Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Seeschlange?

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Wasser, EIS, Nessie, Seeschlange

Seeschlange?

09.02.2012 um 20:53
Könnte es ne Anaconda sein? Die gibts zwar nur im Amazonas, glaub ich, aber hmmm, viell. Verirrt?


melden
Anzeige

Seeschlange?

09.02.2012 um 21:16
Eine schlange schließe ich aus, weil solch große exemplare allein schon wegen der kälte nicht in diese Breitengraden existieren können. Reptilien brauchen als wechselwarme Tiere Sonne um überleben zu können und ein größerer Körper gibt auch mehr Wärme ab.


Sehen wir uns die aufnahmen mal genauer an:

Ps7B0y schlange2.tiff

Rechts haben Wir einen Baum der etwas näher zur Person steht als Referenzpunkt, demnach schätze ich das "Ding" welches wir oberflächlich sehen auf 4-5 meter. Man erkennt hier ganz klar eine schlängelnde Bewegen welche aber nicht unbedingt auf die Strömung des Wasser zurückzuführen ist.



F2RTEu Schlange1.tiff

Hier erkennt man im Vordergrund etwas Kopfähnliches, wovon die Bewegung geleitet wird, jedoch wirkt es etwas deformiert für einen Schlangenkopf. Den Rest des Körpers kann man nicht erkennen weil er sich leicht unter dem Wasser befindet und darauf kleine Eisstücke mitzieht, ähnlich der Schwimmbewegung einer Wasserschlange, bei der der Kopf über wasser bleibt um Luft zu holen.
Doch mir kommt es vor als ist der "Kopf" etwas überproportional zum Körper.


melden

Seeschlange?

09.02.2012 um 22:15
Die Bilder gehen nicht..

Ich ich finde auch die "schlangenartigen" Bewegungen merkwürdig...dien gehen wohl kaum von der Strömung aus..


melden

Seeschlange?

09.02.2012 um 22:42
@Noiseporn
Uh manche Computer kommen mit dem .tiff format nicht klar... hier nochmal als jpeg:
Sehen wir uns die aufnahmen mal genauer an:

t4gOedV vd8Fpc schlange2

Rechts haben Wir einen Baum der etwas näher zur Person steht als Referenzpunkt, demnach schätze ich das "Ding" welches wir oberflächlich sehen auf 4-5 meter. Man erkennt hier ganz klar eine schlängelnde Bewegen welche aber nicht unbedingt auf die Strömung des Wasser zurückzuführen ist.

tk1TsIn Y1lUEm Schlange1

Hier erkennt man im Vordergrund etwas Kopfähnliches, wovon die Bewegung geleitet wird, jedoch wirkt es etwas deformiert für einen Schlangenkopf. Den Rest des Körpers kann man nicht erkennen weil er sich leicht unter dem Wasser befindet und darauf kleine Eisstücke mitzieht, ähnlich der Schwimmbewegung einer Wasserschlange, bei der der Kopf über wasser bleibt um Luft zu holen.
Doch mir kommt es vor als ist der "Kopf" etwas überproportional zum Körper.


melden

Seeschlange?

09.02.2012 um 22:45
Hier mal zum Vergleich eine schwimmende Ringelnatter:
http://www.youtube.com/watch?v=A3L4ARgLdOU

Ich sehe da bestenfalls marginale Ähnlichkeiten.


melden

Seeschlange?

09.02.2012 um 22:51
was mich stört ist die schnitttechnik. warum diese schnellen cuts?
wenn ich doch sowas tolles vor die linse bekomme halte ich doch da immer weiter drauf und stelle dann ne uncut-version ins netz ohne diese seltsamen schnitte da.


melden

Seeschlange?

09.02.2012 um 23:00
Der Kopf des Riemenfisches ist so platt wie der Leib.

Youtube: Only Live Oarfish Video - Amazing Strange & Rare Prehistoric Sea Monster

Hier

Youtube: Rare Dragon/Shark Found In Japan

ist der Kopf schon etwas breiter. Geschlängelt wird auch, so ab 0:25 min. Aber den können wir wohl auch ausschliessen.


melden

Seeschlange?

09.02.2012 um 23:01
ich sags zwar ungern, aber ich halte das auch für nen Fake

besonders bei 0:07 -0:08 sieht man deutlich das der vordere Teil vom Körper gestreckt ist, und dann kommt ein starker Knick, so schwimmt kein echtes Tier, egal ob Wurm, Schlange oder sonstwas

also eher irgendwas ferngesteuertes


melden

Seeschlange?

10.02.2012 um 07:46
Achtet mal auf den hinteren Teil des Koerpers, wie @ufosichter schon sagte....das sieht nach Gliedern aus. Auf keinen Fall ein Fisch oder eine Schlange, sicherlich nix Lebendiges.


melden
derpreusse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seeschlange?

11.02.2012 um 23:28
Ich würde sagen des Rätsels Lösung findet man hier.
http://www.youtube.com/watch?v=jADWTIvzB28


melden
Micho1981
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seeschlange?

11.02.2012 um 23:46
also ich würde einfach sagen das ganze ist so ein Baumstammfloß .. so zusammengetaute Baumstämme (mehrere einzelne Stämme ergeben ein Glied) die flussabwärts treiben. vielleicht evtll wegen der Strömung so Bewegeungen machen. Besser gesagt das ganze Teil ist von Vorne Gesteuert evtl über ein Kleines stabiles Motorboot Voll verkleidet damit der Schiffsführer nicht nass wird mit einer Guten Schubkraft .^^


melden

Seeschlange?

12.02.2012 um 21:23
@derpreusse
Denk ich auch.


melden

Seeschlange?

12.02.2012 um 22:14
@derpreusse

und wo steht dass das ding im wasser nicht kaputt geht?


melden
Exon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seeschlange?

12.02.2012 um 22:16
@jimjones
@derpreusse

Säuft so ne Menge Metall im Wasser nicht einfach ab? Zumindest erkennt man auf diesen Bildern kenerlei Auftriebskörper..


melden
BluePain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seeschlange?

12.02.2012 um 22:16
*räusper* Das war ich... Tut mir Leid, ich wollte euch nicht verwirren..


melden

Seeschlange?

12.02.2012 um 22:18
@Exon

is ja unklar was das fürn metall ist aber eigentlich haste da recht^^

@BluePain

beweise? :D


melden
BluePain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seeschlange?

12.02.2012 um 22:19
@jimjones

Nun, du wirst es wahrscheinlich nicht glauben, aber...*flüster* ich kann mich in einer Seeschlange verwandeln. Aber niemandem verraten ;)


melden

Seeschlange?

12.02.2012 um 22:21
@BluePain

haha da is mir die version mit dem roboter aber lieber^^

und was machste so wenn du ne seeschlange bist?


melden
BluePain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seeschlange?

12.02.2012 um 22:22
@jimjones

Kleine Fische jagen und Menschen verwirren. :D


melden
Anzeige

Seeschlange?

12.02.2012 um 22:23
@BluePain

ja haste geschafft! kompliment, bist im fernsehen ;)


melden
464 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt