Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Nachts kommt die Angst

56 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Nacht, Alpträume

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 17:15
Hallo Allmystery Gemeinde
Ich weiß nicht so ganz ob das was ich habe,hier in diese Katiegorie gehört,dennoch hoffe ich das ihr mir helfen könnt.
Also erst mal möchte ich sagen,Ich versuche immer erst Rational alles zu verstehen und erst wenn das nicht mehr gelingt denke ich an das paranormale.
Ich sage nicht das es sowas gibt,ich sage aber auch nicht das es sowas nicht gibt. Letzten Endes kann keiner von uns das 100% sagen.

Also die ganze sache ist so:
Seit Monaten werde ich Nachts oft wach und habe das Gefühl beobachtet zu werde,dieses Gefühl ist so stark das ich mich nicht einmal traue mich auch nur einen Milimeter zu bewegen. Damals dachte ich es lag an unserer Alten Wohnung,ich hasste diese wie aufs Blut,weil wir dort viel ärgert hatten,ich dachte mir es sei vllt eine Reaktion meiner Phyche. Aber nun sind wir umgezogen in ein Haus das ich echt super finde ein richtiger Traum von einem Haus.
Nunja diese Nächtlichen Angst zustände hörte aber nicht auf.
Dann dachte ich mir gut vllt hast du einfach nur Angst im Dunkeln. Ich bin zwar 18 aber das soll es ja geben das auch erwachsene das manchmal phasen weiße haben.
Ich hängte mir übers bett eine deko lichter kette auf,aber dies brachte auch nichts.Nachts ist das zimmer hell aber die Angst ist geblieben. Mein Verlobter und meine Eltern denken es seihen Alpträume die ich hätte. Das möchte ich auch nicht abstreiten,ich hatte und habe oft alpträume. Mein kopf arbeitet eig permanent,Dennoch kann ich mich an die meisten erinnern und wenn nicht dann mein Freund weil ich dann sehr sehr unruhig schlafe und er meistens der leidtragende ist. Alpträume versetzen mich aber auch nicht mehr in angst und panik weil ich sie sozusagen schon gewohnt bin.
Nunja ich habe soweit meine situation geschildert und hoffe sehr das ihr mir helfen könnt oder vllt ein paar ideen habt was los sein könnte.
Mfg Marishka

Ps. Tut mir Leid wenn sich ein paar fehler eingeschlichen haben.
Ich bin sehr übermüdet. Das ganze schlaucht doch schon sehr.


melden
Anzeige

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 17:20
Hört sich nach irrationalen Angstattacken an ... Auf jeden Fall nichts mysteriöses im Sinne von "paranormal" ...

ich weiss dass hast du auch nie behauptet, aber die Tatsache dass ein Thread im Mysterybereich eröffnet wird, deutet darauf hin das der TE gedanklich in eine solche Richtung tendiert ...

@xXMarishkaXx


melden

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 17:28
Ja das habe ich mir irgendwie schon gedacht.
Es tendiert in die Richtung weil ich mir nicht mehr erklären kann was los ist.
Das ist ja auch nur das was mich am meisten bedrückt und verängstigt weil es schon körperlich an mir friest.
Ich war dehalb schon beim arzt und habe auch schon mit mehreren phychologen gesprochen, aber die kommen auch auf keinen nenner. Die haben mir jogga vorgeschlagen das damit ich mich entspanne,ne ganze palete an vorschlägen hab ich schon durch. Dann lief es darauf hinaus das ich tabletten nehmen musste. Diese haben mich in meinem tagesablauf enorm eingeschränkt.
Ich hatte mal mit meiner Mutter gesprochen die sagte mir ich hatte das schon mal als kind.
Aber da wuste auch keiner was los mit mir ist.
Ich sollte vllt noch sagen das in meinem leben der tot eine große rolle spielt ich durft schon in jungen jahren viele zum grabe begleiten. Meine Eltern und mein Verlobter meinen ich sein unheimlich fein fühlig für soetwas


melden

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 17:33
@xXMarishkaXx
Wenn man s streng logisch betrachtet is ja nichts tatsächlich passiert ... also von "aussen" mein ich ...

Ich denke dass das rein psychische Gründe hat ... is auch gar nich so ungewöhnlich ... viele Menschen leiden unter Angstzuständen oder Panikattacken ...

Blöde is nur dass man dir scheinbar bisher nich wirklich helfen konnte ...


melden

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 17:46
xXMarishkaXx, bitte verstehe es nicht falsch, aber ich bin der Meinung, dass du nicht mit Psycholegen, sondern mit einem guten Psychiater sprechen solltest. Ich bin sicher, dass der deine Angstattacken unter Kontrolle bekommt.

Alles Liebe, franz


melden

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 17:54
@xXMarishkaXx
xXMarishkaXx schrieb:Mein kopf arbeitet eig permanent,
In wie fern arbeitet dein Kopf permanent, meinst du das du nicht zur Ruhe kommst oder wie?


melden

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 18:11
Ja das mit panikattacken ist mir nichts neues ich kenn das von meiner Mutter.
Ich hatte mir halt nur einmal gedacht ich frag hier mal nach weil wie gesagt ich wusst mir halt nicht weiter.
Und da paranormales schon einmal bei meinen eltern aufgetretten ist (10 Jahre bevor ich geboren worde)
hab ich mir halt gedacht ich hack mal nach.

Samara :
Könnte man so sagen.
Ich bin ein Mensch der sehr wissbegierig ist und alles verstehen will.
Ich weis das geht nicht immer,aber das war schon seit je her so bei mir.


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 18:12
@xXMarishkaXx
xXMarishkaXx schrieb:Und da paranormales schon einmal bei meinen eltern aufgetretten ist (10 Jahre bevor ich geboren worde)
Was ist denn da passiert?


melden

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 18:20
Oktober 1983 ist mein Opa gestorben und november 1983 einen tag nach dem geburtstag meiner mutte ist meine oma gestorben. Meine Mutter war 19 und grad frisch mit meinem Vater verheiratet.
Meine Mutter und mein Vater lebten noch eine weile in dem Haus meiner großeltern,meine oma hatte oben im haus ein nähzimmer,sie war wohl leidenschaftliche näherin.
Kurz nach dem tot meiner oma hörte meine mutte im nähzimmer und auf der treppen schritte (meine oma soll wohl einen sehr speziefischen gang gehabt haben)
Meine mutte dacht erst sie sei verrückt geworden ihre nerven würden jetzt durch drehen.
Aber eines nachts hörte mein dad das auch. Und der Hund den sie damals hatten schaute die ganze zeit hoch.
Mein dad stand auf und wollte nach schauen ( bis dato glaubte mein dad an sowas nicht )
der hund ist ihm hinterher die zwei standen an der treppe aber da war nimmand dann haben die die schritte im nähzimmer gehört also sind die zwei raus aber auch dort nichts nur der hund stand in der tür schwanz fedelt und sich rießig freuend (der hund hat meine oma über alles geliebt).
Ein paar wochen starb der hund vor trauer.


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 18:23
@xXMarishkaXx

Das liegt an der Emotion die man mit einem Verstorbenen verbindet, dadurch treten solche Vorfälle auf wovon auch mehrere Personen "betroffen" sein können.


melden

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 18:24
Hmmm mag sein.
Ich leg mich da auf ncihts fest.
Es macht einen halt nur nachdenklich wenn man selber soviel mit dem tot zu tuen hat.


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 18:26
@xXMarishkaXx

Wenn man viel mit dem Tod zu tun hat kann das eben an der Psyche nagen und dadurch auch solche Angststörungen wie du bekommen. Ich kann z.B. nicht allein im dunkeln schlafen weil ich dann Panik habe.


melden

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 18:27
Hm mir geht es ähnlich.. ich zieh deswegen meine Bettdecke immer über den Kopf und beweg mich keinen cm und versuch schnell einzuschlafen was meist auch gelingt...


melden

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 19:00
Icha :

Ich Schlaf meistens nicht mehr ein.
Ich mach dann meinen freund wach.
Der mich dann wieder beruhigt und dann bleib ich meistens wach und lenk mich ab.
Logisch gesehen glaub ich auch das es die psyche ist.
Aber irgendwie werde ich das gefühl nicht los das es noch was anderes ist womit meine psyche nichts zu tuen hat.
Meine Eltern sagen ich sei unheimlich feinfühlig iund sensibel gegenüber solchen dingen.
Mein verlobter meint auch ich hab ein gefühl für solche dinge und reagiere auf sowas lange bevor ander überhaupt erahnen was los ist.
Ich kann das selber nicht einschätzen aber es mach mich sehr nachdenklich.


melden

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 19:07
@xXMarishkaXx
Du glaubst gar nicht wie viel sich im Unterbewussten abspielt. Ich komme mir manchmal richtig schlecht vor weil ich alles darauf schiebe, andererseits ist es aber auch eine plausible Erklärung :D Zurück zu dir: Nur weil du dir nicht ganz bewusst bist, dass diese Träume dir zu schaffen machen, heißt das ja nicht dass sie nicht doch der Grund sind. Versucht doch mal deine Träume zu deuten & so eine Lösung zu finden. Vielleicht hören die Angstattacken dann ja auch auf? Vorrausgesetzt du erinnerst dich an deine Träume :|


melden

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 19:12
Ich erinner mich lupenklar an meine träume weil sie so real sind das ich meistens erstmal garnicht weis ob ich schlafe oder wach bin.
Ich wüste aber auch um erlich zu sein nicht was ich da deuten soll
es taucht immer nur der geist aus nem japan horror film auf vllt kennst du ja "der fluch" the gruad und wie das auch immer geschrieben wird.
Ich lieg in meinem bett so wie ich mich zum schlafen auch hingelegt habe so lieg ich dann auch im traum alles ist so in meinem zimmer wie ich es hinterlassen habe bevor ich schlafen gegangen bin ja und auf einmal ist dieses dämliche vieh vor mir neben mir hinter mir.
das ist seit monaten der gleiche traum.
ich weiß aber echt nicht was ich davon halten soll und im inet finde ich nichts dazu


melden

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 19:15
The Grudge ^^
Wann hast du den Film denn angesehen? Vielleicht beschäftigt dich das ja. Oder du hast unterbewusst Angst vor diesem Mädchen.


melden

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 19:19
Vor einem Jahr
ich hatte ersten zwei male als ich den gesehen hab angst.
Aber nach dem ich den dritten teil gesehen hab und ich gesehen habe wie die vergessen haben die eine olle ganz blaß zu bemalen und ich darauf hin einen lach kick schiepen musst lach ich eig mehr über denn film als alles andere


melden

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 19:21
@xXMarishkaXx
Ja aber das machst du bewusst... Was wenn es unterbewusst anders aussieht? Versuch doch mal dir ganz klar zu machen dass es dieses Mädchen nicht gibt. Allein schon weil Japanische Horrorfilme nur Legenden behandeln... Siehe Kuchisake Onna... :)


melden
Anzeige

Nachts kommt die Angst

30.01.2012 um 19:23
Also ich bin erlich
ich glaub nicht das es an dem film liegt
mit horrorfilmen kann man mich eig nicht kriegen
ich bin leidenschaftliche horrorfilm guckerin
und kenn so zimlich alles an grusel was es gibt
bin also abgehärte
dazu hab ich früh angefangen solche filme zu gucken und wuste schon früh wolang der hase läuft.
über horrorfilme mach ich mir aber auch nicht viel gedanken.
ich weis nicht
ich glaub ich bin ein echt verkorckster mensch


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt