weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sachsen unter sich

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 08:43
@Welten
Ja, ich gloobe daß mit dem Verschlucken machen so gut wie alle Sachsen, wir ham ja keene Zeit und so gehts schneller^^


melden
Anzeige

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 08:49
@Grymnir

naja aber verschluckn auf der einen und unnötig viele buchstaam an adre wörter rann häng bsp: nüschts

wo se mich in spremberch ärgern wollten hammse gemeent: "da ist kein ü, da ist schts, da ist nichts"

da hab ich als antwort gegeben: "saach ich doch die ganze zeit da is nüschts"


melden
mvemjsunp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 08:58
@Grymnir
@Welten

Moin zusammen ;)

Das macht ja gerade das Sächsische aus, die Spracheffizienz. Wir verknüpfen mehrere Wörter zu einem kürzeren. Wie z.B. "Oorschwerbleede" ;) Und das Heranhängen von unnützen Buchstaben wie beim Beispiel "nüschts" dient dem Sprachfluss ;)


melden

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 09:00
@Welten
@mvemjsunp
Eben, alleine solche Verkürzungen wie "kommste" steigern den Sprachfluß ungemein :Y:


melden

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 09:08
@Grymnir

kommste wär mich schon wieder zuuu lang

"kommst" reicht doch vollkommen aus... :D

oder "wo bleibstn" oder "was machstn grad"


melden

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 09:12
Grymnir schrieb:Modschegiebchn ist schon wieder zu Mainstream, das kennen sogar teilweise Nicht-Sachsen :shot:
Ich kenns ooch un ich bin Tühringer aber auch Randsachse.


https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=t2TZWOJ7M7U


melden

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 09:14
Zur Erklärung für unsere Kernsachsen: Der liebe @Soultaker13 wohnt im Altenburger Land, welches ja früher zu uns gehörte, und bald wieder dazu gehören will. Damit hat er sich für Aufenthalt in unserem Grüppchen qualifiziert^^

Und wir geben die Skatstadt ja nicht kampflos her! 18, 20, zwo, wech...


melden

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 09:17
@Grymnir
Aber den Mutzbraten bekommter nich das das klar is.

Mutzbraten


melden

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 09:19
@Soultaker13
Den kannste ooch behalten, mir ham doch Leipzscher Allerlei, Bieben und Flegge und Wurzner Extras :D

Nur bei Thüringer Rostern könnte ich schwach werden^^


melden

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 09:19
@Grymnir
da bist du ne dor enzsche


melden

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 09:31
@Soultaker13
sieht aus wie verkehrsunfall.
oder is das was andres?


melden

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 09:34
@Welten
das ist vom Schwein was ganz leckeres.


melden

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 09:56
Das beliebteste Wort unter den DDR-Grenzsoldaten war "Gänsefleisch". Warum?: Gänse fleisch mol den Gofferraum uff mochn?


melden

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 12:39
...

@DerFremde

mann kann nie so schreiben wie es gesprochen wird... und witze die im dialekt gesprochen wern sind eh lustiger als wenn man die im geschriebenem sieht...


melden

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 19:47
Grymnir schrieb: Hohburger S1 Pflanzendünger
Meinste das Gebrösel aus'm Kaolinteich da? :-)


melden

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 19:49
Bilden sie einen Satz mit Angola.

An Gola könnt'sch mer todsaufen...


melden

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 19:51
@mvemjsunp




:-D


melden
mvemjsunp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 20:00
@PrivateEye

Haha wie geil, daran konnte ich mich schon gar nicht mehr erinnern :D


melden

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 20:22
@mvemjsunp
An Gola oder an nüschts?! :-D


melden
mvemjsunp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sachsen unter sich

06.09.2013 um 22:23
@PrivateEye

Nee, an die Szene aus Loaded Weapon :) Den muss ich mir bei Gelegenheit gleich mal wieder anschauen :D


melden

Sachsen unter sich

07.09.2013 um 01:59
PrivateEye schrieb:Meinste das Gebrösel aus'm Kaolinteich da? :-)
Nee, der Dünger ist nicht aus Kaolin^^
Als das Kaolinwerk 1968 oder so seinen Nutzen verloren hatte, wurde es zum Futtermittelbetrieb umgerüstet (Das war ein Vorzug der DDR-Politik, heuer werden alte Fabriken einfach planiert), und als Volksgut wurde eben der Dünger mitproduziert (ein weiterer Vorzug).

Lustig ist, daß ja jeder Betrieb ein Volksgut produzieren mußte. Was machte der Steinbruch Röcknitz? Sie stellten in der betriebseigenen Tischlerei Puppenstuben her :)


melden

Sachsen unter sich

07.09.2013 um 19:02
@mvemjsunp
Stimmt, müsste mir den auch mal wieder anschauen. Einfach nur ablachen... :-)

@Grymnir
Das war Spaß mit dem Kaolin als Dünger... :-D Aber der See ist echt schnieke! Wir sind oft in der Gegend da, gerade wegen der Steinbrüche zum Tauchen. Ist der Vorteil, das man da vieles gleich die Ecke rum hat! :-)


melden

Sachsen unter sich

08.09.2013 um 02:02
mvemjsunp schrieb:Ich kenne sogar Sachsen die nicht wissen was ein Mudschegiebchen ist und ja ich schreibe das mit U und sprech es auch so aus
Mir war der Begriff zwar irgendwie bekannt, aba ich musste doch echt googlen um zu erfahren was das ist. *shame* xD

Aber für sächsische Verhältnisse bin ich wohl eh ein "Randpreusse" und nur seit 1990 geduldet. Waren wir bis zur Wende eigentlich fast immer Preußen/Schlesier und später im Bezirk Cottbus.
Aber ich bin extrem froh das sich die Mehrheit damals für Sachsen entschieden hat, denn Brandenburg ist irgendwie nicht so meins.


melden

Sachsen unter sich

08.09.2013 um 09:26
@Bone02943

sch...

mühlberg hätte eigentlich nach sachsen gemusst...
aber wurde nach brandenburg gesteckt...


melden
Anzeige

Sachsen unter sich

08.09.2013 um 11:17
@Welten

Also bei den Kreisen Weißwasser und Hoyerswerda gab es ja Volksentscheide. Mühlberg war dann wohl im Kreis Senftenberg.


melden
227 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden