weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ein Engel? Mal was Schönes für alle, die sich beobachtet fühlen

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Beobachtet

Ein Engel? Mal was Schönes für alle, die sich beobachtet fühlen

14.08.2011 um 22:41
Hallo beisamm,en, mir ist etwas schönes unheimliches passiert. Ich hatte einen Lieblingsonkel als ich noch klein war. Er verunglückte, als seine Frau mit dem Sohn im 7. Monat schwanger war. Ich habe das Baby einmal gesehen und dann nie mehr.

Ich fühlte mich schon seit Wochen beobachtet. Eines nachts schüttelte mich etwas aus dem Schlaf. Ich ging an den PC und gab seinen Namen ein. Ich habe ihn gefunden, nach 30 Minuten. Ich war todmüde und es war als tipperten meine Hände von selbst...

ich schreib ihn an und er mir auch zurück ... ich fühle mich nur noch beobachtet wenn ich denke das er, mein Cousin mich braucht. Oder es mir schlecht geht. Es ist komisch das ich mich beobachtet fühle, aber es ist I wie Nichts schlimmes....



stempelt mich als verrückt ab ...

aber ich lerne damit zu leben . wenn ich merke das ich berührt werde sage ich : lass das
und gut ..


melden
Anzeige

Ein Engel? Mal was Schönes für alle, die sich beobachtet fühlen

14.08.2011 um 22:45
Hallo, leider habe ich kein Wort verstanden...
Könntest du das bitte einmal selber lesen, eventuell nochmal schreiben?
@Mysterie79


melden

Ein Engel? Mal was Schönes für alle, die sich beobachtet fühlen

14.08.2011 um 22:45
Mysterie79 schrieb:ging an den PC und gab seinen Namen ein
Wessen Name? :D


melden

Ein Engel? Mal was Schönes für alle, die sich beobachtet fühlen

14.08.2011 um 22:46
Okay und was willst du uns nun damit sagen? Verstehe wie meine Vorredner auch nicht genau was du uns hiermit erzählen möchtest


melden

Ein Engel? Mal was Schönes für alle, die sich beobachtet fühlen

14.08.2011 um 22:48
hähh?? Also jetzt stehe ich völlig auf dem Schlauch..


melden

Ein Engel? Mal was Schönes für alle, die sich beobachtet fühlen

14.08.2011 um 22:52
Wo geht es hier denn um Engel. Das einzige mal wird in dem Thread Namen Engel erwähnt, aber im Post steht alles wirr zusammengeschrieben drin und keine Ahnung was er uns damit nun erzählen möchte.


melden

Ein Engel? Mal was Schönes für alle, die sich beobachtet fühlen

14.08.2011 um 22:54
Hmm. Also irgendwie ist das was du schreibst nicht logisch. Aber ich will dir sagen wenn du hier einfach einen quatsch reinschreibst damit du was schreiben kannst denke ich wird der thread bald geschlossen


melden

Ein Engel? Mal was Schönes für alle, die sich beobachtet fühlen

14.08.2011 um 23:02
ich weiss jetzt nicht, wie man das überarbeiten kann. Bitte entschuldigt wenn ich wirr klang . Habe nun eine Zahnschmerztablette genommen.Soooooooooooooooo

Also noch einmal:nur ausführlicher ^^

Ich fühlte mich seit einem halben Jahr beobachtet, ich habe auch ein Medium kontaktiert . Es waren Berührungen an der Tagesordnung. Leider konnte das Medium mir nur nicht so wirklich helfen. Sie meinte, es sei wohl ein naher Verwanter. Ich konnte mir darauf keinen Reim machen, denn es sterben schließlich so einige Onkels und Tanten im Leben.

Ich konnte eines Nachts nicht schlafen und wachte auf. Ich hatte das Gefühl, dass mich etwas rüttelt. Ich wusste nicht was ich machen sollte und kochte mir einen Kaffee und ging ins Internet , um mich abzulenken. Aber das der Beobachtung hörte nicht auf, ich ging wie von Geisterhand zu Google und gab einen Namen ein, es war als wenn ich den Drang hatte danach zu suchen, Es war der Name meines Cousins.

Dazu: ich hatte einen Lieblingsonkel, er starb mit 27 Jahren an einem Autounfall, ich liebte ihn sehr. Seine Frau war im 7. Monat schwanger. mit meinem Cousin.

Und den habe ich in dieser Nacht auch gefunden. Auch er saß zu der Zeit am Computer...

wir lernen uns nun nach und nach kennen, er ist das Einzigste was mir von der Verwantschaft geblieben ist. Ich fühle mich noch heute beobachtet, aber ich weiß das es Nichts Schlimmes ist. Es berührt mich auch ab und an etwas und selbst das Duftspray in meinem Bad geht ab und an einfach so los. Manchmal sind auch schritte da, aber es ist schon normal geworden .


Wenn ich mit meinem Cousin schreib hört es auf....


melden
Anzeige

Ein Engel? Mal was Schönes für alle, die sich beobachtet fühlen

14.08.2011 um 23:04
Bitte macht mich nicht so an... ich hatte einfach nur Zahnweh und etwas wirr geschrieben ..es tut mir leid... fg


melden
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden