Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mysteriöse Schrift in Kirche

283 Beiträge, Schlüsselwörter: Kirche Schrift Zeichen

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 21:02
Ich habe mal mit dem Gedanken gespielt ein Spiegel davor zu halten habe ich auch getan aber hat mich nicht wirklich weiter gebracht

Dann kam mir der Gedanke das auf dem KOpf zu drehen da kam nur Kaudwerwelsch raus


melden
Anzeige

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 21:03
Mein erster Gedanke war jetzt auch altgriechisch, ähnlich wie bei @WüC

Gleichzeitig erinnert mich das aber an ne Reihe von Nachdrucken antiker/mittelalterlicher Schriften, die uns ein Professor mal gezeigt hat.
Lateinische Sprache und verschiedene Schriftarten/Minuskeln, wie @wobel erwähnt hat, bei denen teilweise Buchstaben verschmelzen bzw. nicht ausgeschrieben werden.


melden

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 21:05
@wobel
Die Kirche ist recht klein, wenn man reingeht befinden sich die Zeichen im hinteren drittel, also wenn man den Altar als vorne sieht, auf der linken Seite.
Finde jetzt leider auf die Schnelle keine brauchbaren Bilder zu merowingischer Schrift.

@WüC
Hehe, mit dem Voynisch Manuskript hab ich auch schon verglichen.
Aber Sprichwort Spiegelverkehrt, vll isses ja gedreht oder gespiegelt?


melden

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 21:11
@Ahiru
nur damit ich's richtig verstehe:
wenn man zum altar schaut (also nach osten) befindet sich das auf der linken seite? also an der nordwand? vor den ersten stuhlreihen oder parallel dazu? (das ist wichtig weil man's dann zeitlich einsortieren kann - ich tippe auf paralell dazu bzw. 12. jahrhundert... dann können wir die gotik ausschliessen und wir kommen über die minuskeln am ehesten weiter, ...]

hast du mal im stadtarchiv nachgefragt?
ich bin sicher da gibt's leute vor ort die dem schon lange nachgegangen sind...


melden

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 21:12
@Ahiru
an spiegelverkehrt glaub ich da nicht - das wiederum wäre in einer kirche sehr unpassend, im gegensatz zu dämonen, teufeln usw....


melden

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 21:13
Jedenfalls wurde dies schon übermalt sieht man oben rechts ganz deutlich


melden

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 21:15
99567,1364242530,IMG00658-20120916-1128@wobel
Im Anhang ein Foto, wo man auch die Bankreihen sieht.
Wir haben mit dem Pfarrer darüber geredet. Und der hat gemeint, dass sich "Experten aus aller Welt" damit beschäftigt hätten, aber niemand weiß, was es ist oder heißen soll.


melden

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 21:33
@Ahiru
also der pfarrer müsst's ja eigentlich wissen... denkt man...
aber da hab ich auch schon überraschungen erlebt. wär nicht das erste mal dass ein pfarrer nicht mal die geschichte der kirche kennt in der er eingesetzt ist.

aber überbewerten würd ich das ganze erstmal nicht.
wir haben was ähnliches hier in unserer kirche (ja ok, besser lesbar und längst erforscht), da steht aber nur was über einen kappenzipfel der im krieg erbeutet wurde und dort in der kirche triumphal aufgehängt wurde.
muss also nichts mysteriöses sein, noch nicht mal was religiöses - früher waren kirchen halt auch der einzige platz an dem sich die gemeinde versammelt hat, und das ist ja nun wirklich ein winziges städtchen in dem die kirche steht...

ich muss schauen ob ich in den nächsten tagen mal dazu komm mich intensiver damit zu beschäftigen, leider hab ich ausgerechnet jetzt beruflich abartig viel zu tun und deshalb in den nächsten tagen vollzeit-einsatz.
aber erstmal bleib ich bei minuskeln. falls jemand tiefer graben will, ich würd mir erstmal die diversen österreichischen sonderformen anschauen, natürlich möglichst aus der fraglichen zeit, sofern man die wirklich abklären kann (sollte aber möglich sein, denn an der kirche wurde ja in diversen phasen rumgebaut, da ist das zeitfenster ja einigermassen klar).


melden

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 21:34
@Rozencrantz82
Rozencrantz82 schrieb:Jedenfalls wurde dies schon übermalt sieht man oben rechts ganz deutlich
ja klar, das geht ja auch aus dem gleich eingangs geposteten link hervor - das wurde ja erst vor wenigen jahren überhaupt freigelegt...


melden

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 21:35
@wobel
Also wie gesagt wenn man ein Spiegel davor stellt und und auf dem Kopf stellt ist das nur Kauderwelsch nichts brauchbares man müsste wissen wie lange diese Kirche oder Kapelle schon steht es kann alles mögliche sein von einem dummen Jungen Streich im frühen Mittelalter bis zur Neuzeit bevor es überstrichen wurde, bis hin zu okkulten sachen.


melden

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 21:42
so sieht es aus wenn man es Spiegelverkehrt sieht und auf dem Kopf stellt ich musste es vom Programm abfotografieren da ich Linux habe und das Programm ein Windowsprogramm ist und da gab es Probleme mit dem exportieren. Also nicht wundern

d3d6ee IMG00008

Und wie gesagt nix brauchbares aber ich poste es trotzdem


melden

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 21:54
@Rozencrantz82
Rozencrantz82 schrieb:man müsste wissen wie lange diese Kirche oder Kapelle schon steht
du hast dir den geposteten link diesbezüglich garnicht angeschaut? dann hol das mal nach.
Rozencrantz82 schrieb:es kann alles mögliche sein von einem dummen Jungen Streich im frühen Mittelalter bis zur Neuzeit bevor es überstrichen wurde, bis hin zu okkulten sachen.
die kirche stand im frühen mittelalter noch garnicht - bzw. war damals nicht aus stein gebaut. den "dumme-jungen-streich aus dem frühen mittelalter" kannst du also streichen.
überstrichen wurde das mit hoher wahrscheinlichkeit schon recht früh, ich tippe auf 1490 beim umbau.
an was okkultes glaub ich nicht - das hätte man vernichtet und nicht einfach nur überstrichen.

wie kommst du überhaupt auf was okkultes? in einer kleinen dorfkirche?
es sei denn du beziehst okkult auf christlich-religiös (soll's ja auch geben)...


melden

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 21:56
@wobel
Alles steht aber auch nicht auf der Homepage glaub ich, die Kirche wurde wohl einmal überschwemmt oder so und einmal geplündert... ich hoffe, meine Erinnerung spielt mir da keinen Streich.


melden

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 22:57
@Ahiru
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://www.heiligenlexikon.de/Fotos/Cyrillus_von_Saloniki-Schrift.gif&imgrefurl=http:...


Lies mal den Text.... Und du darfst nicht vergessen, das was da an der Wand ist, ist eine Handschrift. Die unterscheidet sich meist von Druckbuchstaben. In Aussehen und Variation...


melden

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 23:03
@wobel
Also ich fand halt mysteriös, dass laut Aussage des Pfarrers niemand weiß, wann und wie es aufgetaucht ist und was es bedeutet.

@Amasana
Ja, aber Handschrift war ja damals nicht der Fall, also damals gab es keine individuellen Handschriften, weil die Wenigsten überhaupt schreiben konnten.
Den Tipp mit glagolitisch hab ich, wie gesagt auf Seite 1, schon bekommen, aber ehrlich gesagt finde ich da keine Ähnlichkeit. Und von der Zeit her stimmts auch eher weniger, wenn man bedenkt, dass diese Zeichen frühestens 500 Jahre später da hin gepinselt wurden.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 23:15
@Ahiru

Könnte es sich bei der Sprache um ein bündnerromanisches Idiom handeln?

Wikipedia: Rätoromanisch#Die_b.C3.BCndnerromanischen_Idiome_im_Vergleich

Man beachte die Beispielsätze, das kommt deinem Text doch irgendwie teilweise nahe.


melden

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 23:18
@Rho-ny-theta
Sieht find ich auch anders aus. Und laut Artikel hat es diese Sprache nie nach Österreich geschafft, oder hab ich mich da jetzt vertan?


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 23:20
@Ahiru

War nur ein Vorschlag. Fand es interessant, was anderes fällt mir auch nicht ein. Gibt es bei euch keine sprachlichen Minderheiten, zu denen das irgendwie passen könnte?


melden

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 23:27
@Rho-ny-theta
Ich wohn da ja nicht :)
Ich denke, sowas hätte der Pfarrer dann ja auch gewusst... Hätte iwie gehofft, dass das schon mal jemand gesehen hat.
Finds aber auch sehr interessant :)


melden
Anzeige

Mysteriöse Schrift in Kirche

25.03.2013 um 23:44
@Ahiru
"Um 1350 wird die alte Holzkapelle in Stein errichtet und geweiht (Apostel-Zeichen)."
Auf der Seite der Gemeinde St. Sigmund wird ein "Apostel-Zeichen" erwähnt. Ich sehe darin eine Überschneidung mit dem Foto, da dort offensichtlich zwei Weihekreuze zu sehen sind. Es dürfte sich dabei um eine Weiheschrift handeln.

Wikipedia: Weihekreuz


Die Schriftzeichen sehen übrigens gotisch aus:

gotisk

Einzelne Abweichungen in der Form könnte man mit Abbreviatur oder einfach nur künstlerischer Freiheit erklären.


melden
379 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
buddhismus-"sauber"?33 Beiträge
Anzeigen ausblenden