Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dringend Hilfe bitte :*(

42 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Dämon, Zimmer
Diese Diskussion wurde von Commonsense geschlossen.
Begründung: Da hat Matschepampe irgendwie Recht!

Schließen wir hier! Bitte weitergehen, hier gibt es nichts zu sehen....
Yvonne90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 00:24
Hey Leute ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Also es geht um folgendes es find alles circa vor 2 Wochen an. Ich wohne jetzt schon 3 Jahre zu Hause mit meiner Familie. Es ist nichts außergewöhnliches passiert die letzten Jahre. Ich saß eines Abneds es war ca gegen 22Uhr an meinem Schreibtisch und machte noch die letzten Hausaufgaben für mein Studium. Als plötzlich meine Nachttischlampe ausging und alles komplett dunkel in meinem Zimmer war. Am anfang dachte ich mir nichts dabei bestimmt eine Sicherung durchgebrannt oder sonst was. Also ging ich raus und wollte ich ins Wohnzimmer zu meinen Eltern und da fiel mir auf das im restlichem Haus das Licht aber an war. Hmmm ich wunderte mich. Ich holte mein Vater und er sollte sich meine Lampe mal angucken aber als wir wieder in mein Zimmer gingen war die Lampe wieder an. Mein Vater dachte ich will ihn veräppeln und sagte ich solle schlafen gehen. Naja ich dachte ja das es das beste wäre machte die lampe aus und ging schlafen. 3 Tage lang passierte auch wieder nix also auf einmal eines Nachts 2 Uhr morgens ca. Die Lampe die ich seitdem nicht mehr angefasst hatte an ging und ganz schnell wieder ausging und sie fing danach an zu qualmen. Ich hatte die schnauze voll von dieser lampe und warf sie nächsten morgen sofort in den müll. Danach dachte ich die lampe war für immer weg. Gleich den Tag darauf diesmal war es tagsüber saß ich auf meinem sofa und schaute fern als ich eine art schatten sah da wo vorher meine lampe stand auf dem schreibtisch. Ich dachte mir auch da war nix du bildest dir alles nur ein. Ca 1 stunde später wieder sowas. Ich bin zu meinem eltern gegangen sie sollen sich das mal anschauen und sie sagten ich spinne ich hab gesagt ich spinne nicht. Als ich an diesem tag schlafen bin ich nachts aufgewacht von einem geräusch es es klang so wie ei. An und ausmachen eine nachttischlampe ich drehte mich um und dachte mir nix dabei. Ich wollte einfach schlafen weil ich hundemüde war. Dann wieder dieses geräusch diesmal kam da sogar ein grelles licht von dem nachttisch aus. Ich stand völlig verpeilt auf weil es mitten in det nacht auf und ging zum schreibtisch und machte die lampe aus und ging wieder schlafen. Am nächsten morgen wachte ich auf und dachte mir nur so hmmm hab ich gestern die lanpe ausgemacht die ich schon längst weggeschmissen hatte. Und oh man nein ich bin mir ziemlich sicher das da ne lampe stand gestrrn nacht. Und gestern auch sah ich an dieser stellr mal 2ieder machts schatten votbeifliegrn an meinem schteibtisch diesmal zusammen mit dem klickenden geräusch. Ich ha das meinrn eltern erklärt doch sie glauben mir nicht seitdem schlafe ich notgezwungen bei meinem kleinen bruder der mich auch schon für wahnsinnig hält. Ich brauche dringend hilfe ich hab angst in meinem zimmer zu schlafen. Was soll ich machen und ist es ein geist oder ein dämon oder was ist das und was hat das mit der lampe zu tun. Bitte helft mir so schnell es geht :(


melden
Anzeige

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 00:25
Yvonne90 schrieb:Hausaufgaben für mein Studium.
Bitte beachte bei deinen Hausaufgaben folgendes:
Mach Absätze
Achte auf Groß- und Kleinschreibung.
Das ist absolut unlesbar.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 00:27
Du brauchst einen Elektriker und zwei Wochen Urlaub, dann geht es wieder.


melden

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 00:29
@Yvonne90

ich würde mal sagen, die lampe war einfach kaputt. das hat dir wahrscheinlich angst gemacht, oder du fandest es zumindest unheimlich, sodass du auf normale geräusche und schatten später übersensibel reagiert hast.

warum hast du angst, was sollte ein eventueller geist dir tun?
Yvonne90 schrieb:es es klang so wie ei.
wie klingt denn ein ei? :ask:


melden

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 00:30
@StUffz
Ja, Absätze sind hilfreich... ansonsten auch eine allgemeine Aufteilung des Textes ;)

@Topic
@Yvonne90
Wie alt bist du? Wenn du schon studierst dürftest du "eigentlich" keine Angst haben wegen so etwas. Ich mein, mancher Horrorfilm ist gruseliger.
Schatten sind meist gut erklärbar (du weißt ja, Lichteinfall auf Gegenstände...) .
Mach dir selbst bewusst das es DEIN Zimmer ist und Schatten dir nix anhaben können


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 00:31
intro schrieb:wie klingt denn ein ei?
So:



melden

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 00:33
@intro
Yvonne90 schrieb: es klang so wie ei. An und ausmachen eine nachttischlampe
soll wohl ein heißen ;)


melden

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 00:36
@Yvonne90
Ist ein elektrisches Problem, nichts übernatürliches...


melden

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 00:36
@Latebrae @Yvonne90


macht sinn. der punkt und das fehlende n hatten mich verwirrt :D


melden

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 00:39
@intro
Denke mal, dass das mit 'nem Handy oder 'nem Tablet geschrieben würde und nachher nicht kontrolliert wurde, ob man sich vertippt hat bzw die Autokorrektur Schwachsinn draus gemacht hat ;)


melden

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 00:46
@yvonn90 denke das was @intro schon schrieb passt...
und das du gedacht hast die Lampe nachts auszumachen war bestimmt ein Traum bzw hast du es dir einfach nur bildlich vorgestellt, hast dich ja mit der Lampe anscheinend die ganzen Tage beschäftigt, da kann sowas passieren.


melden

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 00:52
entweder hat ihr pc nun den geist :ghost: aufgegeben oder so dringend wars dann doch nicht. :)


melden

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 00:56
@Yvonne90
Wenns dich aber zu sehr belastet dann schau
1. das die Rolläden bzw Vorhänge dicht sind (die im Zimmer langstreifenden Scheinwerferlichter von vorbeifahrenden Autos lassen manchmal schräge Schatten entstehen die einen im Halbschlaf erschrecken... vor allem wenn man im täglichen Leben stark eingespannt ist durch beispielsweise ein Studium)
2. das die Lampe an einen anderen Platz gestellt wird bzw ausgetauscht wird (wenn die Lampe tatsächlich einen Wackler in den Kabeln hat dann ist es wirklich besser sie auszutauschen).
3. mag kindisch klingen, aber ein Nachtlicht in einer beruhigenden Farbe tut manchmal einfach gut (auch Erwachsenen).
4. vor dem Schlafengehen einige Zeit entspannen, mit etwas angenehmen beschäftigen.... aber keinesfalls mit Studienkram oder Problemen. So fällt es dem Körper leichter sich auf einen erholsamen Schlaf vorzubereiten.


melden
Yvonne90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 00:57
Hey also ich habs vom handy aus geschrieben da mein pc in meinem zimmer ist und ich da sicherlich nicht in der nacht reingehe.
Und ich bin mir auch ziemlich sicher das es kein traum war es fühlte sich zu real an.
Ich hab einfach nur angst ich hoffe das der geist oder was auch immer dort ist nicht rüber ins zimmer zu meinem kleinen bruder kommen kann.
Und ein elektrisches problem ist es nicht da mein vater alles kontrolliert hatte. Mit den leitungen.
Ich weiss mir nicht zu helfen. Was soll ich tun ich bitte echt um hilfe ich kann nicht ruhig schlafen. :(


melden
Yvonne90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 00:58
Ich hab die lampe ja schon weggeschmissen gehabt das ist ja das was mich sehr sehr wundert. :(


melden

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 01:01
Yvonne90 schrieb:Und ich bin mir auch ziemlich sicher das es kein traum war es fühlte sich zu real an.
Meine Träume fühlen sich auch immer absolut real an. Wenn ich im Traum weine, dann weine ich auch in echt. Als Kind konnte ich auch ganz oft nicht auseinander halten, was ich geträumt habe und was wirklich passiert ist. Inzwischen weiß ich das aber ;) Real anfühlen tun sich meine Träume aber trotzdem.

Steiger dich in die Sache nicht rein. Bleib ganz gelassen, lass das hinter dir und dann hört das auch auf. Da ist kein Geist, das bist alles du selbst ;)


melden

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 01:01
@Yvonne90

wovor genau hast du angst?

wenn du noch ein anderes licht im zimmer hast, lass dieses doch an. musik hören oder was lesen vorm schlafen gehn. tv anschalten wenn du einen hast.

angst haben musst du echt nicht.


melden
Anzeige

Dringend Hilfe bitte :*(

17.02.2013 um 01:03
@Yvonne90
Wie jetzt, es ist also eine andere Lampe jetzt... die genauso reagiert?

Mädel, sorry wenn ich das jetzt so sage... aber:
Steiger dich nicht unnötig hinein in deine Angst. Das bringt dir nix und auch keinen kleinen Geschwistern (du weißt ja sicher das kleine Kinder leicht beeinflussbar sind).

Entspanne dich und dann wird es schon klappen.
Hast du etwas, einen Gegenstand / ein Kuscheltier beispielsweise , was dich beruhigt und dir innerlich Kraft gibt? Leg es neben dein Bett so das du es jederzeit festhalten kannst wenn dir danach ist.


melden
265 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
PSI36 Beiträge
Anzeigen ausblenden