du auch peruanische Pferdefliegen in deiner Waschmittelbox halten. Es ist ja dein Eigentum und dementsprechend steht dir frei zu was du da reinfüllst.


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 16:48
@-ripper-

Nehmen wir mal an ich lagere irgend eine starke Säure , in einer Waschpulver Dose , an einem
Öffentlich zugänglichen Ort ein Kind verätzt sich das Gesicht , bist du sicher man könnte einen dafür nicht belangen ??
Ach und was sind peruanische Pferdefliegen ?? :) ^^


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 16:51
@ all

eins muß man euch lassen, Ihr seit ganz schön kreativ wenn es darum geht den WP-Dieb/ das WP-Monster/ den WP-Alien oder den WP-Geist zu stellen.

@-ripper-
Wie komme ich den hier in der BRD an peruanische Pferdefliegen ran? (lol)


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 16:53
@Keltenhain

Ich bin mir nicht sicher, aber muss man Waschmittel nicht auch Kindersicher aufbewahren?

@voodoobal

Über Peruanische Pferde :P:


melden
sinonvrai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waschmittel

03.08.2011 um 16:58
@Keltenhain

Ja, definitiv. Wer einen gefährlichen Stoff lagert, in einem Behälter, der einen normalen
Stoff vorgibt, kann dafür in Haftung genommen werden, wenn etwas beschädigt wird
oder wenn jemand davon krank wird etc, aslo wenn es für andere zugänglich ist.
Das ist doch diese alte Geschichte, das man Altöl nicht in Colaflaschen aufbewahren
soll.
Von solchen experimenten würde ich abraten. Etwas anderes ist es, wenn der Dieb
vorübergenhend eingefärbte Hände hat, ansonsten aber nichts giftiges drin ist.


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 20:03
Neue Aufnahmen will ich keine machen - ergo hab ich mir neues Waschpulver gekauft und werde das bisherige in der Waschküche einfach mal stehen lassen.

Habe den Behälter oben zugeklebt - kann man also nicht mehr so ohne weiters öffnen - und an der Rückseite eine kleine Schnur unter den Karton geklemmt. Wenn also jemand den Behälter bewegt (und ich werde es nicht sein), dann wird dieses "Fädelchen" sicher hinter dem Schrank runterfallen ohne dass es derjenige merkt. Dann weiß ich zumindest dass die Box von der Stelle bewegt wurde.

Jetzt hoffe ich mal, dass sich der Übeltäter bald wieder bedienen will und man hinterher erkennt, dass jemand dran war...

Hieße dann für mich, dass menschliches Zutun von Nöten war - Gott sei´s geprießen und gepfiffen! Jedenfalls halte ich es für Übertrieben mit irgendwelchen toxischen oder explosiven Mitteln zu arbeiten (wenn man Eure Ideen so aufgreift und weiterspinnt) wegen ein wenig Pulver-Diebstahl. :-)


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 20:06
@strikeQ
huhu hast du mal nachts geflimt ? wenn jemand den raum betreten sollte, wird er das licht anmachen und somit kannst du filmen. verschwindet dein waschpulver, wenns licht aus bleibt, dann wirds komisch


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 20:18
hallo leute hihi

es ist ein sehr lustiger beitrag grins und ihr habt wirklich fantastische ideen, ich weiß dann in der zukunft wohin ich mich wenden muss.

aber eine frage wäre schon interessant zu wissen, die der TE noch nicht beantwortet hat, was hat er bitte für eine große festplatte wenn er 24 stunden lang aufnimmt ? das macht mich dann doch nachdenklich... ich meine wir wissen ja alle, wir groß filmchen schon von kurzer dauer sind.

meine lösung ist: man kann zwar nicht im dunkeln in den keller, aber man kann.. irgendeiner kennt sich wohl im dunkeln trotzdem sehr gut aus und klaut das waschmittel. was anderes wäre wenn bewegungsmelder installiert wären.
grüsschen


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 20:37
Die Kamera lief rund um die Uhr. Habe die Aufnahme immer sofort gelöscht, als ich wusste dass nichts fehlt in der Waschküche. Hab teilweise sogar 2-3 mal täglich nachgesehen.

Bis zu dem einen Sonntag früh als ich sah, dass die Hälfte aus der Box fehlt. Nachdem ich auf dem Film nicht erkennen konnte was in der Nacht (ohne Licht) geschah, ging ich bislang davon aus, dass sich eben nachts jemand in die Waschküche schleicht. Finde aber alleine schon diesen Gedanken sehr merkwürdig. Warum in aller Dunkelheit durchs Dunkel vorantasten um beim Nachbarn ein wenig Waschmittel zu entwenden!?


melden
Nynie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Waschmittel

03.08.2011 um 20:54
@strikeQ
Weil man so selbst Geld gespart hat?
Wie gesagt hatten den Fall auch auf der Arbeit wo irgend ein Mitarbeiter in der Wäscherei Waschpulver klaut und bis heute ist er nicht entlarvt.


melden

Waschmittel

03.08.2011 um 21:12
Sorry, hab nicht alle Beiträge gelesen, aber wie wärs wenn du in der Waschküche mal Mehl auf dem Boden verteilen würdest um am nächsten Tag eventuell Fußabdrücke zu erkennen, oder aber dir eine Nachtsichtkamera besorgen würdest, Webcams taugen ja nicht soviel;-).


melden
Anzeige

Waschmittel

03.08.2011 um 21:17
Mehl verstreuen?

Die Waschküche wird regelmäßig benutzt. Und ich glaube, dass 99 % aller Personen die da unten was machen sofort das Mehl wegmachen würden. Sind ja alle die gute alte schwäbische Sauberkeit und damit "Kehrwoche" gewohnt. :-)

Fußspuren will ich keine sammeln. Soll ich dann hinterher an jeder Tür klingeln und nach allen Schuhen fragen zum Vergleichen der Abdrücke? Da kommt mein Cop-Denken wieder durch und das bedeutet Arbeit. Mehr Arbeit als bisher will ich aber damit nicht haben.

Wobei sowas zur Lebensaufgabe werden kann - will es eben verdammt nochmal echt wissen. :-)


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Déjà-vu69 Beiträge
Anzeigen ausblenden