Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

75 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Beerdigung, Wahrnemung

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 11:36
@Burnistoun
Vor Gericht gibt es auch Beweise. ;)

Gruß
CM_Punk


melden
Anzeige

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 11:45
@Keysibuna

OK, es gibt bestimmt Leute die faken, also grobe Abweichler. Was macht man in der Statistik um den Impact dieser Abweichler (Outliers) zu reduzieren. Man erhöht die Fallzahl um die Abweichung zu reduzieren. Und da macht man mit jedem Bericht, den man einer Sammlung hinzufügt.

@Aniara
Es gibt auch Indizienprozesse.


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 11:48
Burnistoun schrieb:Es gibt auch Indizienprozesse.
Die aber seltenst nur auf Zeugenaussagen beruhen.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 11:50
@Burnistoun

Ich rede nicht nur von diesen "Abweichler" sondern auch von denen die unbewusst solche "Erlebnise" gehabt haben wollen und deren Aussagen.



Aus Einbildung kann Erinnerung werden:

Versuchspersonen wurden Alltägliches zusammen mit ungewöhnlichen Aufgaben tun mussten. Mit Sachen, die man üblicherweise nicht tut, beispielsweise Münzen werfen und nachher ein Schokoladenherz mit einem Zahnseidenbehälter zerdrücken.
Hernach mussten sich die Leute irgend eine verrückte Tätigkeit vorstellen.

Nach einigen Wochen wurden die Versuchpersonen befragt, was sie früher gemacht hatten. Ein grosser Teil (ca. ein Fünftel) der Versuchspersonen waren später der Meinung, dass sie die eingebildeten, vorgestellten sonderbaren Tätigkeit tatsächlich getan hatten.

Die Ergebnisse dieser Versuche sind dann im Bereich der Psychologie zusätzlich analysiert worden und brachten wichtige Erkenntnisse bei Augenzeugenberichten: Die Erkenntnis, dass die Zuverlässigkeit von Augenzeugenberichten vor Gericht oft zu wünschen übrig lässt, wurde jedenfalls mit diesem Versuch bestätigt. Was sich Zeugen vorgestellt hatten, kann plötzlich zu Tatsache werden.

http://www.rhetorik.ch/Einbildung/Einbildung.html


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 11:54
@Keysibuna

Vollkommen richtig was du schreibst. Aber gerade eine Besonderheit von NTE ist ja, dass auch noch nach vielen Jahren genau wiedergegeben werden können.

Ich sage auch nichts dagegen, dass Leute was hinzu dichten, ist bestimmt in manchen Fällen so. Aber der harte Kern, auf den sich NTE reduzieren lassen, bleibt.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 11:56
@Burnistoun
Burnistoun schrieb:Aber gerade eine Besonderheit von NTE ist ja, dass auch noch nach vielen Jahren genau wiedergegeben werden können.
Sry. "genau" nach Jahren ist nun mal unmöglich.


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 11:58
Burnistoun schrieb:Vollkommen richtig was du schreibst. Aber gerade eine Besonderheit von NTE ist ja, dass auch noch nach vielen Jahren genau wiedergegeben werden können.
Woher willst Du das wissen? Man kann sich nie sicher sein, dass man etwas noch genau so weiss, wie es war, nichtmal dann, wenn es nicht nur in der eigenen Vorstellung stattgefunden hat.


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 11:59
Ich hatte viele Verluste dieses Jahr hinter mir im Dezember 2010 starb mein Onkel väterlicherseits,Januar 2011 starb mein Onkel mütterlicher seits,Mai 2011 starb mein bester Freund und August starb meine beste Freundin. Auf allen Beerdigungen war ich aber habe keine Geister oder so bemerkt ich denke mal die Schwester hat es sich eingebildet wegen den schweren Verlusten.


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 12:05
@Alari

Weil das mittels Fragebogen nach Jahren in Studien nochmal abgerufen wird.

Und jetzt ersmal ein knackiges "Mahlzeit"!!


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 12:08
Burnistoun schrieb:Weil das mittels Fragebogen nach Jahren in Studien nochmal abgerufen wird.
Wenn Du jahrelang immer wieder dieselbe Geschichte erzaehlst, ist klar, dass Du dabei bleibst. :) Betroffene reden ja viel darueber und erzaehlen es nicht einmal und nie wieder! :)


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 12:16
Ich habe nun im Laufe meines Lebens schon viele Menschen sterben sehen, war auch bei etlichen Beerdigungen - aber nie gab es "seltsame Wesenheiten" oder "merkwürdige Ereignisse".

Irgendwelche Seelenlotsen, die orientierungslose Seelen per GPS ins Jenseits lotsen: "Nach 400 Metern am Fegefeuer nach links abbiegen" halte ich für genau so unwahrscheinlich wie Schutzengel, die auftauchen und einen retten. Was ist denn mit denen, die bei Unfällen, in Kriegen oder durch kriminelle Akte ums Leben kommen? Waren deren Schutzengel gerade mal für kleine Engel?


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 12:21
Doors schrieb:Waren deren Schutzengel gerade mal für kleine Engel?
Laut Tarifvertrag stehen auch Schutzengeln 30 Tage Urlaub im Jahr zu!


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 12:29
@Alari
Na da bin ich aber beruhigt, wäre ja noch schöner, wenn die pausenlos arbeiten müssten, um Seelen abzuholen.^^ Ob die wohl auch eine Gewerkschaft haben…
xD

Gruß
CM_Punk


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 12:33
Hallo zusammen,

Mal abgesehen davon das ( auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache ) sehr viele user in diesem Forum wahre Profis und gelehrte sind was übernatürliches/paranormales angeht.

Auf was beruft man sich wenn es nicht die tausend im Internet herrumschwirrenden informationen sind? Welche Fakten hinter diesen Informationen stecken möchte ich gerne hinterfragen.

Dieses Pro und Kontra - Wahr und Lüge was hier in jeden Thread stattfindet. Wenn der TE dieses Erlebniss mitteilt gibt es eine Gruppe die es versucht zu erklären meist aber dabei nicht auf die subjektive art, sondern in Bezug auf diese Geschichte versucht man hier gegen die andere Gruppe die daran glaubt bzw. den Beitrag des TE als verrückt zu erklären.

Mit sicherheit gibt es zum Großteil Fakes aber eine Diskussion zu führen in dem man sich lächerlich macht über andere ( damit sind nicht alle angesprochen ) weil er uns diesen Beitrag mitteilt
finde ich - auch wenn man vielleicht nach 1000 solcher Geschichten so reagiert irgendwann -
nicht in Ordnung ( gerade wenn man die ertsen Posts liest )
Eine Lösung und Erklärung finden ist auch anders möglich ( Was aber auch nur meine Meinung ist )

Daran glauben wollen wir alle irgendwo son bisschen... und warten auf den Fall der nicht rational zu
erklären ist. Es ist richtig das eine reine Aussage oder Erzählung nie den genauen Ablauf des "Vorfalls" wieder gibt. Wenn man was sieht - ich oder ihr- das man nicht für sich selber erklären kann, dann sucht man doch gerade hier in solchen Forum eine Erklärung zu finden.

Im Gegenteil dazu gibt es natürlich auch überaus kreative Schreiber die Ihre Geschichte erzählen wollen.

Man kann alles hinterfragen und erklären.
Spaß find ich gut den sollte man hier haben äber angreifen sollte man niemand.

Dachte ich teile mich mal mit :)

Gruß

Big Show


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 12:41
BigShow schrieb:Welche Fakten hinter diesen Informationen stecken möchte ich gerne hinterfragen.
Es gibt keine Fakten. Nur Berichte und Aussagen.


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 15:20
@elfenmädchen Immer nur deine Schwester... Hast du die Gestalten nicht selber gesehen? Wenn nicht, kann man eben schlecht drüber diskutieren, zumindest sehr schlecht.


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 17:07
Vielleicht interessiert es ja noch, zum Thema Schnitter ein altes Volkslied:
Wikipedia: Es_ist_ein_Schnitter


melden

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

15.12.2011 um 17:08
@Alari das stimmt der Meinung bin ich auch. Und das internet enthält tausend Daten über alles paranormale aber nunmal keine Fakten


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

16.12.2011 um 09:14
Burnistoun schrieb:Weil das mittels Fragebogen nach Jahren in Studien nochmal abgerufen wird.
Kann das an Fragen die darin stehen liegen das man immer ähnlich antworten muss ^.^

Würde gerne mal so eine Fragebogen sehen, mal schauen wie suggestiv diese Fragen gestaltet sind.


melden
Anzeige

Geister am Grab während der Beerdigung meines Vaters

16.12.2011 um 09:24
@Keysibuna

Vielleicht stellt es sich mir falsch dar, aber ich verfolge deine Beiträge, auch wenn sie oftmals redundant sind, in der Regel mit Interesse, denn einen gesunden Skeptizismus will ich leben. Bei dir scheint es mir aber manchmal, dass du schon eine ungesunde Aversion aufgebaut hast, damit meine ich, dass du nur das Schlechte im Menschen siehst. Ich meine dies in Bezug auf: der Mensch belügt sich selbst und andere (und dies absichtlich).


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt