weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Luka Magnotta

1.123 Beiträge, Schlüsselwörter: Luka Magnotta

Luka Magnotta

22.06.2012 um 08:46
Mal aus reinem Interesse: Gibt es die Todesstrafe in kanada überhaupt?


melden
Anzeige
ivi82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Luka Magnotta

22.06.2012 um 08:52
@Mischa1988
Nein in Canada gibt es keine Todesstrafe mehr!
Und das ist auch gut so!


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 08:58
Guten Morgen @ alle

Todesstrafe muss wirklich nicht sein! Der "Henker" wäre doch dann auch nur ein Mörder.

Nein, LM scheint richtig krank zu sein und Kranke gehören behandelt und nicht getötet, oder??? Ausserdem würde selbst sein Tod diese bestialische Tat nicht ungeschehen machen und Jun würde davon nicht wieder lebendig...


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:12
@patheye ja finde ich auch... er gehört behandelt!


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:12
Was mich wundert ist das man kaum was über das Opfer findet!


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:14
Ja der Ansicht bin ich auch.Aber warte hab was gefunden gestern.Nen Bericht. Solange war der noch garnig in Kanada erst seit 2011


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:15
LM war doch auch erst seit Anfang des Jahres wieder da, oder?


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:19
Nur um das klarzustellen: ich hab nur gefragt ob es die Todesstrafe in kanada gibt. Das heisst nicht dass ich sie befürworte. :)


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:20
Ich bin ehrlich.In den meisten Fällen finde ich sie angebracht.


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:32
Ich will auch keinem zu nahe treten mit meiner Meinung bzgl. der Todesstrafe, habe nur in der ambulanten Pflege mit psych. Kranken zu tun gehabt. Das sind manchmal unergründliche Welten, in denen diese Menschen leben.


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:35
Aber dass man von Jun Lin nicht viel hört ist eigentlich klar. Meistens steht doch der Täter im Mittelpunkt...


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:37
Für mich klingt das nur immer wie ne Entschuldigung für die Tat. "achso der war krank" oder sowas. Ich weiß nicht... Wenn der wirklich nicht alle Sinne beisammen hätte, dann stimmt das für mich mit der Perfektion nicht überein. ich denke wir sind uns einig, dass der Videoinhalt durchaus geplant gewesen sein muss. Alle Utensilien vorhanden, kamera an etc.
Und auf seiner Flucht hat er es bis Berlin geschafft... Unentdeckt! Erst im Berliner internetcafe. und so wie ich das gelesen habe, hat die polizeistreife, die der Inhaber angehalten hat ihm erst nicht geglaubt dass da LM in seinem Cafe sitzt. Vielleicht hätte LM es noch weiter geschafft. Glaubt ihr wirklich das einer der (ich zitiere jetzt mal annessa ;) ) nen dachschaden hat, soweit kommt?


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:37
Das ist ja in den meisten Fällen so.Warum das so ist,keine Ahnung.


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:37
(...) die Opfer führen meistens ein ziemlich unauffälliges Leben. Vielleicht ist es auch das, was solche Menschen wie LM anzieht: die Sehnsucht nach einem völlig normalen Leben.


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:40
Jemand der nen Dachschaden hat,kann mit Sicherheit nicht soweit vorraus denken wie es der Luka Magnotta getan.Er hatte sich doch überall in Szene gesetzt.Wenn man sich mal sein Facebook,My Space,Twitter und Luka Magnotta Homepage anschaut sieht das nicht nach Geisteskrankheit aus.

Der wird schon was haben,aber keinen Dachschaden.


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:41
@jana36
Und ein weiteres Indiz GEGEN die unzurechnungsfähigkeit ist für mich auch das seelenruhige Leichenteile per Paket verschicken...


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:41
Eine psychische Erkrankung schließt eine gewisse Organisation sprich Planung nicht aus. Im Gegenteil: Menschen mit Psychosen sind meistens sehr intelligent, können aber häufig nichts empfinden. Also innere Leere, kein Mitgefühl, überhaupt nicht nachvollziehen können was Gefühle bedeuten, ausserhalb der eigenen Person.


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:43
Wer mag kann dazu einiges lesen. Der Bericht heißt: "Psychopaten unter uns"

http://www.irwish.de/Site/Biblio/Psychologie/Hare.htm


melden

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:43
Nicht nur das verschicken.Auch die tat ansich kam mir nicht grad wie ein Psychopat vor der da wie ein bekloppter abging.Alles ruhig und gelassen ist er da angegangen.


melden
Anzeige

Luka Magnotta

22.06.2012 um 09:44
@patheye
Hab den Bericht gelesen.Sehr gut gemacht.:)


melden
314 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Meine Allmy-Bude2.401 Beiträge
Anzeigen ausblenden