weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisstenfall Madeleine McCann

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 20:24
http://www.google.de/imgres?start=309&client=firefox-a&sa=X&rls=org.mozilla:de:official&biw=1366&bih=600&tbm=isch&tbnid=...

Hier ist mal eine Seite mit tollen Fotos von der Anlage, dem Appartement und den Straßen.
Wenn ich mir das jetzt mal so anschaue dann passt das mit dem Mann der Tannersichtung ja mal gar nicht...egal ob er das Kind hinbringen oder abholen will.....er läuft falsch...eigentlich hätte er ja in Richtung Jane laufen müssen.

Was haltet ihr davon, dass der Täter eigentlich vorne raus wollte zur Tür und dort ein Auto geparkt war aber er hat bemerkt, dass jemand kommt und ist dann mit Ihr schnell hinten zur Balkontüre raus ?
Das würde evtl. erklären warum er mit dem Kind durch den Ort läuft.

Ich glaube einfach so langsam, dass einiges anders gelaufen ist wie es evtl. geplant war von den Entführen. Kann das vielleicht sein ?


melden
Anzeige

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 20:32
@Vivanco
Angst und Panik machen manches unerklärlich.
.
Angenommen der Drogenabhängige Traktorfahrer hat im Affekt Maddie getötet und sie in Panik aus der Siedlung herausgebracht, wie auch immer, vielleicht getragen bis zum Strand oder bis zur Smithsichtung, dort ist ein größerer Parkplatz. Dann hat er die Leiche irgendwo deponiert und später in der Gegend vergraben.
Es kann auch alles ganz anders gewesen sein.
Ich habe hier noch einen Artikel gefunden, der etwas ausführlicher ist und auf Parallelen nach Belgien weist

http://diepresse.com/home/panorama/welt/310332/Leiche-von-Maddie-unter-Steinen-vergraben?_vl_backlink=/home/panorama/ind...


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 20:36
In den Tagen davor wurde durch das Fenster in einigen Apartments eingebrochen. Ich glaube bei Frau Fenn, die über 5a gewohnt hat.
http://www.mccannpjfiles.co.uk/PJ/PAMELA_FENN.htm

Dass das Fenster offen stand nach Madeleines verschwinden ist in dem Zusammenhang merkwürdig.

Habe auch gelesen, dass bei einigen das Rollo kaputt war. Finde es nur grad nicht.




Hier sind noch 3 Videos von einem Mann (Psychologe), der im Ocean Club (und 5a) versucht hat die Fenster zu öffnen mit Rolladen.
http://espacioexterior.blogspot.de/2013/04/the-madeleine-mccann-abduction-janosch.html


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 20:41
Danke Louisiana für den Link.
Soweit ich weiß gab es auf dem Brief 3 Kreuze auf einer Map. Die Polizei hat anscheinend alles durchsucht.
Es war eine sehr abgelegene Strasse, die sehr viel Wissen über die Gegend erfordert hat. Aber sie haben nichts gefunden soweit ich weiß.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 20:42
@joanlandor
Stephen Carpenter war doch auch der der diese bewohnte Garage gesehen hat, in der auch Kinderspielzeug lag oder?


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 20:50
@joanlandor
Danke für deine Info.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 20:55
Hallo Leute.
War lange zeit stiller mitleser des alten Maddie Threads und finds sehr schade das die ganze Diskusion von über 5 Jahren gelöscht wurde. Aber nun gut.
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Also ich halte es für sehr unwarscheinlich das die Eltern was mit Maddies verschwinden zu tun haben. Vorallem die ganze Verschwörung um die Tapas Freunde wird ja fast schon lächerlich. Allein die Vorstellung das die Tappasfreunde den Tödlichen Unfall an Maddie vertuschten nur damit nicht aufgedeckt wird das sie ihre Kinder ebenfalls alleine in ihren Apartments schliefen liesen (es sei denn sie hätten noch was zu verbergen).
Ich bin eher der Meinung das der oder die Täter durch die offene Terassentür eingedrungen sind und haben sich dann Maddie gepackt. Ich frage mich nur wieso der dann das Fenster geöffnet hat ???. Ich würde sagen ein Einbrecher nimmt den schnellsten und leisesten weg. Warum sollte er den Rolladen des Fensters hochziehen wenn doch die Terassentür offen ist.
Luminarah schrieb:@gameboy01
ich gehe auch schwer von einer bestellten Tat aus . Boot reicht ja ein kleines Bootb, das dann bsp zu einem grösseren Boot auf See hinausfährt . Anlegen ist dann nicht nötig.
Hmm so wie ich das bei Google Earth sehe ist es dort sehr felsig außer am Strand. Aber dort denke ich waren zu dieser Zeit sicher noch einige Touris oder einheimische unterwegs. Das hätte sicher jemand mitbekommen wenn einer am Strand um 23 Uhr mit einem Motorboot wegfahren würde.

Die Smith Sichtung ist auch sehr mysteriös. Ich meine wenn jemand plant ein kleines Mädchen aus einem Hotelap. zu entführen läuft doch nicht mit dem Kind durch die halbe Stadt.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 20:57
Mindhopper- was war das nur für ein merkwürdiger Raum/Garage mit Kinderspielzeug und dem alten grauhaarigen Mann der in der Nacht zuvor noch geholfen hat Maddie zu suchen und am nächsten Tag weg war?

Hast Du darüber noch was herausbekommen?


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 20:57
also auch wenn's nun offenbar abgehakt werden kann - für mich ist es immer noch so absolut unbegreiflich, dass die Tanner-Sichtung stimmen soll. Dann stell ich mir wirklich die Frage, was die Portugiesen in den 14 Monaten nach dem Verbrechen eigentlich gemacht haben?


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 20:58
Ich glaube nicht, dass Sie jemand am Tag ihres verschwindens umgebracht hat und irgendwie glaub ich an den Traktortyp schon gar nicht.
Kann aber nicht sagen warum ist einfach so ein Gefühl.


Wenn da an den Infos was dran wäre wegen der Leiche dann hätten Sie sie bestimmt schon gefunden....das ganze war ja schon 2007.


@joanlandor
Ich finde es nicht seltsam, dass das Fenster offen stand.
Fand die Erklärung recht einleuchtend, dass man durchs Fenster gut sehen konnte ob jemand kommt und ggf. schnell hinten raus kann.

Über Stephen Carpenter konnte ich jetzt noch nichts genaues finden bin noch am lesen.

@gameboy01
Da bin ich ganz Deiner Meinung...irgendwas passt hier nicht sorry.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 21:05
Ich glaube in Praya da Lux kann kein Boot anlegen - nur weiter draußen vielleicht. Aber Maddie wurde ja auch in Lagos angeblich gesehen. Am nächsten Tag um 5.55 von Burke. Hab dazu schon was gepostet. Lagos ist nicht so weit weg von Praia da Luz. Lagos hat einen relativ großen Hafen.

Praia da Luz-map


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 21:08
@Vivanco
Ich finde es nicht seltsam, dass das Fenster offen stand.
Fand die Erklärung recht einleuchtend, dass man durchs Fenster gut sehen konnte ob jemand kommt und ggf. schnell hinten raus kann.
Dann hätte man auch die Vordere Eingangstür neber dem Fenster öffnen können. Dort hätte man die gleiche Sicht gehabt und es hätte keinen Lärm verursacht.
Besser und unauffälliger raus wäre man auch gekommen.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 21:10
pate2, Vivanco
ich glaube, dass es 2 Personen waren. Einer ist durch die Tür durch und reicht das Mädchen raus.
Es dauert 5-7 Minuten bis zum Smith-Sighting.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 21:12
Mhh ich hab keine Ahnung war ja nur eine Idee :)
Alles so seltsam.

Genau so wie das hier:
http://www.mccannpjfiles.co.uk/PJ/STEPHEN-CARPENTER.htm

My wife mentioned on the following day that she vaguely remembered someone calling "Madeleine, Madeleine", this was after we had crossed the road from the MW reception and before entering our apartment. She does not remember where the sound came from or whether it was in an urgent tone, not paying any more attention to it and only remembered the following day when we heard about Madeleine's disappearance". OK, before going on the next part, do you remember at what time you left'

Sie sind wohl so gegen 21:15 - 21:30 Uhr von der Tappas Bar ins Appartement....wie kann sie da hören das jemand Madeleine ruft.
Hat man das verschwinden doch schon früher bemerkt?

@joanlandor
Ja zwei Täter kann auch sein.
Irgendwie kann hier alles sein :(


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 21:13
@pate2
auch da gibt es offenbar widersprüchliche Aussagen.
Ich dacht immer, die Haupttür zur Straßenseite wäre abgesperrt gewesen?


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 21:14
Also ich meine gelesen zu haben, dass die Haupttüre zwar zugezogen war aber nicht abgeschlossen


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 21:14
Vivanco - wäre jetzt noch interessant zu wissen, ob die Person die "Madeleine, Madeleine" rief männlich oder weiblich war.

Gameboy
Die Haupttür war zu, aber von außen zu öffnen, soweit ich weiß.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 21:15
Stimmt susan74 du hast ja recht...da steht nix davon.
Bin einfach mal davon ausgegangen aber wer weiß.


melden

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 21:16
Wäre die Tür zugeschlossen gewesen hätte das offene Fenster doch Sinn gemacht da man dann direkt auf der Straße stand und nicht, wenn man hinten durch die offene Terassentür ging, der gefahr ausgesetzt war von den Eltern/Freunden entdeckt zu werden.


melden
Anzeige

Vermisstenfall Madeleine McCann

03.11.2013 um 21:17
joanlandor schrieb:Die Haupttür war zu, aber von außen zu öffnen, soweit ich weiß.
du meinst von innen zu öffnen, oder? Anders ergibt es ja keinen Sinn.


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Army of Troll442 Beiträge
Anzeigen ausblenden