weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Luka Magnotta

1.123 Beiträge, Schlüsselwörter: Luka Magnotta
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luka Magnotta

04.07.2012 um 11:37
@cupcake_cat
cupcake_cat schrieb:Was hat es eigentlich mit dem rosa Laken auf sich? War das auch im Video zu sehen?
Nein dieses Laken war meines erachtens nach nicht im Vid zu sehen. Aber ein etwas dunkleres. Könnte tatsächlich das sein das bei dem Bild von @kamille rechts unten liegt.?

Aber nehmen wir mal an es war ein Schonbezug auf der Matratze. Wie dick muss der wohl gewesen sein, damit nur sehr wenig Blut durchsickert?

Dieser riesen dunkle Fleck auf der Matratze der Links (mittig) kann nur von seinem Körper stammen.
Finde aber das der Fleck der vom Kopf und Hals ausging zu groß war um ihn nur mit diesem rosa Tuch abzudcken. Und so weit ich mich erinnern kann, lag er mit dem Kopf auch nicht so weit oben.

Finde es aber sehr fraglich, die Matratze auch wenn man den Bezug hat.?
Einfach auf die Straße zu stellen.
Den Rest auch.
cupcake_cat schrieb:Videos Magnotta erkennen kann oder nicht.
Also ohne genaue Auswertungen und Untersuchungen von kleinen Einzelheiten. Wie Körperhaltung-Sprache.
Oder Merkmale. Kann man nicht zu 100% erkennen das er es ist. Finde ich.
cupcake_cat schrieb:Mich würde mal interessieren, was euch eigentlich an diesem Fall fasziniert?
Bei mir war es in etwa so.
Ich habe von dem Mord gehört. Dann das passende Bild von ihm dazu gesehen. Und dann sah ich in etwa so aus: O.O
Weil sry so ein hübscher nett aussehender Kerl kann doch sowas nicht getan haben.?
Monster stellt man sich anders vor.
Jo und dann kamen eben noch diese ganzen Ungereimzheiten dazu. Und nun kommt man von dem Fall einfach nicht mehr weg. Man möchte wissen ,warum? Weshalb? Wiso? und sowiso.


melden
Anzeige

Luka Magnotta

04.07.2012 um 14:04
Hier mal ein Auszug wieso Serienmörder Fanpost erhalten. Von Stephan Harbort.

Fanpost für den Serienmörder.


Neben dieser Gier nach Sensation, gibt es aber auch den Reiz des ganz Besonderen, der uns aus unserer Alltagsroutine reißt. Das kann der Fall sein, wenn Menschen den Ort eines Attentats aufsuchen. „Man ist in der Nähe eines Ereignisses, das vielleicht die Welt verändert hat“, erklärt der Psychiater Theo Payk. Ganz klar ist es Neugierde, die hier auch eine Rolle spielt. Manche Menschen schreiben auch Fanbriefe an Serienmörder, verehren ihn geradezu. Diese Verbrecher haben eine Art perverser Berühmtheit erlangt, so Payk. Die Fans hoffen dann, dass ein bisschen „Glanz“ auf sie abfärbt.

Die Konfrontation mit schlimmen Ereignissen oder Menschen, die etwas in uns auslösen, kann aber auch eine Art Versuch sein, sie zu verarbeiten. Der Kriminalhauptkommissar Stephan Harbort hat mit vielen Serienmödern gesprochen. Der Autor des Buches „Das Serienmörder-Prinzip“ glaubt, dass die meisten Menschen die Hintergründe eines solchen Verbrechens verstehen wollen. „Ich bekomme viele Briefe und Anrufe von Menschen, die dankbar sind, dass in meinem Buch auch die Menschen sichtbar und die Gründe beleuchtet werden, die den Täter dazu gebracht haben, die Verbrechen zu begehen.“

Aber Harbort erhält auch Anfragen von Menschen, die gerne Kontakt mit den Tätern aufnehmen wollen – den Harbort natürlich nicht vermittelt. „Wenn ich sie frage, was sie dazu treibt, können sie es nicht genau sagen. Manche haben in der Kindheit etwas über einen Mörder in der Sendung Aktenzeichen XY gesehen. Das hat etwas in ihnen ausgelöst, was viele Fragen offen gelassen hat. Sie erhoffen sich durch den direkten Kontakt dann eine Klärung.“

Die Angst vor dem eigenen Ende
Die Auseinandersetzung mit einer Angst, indem mach sich ihr schrittweise nähert, kann dazu beitragen, sie zu vermindern, erklärt Theo Payk. Dies ist bereits bei Kindern zu beobachten, wenn sie in einer Mischung aus Angst und Lust Geisterbahn fahren. Ein ähnlich Motiv könnten Menschen haben, die sich ein Weltuntergangsszenario bei einem Vulkanausbruch anschauen oder den „Ground Zero“. „Wir alle wissen, dass wir sterben müssen, aber wir verdrängen es ständig“, sagt Payk. „Könige haben früher versucht, sich mit kleinen Dosen von Gift gegen eine Vergiftung zu immunisieren.“ Ähnliche Wirkung erhoffen sich Menschen vielleicht auch von Grenzerfahrungen „Man wappnet sich, indem man an den Rand geht, wo es brenzlig wird, um dann gestärkt aus solchen Mutproben hervorzugehen. Man gewöhnt sich also langsam an den wirklich großen Schrecken: Dem Angst vor dem eigenen Ende.“

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=die+faszination+an+serienm%C3%B6rder%3F&source=web&cd=2&ved=0CFsQFjAB&url=http%3A%...


melden
kamille
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luka Magnotta

04.07.2012 um 20:28
Meine Meinung dazu:
Wer Fanpost an Serienmörder verschickt, der sollte sich mal dringend untersuchen lassen


melden
KirkTrammel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luka Magnotta

04.07.2012 um 21:17
@kamille
LMAO


melden
kamille
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luka Magnotta

04.07.2012 um 21:30
@KirkTrammel
Heißt jetzt was genau?


melden

Luka Magnotta

04.07.2012 um 21:33
@kamille
Im anderen Tread hat er dies auch schon geschrieben,versteh auch nicht was das kürzel bedeutet.


melden
kamille
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luka Magnotta

04.07.2012 um 21:34
@jana36
Da sind wir mal auf die Lösung gespannt :-)


melden

Luka Magnotta

04.07.2012 um 21:35
@kamille
:)Das wäre ihr Preis gewesen.


melden
KirkTrammel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luka Magnotta

04.07.2012 um 21:36
laughing my ass out


melden
kamille
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luka Magnotta

04.07.2012 um 21:39
Ich stehe jetzt mal kurz auf der Leitung...

Und zu deutsch heißt das was?


melden
KirkTrammel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luka Magnotta

04.07.2012 um 21:39
Fand den Spruch mit der Fanpost von @kamille geil.
Und im anderen Thread den Spruch vom bert, das Luka voll der Burner wäre.
Also unser Luka ist schon richtig witzig in vielen dingen, z.b. mit den Köpfen auf anderen Personen.


melden
kamille
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luka Magnotta

04.07.2012 um 21:42
@KirkTrammel
Aha :-)


melden

Luka Magnotta

04.07.2012 um 21:43
Immernoch nicht verstanden:(


melden
KirkTrammel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luka Magnotta

04.07.2012 um 21:43
Mal ehrlich Luka ist doch ein witz gegen die Dnepropetrovsk Maniacs! Guckt euch das Video mal an, das ist 1000mal schlimmer als Luka. Luka ist ein witziges kerlchen, natürlich ist das was er gemacht nicht witzig, aber das ganze drumrum!


melden
KirkTrammel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luka Magnotta

04.07.2012 um 21:45
Allein schon sein kommentar, das wenn er in den Spiegel guckt, ihm Teufelhörner auf der Stirn wachsen.


melden

Luka Magnotta

04.07.2012 um 22:05
LMAO

Laughting my Ass off - Lach mich tot auf gut Deutsch


melden

Luka Magnotta

04.07.2012 um 22:19
Der gefundene Kopf ist der vom Opfer.

A human head found in a west-end Montreal park on Sunday is that of Chinese student Jun Lin, Luka Magnotta’s alleged victim, police said Wednesday.

Test results confirmed the connection between the grisly weekend discovery and the body-parts case that has made international headlines.

The head had been the final missing piece of the gory puzzle as prosecutors build their case against the 29-year-old small-time sex-trade worker and wannabe reality-show star who’s currently awaiting trial on first-degree murder.

The head was found on the shore of a lake in Angrignon park, a few kilometres south of Magnotta’s apartment where Lin, his ex-lover, was killed in late May.

Police said at the time that they had told the Lin family about the discovery, but police didn’t immediately confirm a connection to the Magnotta case.

http://www.lfpress.com/news/canada/2012/07/04/19950676.html


melden
kamille
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luka Magnotta

04.07.2012 um 23:02
@annessa
Danke, und zwar für beide Postings


melden

Luka Magnotta

04.07.2012 um 23:03
@kamille

Nicht´s zu danken ;)


melden
Anzeige

Luka Magnotta

04.07.2012 um 23:21
@Cupcake
Text
Mich würde mal interessieren, was euch eigentlich an diesem Fall fasziniert? Hab schon mitbekommen, dass euch im anderen Thread unterstellt wird, ihr seid Fans usw. aber das ist ja nur lächerlich. Man muss kein Fan sein, um sich für diesen besonderen Mordfall zu interessieren.
Text
Ich melde mich ziemlich spät auf dieser Frage, aber ich hatte heute wirklich viel um die Ohren. Also: ich stimme Dir voll zu, dass man KEIN Fan von LM sein muss um sich für diesen Mordfall zu interessieren. Mit Betonung auf INTERESSIEREN!
Warum? Weil Jun Lin so grausam "geschlachtet" wurde, weil ich versuche zu verstehen was alles geschehen muss um aus einem Mensch eine Bestie zu machen. Es ist vielleicht der lächerliche Versuch etwas zu erkennen, wovor man sich und seine Lieben schützen und/oder eventl. warnen zu können.
Ausserdem hatte ich auch 3 Jahre Psychologie, leider habe ich erkannt, dass es gewisse Menschen gibt, die in kein psych. Raster passen. Es gibt kein Muster in das man Menschen hereinzwängen und feststellen kann: aha, das ist typisch für X oder Y Erkrankung.
Aber eigentlich ist in Janas Beitrag von 14:04 Uhr wirklich alles sehr gut erklärt (wobei ich mich davon distanziere, ein Fan von LM zu sein)

@annessa
danke für den Link


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden