Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Weiße Frau im Feld

39 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Frau, Engel, Feld, Geisterscheinung

Weiße Frau im Feld

17.09.2012 um 23:47
Es ist bestimmt schon 3 Jahre her, aber diese Sache beschäftigt mich...am besten erzähle ich gleich mal:

ich war mit meinen jungs unterweg (warum weiß ich nicht mehr) wir liefen dei straße entlang bis wir recht einen kleinen weg sahen. dort gingen wir dann längs doch am ende war ein gatter und wir drehten um.... und jezz kommts...wir gingen den weg zurück und ich schaute einfach nur so auf das Feld (rechteckig) was links von mir war....und sah dort eine weiße frau im nebel stehen (unten rechts im feld ....ihr haaren waren schulterlang und sie war schlank...
ich weiß dann noch wie ich alle fragte seht ihr das auch da auf dem feld? doch keiner hats gesehen.


wer kann mir weiterhelfen...ich weiß damit einfach nichts anzufangen....hat es eine bedeutung??? kanns ein engel gewesen sein??


danke im vorraus


melden
Anzeige

Weiße Frau im Feld

17.09.2012 um 23:53
@WildMieze
WildMieze schrieb:und sah dort eine weiße frau im nebel stehen (unten rechts im feld ....ihr haaren waren schulterlang und sie war schlank...
ich weiß dann noch wie ich alle fragte seht ihr das auch da auf dem feld? doch keiner hats gesehen.
Wenn es sonst keiner gesehen hat, wird es wohl eine optische Täuschung gewesen sein ... Zumindest deutet die Tatsache, dass nur du es gesehen hast darauf hin ...
WildMieze schrieb:wer kann mir weiterhelfen...ich weiß damit einfach nichts anzufangen....hat es eine bedeutung??? kanns ein engel gewesen sein??
Ich persönlich glaube nicht, dass es eine besondere Bedeutung hat ...

Engel glaub ich auch weniger ... ^^

Zum Abschluss noch ne Frage: Was hat die "Frau" denn dann gemacht ...? Du hast sie gesehen und dann ...? Irgendwie fehlt der Geschichte ein "Schluss" ... Seid ihr einfach weitergegangen ...?


melden

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 00:01
sie stand dort in dem nebel und schaute in meine richtung....und ich weiß ganz genau das es keine optische täuschung war weil ich öfters und lange dort hingeschaut habe... ya wir sind danach einfach weitergegangen...ich war da noch etwas jünger und habe das nicht so ernst genommen wie jezz


melden

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 00:07
@WildMieze
WildMieze schrieb:sie stand dort in dem nebel und schaute in meine richtung...
Grade bei Nebel kann man leicht einer Täuschung erliegen ...
WildMieze schrieb:und ich weiß ganz genau das es keine optische täuschung war weil ich öfters und lange dort hingeschaut habe...
Trotzdem kann es eine Täuschung gewesen sein ... Sowie auch das berühmte "Marsgesicht" eine Täuschung is ... Vielleicht hast du wirklich etwas gesehen, nur dass du es falsch interpretiert hast ...

Oder es stand dort wirklich jemand und du warst nur der einzige der es gesehen hat ... Das is natürlich auch möglich ... Auch wenn ich das für weniger wahrscheinlich halte ...
WildMieze schrieb:ya wir sind danach einfach weitergegangen...ich war da noch etwas jünger und habe das nicht so ernst genommen wie jezz
Leuchtet mir durchaus ein ... Was hättest du auch sonst machen sollen als weitergehen ...?

Wieder eine abschliessende Frage: Suchst du rationale Erklärungen oder eher Bekräftigung in der Annahme es sei eine Art von Geistererscheinung gewesen, die man allgemein "weisse Frau" nennt?


melden

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 00:12
@WildMieze
warst du denn nochmals dort?

Ich würde grundsätzlich von einen guten "Wesen" ausgehen. Was der Sinn ist kann ich nicht sagen aber es ist immerhin eine wichtige Erfahrung deines Lebens. Möglicherweisse führt das irgendwann allein schon durch deine Neugier zu etwas friedlich wunderbaren hin. Und seis nur der Glaube an das gute in der Welt. Ganz umsonst wars also nicht wenns auch mysteriös und vermutlich immer unaufgeklärt sein wird. Man kann für sich persönlich ewas schönes draus ziehen.

freundliche Grüße grmf.


melden

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 00:17
@grmf
grmf schrieb: Was der Sinn ist kann ich nicht sagen aber es ist immerhin eine wichtige Erfahrung deines Lebens
Is das nich vielleicht etwas überdramatisiert ...? Selbst wenn da wirklich jemand stand, muss es ja noch lange keine "weisse Frau" gewesen sein ... Und grade bei Nebel kann man sich ja nun leicht so manches einbilden ...
grmf schrieb:Möglicherweisse führt das irgendwann allein schon durch deine Neugier zu etwas friedlich wunderbaren hin. Und seis nur der Glaube an das gute in der Welt.
Was hat denn dieser Vorfall mit dem "Glauben an das gute in der Welt" zu tun ...? Okay mit Glauben wahrscheinlich viel ...
grmf schrieb:Ganz umsonst wars also nicht wenns auch mysteriös und vermutlich immer unaufgeklärt sein wird. Man kann für sich persönlich ewas schönes draus ziehen.
Und was wäre dieses "Schöne" ...? Dass man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit einer optischen Täuschung erlegen is ...?

Und was ist mit den anderen ...? Die haben nichts gesehen ... Dieser Umstand is ja nun nicht gänzlich unerheblich ...


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 00:18
@WildMieze
An einen nebligen Tag/Abend, denke ich, es war Eibildung, oder eben eine optische Fehlinterpretation, wie @X-RAY-2 schon vermutete.


melden

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 00:23
@WildMieze
Wie du siehst wird deine Frage hier sofort als Illusion abgetan.
Allemal machts mehr Sinn an etwas gutes zu glauben als an den eignen Sinnen zu zweifeln.
Immehin besteht die Möglichkeit der Täuschung. Aber etwas gutes für sich rauszuziehen ist sinnvoller als den Zweiflern auch nur eine Sekunde zuzuhören.

@Wolfshaag
@X-RAY-2
Minsch wieso seit ihr hier? Das Forum heist AllMystery und nicht nur wir haben Recht weil alles Wissenschaft sein muss und nur Atheismuss existeren darf.
Ich bitte euch mich nicht weiter anzusprechen. Ich bin dann weg.


melden

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 00:31
@grmf
grmf schrieb:Minsch wieso seit ihr hier?
Mal ganz davon abgesehen, dass ich dir keinerlei Rechtfertigung schulde, bin ich hier weil mich die hier zur Diskussion stehenden Themen interessieren und ich sogar, in meiner grenzenlosen Selbstüberschätzung, glaube etwas dazu beitragen zu können ...
grmf schrieb:Das Forum heist AllMystery und nicht nur wir haben Recht weil alles Wissenschaft sein muss und nur Atheismuss existeren darf.
Zum Glück heisst das Forum nich "ich muss alles kritiklos glauben" ... Sonst wäre ich sicher nicht hier aktiv ...
grmf schrieb:Ich bitte euch mich nicht weiter anzusprechen.
Wunden Punkt getroffen ...?
grmf schrieb:Ich bin dann weg.
Ich werd nicht versuchen dich zu etwas anderem zu überreden ...


melden

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 00:32
so nochmal von vorne...ich habe nicht gesagt das es neblig war. sie dort hinten auf dem feld und da wo sie stan war auch er nebel


melden

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 00:35
grmf

ich habe sowiso grade irgendwie das gefühl das man das al täuschung abstempeln will... ich weiß zu 100% das diese frau da stand aber das es übernatürlich ist


melden

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 00:40
@WildMieze
WildMieze schrieb:ich habe nicht gesagt das es neblig war.
WildMieze schrieb:und sah dort eine weiße frau im nebel stehen
Also wenn ich richtig verstehe stand die "Frau" im Nebel, obwohl es nicht neblig war ...?

Nimms mir nicht übel, wenn ich da etwas verwirrt bin ...
WildMieze schrieb:sie dort hinten auf dem feld und da wo sie stan war auch er nebel
Also gab es schon Nebel ...? Sonst könnte die Frau ja in keinem solchen gestanden haben ...

Ich stell noch mal die entscheidende Frage: Sind rationale Erklärungen von dir überhaupt erwünscht ?
WildMieze schrieb:ch habe sowiso grade irgendwie das gefühl das man das al täuschung abstempeln will... ich weiß zu 100% das diese frau da stand aber das es übernatürlich ist
Wie kann man denn das zu 100% wissen ...? Ist die menschliche Wahrnehmung untäuschbar ...?
Und was heisst "übernatürlich" ...?

Meinst du die Naturgesetze waren mal eben kurz ausser Kraft gesetzt ...?


melden

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 00:42
@WildMieze
Die meisten glauben dir ohnehin aber die Kritiker hier versuchen allen die es lesen einzureden du oder die Leser erliegen einer Illusion.
Ich rate dir daher es immer tief im Herzen zu bewahren und es für dich als eine wichtige Erfahrung in Zukunft oder Gegenwart tief festzuhalten. Rede wenig drüber und mache etwas schönes für dich daraus.

mfg grmf.


melden

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 00:46
@grmf
grmf schrieb:Die meisten glauben dir ohnehin aber die Kritiker hier versuchen allen die es lesen einzureden du oder die Leser erliegen einer Illusion.
Naja ... bis jetzt sind hier ja ausser TE nur 2 Leute im Thread ... und einer davon bin ich und glaube es nicht ...

Allerdings will ich damit nicht sagen, dass TE lügt ... Ich weise eben nur darauf hin, dass man der eigenen Wahrnehmung gegenüber etwas kritischer sein sollte und eine Täuschung eine naheliegende Möglichkeit darstellt ...


melden

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 01:14
X-RAY-2 schrieb:Naja ... bis jetzt sind hier ja ausser TE nur 2 Leute im Thread ... und einer davon bin ich und glaube es nicht ...
Sorry ich hab @Wolfshaag vergessen ... Schande über mich ... Aber der/die is ja auch eher skeptisch ...

Sorry Doppelpost aber das musste sein ...


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 01:14
@grmf
grmf schrieb: Minsch wieso seit ihr hier? Das Forum heist AllMystery und nicht nur wir haben Recht weil alles Wissenschaft sein muss und nur Atheismuss existeren darf.
Es heißt auch nicht: "Ich muss jede idiotische Geschichte glauben"-Forum, im Übrigen bin ich Dir keinerlei Rechenschaft schuldig, wozu ich mich äußere, oder eben nicht.
Entschuldige, dass ich versucht habe, einen rationalen Erklärungsansatz zu finden, bevor ich an Geisterfrauen glaube.
grmf schrieb: Ich bitte euch mich nicht weiter anzusprechen. Ich bin dann weg.
Ich habe Dich hier in dem Post zu ersten Mal angesprochen, also unterstell mir nichts.
Und dann Tschüß.

@WildMieze
WildMieze schrieb: .ich habe nicht gesagt das es neblig war.
Öhm.
WildMieze schrieb: und sah dort eine weiße frau im nebel stehen
Vielleicht solltest Du Deine eigene Story nochmal genau lesen.
WildMieze schrieb: ich habe sowiso grade irgendwie das gefühl das man das al täuschung abstempeln will... ich weiß zu 100% das diese frau da stand aber das es übernatürlich ist
Wenn Du das also 100%ig weißt, warum eröffnest Du dann hier einen Thread und stellst den Usern folgende Fragen?
WildMieze schrieb: wer kann mir weiterhelfen...ich weiß damit einfach nichts anzufangen....hat es eine bedeutung???
Wenn Du also lediglich Bestätigung für Dich und Deine Story suchst, ohne jeden Beweis, einfach nur aufgrund von Deiner Behauptung, dann bist Du in einem offenen Forum falsch und solltest Dich lieber an ein spezielles Geister- und/oder Esoterik-Forum wenden.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 01:15
@X-RAY-2
Schon ok. ^^


melden

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 01:15
@Wolfshaag
Kann passieren ... :D Is schon spät ... ^^


melden
Empyrean
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 03:16
@WildMieze


Welche Tageszeit war es zu dem Zeitpunkt? Kann gut sein, dass aufgrund des Lichteinfalls und evtl. Wind sich so etwas entwickelt hat.... ist mir auch schon öfter passiert, dann kam der nächste Windhauch und weg wars.


melden
Anzeige

Weiße Frau im Feld

18.09.2012 um 05:09
WildMieze schrieb: ich weiß dann noch wie ich alle fragte seht ihr das auch da auf dem feld? doch keiner hats gesehen.
Ja ... Stichwort Pareidoli ...
Unter Pareidolie (von griechisch para, „daneben, vorbei“, und eidolon, „Bild, Erscheinung“) versteht man die Tendenz des Gehirns, bei seiner stetigen Suche nach Mustern und Bildern in der Wahrnehmung diese auch selbst in zufälligen Strukturen oder in Sinneseindrücken geringen Informationsgehalts zu finden. Ein typisches Beispiel sind Figuren, die wir in vorbeitreibenden Wolken oder in den Formen von Bergrücken zu erkennen glauben.

Pareidolie ist eine unvermeidbare Nebenerscheinung der normalen Wahrnehmungstätigkeit des Gehirns. Jede Wahrnehmung ist an das (Wieder-)Erkennen von abstrahierten Gemeinsamkeiten (Mustern) wiederholter Sinneseindrücke gebunden, die durch Lernvorgänge gebildet und gefestigt werden. Dabei hängt eine Wiedererkennung von den gespeicherten Erinnerungen ab. Deshalb wirkt sich auch eine Erwartung auf die Wahrnehmung eines Musters aus. Damit ist die Wahrnehmung auch durch Kommunikation beeinflusst und somit (absichtlich oder unabsichtlich) manipulierbar. Auf diesem Weg kann es zu gemeinsamen Fehlwahrnehmungen bis hin zu massenpsychotischen Illusionen kommen (z. B. Wahrnehmung von UFOs, Hören von Stimmen in spiritistischen Sitzungen).

Die Wahrscheinlichkeit, ein solches falsches Bild oder eine eigentlich nicht vorhandene Struktur zu sehen, ist also umso größer, je mehr man erwartet, etwas „Sinnvolles“ zu finden. Dies erklärt auch, warum beispielsweise manche Menschen das Antlitz Satans im Rauch der eingestürzten Türme des World Trade Centers zu erkennen glaubten, oder auch, warum man im Westen den Mann im Mond sieht, während andere Kulturen eine alte Frau oder auch einen Hasen erblicken. Die Pareidolie ist auch im Rahmen der Panikstörung (episodisch paroxysmale Angst) ein bekanntes Phänomen.
Wikipedia: Pareidolie
WildMieze schrieb: hat es eine bedeutung??? kanns ein engel gewesen sein??
Aller Wahrscheinlichkeit nach wohl nicht!

@WildMieze


melden
362 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt