weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Schutzengel, Schutzgeist
Empyrean
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 14:43
Hallo zusammen,

ich bin neu hier ( auf der Suche nach einer Antwort hier gelandet, ich hoffe ihr könnt mir helfen )....

Folgendes:

Ist schon ca. 2 Wochen her, ich lag im Bett und war gerade am einschlafen. Plötzlich haut mir jemand voll auf die Schulter ( ich war allein im Raum ). Was war das?

Könnte das evtl. auch mit dem zusammenhängen, was ich als Kind / Jugendliche erlebt habe? Beispiel: Vor meiner alten Schule war damals noch ein Zebrastreifen, ich hatte Schulschluss, wollte über die Straße laufen ( natürlich nicht nach rechts oder links geschaut -.- ) , jedenfalls, kurz bevor ich auch nur einen Fuß auf die Straße setzen konnte, hat mich jemand gerufen. Ich drehe mich um, aber der Schulhof ( von der Straße aus hat man Einsicht auf den Hof ) war leer. Just in dem Moment donnert ein Bus an mir vorbei.....


Könnte es da einen Zusammenhang geben? Vielleicht Schutzengel oder Schutzgeist? Aber wenn ja, wieso haut er mir mitten in der Nacht auf die Schulter?!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.


melden
Anzeige

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 14:48
Gerade beim Einschlafen kann man sich Sachen einbilden. Muskeln zucken auch manchmal. Ich denke nicht, dass du dir Gedanken machen musst, wenn es nicht öfter vorkommt.
Und falls es öfter vorkommen sollte, dann würde ich mal schauen, ob vielleicht Mäuse oder ähnliches in deinem Zimmer rumrennen.


melden

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 14:51
schlecht geträumt.
Davon gibts hier ziemlich viele Threads


melden

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 14:52
Ciela schrieb:Muskeln zucken auch manchmal
...das ist für mich die Lösung. Kurz vorm Einschlafen hat man das ganz oft. Dieses "Fall-Gefühl". Da denke ich auch ganz oft, ich bekomme einen Schlag von jemanden.


melden

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 14:53
Sowas hatte ich auch schon als Jugendliche ich wollt über die Strasse und plötzlich rast ein Auto um die Ecke und irgendwie hab ich auch einen schupser gespürt an meiner Seite , als hätte mich jemand geschupst sonst wäre ich unter dem Auto gelegen , der dann ganz knapp vor mir bremste .
Ist schon ewig her , aber das vergeße ich nicht mehr.


melden
Empyrean
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 14:54
Kann gut sein dass das nur Muskelzucken war. Aber was war das andere? Dieses "Ding" das mich gerufen hat obwohl niemand da war?


melden

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 14:55
Vielleicht hat dich wirklich jemand gerufen oder du hast es dir eingebildet. Ich denke auch manchmal, dass mich jemand ruft, obwohl es nicht so ist. Es gibt zu allem eine Erklärung. ;)


melden
Empyrean
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 14:59
Das ist ja das was mich so wurmt..... ich bin eigentlich ein rational denkender Mensch und stehe auch mit beiden Beinen fest im Leben ( heißt aber nicht dass ich für sowas nicht offen bin ). Es gibt mir einfach nur zu denken, wer oder was das war was mich damals gerufen hatte. Eingebildet habe ich mir das nicht, man reagiert ja drauf wenn sein Name gerufen wird. Nur wie gesagt, dass da eben niemand war.


melden
alasdair
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 15:03
@Empyrean

vlt. findest du hier eine antwort...

Diskussion: Jemand berührt mich obwohl niemand da ist. Kennt das jemand?


melden

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 15:07
Als beim Schlaf auf die schulter würde ich auch von einem Muskelzucken, einem Krampf oder dergleichen ausgehen. Wenn du schon im Halbschlaf warst hast dus dann vielleicht nur als einen Schlag wahrgenommen.

Was die Geschichte aus deiner Kindheit angeht: bist du dir denn sicher, dass dort niemand in der Nähe war? Da wird es doch mit Sicherheit auch andere Gebäude in der Nähe geben. Vielleicht wurde da ja nur jemand gerufen, der den gleichen Namen hat wie du. Und aus der Schule heraus kann dich auch niemand gerufen haben? Vielleicht hat der jenige dich ja nur aus Jux durch ein offenes Fenster gerufen und dann wieder den Kopf eingezogen.

Dass du durch den Ruf vor einem Unfall bewahrt wurdest, halte ich dann nur für nen (glücklichen) Zufall. Hast du den Bus den nicht vorher kommen sehen? Ich meine viel schneller als 30 wird er ja an einer Schule auch wohl nicht gefahren sein.


melden
Empyrean
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 15:11
@ blind_guardian

Sicher bin ich mir auf jedenfall, dass niemand auf dem Schulhof war. Ob jemand noch im Gebäude war kann ich nicht mit Sicherheit sagen. Ich könnte ja jetzt sagen, nein, die Fenster waren alle geschlossen, aber das wäre gelogen. Du könntest mit deiner Vermutung schon Recht haben. Es könnte aber auch was anderes gewesen sein.


Und nein, der Bus war um einiges schneller als 30 kmh und kam gerade um eine Kurve gebrettert.


melden

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 15:15
@Empyrean
naja, so oder so glaub ich aber ehrlich gesagt nicht, dass die beiden begebenheiten was miteinander zu tun haben.
Wenn du in der Nacht durch den Schlag geweckt worden wärest und festgestellt hättest, dass die Wohnung brennt... o.k., dann würde das mit dem Schutzengel Sinn ergeben (auch wenn ich mal so garnicht daran glaube).

Hast du nach dem "Schlag" denn einfach weitergeschlafen?


melden
Empyrean
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 15:19
Nö ich lag erst einmal ca. 2 Stunden wach weil ich Schiss hatte....


melden

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 15:51
Empyrean schrieb:Plötzlich haut mir jemand voll auf die Schulter ( ich war allein im Raum ). Was war das?
Das könnten Einschlafzuckungen gewesen sein.

Wikipedia: Einschlafzuckungen
Empyrean schrieb:jedenfalls, kurz bevor ich auch nur einen Fuß auf die Straße setzen konnte, hat mich jemand gerufen.
Das war ein Zufall, dass diesen jemand, jemanden kennt, die den gleichen Namen hat wie du, und dann derjenige gerufen hat.


melden
Empyrean
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 16:05
Gut da das Thema geklärt ist hätte ich noch eine andere Frage. Ich muss ja dazu nicht extra einen neuen Thread aufmachen oder?


melden

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 16:06
@Empyrean
Frag einfach und dann schauen wir mal ;)


melden
Empyrean
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 16:09
Ok. Also ich habe mich vor kurzem mit einem Freund unterhalten, er muss auf dem Weg zur Arbeit immer über mehrere Kreuzungen laufen. Ist ja soweit auch in Ordnung.

Letztens meinte er aber zu mir er träumt seit einiger Zeit jede Nacht dass er auf einer ( es ist immer dieselbe ) Kreuzung überfahren wird..... hat das irgendeine bestimmte Bedeutung?


melden

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 16:13
Empyrean schrieb:Letztens meinte er aber zu mir er träumt seit einiger Zeit jede Nacht dass er auf einer ( es ist immer dieselbe ) Kreuzung überfahren wird..... hat das irgendeine bestimmte Bedeutung?
das hat mit Sicherheit nichts zu bedeuten.


melden

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 16:21
Psychologisch:
Relativ häufig sind Träume, in denen der Träumende verletzt, ermordet oder getötet wird,- die speziellen Umstände eines solchen Traums sind von Bedeutung. Der Unfall hat im Traum zwei Bedeutungen: Einerseits kann von einem Unfall geträumt werden, wenn in der Realität tatsächlich ein solcher passiert ist und der Träumende ihn nun auch psychisch verarbeitet. Andererseits ist der Unfall auch ein Traumhinweis auf Probleme, denen er sich nicht gewachsen fühlt. Der Träumende inszeniert im Traum einen Unfall, um sich seinen Problemen nicht mehr stellen zu müssen. Normalerweise wird der Träumende gewarnt, vorsichtig zu sein oder sich eine verborgene Aggression bewußt zu machen - sei es seine eigene oder die von anderen Person. Unfall enthält eine Warnung, die sich oft auch auf eigenen Leichtsinn bezieht,- man muß das Leben umsichtiger und überlegter gestalten, sonst kommt man zu Schaden. Worauf sich das konkret bezieht, ergibt sich aus den persönlichen Lebensumständen. Oft weist er lediglich auf eine Nachlässigkeit im Wachleben hin, die das Unbewußte als Unfall bezeichnet, den man nicht so wichtig zu nehmen braucht. Solche Träume rücken Ängste ins Blickfeld, die etwas mit Sicherheit oder Unvorsichtigkeit oder mit der Angst vor Verantwortung zu tun haben. Die daran beteiligten Personen können ausschlaggebend sein. Mischen sie sich in Ihr Leben ein oder blockieren sie Ihr Vorankommen? Vorsicht wenn die Traumsituation im wirklichen Leben geschehen sollte!

http://www.traumdeuter.ch/texte/6639.htm


melden
Anzeige
Empyrean
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

War das ein Schutzengel oder Schutzgeist?

09.07.2012 um 16:39
@Dr.AllmyLogo


Danke dir!


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden