Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hat ER an der Tür geklopft?

40 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, tot, Sterben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hat ER an der Tür geklopft?

23.04.2020 um 11:34
Ich habe mir gestern das Buch "Wer hat Angst vorm schwarzen Mann" von Jan Van Helsing gekauft. Da ich immer ein Problem mit dem Tod hatte, habe ich es in den letzten Wochen Mal ein Bisschen mit Konfrontationstherapie versucht. Nicht falsch verstehen, es geht hier nur darum mich allgemein mit dem Thema zu beschäftigen und mich etwas zu verschiedenen Ansichten zu belesen. Mitlerweile war es so, dass ich viele besser damit umgehen kann und es mir ganz gut tut nicht mehr so angstvoll vor dem Tag x durchs Leben zu gehen. Das genannte Buch hat mich interessiert und so habe ich gestern einige Seiten gelesen, anfangs fand ich es recht interessant aber nach und nach stellte ich feste dass es nicht das war was ich erwartet hatte und hatte keine Lust weiter zu lesen. Das Buch bzw der Inhalt hat mich weder belastet noch irgendwie aufgerieben. Bis heute Morgen. Ich wurde gegen 6Uhr morgens unsanft aus dem Schlaf gerissen weil es laut und deutlich an der Tür geklopft hat. Ich war in diesem Moment so geschockt dass ich leider nicht orten konnte ob es die Schlafzimmertür oder Haustür war weil ich einfach nur panisch die Augen aufriss und mich im Bett aufsetzt. So blieb ich einige Minuten sitzen, mit klopfendem Herzen und wartete ab aber da war kein Geräusch mehr zu hören. Was mich auch sehr irritiert war, dass mein Hund gar nicht auf das klopfen reagierte und nur hoch schaute weil ich mich im Bett aufsetzte.
Ich weiß nicht was ich denken soll weil ich seitdem dieses eine Kapitel aus dem Buch im Kopf habe. Dort wurde darüber geschrieben dass Menschen die (nicht plötzlich) sterben, oft darüber berichten dass der Tod kurz vor dem ableben am Bett stand oder eben an die Tür klopfte. Das zu lesen, war keinesfalls schlimm für mich denn darüber hatte ich bereits mehrfach gelesen aber jetzt, wo dies heute morgen passiert ist, denke ich anders darüber. Das Klopfen war ganz klar und laut, es hätte genauso das Fenster (vom Geräusch her) sein können gegen das geklopft wird, was aber unmöglich ist da wir im 3.Stock sind. An der Haustür kann theoretisch aber auch niemand geklopft haben da hier aktuell nur noch zwei weitere Parteien wohnen mit denen wir aber gar nichts am Hut haben und von denen hier wahrscheinlich niemand anklopfen würde, außerdem hätte man dann auch klingeln können. Ich weiß absolut nicht was ich denken soll... Ich glaube nicht dass es ein Traum war denn ich kann mich sonst an Nichts erinnern wovon ich geträumt haben sollte. Da war nur dieses klopfen was mich jetzt, ein paar Stunden danach, mehr schockiert als heute Morgen. Da hatte ich nämlich nicht einmal mit dem Gedanken gespielt an der Tür nachzusehen, sondern mich einfach wieder hin gelegt und weiter geschlafen weil ich so müde war.
Was ist euer erster Gedanke dazu, kann es wirklich sein das ER geklopft hat und mich schonmal darauf einstellen darf bald nicht mehr da zu sein? Es ist echt gruselig. Zudem sitzen in letzter Zeit immer viele Raben gegenüber auf dem Dach so dass ich sie immer vom Fenster aus sehen. Ich mag Raben gerne aber ich weiß auch was man über sie sagt, Totenvögel... Und nun nach der Sache, denke ich auch darüber mehr nach. Was wenn dass alles zusammen eine Art Vorzeichen ist?


5x zitiertmelden

Hat ER an der Tür geklopft?

23.04.2020 um 11:38
Zitat von MoanaHerzMoanaHerz schrieb:Was mich auch sehr irritiert war, dass mein Hund gar nicht auf das klopfen reagierte und nur hoch schaute weil ich mich im Bett aufsetzte.
Daraus schliesse ich, dass es nicht geklopft hat, sondern dass Du das nur getraeumt hast. Passiert mir oefter, dass ich einen Traum so in den Wachzustand mitnehme. Da bin ich sogar schon zur Tuer und zum Telefon gerannt und es war nichts.


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Hat ER an der Tür geklopft?

23.04.2020 um 11:38
Zitat von MoanaHerzMoanaHerz schrieb:dem Dach so dass ich sie immer vom Fenster aus sehen. Ich mag Raben gerne aber ich weiß auch was man über sie sagt, Totenvögel... Und nun nach der Sache, denke ich auch darüber mehr nach.
Raben oder Krähen? Raben sind deutlich seltener als Krähen und sie sind immer in der Nähe von Menschen zu finden weil es da was zu fressen gibt. Daraus jetzt so ein Ding zu machen ist etwas überzogen.


melden

Hat ER an der Tür geklopft?

23.04.2020 um 11:41
Zitat von MoanaHerzMoanaHerz schrieb:Was ist euer erster Gedanke dazu, kann es wirklich sein das ER geklopft hat und mich schonmal darauf einstellen darf bald nicht mehr da zu sein?
Definitiv ja! Ich meine, es ist die absolut schlüssigste und wahrscheinlichste Erklärung für ein banales Klopfen!
Der Tod ist in Zeiten von zig tausend Coronatoten täglich, schließlich in Bestform und extrem gut trainiert.

Ironie Ende.


Mal ehrlich, es ist doch selbst hundert mal wahrscheinlicher, dass ein Vogel mit mit Metal-Fussring gegen dein Fenster geflogen ist... Von der Wahrscheinlichsten Ursache deiner Nachbarn, Traum oder Einbildung mal abgesehen.

Liebe Grüße


melden

Hat ER an der Tür geklopft?

23.04.2020 um 11:45
@dieLara
Raben. Ich kenne mich gut aus was die Tierwelt betrifft und es sind eindeutig Raben die hier sitzen. Es gibt hier natürlich auch Krähen und Dohlen aber die kann ich ganz deutlich unterscheiden.


melden

Hat ER an der Tür geklopft?

23.04.2020 um 11:46
Ich denke, du meinst @HF
Liebe Grüße


melden

Hat ER an der Tür geklopft?

23.04.2020 um 11:47
@MoanaHerz
Mein aller erster Gedanke war irgendwie bei der Überschrift des Threads:
hat Voldemord von Harry Potter als "ER" geklopft?
:D :D

Also diese ganze Sache mit den "schwarzen mann" ist in meinen Augen einfach nur eine Geschichte um kleinen Kindern Angst einzujagen. Mehr nicht. Ansonsten muss ich @Alarmi zustimmen mit der Aussage. Das wäre auch mein Gedanke gewesen.


melden

Hat ER an der Tür geklopft?

23.04.2020 um 11:52
@MoanaHerz
Der van Helsing ist aber auch ein Schlitzohr. Überredet den Man in Black (Ritchie Blackmore?, Johnny Cash?, Andrew Eldritch?, Karl Lagerfeld?, Nocturno Culto von Darkthrone?) himself zu einem Exklusiv Interview. Gibt er dies nicht sogar als Begründung an, dass alle anderen Bücher von anderen Autoren mit Interviews des schwarzen Mannes deshalb natürlich Quatsch seien? Hat ein bisschen was von Bill und Ted, falls jemand die noch kennt ("Tod bringt Soloalbum raus").
Nun hat Herr v. H. schon viel eigenwilliges Zeug geschrieben, aber das hier haut das Niveau echt ins Bodenlose.
In diesem Sinne... "Don't fear the reaper" (Blue Öyster Cult)


melden

Hat ER an der Tür geklopft?

23.04.2020 um 12:34
Zitat von MoanaHerzMoanaHerz schrieb:oft darüber berichten dass der Tod kurz vor dem ableben am Bett stand oder eben an die Tür klopfte.
@MoanaHerz
Wieviel Zeit vergeht denn im Durchschnitt zwischen dem Klopfen und dem dannach folgendem Tod?


melden

Hat ER an der Tür geklopft?

23.04.2020 um 12:36
@F.Einstoff
Das ist unterschiedlich. Es können Stunden oder Tage sein.


1x zitiertmelden

Hat ER an der Tür geklopft?

23.04.2020 um 12:39
@abberline
Leider hatte ich genau diesen Eindruck von diesem Buch, weshalb ich es nicht weiter lesen wollte. Viele Dinge daraus gleichen zwar Aussagen aus anderen Berichten aber das tut Nichts zur Sache. Ich habe nun ja auch keine Angst wegen dem Buch bekommen sondern wegen dieser der Tod klopft an Sache die von vielen Leuten schon so berichtet wurde.


melden

Hat ER an der Tür geklopft?

23.04.2020 um 12:43
@MoanaHerz
Ich vermute, damit dürfte meist gemeint sein, dass die Person spürt, dass der Tod naht. Aber wissen tut man es nie. Manchmal ist das Leben überraschend.


melden

Hat ER an der Tür geklopft?

23.04.2020 um 13:40
Zitat von MoanaHerzMoanaHerz schrieb:Das ist unterschiedlich. Es können Stunden oder Tage sein.
@MoanaHerz
Wenn da tatsächlich so viel Zeit vergeht, wie kommt man dann darauf das das Klopfen mit dem späteren Tod irgendwie in Verbindung stehen könnte?


1x zitiertmelden

Hat ER an der Tür geklopft?

23.04.2020 um 15:32
@MoanaHerz
Da gibts nur eins, Jagertee besorgen...

https://www.youtube.com/watch?v=o1z4Xn0yJWM (Video: Eav Der Tod Orginal)

Alternativ geht auch Kerschgeist und Spielkarten...


melden

Hat ER an der Tür geklopft?

23.04.2020 um 19:34
Ätzend ist es. Das kenne ich! Aber mehr als ein Traum, bzw. Einbildung im Schlaf war es bei mir nie. Erschrocken hab ich mich immer.


melden

Hat ER an der Tür geklopft?

24.04.2020 um 10:53
@MoanaHerz
Herrgottnochma, Du steigerst Dich aber auch da rein...Tztz.

Meiner Meinung nach solltest Du das Thema Tod mal ganz auslassen. Denn Deine Konfrontationstherapie lässt dich ja noch viel mehr da reinsteigern.


melden

Hat ER an der Tür geklopft?

24.04.2020 um 11:16
@MoanaHerz
Ich würde, wenn ich du wäre, auf @skagerak hören. Er kennt sich auch gut im Mysterybereich aus.
Sich da zu sehr reinsteigern bringt dir nix. Außer dass du dich selbst da kirre machst.
Ich hätte heute auch durchdrehen können:
Hab Ferngeschaut und auf meinen Tisch hatte ich eine Plasmakugel stehen und eingeschalten. Auf einmal geht der DVD Rekorder ohne mein Zutun auf einmal auf, also die DVD kommt da raus. Dann nach 2 Minuten geht es wieder zurück in den lauf. Aber ich habe nix gemacht.
Und das passierte 3 mal. Da hätte ich auch sagen können, dass das ein Geist war, der schwarze Mann, Boggeyman oder der Kobold von Meister Eder.
Aber dann habe ich die Plasmakugel ausgeschalten und es hörte auf.

Also:
Nicht zu sehr reinsteigern.
Du wurdest gewarnt.


2x zitiertmelden

Hat ER an der Tür geklopft?

24.04.2020 um 13:39
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Er kennt sich auch gut im Mysterybereich aus.
Öhm, eigentlich weniger das. Ich halte nur nix davon, sich mit etwas zu beschäftigen, das einen sowieso negativ beschäftigt, und einen beim Beschäftigen damit, auch noch zu sehr beschäftigt, sodass man sich auch noch neurotisch damit beschäftigt...sozusagen ;-)


melden

Hat ER an der Tür geklopft?

25.04.2020 um 00:13
Zitat von Niederbayern88Niederbayern88 schrieb:Hab Ferngeschaut und auf meinen Tisch hatte ich eine Plasmakugel stehen und eingeschalten. Auf einmal geht der DVD Rekorder ohne mein Zutun auf einmal auf, also die DVD kommt da raus. Dann nach 2 Minuten geht es wieder zurück in den lauf. Aber ich habe nix gemacht.
Und das passierte 3 mal. Da hätte ich auch sagen können, dass das ein Geist war, der schwarze Mann, Boggeyman oder der Kobold von Meister Eder.
Aber dann habe ich die Plasmakugel ausgeschalten und es hörte auf.
Da sagste was. Bei mir klingelt es, seit 4 Tagen, jeden Abend. Immer so zwischen 22 und 2 Uhr, nur ist da niemand.

Ein verstorbenes Familienmitglied? Vorwarnung des Sensenmannes? Eher beschissene Funkklingel. Ich verjag mich jedesmal, da mein Sohnemann die Klingel immer bis zum Anschlag aufdreht.


melden

Hat ER an der Tür geklopft?

25.04.2020 um 22:00
Zitat von F.EinstoffF.Einstoff schrieb:Wenn da tatsächlich so viel Zeit vergeht, wie kommt man dann darauf das das Klopfen mit dem späteren Tod irgendwie in Verbindung stehen könnte?
Alte Soziologen- und Genderforscherregel: Wer eine Korrelation findet, darf sich eine Kausalität dazu aussuchen.

@MoanaHerz
Ja dann, war nett mit Dir hier, schönes Ableben dann noch und viel Spaß beim Rendezvous mit Joe Black!




Spaß beiseite: Ich denke, Du dachtest nur, daß du wach bist, in Wirklichkeit warst du wohl halb weggeduselt.


melden