weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Todesfall Tanja Gräff/Trier

1.265 Beiträge, Schlüsselwörter: Trier, Gräff, Tanja, Drachenhaus, Tanja Gräff, Bauzaunhelfer, Sommerfest, Porta Nigra

Todesfall Tanja Gräff/Trier

12.11.2013 um 21:03
Ist diese Stelle am Stuckradweg denn in der Nähe der Hauptstrasse?


melden
Anzeige

Todesfall Tanja Gräff/Trier

12.11.2013 um 21:06
Sollte man das streitende Ehepaar dann nicht wenigstens finden, um es ggf. ausschliessen zu können wie die besoffenen Bierräuber in der Nacht?


melden
Scipper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

12.11.2013 um 21:09
@Momjul

Die Stelle ist in der Nähe der Bitburger Straße, aber bis zur Parkbucht braucht man 15 Minuten zu Fuß.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

12.11.2013 um 21:10
Aber nur einmal 15 Minuten.


melden
Scipper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

12.11.2013 um 21:15
@Momjul

Gut, nehmen wir an, dass Tanja nach dem Vorfall mit dem Unbekannten (3:45 Uhr) schnell mit dem Unbekannten die Bitburger hoch marschierte und dann an der Parkbucht ankam. Wie hat sie es dann geschafft, um 4:00 Uhr wieder an der Stelle zu stehen, wo sie den Tim nach dem Weg fragte? Und wo war der Unbekannte in dem Moment, denn der Tim sah keinen Begleiter bei Tanja? Und warum fragte sie nach dem Weg in die Stadt, wenn doch der Unbekannte mit ihr mit dem Auto von der Parkbucht nach unten zur FH fuhr? Denn wenn sie zu Fuß zurückging, passt es erst recht nicht. Abgesehen von der Frage, warum sie überhaupt nach dem ihr bekannten Weg gefragt hat? Es passt nichts ins Zeitfenster. Es passt nur ins Zeitfenster nach 4:13 Uhr, weil ab dem Moment alles spekulativ und unklar ist.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

12.11.2013 um 21:19
Wenn der Zeitpunkt 4.00 Uhr fest ist, dann muss man sich fragen, ob der um 3.45/3.50 auf die Minute stimmt.
Fakt ist doch, dass da eine Aufbruchstimmung war, sie aber zuerst zu zweit waren und TG dann nur noch alleine herumstand. Da muss also etwas dazwischen passiert sein.

Es kann aber sein, dass sie es nicht waren. Dann würde ich als Ermittler diese Möglichkeit aber ausschliessen, indem ich das Pärchen aufriefe, sich zu melden.


melden
Scipper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

12.11.2013 um 21:26
Zwischen 3:30 Uhr und 4:00 Uhr befand sich Tanja meines Erachtens auf dem Festgelände, was durch die Berichte im einzelnen auch durch Begebenheiten und Ortsangaben nachlesbar ist. Aber selbst wann man unterstellt, dass die Uhrzeiten alle nicht genau sind, stellt sich doch die Frage, wie ein Fußmarsch von 15 Minuten zur Parkbucht überhaupt in das Bild rein passt. Es würed nur dann ins Bild passen, wenn tanja danach nicht mehr auf dem Fest gesehen worden wäre. Dann kön nte man sagen, sie marschierte mit einem Mann die Bitburger Straße hoch und fuhr dann mit diesem im Auto mit. Aber dann bestand doch kein Grund mehr auf das Fest zurück zu kehren. Denn wozu sollte sie mit einem Festbesucher zu dessen Auto marschieren, wenn sie nicht mit ihm fahren wollte? Ein solcher Fußmarsch macht nur dann Sinn, wenn sie nicht mehr auf das Fest zurück wollte und somit eine Autofahrt im Sinn hatte. Wenn also diese Fußmasch zum Auto vor 4:00 Uhr stattfand, warum tauchte Tanja dann wieder auf dem Fest beim Tim auf, um diesen nach dem Weg in die Stadt zu fragen? Hatte sie Streit mit dem Autofahrer an der Parkbucht bekommen, so dass sie dann doch wieder auf das Fest zurückkam?


melden
Scipper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

12.11.2013 um 21:44
Die Frage nach dem Weg ist ohnehin sehr seltsam, denn Tanja kannte den Weg in die Stadt. Es fuhren alle 15 Minuten Shuttlebusse in die Stadt. Ich denke, sie wollte damit nur sagen, dass sie in die Stadt wollte, wobei sie nicht so recht wusste, ob sie mit dem Bus fahren soll oder zu Fuß gehen soll.


melden
Scipper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

12.11.2013 um 21:49
@Momjul
Momjul schrieb:Wenn der Zeitpunkt 4.00 Uhr fest ist, dann muss man sich fragen, ob der um 3.45/3.50 auf die Minute stimmt.
Eine sehr gute Frage. Denn der Vorfall mit dem Unbekannten (Lass Tanja in Ruhe) wurde in den Berichten mit diesen verschiedenen Uhrzeiten dargestellt: 3:30 Uhr, 3:45, 3:50 Uhr und gegen 4:00 Uhr. Dieser Vorfall scheint nicht auf die Minute genau festzustehen, weil keiner die Uhrzeit kennt, wann dieser Unbekannt auftrat. Es schaute keiner auf die Uhr. Gegen 4:00 Uhr dürfte aber zutreffen. Oder war es erst 3:30 Uhr? Dann wäre Platz für die Parkbucht-Sache.


melden
charms
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

12.11.2013 um 22:04
@Scipper
Die Gruppe hat sich doch erst um 3.30 Uhr aus den Augen verloren. Da man nicht weiß, wo sich Tanja und H. danach aufgehalten haben, würde ich für die Begegnung mit dem Unbekannten mindestens 3.45 Uhr veranschlagen. Früher werden sie nicht auf ihn getroffen sein. Da, glaube ich, sind die Angaben ziemlich genau, wobei sich die Angaben ja nur auf den Zeugen H. beziehen. Gegen 4.00 Uhr sehe ich Tanja schon bei dem Zeugen T.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

13.11.2013 um 00:24
@charms
charms schrieb:Gegen 4.00 Uhr sehe ich Tanja schon bei dem Zeugen T.
Genau, um exakt 4:00 hat Tanja ein kurzes Telefonat geführt. Der Zeuge Tim hat sie bei diesem Telefonat beobachtet und sie danach angesprochen. Auf Grund dieser Faktenlage und druch die Auswertung der Handydaten weiss man genau, wann die Tim-Sichtung stattfand.

Weiterhin ist bekannt, dass Tanja bis 3:30 mit der Clique zusammen war, danach hat man sie aus den Augen verloren.

Es ist unbekannt, ob Tanja ab 3:30 bereits mit Heiko zusammen unterwegs war oder ob sie diesen erst später im unteren Parkdeck zufällig getroffen hat, es wurde nie etwas darüber öffentlich verlautbart, wann Tanja und Heiko einander begegneten und ob sie beide die Clique um 3:30 aus den Augen verloren haben.

Es wäre also durchaus denkbar, dass Tanja ab 3:30 bereits mit dem "Unbekannten" irgendwo unterwegs gewesen ist, rein theoretisch wäre es auch möglich, dass sie mit ihm die Bitburger hinauf zu der Parkbucht gelaufen und dann mit ihm im Fahrzeug wieder aufs Fest zurückgefahren ist. Er könnte sie am hinteren Eingang des Parkdecks herausgelassen haben weil Tanja an dieser Stelle die Clique vermutet haben dürfte, die sich über weite Teile des Abends an diesem Ort aufgehalten hatte.

Wenn Tanja die anderen aus der Clique nicht mehr vor dem Hinterausgang angetroffen hätte, wäre es logisch und denkbar, dass sie sich im Inneren des Parkdecks auf die Suche machte und dort vielleicht auf Heiko getroffen ist, mit dem sie sich dann auf den Weg Richtung Bushaltestelle machte um die anderen zu suchen.

Der unbekannte Begleiter könnte seinen Wagen am Rosengarten geparkt haben und ihr eilig gefolgt sein und dann traf man hinter dem vorderen Treppenaufgang wieder aufeinander.


melden
Scipper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

13.11.2013 um 01:32
Ich habe mal auf einem gedruckten Trierer Stadtplan mit dem Linieal nachgemessen, wie weit die Parkbucht vom Stuckradweg entfernt ist und kam auf eine Luftlinie von rund 1000 Metern. Da die Bitburger Straße viele Kurven hat, ist die Strecke bis zu der Parkbucht natürlich etwas länger.

Wie bereits gesagt, braucht man zu Fuß von der FH bis zu dieser Parkbucht rund 15 Minuten. Wenn man sehr schnell geht, kann man diesen Weg bergauf vielleicht auch in nur 10 Minuten schaffen. Je schneller die Personen gingen, um so besser passt der Fußmarsch natürlich in das Zeitfenster.

Das Zeitfenster ab 3:30 Uhr hat gewisse Lücken, denn der Ablauf steht nicht lückenlos fest. Man sollte bedenken, dass die Berichte nur Momente aufzeigen. Einer dieser Momente ist der Vorfall mit dem Unbekannten. Bei diesem Vorfall schaute aber wohl keiner auf die Uhr. Also ist die Uhrzeit unklar.

Mal war die Rede von 3:50 Uhr (erster Bericht in der Zeitung), dann war die Rede von 3:30 Uhr (erster XY-Film 2007). Dann wiederum hieß es: Es war gegen 4 Uhr (RTL-Bericht aus 2007). Es hieß auch mal, der Unbekannte trat gegen ca. 3:45 Uhr auf. Die Uhrzeiten schwanken und sind nicht punktgenau.

Das Gleiche gilt für die Uhrzeiten der Telefonate. Auch diese Uhrzeiten sind nicht exakt. Denn auch dazu finden sich in verschiedenen Berichten sehr unterschiedliche Angaben. Angefangen hat es damit, dass die Uhrzeiten zuerst nur grob angegeben waren. Zuerst war nur die Rede von einem Telefonat um 4 Uhr herum. Dann hieß es, Tanja telefonierte zwischen 4:00 Uhr und 4:15 Uhr zweimal. Schlussendich hieß es, dass das letzte Handy-Telefonat um Punkt 4:13 Uhr endete. Danach war Funkstille.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

13.11.2013 um 02:06
Das ist in der Tat alles wischiwaschi bzw. offiziell gesagt "die Genauigkeit lässt zu wünschen übrig".

Man hätte vielleicht (s. o.) auch negativ vorgehen können: Gesetzt den Fall, das obige Pärchen war NICHT das gesuchte, wieso hat man dann nicht trotzdem danach gefahndet, damit die sich melden und sich selber ausschliessen können?

Und wieso hat man nicht die anderen Parkplätze ins Visier genommen? Fakt ist doch: Tanja hat gerade nach einer Mitfahrgelegenheit gesucht (wenn sie nicht den Bus nehmen oder laufen wollte). Dann ist es doch wahrscheinlich, dass man mit jemandem zu einem der Parkplätze geht!

Habt ihr euch auch mal die Parkbucht 'davor' auf der rechten Seite angeguckt? Da geht's an einer Stelle ganz schön steil runter!


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

13.11.2013 um 02:08
Ich hätte sofort Suchtrupps mit Sonden die Strassen und Wege hoch geschickt, damit sie wenigstens verlorene Gegenstände finden können!

Niemand konnte mir bis jetzt klar sagen, ob das schon passiert ist oder nicht. Es wurde immer gesagt, die Polizei hätte das Gebiet radial abgesucht. Heute findet man da mit Sonde doch nur noch Schrott.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

13.11.2013 um 09:41
@Momjul
Wenn es Tanja gewesen wäre, die ihr gesehen habt hätten die Suchhunde nicht anschlagen un ihre Spur hinauf zur Parkbucht verfolgen müssen?

Wie dem auch sei, für uns bleibt es ein Rätsel wieso man Eurem Hinweis nicht näher nachgegangen ist. Aber dem Hinweis aus Homburg ist man ebenfalls nicht zeitnah nachgegangen weil man keinen Zusammenhang herstellen konnte.

Die Fahnder scheinen von Anfang an eine recht klare Vorstellung davon gehabt zu haben was ins Bild passte und was nicht und was somit als zusammenhangslos ausgeschlossen werden konnte.

Man hat also um beim Bild, dass Herr Michels entworfen hat zu bleiben nicht jeden Heufhaufen durchsuchen wollen sondern sich sehr früh auf einen bestimmten Grashaufen festgelegt, diesen scheint man sehr genau irgendwo geortet zu haben , so dass man meinte diverse Hinweise, die zu anderen Örtlichkeiten führten ausschliessen zu können.

Mir bleibt dieses Vorgehen rätselhaft, aber wir wissen wahrscheinlich einfach zu wenig .


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

13.11.2013 um 16:09
Sehr erfolgreich scheinen die mit ihrer Grasstrategie auch nicht gewesen zu sein.

Zeit für einen Strategiewechsel?


melden
13.11.2013 um 16:09Momjul hat gewürfelt: 1
Blondi23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Todesfall Tanja Gräff/Trier

15.11.2013 um 00:51
Ich muss mal eine dumme Frage stellen: Wenn dieser Fahrer aus Luxemburg kam und Tanja begleitete, haben die Zeugen, die die vermeintliche Sichtung vorgenommen haben, keinen luxemburgischen Dialekt wahrgenommen?
Natürlich muss er kein Muttersprachler sein und kann dort nur leben bzw. irgendeine Verbindung dorthin haben. Ich frage nur, um diesen Punkt abzuklären.


melden

Todesfall Tanja Gräff/Trier

15.11.2013 um 01:13
Meines Wissens nicht.


melden
Anzeige

Todesfall Tanja Gräff/Trier

15.11.2013 um 01:13
Aber wieso sagen die Medien seit mehreren Jahren: "Seit x Jahren keine neue Spur!"?


melden
174 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
yandere´s Geschichte2.811 Beiträge
Anzeigen ausblenden