Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unser geliebter Hund

24 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Sterben, Hund

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 19:15
Ich weiß nicht ob ich in dieser Rubrik richtig bin, aber ich finde keine passendere!

Heute hab ich meinen geliebten Hund im Alter von 14 Jahren begraben!

Als ich nach der Beerdigung so neben den frischen Grab stand und weinte, begannen auf einmal alle Nachbarhunde zu bellen!

Was haltet ihr davon?


melden
Anzeige
BluePain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 19:18
Zufall.

Ich denke, jemand hat sie gestört, deshalb bellten sie.


melden

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 19:30
jester schrieb:Was haltet ihr davon?
Zufall. Irgend etwas hat sie aufgeschreckt.


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 19:42
Die anderen Hunde haben sich von ihm verabschiedet :D


melden

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 19:58
Nur einen Zufall, man gibt den Tieren ja viel Mystisches zu, aber dass die Nachbarshunde etwas vom Tod und Beerdigung Wissen, Glaube kaum.


melden

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 20:26
@jester
Mein Beileid....ich fühle mit dir...vor zwei Jahren ist auch mein geliebter Hund verstorben.....ich denke die anderen haben sich von ihm verabschiedet.....


melden

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 20:38
Kann evtl. damit zusammen hängen das dein hund um die uhrzeit immer gebellt hat ? oder sonst was regelmähßiges war? Hunde können ja eine rutine bekommen und wen durch die beerdigung diese rutiene gestürt wird bekommen die das ja mit


melden

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 20:46
Mein Beileid..sowas nimmt einen immer sehr mit.
Aber ich denke, dass es ein Zufall war.


melden

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 20:49
jester schrieb:Was haltet ihr davon?
Vielleicht haben sie gespürt, dass einer der ihren gegangen ist. Wer weiß das schon.


melden
Lady_Silvana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 20:50
@jester
Mein Beileid.
Aber es war nur Zufall


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 20:57
@jester

Tut mir Leid, daß Du Deinen lieben Hund verloren hast.

So etwas ist immer sehr schmerzlich.

Das die Hunde in der Umgebung bellten war sicher absoluter Zufall.


melden

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 20:59
@jester
Wie oft bellen denn die bei dir alle gemeinsam, um das als Zufall durchgehn zu lassen?
Tun sie es täglich, oder wenn ein Geräusch ist oder einer von den Vierbeinern beginnt zu bellen und alle fangen an, oder bellen die nie gemeinsam und stimmten grad bei dem eingraben von deinem Hund das Sterbelied an?


melden

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 21:55
@jester

Tut mir auch sehr leid um Deinen Hund!
Wie konntest Du ihn denn begraben, ist doch alles tief gefroren?

Bei uns bellen manchmal auch alle Hunde im „Chor“.
Hunde haben ja ein sehr feines Gehör und reagieren sehr oft auf Signalgeräusche wie Feuerwehrsirenen, Krankenwagen u.ä.
Wahrscheinlich wird es so etwas in der Art gewesen sein, das Geräusch war aber so weit weg, dass Du es nicht hören konntest.

Ich glaube definitiv nicht, dass die Hunde sich von Deinem Hund verabschiedet haben.
Das ist Quatsch!!


melden

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 22:26
@joranger

Um ehrlich su sein hab ich die Hunde noch nie gemeinsam bellen gehört!

@DiePandorra

Naja ich hab mit ner Spitzhacke vorgearbeitet und dann den Rest mit einer Schaufel, muss dazu sagen er war ein sehr kleiner Hund und deshalb musste ich nicht wirklich viel graben!


melden

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 22:44
@jester
In dem Augenblick sicherlich Mysteriös usw. das glaub ich

Schwer zu sagen, ich habe mal eine Doku gesehen, da wurde ein Versuch durchgeführt, wo alles mit dem Timecode der Kameras überwacht wurde, und zwar ging es darum, dass der Halter weggehen sollte und sein Hund merkte wann er wiederkommt, bzw wann er sich auf den Weg macht.

Und der Hund ist tatsächlich in dem Moment aufgestanden und zur Tür/Fenster gegangen als sich der Typ entschieden hat nach Hause zu gehen.

Oder ein anderes Beispiel als am 9/11 ein Hund (andere Doku zu diesem Thema) nervös wurde als es passiert ist. (sicherlich gab es an dem Tag mehrere solche Fälle und nicht nur bei Hunden)

Also nenne man es wie man will "Telepathie" oder einfach nur "Instinkt" um im Sinne der Realisten im Realistischem Bereich zu bleiben.

Bei Erdbeeben merken sie es auch kurz davor und da MUSS es auch nix mystisches sein (nochmal im Sinne der Realisten hier um im realistischen Bereich zu bleiben :D)


Also unterm Strich denke ich schon, dass es solche Ursache haben könnte.


melden

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 22:46
@jester
Mein tiefstes Beileid.
Mein Hund ist letztes Jahr gestorben. Er wurde ebenfalls 14. Hier bei Allmy findest du ein Bild von ihm. Es war ein Schäferhund-Husky-Mix.

Es wird eine ganze Weile dauern, bis du über den Schmerz hinwegkommst, aber du schaffst es. Denke immer daran, er wird stets ein Teil von dir bleiben.


melden
Schrotty
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 22:50
@jester
Mein Herzliches Beileid. Ich weis wie es ist, wenn ein liebling geht.
Vielleicht war es ein letzter Gruß. Zumindest, würde ich es so im Herzen bewahren :)


melden

Unser geliebter Hund

25.03.2013 um 23:47
@jester
Ich verstehe voll und ganz, wie weh es tun kann, ein geliebtes Tier zu verlieren.
Deshalb hier erst einmal mein herzlichstes Beileid und möge der Kleine in Frieden ruhen.
Er hat ein stolzes Alter erreicht. :)

Ich denke nicht, dass dies eine Verabschiedung war - möglicherweise aber doch.
Ich weiß es nicht. Wenn es dir aber über den Schmerz hinweg hilft, dann behalts dir als letzte Verabschiedung im Gedächtnis.
Du wirst wohl auch noch viele schöne Träume von ihm haben, wer weiß. Ich persönlich träume momentan sehr oft von meinem Meerschweinchen. :)


melden

Unser geliebter Hund

26.03.2013 um 00:39
@jester
Ich vermute auch, dass es Zufall war.. Mein herzliches Beileid, geliebte Tiere zu verlieren kenn ich leider gut.


melden
Anzeige

Unser geliebter Hund

26.03.2013 um 01:48
@jester
Mein Beileid...ich denke auch das es ein Zufall war.


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden