Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Highway of tears

180 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden Highway

Highway of tears

13.06.2012 um 17:32
Habt ihr hiervon schonmal was gehört? Da verschwinden 43 Frauen in 30 Jahren und von keiner wurde auch nur eine Spur gefunden...


Prince George –

Highway des Schreckens: Auf einem einsamen Highway in der kanadischen Provinz British Columbia verschwinden regelmäßig junge Frauen. Treibt dort ein irrer Serienkiller sein Unwesen?

Laut der britischen Zeitung "Daily Mail" verschwanden dort in den letzten 30 Jahren 43 Frauen. Rätselhaft: Niemals fand die Polizei eine Spur von ihnen. Auch gibt es bisher nicht einen einzigen Verdächtigen.

Viele Kanadier sind fest davon überzeugt, dass ein verrückter Mörder auf der einsamen Straße Jagd auf junge Frauen macht. Beweise haben sie nicht.

Wieder andere behaupten, die Frauen wären Opfer der rauen und abgeschiedenen Gegend geworden. Sie hätten sich verirrt und nie wieder den Weg nach Hause zurück gefunden. An vielen Stellen gebe es nämlich kein Mobilfunknetz.

Der letzte Fall stammt aus dem Jahr 2011. Im Mai kehrte die 20-Jährige Madison nie von einer Party zurück. Die Polizei fand zwar ihr Auto, doch von Madison keine Spur. Ihre Familie ist verzweifelt.

Überall am "Highway of Tears", wie einheimische die Straße nennen, sind mittlerweile Warnschilder angebracht: "Mädchen, geht nicht trampen! Mörder auf freiem Fuß!"

Der Polizei sind die Hände gebunden. Die Beamten hoffen täglich auf Hinweise, die zur Aufklärung der mysteriösen Verschwinden beitragen können.

Quelle: express.de


melden
Anzeige

Highway of tears

13.06.2012 um 17:39
Ist wohl der Highway 16, welchr von "Prince Rupert" ins Landesinnere führt!
Highway of Tears

Die kanadische Pazifikprovinz British Columbia ist von den Mordfällen und Vermisstmeldungen indianischer Frauen besonders betroffen. Zahlreiche von ihnen verschwanden entlang des Highway 16, der vom Küstenort Prince Rupert ins Landesinnere führt und inzwischen als „Highway of Tears“ traurige Berühmtheit erlangt hat.
Die Liste der verschwunden und ermordeten Frauen in British Columbia steht beispielhaft für das Schicksal der indianischen Frauen in Kanada.
http://www.aktionsgruppe.de/abteilung4/5398559763100b201/53985597631040f10/index.html


Wikipedia: British_Columbia_Highway_16#Highway_of_Tears


melden
melden

Highway of tears

13.06.2012 um 17:42
@Jofe
Subhuman schrieb:Wieder andere behaupten, die Frauen wären Opfer der rauen und abgeschiedenen Gegend geworden. Sie hätten sich verirrt und nie wieder den Weg nach Hause zurück gefunden. An vielen Stellen gebe es nämlich kein Mobilfunknetz.
das spricht aber nicht unbedingt für indianische Frauen...


melden

Highway of tears

13.06.2012 um 17:44
Subhuman schrieb:das spricht aber nicht unbedingt für indianische Frauen...
Und Warum?

Zumal ICH das ja auch nicht behauptet habe, sondern lediglich weitere Informationen, besonders die, um welchen Highway genau es sich handeln soll, eingestellt habe! ^^


melden

Highway of tears

13.06.2012 um 17:46
@Subhuman
irgendwie mag ich nicht so ganz glauben dass indianische frauen vor 30 jahren schon handys hatten...


melden

Highway of tears

13.06.2012 um 17:47
@Subhuman
Wenn sie die Autos der Frauen also wenn auch nur eins gefunden haben müssen da doch irgendwelche Spuren dran gewesen sein!


melden

Highway of tears

13.06.2012 um 17:48
@Trixie
wie du dem link von @Jofe entnehmen kannst, wurde ein grosser teil der jungen frauen dort tatsächlich ermordet und nicht "nur" vermisst...


melden

Highway of tears

13.06.2012 um 17:49
@wobel

weil indianische Frauen die Gegend sicher gut kennen... die werden sich da wohl kaum verlaufen...

@wobel

nee, aber vor 30 Jahren hat das Verschwinden wohl begonnen...


melden

Highway of tears

13.06.2012 um 17:49
@wobel
Stimmt sry nicht drauf geachtet!


melden

Highway of tears

13.06.2012 um 17:50
@Trixie
@wobel

Laut dem Artikel wurden aber in keinem der Fälle irgendeine Spur oder Leiche gefunden...


melden

Highway of tears

13.06.2012 um 17:51
@Subhuman
Woher wollen die denn dann wissen das die Frauen ermordet wurden? Ich guck mal ob es da vielleicht ne Doku oder so gibt dann hat man vielleicht bisschen mehr Infos!


melden

Highway of tears

13.06.2012 um 17:51
@Subhuman
du beantwortest vermutlich die frage von @Jofe, oder?
sind übrigens mehr als 40 jahre dass das so geht - ab 1969 wenn ich's richtig gelesen habe...


melden

Highway of tears

13.06.2012 um 17:51
@Subhuman
laut den links von @Jofe schon...


melden

Highway of tears

13.06.2012 um 17:52
@wobel

ich blick grad nicht so ganz durch...

Sind sie nun ermordet worden oder was?

Laut diesem Artikel wurde KEINE von den 43 gefunden, auch nicht als Leiche...


melden

Highway of tears

13.06.2012 um 17:52
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich hierbei um das gleiche Phänomen wie bei dem Bermudadreieck handelt. Überall verschwinden Frauen, nur bei diesem Highway wird eine besondere Sache draus gemacht, da bin ich mir relativ sicher. ;)


melden

Highway of tears

13.06.2012 um 17:55
@Subhuman
na dann klick doch einfach mal den oberen von @Jofes links an...


melden

Highway of tears

13.06.2012 um 17:58
http://cherokeewigwam.iphpbb3.com/forum/45302369nx28228/allgemeiner-meinungsaustausch-general-f3/was-zaehlt-das-leben-ei...
Da wird was ganz anderes drüber Berichtet ... Auf dem „Highway of Tears“, jenem Highway 16 in der kanadischen Pazifikprovinz British Columbia, häuft sich die Gewalt auffallend. Hier wurden seit 1989 neun Indianerinnen im Alter von 15-25 Jahren vergewaltigt und ermordet. Anfang Februar 2006 wurde die Leiche von Aielah Saric-Auger gefunden. Die Indianerin aus Prince George wurde nur 14 Jahre alt.

oder Falscher Highway?


melden

Highway of tears

13.06.2012 um 18:00
@wobel

hab ich...

da sind zumindest immerhin noch 31 Frauen spurlos verschwunden bzw. vermisst...


melden
Anzeige

Highway of tears

13.06.2012 um 18:02
@Trixie
Mindestens 500 indigene Frauen wurden in Kanada in den letzten 20 Jahren als vermisst gemeldet oder ermordet
demnach sind es sogar 500 Frauen...


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden