weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Leben nach dem Tod?

61 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Tod, Leben Nach Dem Tod

Leben nach dem Tod?

16.05.2003 um 05:25
MisterNo,

die Antwort auf deine Frage habe ich dir hier her geschaufelt.
"Nahtod Backup im Forum"


melden
Anzeige
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod?

10.02.2012 um 15:25
Weder Religionen, weder Philosofen, weder Wissenschaften koennen euch dafuer die richtigen Antworten, Erklaerungen oder Beweise geben.
Auch nicht die hunderten Buecher ueber Jensets, von denen die meinen oder glauben, auch nicht von denen die sich als Medium verirrt haben.

Dieses theoretische Wissen und die praktische Erfahrung kann man nur in der wahren Magie finden.

Aber der Weg der Magie ist nichts fuer nur Neugierige, fuer Sensationslustige.

Nur dem wahern, Studenten, dem der wirklich harte Arbeit nich scheut, werden sich die Tore der Einweihungen oeffnen.

Gruss, kybalion7


melden

Leben nach dem Tod?

10.02.2012 um 15:54
@Kybalion7
Hast du in der Threadleiche nur Lexa angesprochen oder auch die User die nicht mehr angemeldet sind??


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Leben nach dem Tod?

10.02.2012 um 16:00
@Amsivarier
"Threadleiche" passend zum Thema ;)

Wer weiß, warum die anderen nicht mehr angemeldet sind ;).

@Kybalion7 schrieb:
Dieses theoretische Wissen und die praktische Erfahrung kann man nur in der wahren Magie finden.

Mhm was hat das mit Magie zu tuen? Kann, aber muss nicht!


melden

Leben nach dem Tod?

11.02.2012 um 00:46
Dann lasst uns doch diese Threadleiche wieder zum Leben erwecken. :D

Morgen läuft auf VOX eine Doku:

22:40 bis - 0:35 Uhr.
Blick ins Jenseits - Gibt es ein Leben nach dem Tod?
"Gibt es ein Leben nach dem Tod?" Menschen, die fast gestorben sind, erlebten an der Schwelle zum "Jenseits" Licht am Ende eines Tunnels, Schwerelosig- und Glückseligkeit. Viele Forscher erklären die Phänomene ganz irdisch. Sind wir vergängliche Biomaschinen oder unsterbliche Seelen? "Spiegel TV" auf Grenzgang.
quelle: http://www.tvspielfilm.de/tv-programm/sendung/blick-ins-jenseits-gibt-es-ein-leben-nach-dem-tod,107026360283.html

Ich werds gucken, wenn ich nicht darauf vergesse. ^^


melden

Leben nach dem Tod?

12.02.2012 um 23:06
Also ich weiss nicht ob ihr davon auch schon mal gehört habt aber ich hab mal irgendwo ne reportage gesehen wo menschen die operiert worden sind weil sie kurz vorm sterben waren eine zahl nennen konnten die in dem nachbarraum also nicht sichtbar für die patienten stand.


melden

Leben nach dem Tod?

13.02.2012 um 15:46
gibt es einen tod ? nach dem leben???zwinker


melden

Leben nach dem Tod?

13.02.2012 um 16:40
Es ist nicht Sinn des Lebens diese Frage je zu klären.
Es beruhigt nur viele, wenn sie an ein Leben nach dem Tod glauben, weil viele nicht damit klar kommen, dass danach nichts mehr sein könnte.


melden

Leben nach dem Tod?

03.06.2012 um 23:12
@Aniara
Was wäre denn bitte daran schlimm, wenn danach nichts mehr wäre? dann würde es uns ja eh nicht mehr geben.

@Kybalion7
"Nur dem wahern, Studenten, dem der wirklich harte Arbeit nich scheut, werden sich die Tore der Einweihungen oeffnen."


Achso, und wie soll er es deiner meinung herausfinden?
wenn doch


"Weder Religionen, weder Philosofen, weder Wissenschaften koennen euch dafuer die richtigen Antworten, Erklaerungen oder Beweise geben"


nicht falsch verstehen, nur das frage ich mich xD


melden

Leben nach dem Tod?

03.06.2012 um 23:15
Senseless_ schrieb:Was wäre denn bitte daran schlimm, wenn danach nichts mehr wäre?
Ich finde das nicht schlimm, nur halten das eben sehr viele andere Menschen für keine so schöne Vorstellung, weshalb es diese/n Theorie/Wunsch/Glauben eines Leben nach dem Tod gibt.


melden

Leben nach dem Tod?

09.06.2012 um 20:12
@Aniara
die theorie ist eigentlich unlogisch:
wie kann man denn angst davor haben? wenn man eh nicht mehr existiert und somit nichts spürt? :o

also wenn du von diesen menschen sprichst, dann musst du von sehr wenigen sprechen, denn ich glaube doch nicht deswegen daran. ^^..


melden

Leben nach dem Tod?

09.06.2012 um 20:43
Vielleicht gibt es auch so eine Art..."neues Empfinden".
Also ein Leben, dass nichts mit dem davor zu tun hat.
Keine "mentale" Verbundenheit. Einfach nur ein neuer
Körper mit neuen Gedanken. Kanns schwer beschreiben.


melden

Leben nach dem Tod?

09.06.2012 um 21:10
Senseless_ schrieb:die theorie ist eigentlich unlogisch:
wie kann man denn angst davor haben? wenn man eh nicht mehr existiert und somit nichts spürt?
Die Leute haben Angst davor, dass sie einfach ausgelöscht werden würden und ihr Leben somit komplett sinnlos gewesen währe. Viele Menschen sind von der Unsterblichkeit besessen und hoffen, dass nach dem Tod etwas folgt, das einem höheren Dasein gleicht.


melden

Leben nach dem Tod?

10.06.2012 um 13:50
Es gibt kein Leben nach dem Tod!

Ist doch nur eine Erfindung der Religionsführer, damit die Schäfchen bei der Stange bleiben.

Habe noch keinen Zurückgekehrten getroffen, der mir erzählt hätte, wie es "drüben" mit den 99 Jungfrauen so läuft!
Wenn ich mir vorstelle, was es im Diesseits braucht, um EINE Jungfrau zu überzeugen, will ich gar kein Leben nach dem Tod. Bei 99 Unberührten wäre doch die Ewigkeit bald rum.... LOL


Wie macht man eigentlich die Gesichtlein, sorry, komm gerade von einer "redlichen" Seite, mein natürlich die Smileys?


melden

Leben nach dem Tod?

12.06.2012 um 05:31
Ich beginne meinen Post mit einem Zitat:

"Aussagen wie: »Es gibt kein Leben nach dem Tod; es gibt keinen Himmel und keine geistige Welt« entspringen ebenfalls einem Glaubensbekenntnis, und zwar einem, das nur bestehen kann, wenn man viele Indizien ignoriert oder banalisiert."

Nun frage ich euch... welche Indizien werden denn von uns "Ganztod-Theoretikern" banalisiert, geschweige denn IGNORIERT? Vor allem stellt sich die Frage: Was für Indizien überhaupt? Nahtoderfahrungen etwa? Wow, sehr aussagekräftig wenn jemand sagt er sah ein helles Licht und er ging drauf zu... scheiße, da schmeiß ich mir ne ordentliche Ladung LSD ein und hab genau den gleichen Effekt :P
Zudem muss man bedenken, dass der klinische Tod, nicht Hirntod bedeutet. Soweit ich mich erinnern kann tritt der Hirntod etwa 12 Minuten, nach dem klinischen Tod ein. Die Wiederbelebungsmaßnahmen werden darüber hinaus, ich sag mal maximal 5 Minuten ausgeführt, weil es sich von diesem Zeitpunkt an eh nicht mehr "lohnt", um es mal zynisch auszudrücken. Ergo kann jemand der in dieser Zeit zurückkehrt gar keine Erfahrungen im oder auf dem Weg zum Totenreich (sofern eines existiert) gemacht haben, weil er ja nichtmal tot war.
Wer das als Ignoranz oder Banalisierung ansieht, der tut mir leid, weil derjenige nämlich Ignoranz an den Tag legt und zudem auch noch schwer naiv ist.

Nun möchte ich gerne eure Meinungen dazu hören, the stage is yours...


melden

Leben nach dem Tod?

12.06.2012 um 05:41
Ergänzung:

Ich las hier außerdem, um meinen Beitrag auch vollständig zu gestalten, von sowas wie "...der im sterben liegende Patient, konnte eine Zahl sagen nachdem er wieder erwachte, die im Nachbarraum stand..."... ganz ehrlich, warum muss man dafür eine außerkörperliche Erfahrung haben? Es gibt auch Leute, die hören auf 1 km Entfernung, eine Ameise husten. Da ist natürlich eine Übertreibung, aber ich denke jeder weiß, das ich damit meine, dass das Gehirn zu unvorstellbarem in der Lage ist. Vermutlich steht unser Bewusstsein, dem wahren Potential des Gehirns im Weg. Wahrscheinlich ist blindes Zahlenraten, eine ganz einfach Sache für unser Gehirn, aber halt nicht für uns.


melden

Leben nach dem Tod?

13.06.2012 um 10:40
Jeder hat seine eigene meinung
das Leben Nach dem Tod? ja wäre doch möglich warum auch nicht
wenn mann sich hypnotisieren lässt und seinem früheren " Ich " begegnet, und man rausfinden kann wer man im letzten Leben gewesen war, dann ist es doch auch möglich wieder geboren zu werden oder etwa nicht?


melden

Leben nach dem Tod?

13.06.2012 um 10:54
@Light-II.

Ich denke nicht, dass wenn jemand klinisch tod ist irgendwelche nahtod erfahrungen macht, dann wieder, wenn er den glück hat zurück ins leben kommt um anderen zu berichten was er da gesehen hat. wenn man tod is ist man tod, allerdings glaube ich schon dass man wiedergeboren werden kann

noch eins zu deinem LSD Beispiel
hahahahaha den fand ich gut


melden

Leben nach dem Tod?

13.06.2012 um 10:57
Asuka-Chan schrieb:das Leben Nach dem Tod? ja wäre doch möglich warum auch nicht
Warum nicht? Weil eben so gut wie alles dagegen spricht. Gängige Naturgesetze sind nunmal eine Konstante an die man sich halten muss. Dazu zählt unter anderem auch, dass es keine Erklärung gibt, wie das Bewusstsein nach dem Tode fortbestehen sollte.
Ich kann mich irren und wenn ich sterbe holen mich Engel ab und ich lache mir einen Ast ab, weil ich daran gezweifelt habe aber ich werde mein Leben lang nicht diesem Irrglauben nachjagen und mich eher auf die Fakten verlassen.


melden
Anzeige

Leben nach dem Tod?

13.06.2012 um 12:21
Asuka-Chan schrieb:wenn mann sich hypnotisieren lässt und seinem früheren " Ich " begegnet, und man rausfinden kann wer man im letzten Leben gewesen war, dann ist es doch auch möglich wieder geboren zu werden oder etwa nicht?
Was man unter Hypnose erlebt, hat absolut gar nichts mit einem frueheren Leben zu tun. Bei nahezu allen Faellen, die naeher nachgeprueft wurden, kam entweder eine Manipulation durch den Hypnotiseur heraus oder aber dass der Hypnotisierte die Infos irgendo aus einem Film/Buch etc. hatte. Mit wirklichen Erinnerungen hat eine solche Rueckfuehrung nichts zu tun.


melden
377 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden