Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

75 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Beerdigung, Wahrnemung

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

14.12.2011 um 22:25
am 4.August 2006 starb mein vater mit 52 jahren an einem herzinfarkt auf dem friedhaof trug sich folgendes zu der sarg meines vater wurde in die erde gelassen der himmel wurde klar und meine schwester sah drei gestalten 100 meter vom grab entfernt mein opa der seit 25 tot ist und mein onkel der auch über 20 jahr tot ist sie nahmen meinen vater in empfang und verschwanden wieder ist das normal oder spinnt meine schwester? es gab auch einen anderen vorfall meine schwester hatte mehrere fehlgeburten eines abends lag sie im bett und vor ihrem bett wurde es hell und mein verstorbener opa stand vorihrem bett und sagte es wird alles gut


melden
Anzeige

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

14.12.2011 um 22:35
Ich denke, es gibt drei Möglichkeiten:

1. Deine Schwester leidet unter einer Psychose, ausgelöst durch die Verluste der ungeborenen Kinder

2. Deine Schwester hat sich einen Spaß erlaubt, als sie dir diese Geschichten erzählte

3. Die Weihnachtsferien haben begonnen, du darfst länger aufbleiben und dir ist langweilig, also hast du dir eine Geschichte ausgedacht

Mein Tipp an dich: arbeite mal dringend an deiner Interpunktion - der Text ist wirklich schwer lesbar.


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

14.12.2011 um 22:54
ich tippe auch auf ersteres.. wer macht auch späße mit sowas? .. kein normal denkender mensch.


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

14.12.2011 um 23:02
wenn man dem glauben schenken kann, dann wird deine schwester eine schwere psychische erkrankung haben! beim thema tod hört jedenfalls der spaß auf!


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

14.12.2011 um 23:08
Ich tendiere eher dahin der Schwester zu glauben....


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

14.12.2011 um 23:09
man jetzt hört aber auf

nicht alles was man nicht erklären kann , ist eine psychische krankheit

hier wird immer geraten sich in behandlung zu begeben - ohne zu wissen , was für ne scheisse das für einen ist - man wird mit medis vollgestopft die einen immer mehr zu nem zombie machen - man kann keinen führerschein machen - man kriegt keine coolen jobs mehr - wenns blöd läuft wird man entmündigt usw usw

für mich klingt das nach ner typischen geistergeschichte, wie sie tausendfach erlebt werden


melden
cydi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

14.12.2011 um 23:57
Dazu möchte ich ein Erlebnis berichten, zu mir möchte ich noch sagen, dass ich nicht besonders gläubig bin, ich würde sagen, es gibt etwas, was wir so oder so nicht verstehen würden und meine Intuition als den sogenannten Allmächtigen sieht.

Vor gut 25 Jahren fuhr ich mit Verwanden über Nacht eine längere Strecke ca. 45-50 Kilometer, davon führt der grössere Teil der Strecke durch einen Wald.

Es muss ca. gegen 01.30 gewessen sein, zumindest bin ich mir ganz sicher dass Mitternacht ne gute Stunde vergangen war. Wir hatten einen alten Renault und gute 80 -90 Km auf dem Tacho, weil mich Schwesterchen drauf ansprach, ein Fahrradfahrer verfolgt uns und ich in diesem Moment aufn Tacho schaute, etwas ironisch sagte ich ihr, na vieleicht überholt er uns noch. Energisch wiederholte sie sich
und schaffte, dass ich irgendwann anhielt, ausstieg und nach hinten schaute, na und was sah ich ........ nichts, in selben Moment (Ich krieg heut noch ne Gänsehaut), kamen aus dem tiefen Wald eine Frau und ein Mann mir entgegen, mir stockte der Atem, sie war (ist) mindestens 1,80 gross und er gut 10 cm grösser, mein Herz hörte ich schlagen und ich wusste nicht was los war. Erst als die beiden näher ans Scheinwerferlicht kamen sah ich, dass beide bluteten, sie sagten uns dass sie von der Strasse abgekommen waren und ihr Fahrzeug sich mehrmals überschlagen hatte, dass Fahrzeug konnte man von der Hauptstrasse nicht erkennen.

Ich hatte dann beide ins Krankenhaus gebracht. Sie war im vierten Monat schwanger und hatte ihr Kind verloren, aber beide sind nochmal mit einem blauen Augen davon gekommen.
Wie und durch was und ob es Zufall war könnt Ihr selber entscheiden, ich jedenfalls bin mir sicher, dass irgendwas mit uns auf dieser Art kommuniziert hat.


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 00:53
Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die wir vielleicht nicht so verstehen....


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 00:58
Ich bin vor vielen Jahren morgens im Winter auf der A 2 unterwegs und plötzlich kam mein Wagen auf vereister Fahrbahn ins Schleudern und ich drehte mich und raste auf die Leitplanke zu und stand dann in Gegenrichtung und sah von Fern die Laster herankrauchen (heute undenkbar auf der A2), dann sah ich 2 Männer auf dem nahen Rastplatz, die auf mich zukamen und dann verschwanden, denke es waren Schutzengel....und ich bin noch nicht einmal ein grosses Kirchenlicht, daher wäre ich vorsichtig diese Erfahrungen in diesem Thread ins Lächerliche zu ziehen...


melden
alamerrot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 03:59
@Dr.Manhattan
Du schreibst:
nicht alles was man nicht erklären kann , ist eine psychische krankheit
-------------------------

Tja, wenn Du´s mit eingefleischten Materialisten zu tun hast, dann bekommst Du solche Erklärungen Die sind übrigens unheimlich stur und vernagelt. Die lassen absolut keine anderen Möglichkeiten zu. Denn dann bricht ihre Welt zusammen.

@actreact
Das ist Shakespeare und heisst:

"Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde, als Eure Schulweisheit sich erträumen lässt."
(Hamlet)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 07:42
Komisch das es einigen nicht auffällt das diese Szenario diesen Tag und Moment unvergesslich gemacht hat.

Es ist wie es ist, mit solchen "Erlebnissen" werden unvergessliche und besondere Momente der Abschied geschaffen, die einen für immer trösten und dabei helfen soll die erlebte Verlust und damit verbundene Trauer zu verarbeiten.
actreact schrieb:Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die wir vielleicht nicht so verstehen....
Natürlich gibt es solche Dinge für Menschen die es nicht wollen/können, weil ihnen diese "unerklärliche" die benötigte Trost spendet, die sie in gewissen Momenten brauchen.


melden
Baran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 08:00
@elfenmädchen
Wenn Jemand stirbt und die Seele den Körper verlässt, ist diese eine Zeit lang desorientiert. Deshalb werden die Seelen von sogenannten "Schnittern" abgeholt. Die Schnitter nehmen dabei die Gestalt von vertrauten Personen an, damit die Seelen keine Angst haben.
Es ist schon etwas merkwürdig, dass die Schnitter erst bei der Beerdigung erschienen, normalerweise sollten sie kurz nach dem Tod schon da sein, ich denke, da wurde etwas geschlampt....
Es ist durchaus möglich, dass Deine Schwester die Schnitter wahrgenommen hat, warum auch immer.


Hat denn Deine Schwester nach dem Vorfall im Bett ein gesundes Kind zur Welt gebracht?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 08:03
nette Märchen :D

Vor allem das diese "Wesen" auch schlampig arbeiten sollen ist sehr amüsant :)


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 09:05
Die Geschichte wurde so lieblos hier "hingeklatscht" das ich vermute das die Geschichte "nicht ganz wahr" ist.
Barans Märchengeschichte finde ich da schon interessanter...


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 09:10
@elfenmädchen
Sie wird sich das entweder nur eingebildet haben (Trauerbewältigung) oder sie hat es sich wirklich nur ausgedacht. Hab von sowas noch nie gehört aber solch eine Geschichte hatte ich hier noch nicht gelesen, danke für die Abwechslung. ;)

@Baran
Ich bewundere deine Fantasie oder gibt es dafür irgendwelche Quellen?

Gruß
CM_Punk


melden
Baran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 09:41
@Aniara

Es taucht in sehr vielen Mythologien irgendwie auf, dass Seelen abgeholt werden:

-Odin's Walküren
- Hermes

Bei den Mayas war es der Weltenbaum Wacah Chan, der den Seelen ermöglichte, entweder ins Totenreich oder in den Himmel zu wandern.


Die Massai Südostafrikas bekommen von ihrem Schöpfer namens Ngai, einen Schutzengel, der beim Tod den Krieger ins Jenseits bringt.

-nur um ein paar Beispiele zu nennen-


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 09:46
@Baran
Naja, solche Geschichten aus der Mythologie sind aber leider nichts weiter als Erzählungen, die aus einer Zeit stammen, als der Mensch noch viel gläubiger und „simpler“ war. Das ist für mich nicht unbedingt ein Indiz, dass deine Theorie stimmt. Außerdem habe ich das noch nie gesehen bei einer Beerdigung.

Gruß
CM_Punk


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 09:55
@Baran

Sind diese "Schnitter" gut oder böse. Wollen sie dem Sterbenden/Toten nur die Angst nehmen oder ihn in eine "Falle" locken?


melden
Baran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 10:03
@Burnistoun
Die Aufgabe der Schnitter, Walküren etc. ist, die Seelen zu geleiten, nicht in eine Falle zu locken.
Allerdings kommt es vor, dass sie habgierigen , machthungrigen , also verdorbenen Seelen, nicht gerade in einer lieblichen Gestalt erscheinen. Es gibt Berichte von Nahtoderfahrungen, bei denen die Betroffenen von "Dämonen", "Monstern" und ähnlichem erzählten, die sie mitnehmen wollten.


melden
Anzeige

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 10:07
@Baran
Danke. Mir war der Begriff "Schnitter" noch nicht untergekommen. Es gibt eine ganze Abhandlung über negative NTE. Eine Frau berichtet, dass sie von ihrer Großmutter abgeholt wurde. Durch eine gezielte Frage an "Geist" fand sie aber heraus, dass es gar nicht ihre Großmutter war, sondern irgendein "Dämon" der sie abfangen wollte.


melden
117 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt