weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seele und Musik

89 Beiträge, Schlüsselwörter: Musik, Seele

Seele und Musik

16.05.2003 um 01:24
Viele Menschen glauben das Musik die Sprache der Engel ist, gut in Zeiten der Super- und Popstars, stimmt es nicht mehr, aber oft rührt einen Musik unwillkührlich zu Tränen.

Ganz schlimm in dieser Hinsicht, die Abspann Musik der Serie "Ein Mann will nach oben".

Woran liegt das?

Sind da irgendwelche Vormenschlichen Klagelaute verarbeitet.

Gibt es eine direkte Verbindung zwischen Musik und Seele?

Wie kann das sein?

Worüber heult Flatsch? Der harte Hund.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 01:48
Mit Musik kann man sehr gut die Seele berühren. Es gibt Lieder die einem seelische Kraft geben, also einen stärken. Und welche die einen so berühren das man in Tränen ausbricht. Aber woran das genau liegt kann ich Dir leider nicht sagen.

ChH


Vielleicht ist das Universum nicht nur eigenartiger, als wir es uns vorstellen, sondern möglicherweise eigenartiger, als wir zu denken vermögen. (J.B.S. Haldane)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 08:36
Musik ist einfach schön!

I want to believe!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 08:37
Außer: RAVE, TECHNO und TRANCE

I want to believe!


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 08:37
Außer: RAVE, TECHNO und TRANCE

I want to believe!


melden
der wikinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 14:06
Mein Lieblingssong ist Antarctica von Immortal -
da krieg ich ne richtige Gänsehaut - Antarktis eben :)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 14:09
bier und slipknot da wird man ganz wild kann man garnicht ausdrücken :)


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 14:12
Hey, hier wird ja auch Black Metal gehört! :)
Gruß nach Norwegen an den Wikinger.


melden
der wikinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 14:12
Jaja, das sind noch wahre Künstler......


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 14:13
;)


melden
der wikinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 14:14
Da Grüß ich doch zurück - Heil Odin...


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 14:17
Slipknot - Sic


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 14:23
rave und konsorten find auch scheisse, das is keine musik mehr
ja, auch metal kann einen berühren.. :)
ich zum beispiel höre auch sehr gern hammerfall

ich hab aber kein ahnung, warum musik zu einigen zeiten die seele so berührt, obwohl es jeder von uns schon mindestens einmal gespürt haben muss
das liegt vielleicht auch daran, was der musiker in seine werke steckt, wenn erseine ganze seele darin verarbeitet und darin aufgeht, dann überträgt sich das vielleicht auf seine musik
in etwa so, wie mit einem seelenstein...


melden
der wikinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 14:26
.....oder Rammstein.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 14:30
Was ist denn ein Seelenstein? *keineahnunghabend*
Vielleicht Ist die Musik wirklich die Sprache der Engel. Auf jeden Fall kann Musik die Leute zusammenbringen, in einer Art Gemeinschaft, die über der Hautfarbe oder was weiß ich nich noch für anderen Sachen steht







Bob Marley is alive

Hic fuit


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 14:32
System of a Down ist auch gut


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 14:52
Mozart Musik fördert besseres räumliches Denken, der sogennate "Mozart-effekt".

Eine Offizielle Studie an der University of California in Irvine, die über den Mozart Effekt aufklärt haben. "wie wirkt die Musik auf unser Hirn?“ Um ein effektives Ergebnis zu gelangen, hatte die Studie einen Intelligenztest mit freiwilligen Studenten durchgeführt. Die Aufgabenstellung war ein ganz normaler IQ-Test, der die Fähigkeit vom räumlichen denken zu testen.
Später wurde der IQ-Test wiederholt und die Aufgaben variiert. Die Studenten teilten sich in 3 Gruppen auf. Die eine Gruppe wurde 10 Minuten vor dem Test verschiedene Klänge und Musik Stücke abgespielt. Die zweite Gruppe wurde nicht beschallt. Die letzte Gruppe wurden mit Mozart’s Stücke vorgespielt.
Die 1. Gruppe mit den verschiedenen Musik Stücken haben sich um 11% verbessert.
Die 2. Gruppe ohne Geräusche um 14%.
Aber die 3. Gruppe, die Mozart hörten um 62% gesteigert!

Warum gerade Mozart?
Nun Mozart hatte Musik-Stücke Komponiert, die in einem sehr hohen Frequenz Bereich darstellen. In Unserem Innenohr hat es drei mal so viele Haarzellen für die Wahrnehmung hoher Frequenz als tiefere Frequenzen. Bei Hohen Frequenzen werden die Haarzellen mehr in Bewegung gesetzt, so dass mehr elektrische Impulse ans Gehirn weitergeleitet wird. Und so wird irgendetwas im Gehirn aktiviert, was eine bessere konzetration erreicht werden kann.


THE TRUTH...
...IS OUT THERE


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 14:59
Hey, dann steig ich jetzt wieder auf Klassik um

Hic fuit


melden
der wikinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 15:11
Mozak hör ich auch gern.
Aber am liebsten Ludwig Van.....


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

16.05.2003 um 15:35
ob musik einem gefällt oder nicht, hängt von der resonanz ab.
alle prozesse im universum haben in irgendeiner weise mit zyklen (oder schwingungen) zu tun. wenn die seele auch auf schwingungen aufgebaut ist, dann können bestimmte musikstücke auf resonanz stoßen, andere aber nicht, weil die "frequenzen" nicht zusammenpassen.
wenn ich an manchen tagen musik höre, dann kommt sie mir lasch und ohne würze vor, obwohl sie mir sonst sehr gut gefällt. das gefühl dabei kann ich tatsächlich mit fehlender resonanz vergleichen.


melden
Gast
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seele und Musik

17.05.2003 um 00:10
Anhang: 0743443187.01.LZZZZZZZ (40,4 KB)


melden
152 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt